Willkommen 

RE: Meine Anlage "St. Barbara"

#1 von ste66 , 10.11.2018 20:55

Hallo zusammen

Der Rohbau ist fertig und alle Züge laufen wie gewünscht.
Ich habe jetzt begonnen mit dem 1. von 13 Modulen mit der Begrünung.

Gerne möchte ich Eure Meinung über meinen Versuch der Begrünung. Ist noch nicht fertig!

Ich bin sicher nicht so ein Profi wie die meisten hier im Forum.
Dennoch wäre ich Dankbar für Kritik und Verbesserungsvorschläge.

Danke und bis bald
Stefan














Meine MOBA (St.Barbara)
https://www.stummiforum.de/
Vielen Dank für Deinen Besuch!


ste66  
ste66
InterRegio (IR)
Beiträge: 115
Registriert am: 08.11.2010


RE: Meine Anlage "St. Barbara"

#2 von Fraenki , 10.11.2018 21:38

Hallo Stefan

Zitat
Ich bin sicher nicht so ein Profi wie die meisten hier im Forum.


Nicht so tief stapeln.Bei dem was du hier so zeigst war bestimmt kein Nasenbohrer am Werk.

Da fehlen noch weitere Bilder,wo sind die denn


Gruß
Frank
🇩🇪

Ich habe die Erlaubnis von Hr.Vorsteher,Hr.Dahlhaus,Hr.Bügel,Hr.Peplies,Hr.Kleinschmidt,Hr.Pillmann,Bilder von bahnen-wuppertal und vauhundert.de im Forum zu benutzen
Thema:
Von Schwelm-Loh nach Wuppertal-Wichlinghausen


 
Fraenki
InterCity (IC)
Beiträge: 725
Registriert am: 21.09.2007
Homepage: Link
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Roco z21
Stromart Digital


RE: Meine Anlage "St. Barbara"

#3 von ste66 , 10.11.2018 21:54

Hallo Frank

Hier sind noch 4 Bilder von anderen Modulen im Rohbau.
Ich hoffe die gefallen Dir!

Bis bald und vielen Dank für das Feedback
Stefan







Meine MOBA (St.Barbara)
https://www.stummiforum.de/
Vielen Dank für Deinen Besuch!


ste66  
ste66
InterRegio (IR)
Beiträge: 115
Registriert am: 08.11.2010


RE: Meine Anlage "St. Barbara"

#4 von Fraenki , 10.11.2018 22:07

Dankeschön

Mit welcher Farbe hast du die Bahnsteige bemalt oder lasiert?
Ich bin immoment am Kopfsteinpflaster ritzen und suche noch einen passenden Farbton.


Gruß
Frank
🇩🇪

Ich habe die Erlaubnis von Hr.Vorsteher,Hr.Dahlhaus,Hr.Bügel,Hr.Peplies,Hr.Kleinschmidt,Hr.Pillmann,Bilder von bahnen-wuppertal und vauhundert.de im Forum zu benutzen
Thema:
Von Schwelm-Loh nach Wuppertal-Wichlinghausen


 
Fraenki
InterCity (IC)
Beiträge: 725
Registriert am: 21.09.2007
Homepage: Link
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Roco z21
Stromart Digital


RE: Meine Anlage "St. Barbara"

#5 von Heichtl , 11.11.2018 01:17

Hallo Stefan,

Also mir gefallen die Bilder und dein Geschaffenes bisher sehr gut!

Nur eine kleine Bitte hätte ich für die Übersichtlichkeit:
zwischen den einzelnen Bildern bitte eine Leerzeile einfügen

Und daher bitte weitere Bilder einstellen (für die Übung )

Gruß
Matthias


M-Gleis. Es gibt viel Neues und Besseres, aber was kann Kindheitsträume ersetzen?
Vielleicht K-Gleis, iTrain4, Ecos2? => Heichtlingen


vorherige [url= viewtopic.php?f=64&t=125357]M-Gl.-Anlage[/url]


 
Heichtl
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.565
Registriert am: 19.01.2014


RE: Meine Anlage "St. Barbara"

#6 von ste66 , 11.11.2018 08:45

Hallo Matthias

Vielen Dank für Dein Feedback
Habe Deinen Input wegen dem Abstand der Bilder korrigiert.

Bis bald
Stefan


Meine MOBA (St.Barbara)
https://www.stummiforum.de/
Vielen Dank für Deinen Besuch!


ste66  
ste66
InterRegio (IR)
Beiträge: 115
Registriert am: 08.11.2010


RE: Meine Anlage "St. Barbara"

#7 von ste66 , 11.11.2018 09:00

Hallo zusammen

Noch einmal Bilder vom Modul 1


Lecker! Das gibt Honig


Bis bald
Stefan


Meine MOBA (St.Barbara)
https://www.stummiforum.de/
Vielen Dank für Deinen Besuch!


ste66  
ste66
InterRegio (IR)
Beiträge: 115
Registriert am: 08.11.2010


RE: Meine Anlage "St. Barbara"

#8 von sstyrnol , 11.11.2018 09:10

Hi Stefan,

das kann sich wahrlich sehen lassen. Und mal ehrlich, wer von uns ist schon "Profi"?!? Mir gefällt die Anlage auf jeden Fall und würde gerne mehr davon sehen, gerne auch einen Überblick / Gleisplan! Und Schweizer Anlagen finde ich sowieso immer Klasse!!!



sstyrnol  
sstyrnol
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 327
Registriert am: 23.03.2011


RE: Meine Anlage "St. Barbara"

#9 von DR POWER , 11.11.2018 10:30

Hallo Stefan
Dein Landschaftsbau den du uns hier zeigst ist richtig schick und auch das was man von deiner Anlage sieht macht Lust auf mehr.
Also ich freu mich auf weitere Bilder und Informationen von deinen Baufortschritten.
Liebe Grüße, Andre


>Kleine DR Anlage in HO / Epoche 3 und 4 /
Rollmaterial von Brawa,Fleischmann,Gützold,Npe,Piko,Roco und Sachsenmodelle<


 
DR POWER
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.072
Registriert am: 29.07.2018
Ort: Sachsen
Gleise Fleischmann
Spurweite H0
Stromart DC


RE: Meine Anlage "St. Barbara"

#10 von ste66 , 11.11.2018 11:24

Hallo Andre
Vielen Dank für Deine Meinung!

Ich werde so Stück für Stück den Vortschritt dokumentieren und immer wieder mal auch bewegte Bilder hochladen.
Ich hoffe die 2 kleinen Videos gefallen.

Datei von filehorst.de laden

Datei von filehorst.de laden

Vielleicht kann mir jemand einen Typ geben, wie ich die Videos wie alle anderen zeigen kann. Also nicht per Download sondern direkt im Forum.
(Bin noch nicht so lange dabei.... ops: ops: ops:

Vielen Dank und bis dann
Stefan


Meine MOBA (St.Barbara)
https://www.stummiforum.de/
Vielen Dank für Deinen Besuch!


ste66  
ste66
InterRegio (IR)
Beiträge: 115
Registriert am: 08.11.2010


RE: Meine Anlage "St. Barbara"

#11 von epoche6 , 11.11.2018 11:53

Hallo Stefan,

ich finde dass die Bilder schon mal erahnen lassen was für eine schöne Anlage das wird.
Thema Schweiz finde ich sehr spannend.
Da ich Anfänger bin, interessiere ich mich natürlich immer für solche Projekte.
Wie schon mal erwähnt, wäre es schön wenn du vielleicht einen Gleisplan zeigen könntest.
Ich freue mich auf jeden Fall auf weitere Berichte / Bilder.

Gruß Alfons


epoche6  
epoche6
InterRegio (IR)
Beiträge: 100
Registriert am: 12.11.2017


RE: Meine Anlage "St. Barbara"

#12 von ste66 , 11.11.2018 17:01

Hallo zusammen liebe MOBA Fans

Hier der gewünschte Gleisplan der Ebene 1



Sonntagarbeit Begrünung Modul1








Jetzt gibt es ein Bier!

Bis bald und danke für die Feedbacks
Stefan


Meine MOBA (St.Barbara)
https://www.stummiforum.de/
Vielen Dank für Deinen Besuch!


ste66  
ste66
InterRegio (IR)
Beiträge: 115
Registriert am: 08.11.2010


RE: Meine Anlage "St. Barbara"

#13 von Tommy4758 , 11.11.2018 17:34

Hallo Stefan,
tolle Anlage
Wie sind denn die Abmessungen der Anlage?


Viele Grüße aus dem Norden
Thomas :-D


Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen,
ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen.
Friedrich II., der Große, (1712 - 1786),
preußischer König, »Der alte Fritz«


 
Tommy4758
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 360
Registriert am: 31.12.2016
Ort: Sittensen
Gleise Rock Line, Tillig
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Meine Anlage "St. Barbara"

#14 von UnterdenEichen101 , 11.11.2018 20:47

Hallo Stefan,

was Du uns zeigst, gefällt mir außerordentlich gut!

Sehr positiv fällt mir auf, dass Du nicht durchgehend den gleichen Grünton bei den Fasern nimmst, sondern variierst. In der Natur ist auch nicht alles im gleichen Grün. Felsgestaltung sagt mir ebenfalls sehr zu.

Gleisplan: Hammer! So viel Platz hätte ich auch gern.

Weiter so und immer fleißig Bilder machen

Beste Grüße
Jens


Beste Grüße
Jens


Das Ei des Peltzer:

viewtopic.php?f=48&t=75626


 
UnterdenEichen101
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 448
Registriert am: 06.04.2012


RE: Meine Anlage "St. Barbara"

#15 von ste66 , 12.11.2018 07:46

Hallo zusammen
Vielen Dank für Dein Feedback!
Die Anlage hat ca.30 qm. Also Du siehst es gibt noch seeeeehr viel zu tun!

Bis bald
Stefan


Meine MOBA (St.Barbara)
https://www.stummiforum.de/
Vielen Dank für Deinen Besuch!


ste66  
ste66
InterRegio (IR)
Beiträge: 115
Registriert am: 08.11.2010


RE: Meine Anlage "St. Barbara"

#16 von Jürgen , 12.11.2018 08:18

Hallo Stefan,

da hast Du ja ein ziemlich großes Projekt und was Du bisher zeigst, ist doch von einigem handwerklichem Geschick geprägt. Deshalb sind meine Hinweise nur als "I"-Tüpfelchen zu sehen.

Unterschiedliche Grüntöne resultieren aus unterschiedlichen Pflanzen oder unterschiedlichen Nährstoff- oder/und Wasserangebot. Gerade das Wasserangebot ist je nach jahreszeitlicher Darstellung von entscheidender Bedeutung. So können Gräben oder Senken "grüner" wirken als höhere oder felsige Lagen. Unterschiedliche Pflanzen können sich auch in ihrer Struktur und nicht nur über die Farbe darstellen lassen. Auch könnte ich mir den Felsenbewuchs noch etwas naturnäher vorstellen. Hier wächst in sehr vielen Spalten irgendwelches Kraut.

Viele Grüße
Jürgen


Mein Erstling von 2002/2003: Rosentalviadukt, Friedberg, Hessen um 1960

Meine aktuellen Projekte: Maulbronn, ein schwäbischer Endbahnhof, 21.Juni 1922 und Zeitreise nach und in Maulbronn-West


 
Jürgen
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.245
Registriert am: 16.12.2005
Gleise Roco, Tillig
Spurweite H0
Steuerung DCC
Stromart Digital


RE: Meine Anlage "St. Barbara"

#17 von ste66 , 12.11.2018 13:25

Hallo Jürgen

Vielen Dank für Dein i-Tüpfelchen!
Ich gebe Dir voll recht! Ich habe wieder einmal in der Natur nicht genau hingesehen ops: ops:
Versuche es zu korrigieren.

Vielen Dank für Deine Hilfe
Stefan


Meine MOBA (St.Barbara)
https://www.stummiforum.de/
Vielen Dank für Deinen Besuch!


ste66  
ste66
InterRegio (IR)
Beiträge: 115
Registriert am: 08.11.2010


RE: Meine Anlage "St. Barbara"

#18 von Hausgleis 1 , 14.11.2018 08:08

Hi Stefan.
Deine Burg gefällt mir sehr. Sie wirkt riesig und dabei sehr eindruchsvoll. weiter so.
LG vom Mitleser Peter.


Alte Liebe rostet nicht.


Hausgleis 1  
Hausgleis 1
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 37
Registriert am: 11.11.2018
Spurweite H0
Stromart DC


RE: Meine Anlage "St. Barbara"

#19 von X2000 , 14.11.2018 08:42

Beeindruckend gut gestaltet.


Gruß

Martin


X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.247
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, 1, Z
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Meine Anlage "St. Barbara"

#20 von schaerra , 14.11.2018 08:42

Hallo Stefan,

auch von mir kommt nur Lob! Die Begrünung wirkt sehr Gut, auch die Felsen und der Landschaftsbau sind super gelungen!
Zeig doch bitte auch mal ein paar Übersichtsbilder.

Bin schon gespannt wie es weitergeht.


freundliche Grüsse
Helmut Fritz

Hier gehts nach Alaska & Kanada
viewtopic.php?f=64&t=87454

Die Biertisch Anlage D/A/CH
viewtopic.php?f=64&t=98141


 
schaerra
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.768
Registriert am: 01.04.2009


RE: Meine Anlage "St. Barbara"

#21 von ste66 , 15.11.2018 07:36

Hallo zusammen

Vielen Dank für Euer Feedback
Am Wochenende werde ich leider erst wieder weiter arbeiten können.
Ich versuche dann auch mal Übersichtsbilder zu posten.

Kann mir jemand ein Tip geben, wie ich video's hier reinbekomme?
Vielen Dank und bis bald
Stefan


Meine MOBA (St.Barbara)
https://www.stummiforum.de/
Vielen Dank für Deinen Besuch!


ste66  
ste66
InterRegio (IR)
Beiträge: 115
Registriert am: 08.11.2010


RE: Meine Anlage "St. Barbara"

#22 von ste66 , 15.11.2018 19:09

Hallo zusammen

Ich wurde für einen Gesamt Überblick gefragt. Ist leider ein bisschen schwierig! Habe leider keine Drohne.

Habe jetzt versucht einen Überblick zu geben. (Sicher nicht perfekt)

Linker Ausgang der Schattenbahnhöfe


Grosser Bahnhof


Abzweigung BW und Dorf


8 m gerade zur Burg (Da habe ich mit Begrünung angefangen)


Schattenbahnhof 1 of 3


Schattenbahnhof 2 of 3


Ich hoffe es gefällt Euch
Bis bald
Euer Stefan


Meine MOBA (St.Barbara)
https://www.stummiforum.de/
Vielen Dank für Deinen Besuch!


ste66  
ste66
InterRegio (IR)
Beiträge: 115
Registriert am: 08.11.2010


RE: Meine Anlage "St. Barbara"

#23 von DR POWER , 15.11.2018 19:33

Hallo Stefan
Das sind doch feine Übersichtsbilder.
Da kannst du dich noch richtig austoben beim begrünen.
Ist die auf dem einen Bild ersichtliche Feldbahn betriebsfähig?
Liebe Grüße, Andre


>Kleine DR Anlage in HO / Epoche 3 und 4 /
Rollmaterial von Brawa,Fleischmann,Gützold,Npe,Piko,Roco und Sachsenmodelle<


 
DR POWER
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.072
Registriert am: 29.07.2018
Ort: Sachsen
Gleise Fleischmann
Spurweite H0
Stromart DC


RE: Meine Anlage "St. Barbara"

#24 von ste66 , 15.11.2018 19:36

Hallo André

Vielen Dank für Dein Post
Ja die Feldbahn bedient die Ziegelei😀

Bis bald
Stefan


Meine MOBA (St.Barbara)
https://www.stummiforum.de/
Vielen Dank für Deinen Besuch!


ste66  
ste66
InterRegio (IR)
Beiträge: 115
Registriert am: 08.11.2010


RE: Meine Anlage "St. Barbara"

#25 von 81013-5 , 15.11.2018 20:07

Hallo Stefan,

Deine Anlage ist echt Schön.
Die Schweiz ist immer ein tolles Thema.
Auch das (Museums) Depot weis zu gefallen.
Kannst du ein Bild nur mit Dampfloks und Alten Eloks machen.
Die Gefallen mir einfach.

Gruß,
Kelvin


Meine Anlage:
viewtopic.php?f=64&t=155393

Meine Instagram seite (Alles rund um Maschinen, Technik und Züge)

https://www.instagram.com/ostkelvin/?hl=de


81013-5  
81013-5
InterRegio (IR)
Beiträge: 208
Registriert am: 28.12.2017


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 110
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz