Willkommen 

RE: Märklin E70 Umbau mit SB Motor und weiteres Tunning

#1 von stefankirner , 01.11.2018 13:05

Hallo Stummis,
ich möchte Euch hier meinen Umbau der Märklin E70 21 (Märklin 37483) vorstellen. Der Umbau müsste so auch für die baugleichen Märklin und Trix Modell der E70 bzw. bayrischen EG2 funktionieren.
Ausgang für den Umbau waren die ungenügenden Fahreigenschaften der Lok. Egal wie man den Decoder auch einstellt oder sogar andere Decoder verwendet. Mit dem eingebauten Motor gibt es immer einen Geschwindigkeitsbereich der ruckelt. Dazu findet man auch eine Reihe von Beiträgen im Web.
Nachdem mir das Model sehr gut gefällt und es keine Alternativen gibt war klar dass etwas zu tun ist.
Als einzige Lösung hat sich dabei der Tausch des Motors gegen ein Glockenanker Motor von SB Modellbau gefunden.

Da ich es aber nicht nur beim Motortausch belassen wollte waren folgende Wünsche umzusetzen:
- Motortausch > ruckelfreies Fahrverhalten
- Decodertausch > kein mfx und Schnittstellenstecker
- Führerstand mit Lokführer und Beleuchtung
Als Erstes muss die Lok komplett zerlegt werden. Das ist Dank der Explosionszeichnung von Märklin und der Anleitung von SB Modellbau kein Problem.

Der Umbauanleitung von SB Modellbau folgend ist als nächstes das Antriebszahnrad im Laufgestell zu tauschen.

Da es bei mir keine Stromabnahme per Oberleitungsbetrieb gibt und die Messingbleche gerne mal stören wenn sie den Decoder berühren wird das Kontaktblech im Lokgehäuse entfernt.


Als nächster Schritt wird nun der SB Motor eingeklebt. Dazu empfiehlt es sich den Kleber von SB zu verwenden.
Ich dachte auch zuerst, dass ich den nicht brauche und wollte eine andere 2K Kleber nehmen. War aber sehr froh dass ich ihn doch eingesetzt habe. Den ich hatte den Motor minimal falsch positioniert und er hat damit das Antriebszahnrad nicht voll erreicht. Dank dem Kleber keine Problem da er sich mit Wärme lösen lässt. So konnte ich den Fehler mit wenig Aufwand korrigieren.

Da ich einen 8pol Decoder mit Schnittstelle wollte musste als nächstes eine Pertinax Platine passend zugeschnitten

und mit Schnittstelle ausgerüstet werden. Für die Schnittstelle eigenen sich IC Sockel die man zuschneidet.

Dann folgt auch schon das Verdrahten des Motors, der Beleuchtung und der Stromzuführung.
Dazu sind die Drehgestelle in denen sich die Glühbirnchen befinden vorher zu montieren.



Nachdem diese abgeschlossen ist geht es mit den Führerständen weiter.
Dazu werden aus den Resten eines Plastikgebäudes passend Platten ausgesägt und eingeklebt.





Am hinteren Führerstand ist durch den Antrieb nicht viel Platz, so daß hier der Bereich einfach abgedeckt wird um den Antrieb zu kaschieren.
Dann werden die Führerstände in beige lackiert.



Als nächstes wird der Lokführer eingeklebt und die Führerstands Beleuchtung angelötet. Dafür verwende ich eine warmweiße SMD LED mit angelöteten Anschlussdrähten. Die Anschlussdrähte werden so gebogen dass die LED frei steht und den Führerstand gut ausleuchtet. So lässt sich später das Gehäuse jederzeit ohne Probleme öffnen. Hinweis: Beim anlöten der Led ist ein geeigneter Vorwiederstand mit auf die Schnittstelle zu löten!




Nun muss nur noch der Decoder eingesteckt und untergebracht werden. Hier ein ESU Lokpilot 4.0.


Dann kann die Lok geschlossen und programmiert werden.

Meine hat neben der Führerstands Beleuchtung auch ein Doppel A, Rangierlicht erhalten.
Jetzt bleibt nur noch die Übergabe ans BW und viele Spaß mit tollen Fahreigenschaften und Effekten.




Viel Spaß beim nachbauen, das ganze natürlich auf eigene Gefahr. (so ein Schmarrn dass man sowas dazuschreiben muss!)
Grüße
Stefan


DB Epoche III und IV, H0 AC Digital - herstellerunabhängig


stefankirner  
stefankirner
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.280
Registriert am: 29.08.2005
Ort: Oberbayern
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Windigipet
Stromart AC, DC, Digital


RE: Märklin E70 Umbau mit SB Motor und weiteres Tunning

#2 von Bubikopf , 01.11.2018 17:29

Hallo Stefan,
schöner Umbau, danke fürs zeigen.



Ich versteh nur nicht, warum Du den Original-Motor durch den SB-Motor ausgetauscht hast. Lohnt sich die Investition? Gerade die Motoren aus den Märklin-Trix-Konstruktionen laufen meiner Meinung nach mit einem guten Decoder sehr gut. Ich habe zwei E70 (die blaue 3448 und die braune 3447) und zwei E69 (die grüne und die rote) mit ESU LoPi V3 M4 nachgerüstet und bin mit den Laufeigenschaften und dem Motorgeräusch mehr als zufrieden.

vG Uwe


„Es ist nicht der Unternehmer, der die Löhne zahlt — er übergibt nur das Geld. Es ist das Produkt, das die Löhne zahlt.“
Henry Ford, ein außergewöhnlicher Manager, Geschäftsmann und Erfinder, 1863 - 1947


 
Bubikopf
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.032
Registriert am: 27.04.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung MS II
Stromart AC, Digital


RE: Märklin E70 Umbau mit SB Motor und weiteres Tunning

#3 von stefankirner , 01.11.2018 20:24

Hallo Uwe,

das kann man bei der E70 so leider nicht sagen. Schau mal was dazu schon geschrieben wurde
viewtopic.php?t=24731
Und ja, der SB Mootor hat sich wirklich gelohnt.
Jetzt ist meine E70 ein tolles Modell.

Grüße
Stefan


DB Epoche III und IV, H0 AC Digital - herstellerunabhängig


stefankirner  
stefankirner
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.280
Registriert am: 29.08.2005
Ort: Oberbayern
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Windigipet
Stromart AC, DC, Digital


RE: Märklin E70 Umbau mit SB Motor und weiteres Tunning

#4 von Badaboba , 01.11.2018 20:46

Hallo Stefan,

saubere Arbeit und sehr gut beschrieben!
Ich hatte mich ja damals schon zur E 70 geäußert, meine fährt umgerüstet mit dem Uralt-6090 immer noch richtig gut, wenn der Motor oder der Decoder seinen Geist aufgibt, werde ich mich mit Deinem Umbaubericht nochmals auseinandersetzen.


Liebe Grüße
Volker

Aktuelle Baustelle - Schaukastenanlage Steinweiler:
viewtopic.php?f=15&t=179290

Meine Betriebsstelle für unsere Puko-Modultreffen - AWANST Niederweilbach:
viewtopic.php?f=170&t=146964


 
Badaboba
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.397
Registriert am: 05.07.2006
Ort: Südliche Weinstraße
Gleise Pickelgleis
Spurweite H0
Steuerung 6021, MS1, MS2, Intellibox, Iris, FREMO-Fred
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 242
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz