RE: Pr. G8.1 KPEV [34551]

#1 von klein.uhu , 11.10.2007 12:06

Moin,

mir ist da vor einiger Zeit schon (so ca. 2001 ) was aufgefallen.
Vielleicht hat jemand das genannte Modell und kann dazu was Genauses sagen.
Bitte spekuliert aber nicht wieder rum mit "hätte" und "sollte" und "müßte".

Ich habe meine Informationen aus demMärklin-Katalog von 2000 / 2001:
[34551] G8.1 KPEV hat Kegelradantrieb
[34550] BR 55 DB hat Schneckenantrieb (die habe ich selbst!)

Beide haben einen Glockenankermotor mit Schwungmasse.
Hat M. da bei ansonsten gleichen Modellen (Farbvarianten) verschiedene Getriebe eingebaut? Kann das ein Besitzer dieses Modells das überprüfen?

Besten Dank im Voraus!
klein.uhu


| : | ~ analog

Gruß von klein.uhu
Es ist keine Schande, etwas nicht zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen. (Sokrates)
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Fantasie ist unbegrenzt. (Einstein)


klein.uhu  
klein.uhu
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.787
Registriert am: 30.01.2006
Spurweite H0
Steuerung mit Hand und Verstand
Stromart AC, Analog


RE: Pr. G8.1 KPEV [34551]

#2 von 12345 , 11.10.2007 15:20

Hallo!

Zumindest die Trix G8 hat Schnecke.


Gruß
Alexander

Anlage:
viewtopic.php?f=64&t=41454


12345  
12345
InterCity (IC)
Beiträge: 677
Registriert am: 30.12.2005
Ort: HD
Gleise Rocoline, Tillig Elite, Piko A
Spurweite H0
Steuerung Z21, Multimaus
Stromart DC, Digital


RE: Pr. G8.1 KPEV [34551]

#3 von Dampf-Hase ( gelöscht ) , 12.10.2007 09:07

Hallo!

Auch meine Trix G8 hat Schnecke, kann mir auch schwer vorstellen das Mätrix bis auf die Gehäuseausführung wegen einer Sonderserie die Konstruktion geändert hat. Wieso auch funktioniert bestens!

Gruß Pitti


Dampf-Hase

RE: Pr. G8.1 KPEV [34551]

#4 von K-P ( gelöscht ) , 12.10.2007 11:36

Hallo Uhu,

alle Märklin-Loks der Bauart G 8.1/BR 55 besitzen baugleiche Getriebe. Die Ausführungen 34551 und 37551 (Modelle der preuß. G 8.1) sind MHI-Modelle, für die - wie so oft - keine Ersatzteil-Übersichtszeichnung abrufbar sind. Für die 37551 gibt es aber immerhin eine Ersatzteilliste. Dort sieht man, dass alle Getriebe-Ersatzteilnummern (Lfd. Nr. 8, 9 , 10, 35 und 36) mit denen der anderen Loks identisch sind:





Die Aussage in der Produktbeschreibung der 34551 bzw. 37551

Zitat
... Spezialgetriebe mit Kegelrädern. ...

entspricht offenbar nicht den Tatsachen.

Zitat von klein.uhu
Bitte spekuliert aber nicht wieder rum mit "hätte" und "sollte" und "müßte".


Ich hoffe, meine Antwort war trotzdem präzise genug.

Freundliche Grüße

K-P


K-P

RE: Pr. G8.1 KPEV [34551]

#5 von klein.uhu , 15.10.2007 13:40

Moin zusammen,

danke, Eure Antworten waren ausreichend. Die Angaben aus den Märklin-Explo-Zeichnungen kannte ich auch, ich wollte keine Wiederholung von Märklin-Papier, sondern Tatsachen von jemand, der das Modell hat und nachsieht. Klaus-Peter, ich habe dieses Ersatzteilblatt, liegt meiner BR38 bei. Danke, Dampfhase, das beantwortet meine Frage eigentlich: die Beschreibung zum Modell ist offenbar falsch. Meine BR38 hat auch Schnecke.

Das ist mir schon öfter mal aufgefallen und selbst passiert: Textverarbeitung!
Da man (ich auch) zu faul ist, etwas neu zu tippen, kopiert man erst mal was Ähnliches und ändert das dann passend - und vergißt dabei etwas zu ändern! Mir scheint das war mal der Text zur "C" oder "K", der hier kopiert wurde. Seltsamerweise ist der Fehler auf der gleichen Katalogseite bei der BR38 nicht vorhanden.


Alles klar?
klein.uhu


| : | ~ analog

Gruß von klein.uhu
Es ist keine Schande, etwas nicht zu wissen, wohl aber, nichts lernen zu wollen. (Sokrates)
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Fantasie ist unbegrenzt. (Einstein)


klein.uhu  
klein.uhu
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.787
Registriert am: 30.01.2006
Spurweite H0
Steuerung mit Hand und Verstand
Stromart AC, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 151
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz