RE: Bhf. Niederlommatzsch

#1 von TTFux , 28.10.2018 21:38

Nieder...was? wie?
Wo ist das denn?

Ein herzliches Willkommen in Niederlommatzsch,
hiermit begrüße ich alle Stummi's in meinem neuen Trööd! Es geht jetzt endlich los!
Nach dem die Module fertig zusammen geschraubt sind und die ersten Gleis zur Probe liegen, ist es jetzt Zeit hier ein neues Kapitel aufzuschlagen.

Doch bevor wir zum Gleisplan kommen, wollte ich euch kurz meine Überlegungen nahebringen.

Alles spielt sich auf dem Gebiet der ehemaligen DR in Epoche 3-4 ab. Wir befinden uns in sächsischen Gebiet zwischen Riesa-Meißen-Dresden.
Der Bahnhof liegt an einer 1-gleisigen Nebenbahn und kann als Endbahnhof sowie als Durchgangsbahnhof betrieben werden.

Kurz etwas zum Betriebsablauf:
Da bei den Modulern ja bekannter Weise das Hauptaugenmerk auf dem Güterverkehr liegt, wird auch hier der Personenverkehr kurz und knapp, mit Ferkeltaxe, VT137 und dreiachsigen Rekos abgefertigt. Damit wird die arbeitende Bevölkerung und die Schulkinder früh, mittags und abends chauffiert.
Dagegen sieht es beim Güterverkehr schon sehr viel interessanter und abwechslungsreicher aus, so muss zum Beispiel der Kohlehandel mit Kohle in verschiedener Größe und Form beliefert werden, an der Ladestraße können unter anderem Rüben verladen werden, Baumstämme, Schnittholz etc. wären mit einem Kran auch ganz schnell auf- bzw. abgeladen, jedoch der größte "Abnehmer" wäre der (noch) fiktive Industrieanschluß, hier wären alle erdenkbaren Waren möglich, welche dort hingebracht und abgeholt werden können. Im Bahnhof wird es eine Ortsrangierlok, eine blaue V15 geben, welche im Kleinlokschuppen ihr zu Hause hat. Dort wird es eine kleine Lokeinsatzstelle geben.

Gefahren wird ab jetzt digital, da ich mir vor kurzen das Einstiegsset von Roco mit der z21 geholt habe, und somit den Digitaleinstieg begonnen habe, die Weichen werden dagegen analog gestellt, ganz Oldschool mit Stellpult.

Die Module sind nach FKTT-Norm gebaut, um später auch mal an einem Modultreffen teilnehmen zu können.

So nun der Gleisplan:

Gleis 1: Ladestraße
Gleis 2: Hauptgleis (an beiden Enden 25cm Platz zum Umsetzen der Lok's)
Gleis 3: Umfahrgleis
Gleis 4: Ziehgleis
Gleis 11: Anschluss Kohlehändler
Gleis 12: Kleinlokschuppen
Gleis 13: Industrieanschluß

Nun bin ich gespannt, was Ihr zu meinem neuen Projekt sagt?!?!


Der Meister wollte es kaum glauben, man kann auch mit dem Hammer schrauben!
Erik

Ab sofort könnt Ihr Hier mein Treiben im Sächsischen beobachten
(Modulbau, DR, Ep.3/4, Nebenbahn, digital, z21, TT, 1:120)
und meine Küchentischbasteleien könnt Ihr HIER bestaunen.


Thoralf hat sich bedankt!
 
TTFux
InterCity (IC)
Beiträge: 860
Registriert am: 03.11.2011
Ort: Cottbus
Gleise Tillig Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung z21
Stromart Digital


RE: Bhf. Niederlommatzsch

#2 von DR POWER , 28.10.2018 22:02

Hallo Erik
Dein Projekt klingt äußerst interessant. Ist ein schöner, vorbildnaher Gleisplan mit ordentlich Rangiermöglichkeiten.
Hier bleibe ich auf jeden Fall erstmal dran, denn DR und dann auch noch in sächsischen Gefilden,das kann ich mir nicht entgehen lassen . Viel Erfolg und Spaß beim Bauen und fahren.
Liebe Grüße, Andre


>Kleine DR Anlage in H0 / Epoche 3 und 4 /
Rollmaterial von Brawa,Fleischmann,Gützold,Npe,Piko,Roco und Sachsenmodelle<

>6VD 18/15-1 SRW und 12KVD 18/21 = Power Made in GDR<


 
DR POWER
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.138
Registriert am: 29.07.2018
Ort: Sachsen
Gleise Fleischmann H0 , Tillig H0e
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Analog


RE: Bhf. Niederlommatzsch

#3 von Frank 72 , 29.10.2018 11:33

Hi Erik,

der Plan sieht grundsätzlich schon ganz gut aus. Aber für meinen Geschmack fehlt da noch mind. eine Gleisverbindung. Und zwar links von Gl. 2 - 1 und/oder Gl.3 - 4. Das Rangieren finde ich sonst recht kompliziert.
Es sei denn, du willst genau das.

Willst du den Bahnhof auch zu Hause in eine Anlage einbinden, oder ist der nur für Modultreffen gedacht?


Gruß Frank


 
Frank 72
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.574
Registriert am: 13.07.2009
Ort: Rostock
Spurweite TT
Stromart Digital


RE: Bhf. Niederlommatzsch

#4 von TTFux , 29.10.2018 18:21

Danke an DR Power und Frank 72 für euren Besuch.

@ DR Power: in meinem neuen Thread, du bist der Gast in Niederlommatzsch, danke dass du gleich abonniert hast..
@ Frank 72: Auch dir, ein in meinem neuen Thread, du bist der Gast in meinem beschaulichen sächsischen Örtchen. Die Gleisanlage bleibt so bestehen, will doch bisschen Rangieren in Zukunft. Der Bahnhof wird vorwiegend für zu Hause gebaut, deshalb auch mit der Möglichkeit als Durchgangsbahnhof, 2-3 Geländemodule sollen später noch kommen, aber das ist noch Zukunftsmusik.

Häuslebau

Heute möchte ich nur paar Bilder zeigen, von den Gebäuden die schon in der Zwischenzeit entstanden sind.
Ich versuche, wenn möglich auf Bausätze der Großserienhersteller zu verzichten, so habe ich bisher nur den Köfschuppen von Auhagen im Repertoir.

Empfangsgebäude:
Beim Empfangsgebäude habe ich mich für das zum freien Download verfügbaren Gebäude des Bhf. Mariendorf entschieden, dies erstellte ich allerdings schon im Jahre 2016, beim Zusammenbau hatte ich mich damals für Holzleisten aus dem Schiffsbau entschieden, allerdings finde ich sie nun etwas zu dick, grade an den Fenster und Türen sieht man es doch deutlich. Nun überlege, ob ich das Gebäude nochmal baue und diesmal Zeichenkarton verwende, als Bretter. Außerdem ist die Lücke zwischen den Brettern am Turm zu breit.


Lokschuppen + Dienstgebäude:
Wie schon gesagt, handelt es beim Kleinlokschuppen um einen Bausatz von Auhagen, hier ist die Ortsrangierlok, eine blaue V15 stationiert. Am Schuppen fehlen noch die Tore, Dach und Regenrinnen, diese werden erst als Letztes montiert, wenn das Umfeld des Schuppens soweit fertig gestellt ist. Das Dienstgebäude dient zum Aufenthalt des Lokpersonals, ebenso ist eine kleine Werkstatt vorgesehen, um kleine Reparaturen durchzuführen.


Personalunterkunft:
In diesen Gebäude befinden sich die Aufenthaltsräume und sanitäre Anlagen für das Bahnpersonal, dieser Bausatz, sowie der des Dienstgebäudes stammt von einem Kleinseriernhersteller aus Polen.


Kohlehändler:
Bisher habe ich nur den Kohlebansen fertiggestellt, hier fehlt mir noch eine Baracke, als Büro.


Kleine Fabrik:
Ebenfalls ein Kartonbausatz, allerdings eigentlich für H0. Passt jedoch super für TT


Der Meister wollte es kaum glauben, man kann auch mit dem Hammer schrauben!
Erik

Ab sofort könnt Ihr Hier mein Treiben im Sächsischen beobachten
(Modulbau, DR, Ep.3/4, Nebenbahn, digital, z21, TT, 1:120)
und meine Küchentischbasteleien könnt Ihr HIER bestaunen.


Thoralf hat sich bedankt!
 
TTFux
InterCity (IC)
Beiträge: 860
Registriert am: 03.11.2011
Ort: Cottbus
Gleise Tillig Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung z21
Stromart Digital


RE: Bhf. Niederlommatzsch

#5 von Frank 72 , 29.10.2018 19:21

Ah, Mariendorf. Kenn' ick. Fahre gelegentlich mit der S-Bahn Ri. Lichtenrade.
Bis jetzt habe ich zwar noch keine Erfahrung im Gebäude-Selbstbau, aber ich lese auch meist von Karton.


Gruß Frank


 
Frank 72
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.574
Registriert am: 13.07.2009
Ort: Rostock
Spurweite TT
Stromart Digital


RE: Bhf. Niederlommatzsch

#6 von DR POWER , 30.10.2018 12:04

Hallo Erik
Geht ja schon richtig flott los hier bei dir.Die Gebäude machen doch schon einen ganz guten Eindruck. Nur bei deinem Bahnhofsgebäude würde mir eher das Dach nicht so gefallen. Sieht auf den Fotos sehr uneben aus.Die etwas dicken Wände finde ich nicht wirklich so auffallend. Kann natürlich gut sein das es im Original wieder genau andersrum ist.Passt die V15 von der Höhe her in den Köf Schuppen?
Liebe Grüße, Andre


>Kleine DR Anlage in H0 / Epoche 3 und 4 /
Rollmaterial von Brawa,Fleischmann,Gützold,Npe,Piko,Roco und Sachsenmodelle<

>6VD 18/15-1 SRW und 12KVD 18/21 = Power Made in GDR<


 
DR POWER
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.138
Registriert am: 29.07.2018
Ort: Sachsen
Gleise Fleischmann H0 , Tillig H0e
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Analog


RE: Bhf. Niederlommatzsch

#7 von TTFux , 30.10.2018 13:11

Hallo und abermals danke an Frank 72 und DR Power für euren Besuch.

@ Frank 72:
Es handelt sich aber nur um das Empfangsgebäude, welches ich vom Bhf. Marienfelde verwende, der Gleisplan ist vom Bhf. Beetzendorf - Nebenbahn abgewandelt. Ja Papier und Pappe ist weit verbreitet, aber auch Forexplatten zeigen einer großen Beliebtheit beim Häuslebau.

@ DR Power:
Das Dach liegt nur lose auf, da ist noch nichts befestigt, daher der Anschein der Wölbung.
Die V15 passt so erstmal nicht in den Köf-Schuppen, da muss ich bisschen tricksen, ich werde als zusätzliches Fundament 2mm Graupappe drunter kleben, dann passt es.

Neuzugang BR 130 von Piko

Als ich heute im SM war um (eigentlich) nur ein paar Kleinigkeiten für die Wichtelaktion aus einem anderem Forum zu besorgen, sah ich die Piko'sche BR 130 für 99,99€ in der Vitrine stehen, da war klar die kommt mit! Daher heute nur zwei kleine Bilder der Lok vor dem EG.
(Wieder eine Lok mehr die ich noch mit einem Decoder ausstatten muss)




Der Meister wollte es kaum glauben, man kann auch mit dem Hammer schrauben!
Erik

Ab sofort könnt Ihr Hier mein Treiben im Sächsischen beobachten
(Modulbau, DR, Ep.3/4, Nebenbahn, digital, z21, TT, 1:120)
und meine Küchentischbasteleien könnt Ihr HIER bestaunen.


 
TTFux
InterCity (IC)
Beiträge: 860
Registriert am: 03.11.2011
Ort: Cottbus
Gleise Tillig Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung z21
Stromart Digital


RE: Bhf. Niederlommatzsch

#8 von DR POWER , 30.10.2018 14:21

Hallo Erik
Glückwunsch zur Neubeschaffung. Schöne Maschine.
Ich kenn das, wenn man nur ein paar Kleinigkeiten benötigt und dann eine Maschine in der Vitrine beim Händler ruft "nimm mich mit"
Liebe Grüße, Andre


>Kleine DR Anlage in H0 / Epoche 3 und 4 /
Rollmaterial von Brawa,Fleischmann,Gützold,Npe,Piko,Roco und Sachsenmodelle<

>6VD 18/15-1 SRW und 12KVD 18/21 = Power Made in GDR<


 
DR POWER
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.138
Registriert am: 29.07.2018
Ort: Sachsen
Gleise Fleischmann H0 , Tillig H0e
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Analog


RE: Bhf. Niederlommatzsch

#9 von TTFux , 02.11.2018 16:33

Hallo DR POWER
ja so ist das, wenn solch ein schönes Maschinchen für einen unschlagbaren Preis aus der Vitrine winkt.

Fahrtag und Fotosassion

Da ich die Woche meinen Kurzen zu Besuch habe, war heute mal Fahrtag für den Kleinen angesagt, also schnell drei Flexgleise ineinander gesteckt, an den Trafo angeschlossen und den Kraftprotzen und Lady's etwas Auslauf gegönnt, da ja all meine Loks noch auf Analog gepolt sind, war auch Doppeltraktion möglich. Das Gleis verlief über alle drei Modulkästen hinter dem Kleinlokschuppen und der angrenzenden Dienststelle / Lokwerkstatt entlang. Anbei ein paar Bilder:












Der Meister wollte es kaum glauben, man kann auch mit dem Hammer schrauben!
Erik

Ab sofort könnt Ihr Hier mein Treiben im Sächsischen beobachten
(Modulbau, DR, Ep.3/4, Nebenbahn, digital, z21, TT, 1:120)
und meine Küchentischbasteleien könnt Ihr HIER bestaunen.


 
TTFux
InterCity (IC)
Beiträge: 860
Registriert am: 03.11.2011
Ort: Cottbus
Gleise Tillig Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung z21
Stromart Digital


RE: Bhf. Niederlommatzsch

#10 von TTFux , 12.11.2018 16:33

Wenn der Postbote zweimal klingelt....

dann gibt es meistens was schönes!
Bei mir brachte er heute folgende Sachen:
Emmanuel Nouailier - Perfekt bis ins kleinste Detail
Bagger T174.2 Bausatz
zwei Lokführer Figuren
Krausen Duo 4/1 Bausatz


Der Meister wollte es kaum glauben, man kann auch mit dem Hammer schrauben!
Erik

Ab sofort könnt Ihr Hier mein Treiben im Sächsischen beobachten
(Modulbau, DR, Ep.3/4, Nebenbahn, digital, z21, TT, 1:120)
und meine Küchentischbasteleien könnt Ihr HIER bestaunen.


punch hat sich bedankt!
 
TTFux
InterCity (IC)
Beiträge: 860
Registriert am: 03.11.2011
Ort: Cottbus
Gleise Tillig Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung z21
Stromart Digital


RE: Bhf. Niederlommatzsch

#11 von DR POWER , 12.11.2018 19:50

Hallo Erik
Schöne Sachen hast du da bestellt.Der Krause Duo wird sicher ein Hingucker. Sieht man selten auf Modellbahnen.
Viel Spaß beim basteln.
Liebe Grüße, Andre


>Kleine DR Anlage in H0 / Epoche 3 und 4 /
Rollmaterial von Brawa,Fleischmann,Gützold,Npe,Piko,Roco und Sachsenmodelle<

>6VD 18/15-1 SRW und 12KVD 18/21 = Power Made in GDR<


 
DR POWER
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.138
Registriert am: 29.07.2018
Ort: Sachsen
Gleise Fleischmann H0 , Tillig H0e
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Analog


RE: Bhf. Niederlommatzsch

#12 von TTFux , 13.09.2021 14:46

Hallo liebe Stummis,

nach etlichen Monden, gibt es hier (endlich) mal wieder was Neues.
ganz nach dem Motto "Lückenschluss" , wo gestern noch Absturzgefahr ins bodenlose drohte, würde übers Wochenende alles mit Styrodur aufgefüllt, der spätere Erdboden mit Quarzsandspachtel vorbereitet und die Straße für den Bahnübergang wurde angelegt. Die ersten Gleise wurden auch platziert und der Servomotor für die Weiche montiert und getestet. Der Abstand Weiche - Modulkante wurde so gewählt, dass meine längste Lok, BR50 Kab., locker Platz hat.
Das Wärterhäuschen stand dann auch schon mal Probe. Aber seht selbst:










P.S.: Dies ist mein 700. Beitrag bei euch hier.


Der Meister wollte es kaum glauben, man kann auch mit dem Hammer schrauben!
Erik

Ab sofort könnt Ihr Hier mein Treiben im Sächsischen beobachten
(Modulbau, DR, Ep.3/4, Nebenbahn, digital, z21, TT, 1:120)
und meine Küchentischbasteleien könnt Ihr HIER bestaunen.


Otaku, DR POWER, InLR und silv1971 haben sich bedankt!
 
TTFux
InterCity (IC)
Beiträge: 860
Registriert am: 03.11.2011
Ort: Cottbus
Gleise Tillig Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung z21
Stromart Digital


RE: Bhf. Niederlommatzsch

#13 von TTFux , 20.09.2021 19:40

Hallo Ihr lieben Stummis,

Am Wochenende war das Straßenbautrupp fleißig!
Im ersten Bild muss der obere Teil noch gealtert werden und mit der nächsten Materiallieferung bekommt der Kohlehandel seine Zufahrt.
Ebenfalls kann dann die Schrankenanlage aufgestellt werden.
Nach der Probefahren durch den Dorfsheriff 👮‍♂️ wurden die Kreppbänder entfernt.








Der Meister wollte es kaum glauben, man kann auch mit dem Hammer schrauben!
Erik

Ab sofort könnt Ihr Hier mein Treiben im Sächsischen beobachten
(Modulbau, DR, Ep.3/4, Nebenbahn, digital, z21, TT, 1:120)
und meine Küchentischbasteleien könnt Ihr HIER bestaunen.


Frank K, DR POWER, klca, Thoralf und silv1971 haben sich bedankt!
 
TTFux
InterCity (IC)
Beiträge: 860
Registriert am: 03.11.2011
Ort: Cottbus
Gleise Tillig Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung z21
Stromart Digital


RE: Bhf. Niederlommatzsch

#14 von Frank K , 22.09.2021 16:06

Servus, Erik,

Gegenbesuch!

Das was Du da zeigst, schaut sehr vielversprechend aus. Ein kleiner, aber feiner Bahnhof, der genug Fahr- und Rangierspaß verspricht, aber auch Raum für das landschaftliche "Austoben" lässt. Auch für Straße/BÜ und Gebäude gibt's ein !

Ciao, Frank




Ehemalige Anlagen:

Grainitz II - Der Bautrööt:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1...834173#p1834173

Planung zur Anlage:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=158011

Erste Anlage Grainitz I:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=146822

Filmisches auch auf Youtube! https://www.youtube.com/channel/UCHnXoBQ...3I_YqgZQ/videos


TTFux hat sich bedankt!
 
Frank K
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.312
Registriert am: 17.02.2017
Ort: Rosenheim
Spurweite TT
Stromart Digital


Bhf. Niederlommatzsch

#15 von TTFux , 03.10.2021 18:23

Moin, Moin,

Danke @Frank K für deinen Besuch, und danke fürs Lob

Heute gibt es wieder nur ein kleines Update vom Bahnhof:

Es wurden weitere Weichen + Servomotoren in der Bahnhofseinfahrt verbaut.
Außerdem kam es zur ersten Stellprobe des zukünftigen Kohlehandels, die Einfahrt dessen wurde auch schon gepflastert.
Ein Gleisanschluß gibt es dann später auch.






Der Meister wollte es kaum glauben, man kann auch mit dem Hammer schrauben!
Erik

Ab sofort könnt Ihr Hier mein Treiben im Sächsischen beobachten
(Modulbau, DR, Ep.3/4, Nebenbahn, digital, z21, TT, 1:120)
und meine Küchentischbasteleien könnt Ihr HIER bestaunen.


DR POWER und silv1971 haben sich bedankt!
 
TTFux
InterCity (IC)
Beiträge: 860
Registriert am: 03.11.2011
Ort: Cottbus
Gleise Tillig Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung z21
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 03.10.2021 | Top

RE: Bhf. Niederlommatzsch

#16 von TTFux , 23.10.2021 19:44

Heute gibt es nur schnell eine kleines Video der neu eingetroffenen Wumme.
Sie wurde dabei beobachtet, wie sie die zwei Schwerlastwaggons rück überführt nach Grainitz zu @Frank K


Der Meister wollte es kaum glauben, man kann auch mit dem Hammer schrauben!
Erik

Ab sofort könnt Ihr Hier mein Treiben im Sächsischen beobachten
(Modulbau, DR, Ep.3/4, Nebenbahn, digital, z21, TT, 1:120)
und meine Küchentischbasteleien könnt Ihr HIER bestaunen.


silv1971, DR POWER, punch, InLR, Frank K und MichaSZ haben sich bedankt!
 
TTFux
InterCity (IC)
Beiträge: 860
Registriert am: 03.11.2011
Ort: Cottbus
Gleise Tillig Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung z21
Stromart Digital


RE: Bhf. Niederlommatzsch

#17 von Frank K , 28.10.2021 19:24

Servus, Erik,

Erst einmal Glückwunsch zum Neuzugang!

Die Wumme ist wieder wohlbehalten in Grainitz angekommen. Weitere Lieferungen sind bereits in Produktion beim dortigen VEB Elektromaschinenbau. Und da hier auch noch jede Menge Schotter gebraucht wird ...

Ciao, Frank




Ehemalige Anlagen:

Grainitz II - Der Bautrööt:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1...834173#p1834173

Planung zur Anlage:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=158011

Erste Anlage Grainitz I:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=146822

Filmisches auch auf Youtube! https://www.youtube.com/channel/UCHnXoBQ...3I_YqgZQ/videos


TTFux hat sich bedankt!
 
Frank K
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.312
Registriert am: 17.02.2017
Ort: Rosenheim
Spurweite TT
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 28.10.2021 | Top

RE: Bhf. Niederlommatzsch

#18 von TTFux , 28.10.2021 20:03

@Frank K
Vielen Dank, gestern kam schon die nächste Loksche
Nächstes Video dann am WE, wenn die Kinder wieder da sind.

Nur zu, immer her mit den Lieferungen! Und bis jetzt habe ich ja nur Modul 1 von 3en angefangen mit der Gleisverlegung. Also Motoren und Schotter werden reichlich gebraucht.
Meine Planungen im Kopf sind natürlich schon etwas weiter...aber dazu später irgendwann mal mehr


Der Meister wollte es kaum glauben, man kann auch mit dem Hammer schrauben!
Erik

Ab sofort könnt Ihr Hier mein Treiben im Sächsischen beobachten
(Modulbau, DR, Ep.3/4, Nebenbahn, digital, z21, TT, 1:120)
und meine Küchentischbasteleien könnt Ihr HIER bestaunen.


 
TTFux
InterCity (IC)
Beiträge: 860
Registriert am: 03.11.2011
Ort: Cottbus
Gleise Tillig Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung z21
Stromart Digital


RE: Bhf. Niederlommatzsch

#19 von silv1971 , 29.10.2021 07:20

Moin Erik,

da ist mir Dein Video doch glatt durchgegangen, obwohl Du es ja schon angekündigt hattest.

Ich glaube, meine Nachbarn wurden schon das zweite mal am frühen Morgen unsanft geweckt.


Viele Grüße
Silvio

Ebrueck - Hafenbahnhof als Verbindung zwischen DR und DB


TTFux hat sich bedankt!
 
silv1971
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.709
Registriert am: 08.05.2013
Ort: Niederrhein
Gleise TILLIG - Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung Fahren mit IB-II, Schalten analog
Stromart Digital


RE: Bhf. Niederlommatzsch

#20 von TTFux , 29.10.2021 22:26

@silv1971

Warum das? Hast du dein Laptop an der Stereo-Anlage mit Bassverstärker angeschlossen oder wie?

Gestern konnte ich nun meine arnold'sche 58er in Empfang nehmen, dazu wieder ein kleines Video:


Der Meister wollte es kaum glauben, man kann auch mit dem Hammer schrauben!
Erik

Ab sofort könnt Ihr Hier mein Treiben im Sächsischen beobachten
(Modulbau, DR, Ep.3/4, Nebenbahn, digital, z21, TT, 1:120)
und meine Küchentischbasteleien könnt Ihr HIER bestaunen.


DR POWER, silv1971 und MichaSZ haben sich bedankt!
 
TTFux
InterCity (IC)
Beiträge: 860
Registriert am: 03.11.2011
Ort: Cottbus
Gleise Tillig Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung z21
Stromart Digital


RE: Bhf. Niederlommatzsch

#21 von TTFux , 31.10.2021 17:55

Wie schon an anderer Stelle angekündigt, ging es heute darum ein zwei kleine Küchentischbasteleien fertig zu bekommen.
u.a. wurde ein kleiner LKW verunstaltet...nein nicht passend zum Thema Halloween, sondern schaut mal hier
Des weiteren ging es im Kohlebansen des örtlichen Brennstoffhandels weiter, so wurden die "Kohlehaufen" mittels Styrodur vorgeformt und schwarz gestrichen.
Was mir so in den Sinn kam, als ich nach Bildern von Brennstoffhandel im Netz schaute, ob man dort auch gleich eine SERO Annahmestelle mit auf den Hof darstellen könnte? Dies würde zumindest das ziemlich große Bürogebäude auf dem Gelände rechtfertigen!?!?

So nun aber erstmal die Bilders:










Der Meister wollte es kaum glauben, man kann auch mit dem Hammer schrauben!
Erik

Ab sofort könnt Ihr Hier mein Treiben im Sächsischen beobachten
(Modulbau, DR, Ep.3/4, Nebenbahn, digital, z21, TT, 1:120)
und meine Küchentischbasteleien könnt Ihr HIER bestaunen.


DR POWER und Zs4 haben sich bedankt!
 
TTFux
InterCity (IC)
Beiträge: 860
Registriert am: 03.11.2011
Ort: Cottbus
Gleise Tillig Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung z21
Stromart Digital


RE: Bhf. Niederlommatzsch

#22 von TTFux , 01.11.2021 12:51

Kleines Update zum Gleisplan aus Post 1:



Gleis 1: Laderampe + -straße mit Kran
Gleis 2: Hauptgleis (an beiden Enden 25cm Platz zum Umsetzen der Lok's)
Gleis 3: Umfahrgleis
Gleis 4: Ziehgleis / Abstellgleis für Industrieanschlüsse
Gleis 11: Anschluss Kohlehändler
Gleis 12: Anschluß (Betrieb noch offen)
Gleis 13: Köf-Schuppen
Gleis 14: Industrieanschluß


Der Meister wollte es kaum glauben, man kann auch mit dem Hammer schrauben!
Erik

Ab sofort könnt Ihr Hier mein Treiben im Sächsischen beobachten
(Modulbau, DR, Ep.3/4, Nebenbahn, digital, z21, TT, 1:120)
und meine Küchentischbasteleien könnt Ihr HIER bestaunen.


Frank K, DR POWER und Fisch65 haben sich bedankt!
 
TTFux
InterCity (IC)
Beiträge: 860
Registriert am: 03.11.2011
Ort: Cottbus
Gleise Tillig Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung z21
Stromart Digital


RE: Bhf. Niederlommatzsch

#23 von Frank K , 04.11.2021 18:54

... schöner Plan, Erik. Bin sehr gespannt aus die Umsetzung. Und die Materialversorgung aus Grainitz rollt.

Für den Kohlebansen gibt's Flugmetall. Und Glückwunsch auch zur 58er. Wie sind die Fahreigenschaften - gerade über Weichen?

Ciao, Frank




Ehemalige Anlagen:

Grainitz II - Der Bautrööt:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1...834173#p1834173

Planung zur Anlage:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=158011

Erste Anlage Grainitz I:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=146822

Filmisches auch auf Youtube! https://www.youtube.com/channel/UCHnXoBQ...3I_YqgZQ/videos


 
Frank K
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.312
Registriert am: 17.02.2017
Ort: Rosenheim
Spurweite TT
Stromart Digital


RE: Bhf. Niederlommatzsch

#24 von TTFux , 12.09.2022 14:43

Ein Hallo an alle Stummi's

auch hier soll es so langsam weiter gehen, stehen hier doch einige Veränderungen ins Haus, dazu aber ein Ander mal mehr, wenn es soweit ist.
Letzte Woche traf bei mir die Wiemo BR 710 ein, da wurde am Freitag und Samstag mal Hand angelegt und der Hilfsantrieb für eine Grabenräumeinheit "installiert"
Vorbildinfos gibt es hier, auch ein Bilder der 710 960-6 in Cottbus gibt es dort zu sehen.









Der Meister wollte es kaum glauben, man kann auch mit dem Hammer schrauben!
Erik

Ab sofort könnt Ihr Hier mein Treiben im Sächsischen beobachten
(Modulbau, DR, Ep.3/4, Nebenbahn, digital, z21, TT, 1:120)
und meine Küchentischbasteleien könnt Ihr HIER bestaunen.


silv1971 und DR POWER haben sich bedankt!
 
TTFux
InterCity (IC)
Beiträge: 860
Registriert am: 03.11.2011
Ort: Cottbus
Gleise Tillig Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung z21
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 12.09.2022 | Top

RE: Bhf. Niederlommatzsch

#25 von iwii , 12.09.2022 15:52

Da es nicht meine Zeit ist, hatte ich nur mitbekommen, dass es das Modell gibt. Wurde das wirklich als Bastelsatz geliefert? Den Hilfsantrieb selbst gibt es ja schon lange als Einzelteil.

Gruss, iwii



Bau meiner Anlage | Videos | TT Modelle EP I+II


TTFux hat sich bedankt!
 
iwii
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.129
Registriert am: 08.06.2022
Homepage: Link
Ort: Berlin
Gleise Tillig Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung Uhlenbrock IB2
Stromart Digital


   

Kleine Station im MiniMax-Format
Kopfbahnhof am Sielhafen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz