Willkommen 

An Aus


RE: Kleine Märklin HO-Anlage K-Gleis

#1 von schurwald-biker , 24.11.2018 20:14

Hallo Kollegen,

nachdem ich in Wintrack nun alles geplant habe und im Planungsforum mit vielen guten Tipps den Gleisplan optimiert habe, wurde nun der Unterbau in Angriff genommen. Entsprechend jetzt der Wechsel vom Planungsforum in das Anlagenbauforum.

Erstmal einige Infos zur geplanten Anlage:
Da wir in unserer 60er-Jahre-Doppelhaushälfte mit zwei Kindern nur wenig Platz haben, sind die Ausmaße der Anlage entsprechend bescheiden: 260cm auf 125cm.
Zudem habe ich sie in einer Ecke des Hobbyraums untergebracht, wo sie platzsparend über einer Eckbank steht. Da sie auf Rollen montiert ist, kann die Eckbank weiterhin genutzt werden.

Ich werde K-Gleise verlegen, von denen ich schon einen größeren Bestand besitze. Steuern werde ich mit der CS3 von Märklin.

Hier erstmal der Gleisplan:

Schattenbahnhof


Wendel


obere Ebene


Das war erstmal nichts Neues. Jetzt aber zum Unterbau, den ich aus Dreischichtplatten aus dem Baumarkt gebaut habe.
Ich bin kein Handwerker und es ist nicht alles 100%ig. Ich hoffe aber, dass es von der Genauigkeit her ausreicht.

Hier mal die Ecke, die mir zur Verfügung steht:


Start der Bauphase:


Das erste von zwei Segmenten ist fertig (im Fall des Falles soll die Anlage auseinandergeschraubt werden können).
Für die Kabelverlegung habe ich Löcher reingefräst:




Hier noch einige Bilder der Bauphase, habe auch eine Schublade für die CS3 eingebaut - spart auch wieder Platz.








Jetzt hoffe ich mal, dass Euch mein bescheidener Beginn nicht abschreckt und Ihr ab und an mal hier reinschaut.


Viele Grüße,

Andreas

Meine Anlage im Bau:
viewtopic.php?f=15&t=164168


schurwald-biker  
schurwald-biker
InterRegio (IR)
Beiträge: 126
Registriert am: 18.11.2011


RE: Kleine Märklin HO-Anlage K-Gleis

#2 von Dreispur , 24.11.2018 20:46

Hallo !

Lieben Gruß aus dem Waldviertel Niederösterreich .Da sieht man in der kleinsten Hütte hat man auch Platz .
Schöner Aufbau und das mit der Schublade finde ich gut .
Werde sicher Deinen Bauvortschritt weiter verfolgen .
Gut Holz und Spaß am Weiterbau .


mfG ANTON

Roco DigiSet+MMaus Rocomotin, IB 650 2.0 / IB 60500 ESU+CT-Programmer, IB+HV Prog.. http://www.henningvoosen.de/ Schalt/RMGB Dec Viessman , LDT,Roco,Lenz,LISSY,Lopi:Lenz,Tran+Sound/ESU+Sound/ Orig. Lok+Sound.anal.Trafo z.Test.WDP 7.0 u.9.2 / 2015


Dreispur  
Dreispur
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.617
Registriert am: 16.11.2010
Ort: Nähe Horn NÖ
Spurweite H0, H0e, H0m, TT, N, G
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Kleine Märklin HO-Anlage K-Gleis

#3 von michael_geng , 25.11.2018 14:19

Hallo Andras
Schön das es losgeht bei Dir . Ich habe dein Planung verfolgt und freue mich auf Dein Fortschritt. Ich werde immer hier mal reinschauen.

Mfg Michael


Die Feuerwehr hilft, Vorbeugen mußt Du.
Biologie findet im Labor oder in Natur statt. Ein Grundrecht auf ein Krisen freies Leben gibt es nicht.

Neu im BW seit 21.09..2021 Märklin 37910.

Mein Plannung:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=142004
Mein Bau:
viewtopic.php?f=15&t=163814


 
michael_geng
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.186
Registriert am: 30.08.2007
Gleise K-Gleis
Spurweite H0, Z, G
Steuerung CS 2/ 3+
Stromart AC, Digital


RE: Kleine Märklin HO-Anlage K-Gleis

#4 von schurwald-biker , 25.11.2018 18:04

Hallo Anton und Michael,

vielen Dank für Eure Rückmeldungen.
Ich hoffe, die Erwartungen erfüllen zu können.

Vielen Grüße.


Viele Grüße,

Andreas

Meine Anlage im Bau:
viewtopic.php?f=15&t=164168


schurwald-biker  
schurwald-biker
InterRegio (IR)
Beiträge: 126
Registriert am: 18.11.2011


RE: Kleine Märklin HO-Anlage K-Gleis

#5 von schurwald-biker , 03.11.2019 09:10

So, nach einer langen Pause habe ich im Oktober wieder angefangen, mich mit der Eisenbahn zu beschäftigen. Im Frühling/ Sommer stehen doch etliche andere Aktivitäten an (insbesondere Radfahren), sodass das Projekt in diesen Jahreszeiten auf Eis lag.
Ich hatte im Winter noch die Gleise in der untersten Ebene gelegt.


Jetzt musste erstmal alles verkabelt werden. Ferner waren die 6 Weichen des Schattenbahnhofs zu motorisieren: Aufgrund der geringen Betriebssicherheit habe ich keine Märklin-Antriebe verbaut.
Stattdessen habe ich mich für Servos entschieden, die mit Hilfe der ESU Switchpilot Servo-Decoder an die CS3 angeschlossen werden.
Um Leistung zu sparen, habe ich die ESUs an einen externen Trafo angeschlossen.




Ich muss sagen, die ganze Elektrik einschließlich der Weichen haben mich schon ziemlich Nerven und einige Wochenenden gekostet. Auch die Erstellung des Gleisbildes in der CS3 war nicht so einfach wie erhofft. Ferner musste eine Schattenbahnhofsteuerung programmiert werden. Ich habe das so gemacht, wie im Märklin CS3-Buch beschrieben. Ferner wird der SBH in eine Blockstrecke integriert.

Für das Testen der Schattenbahnhofsteuerung und Elektrik habe ich provisorisch eine Schleife eingerichtet, dass die Züge im Kreis fahren konnten.


Mittlerweile läuft alles, und ich werde mich jetzt an den Aufbau der Wendel und der oberen Ebene machen.
Hier noch das Gleisbild der unteren Ebene auf der CS3:


Viele Grüße,

Andreas

Meine Anlage im Bau:
viewtopic.php?f=15&t=164168


schurwald-biker  
schurwald-biker
InterRegio (IR)
Beiträge: 126
Registriert am: 18.11.2011


RE: Kleine Märklin HO-Anlage K-Gleis

#6 von schurwald-biker , 03.11.2019 09:20

...und hier noch ein kurzes Video zum Test der Schattenbahnhofsteuerung:

https://youtu.be/x5nCdMrU6vs


Viele Grüße,

Andreas

Meine Anlage im Bau:
viewtopic.php?f=15&t=164168


schurwald-biker  
schurwald-biker
InterRegio (IR)
Beiträge: 126
Registriert am: 18.11.2011


RE: Kleine Märklin HO-Anlage K-Gleis

#7 von diebo , 03.11.2019 09:23

Hallo Andreas,
freut mich, vom Bau Deiner Anlage zu lesen und zu sehen.
Habe ja immer Sympathien für solche Kleinanlagen.
Noch einen schönen Sonntag
diebo



Karlheinzhausen


 
diebo
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 411
Registriert am: 07.01.2016
Ort: Bocholt
Gleise Märklin K-Gleis
Steuerung digital fahren - analog steuern


RE: Kleine Märklin HO-Anlage K-Gleis

#8 von joachimkr , 03.11.2019 14:53

Zitat

...und hier noch ein kurzes Video zum Test der Schattenbahnhofsteuerung:

https://youtu.be/x5nCdMrU6vs



Das klappt ja wie am Schnürchen! Die Anlage hat was!


In jeder Hinsicht Technik-affin 😎


 
joachimkr
InterCity (IC)
Beiträge: 962
Registriert am: 12.11.2015
Ort: Hamburg
Spurweite H0, G
Stromart AC, Digital


RE: Kleine Märklin HO-Anlage K-Gleis

#9 von schurwald-biker , 17.11.2019 18:52

So, es ging wieder etwas weiter. Ich baue immer samstags, unter der Woche ist keine Zeit und Sonntags fahre ich Rennrad.

Habe die Spanten aus Wintrack 1:1 im Copy-Shop ausplotten lassen und auf Sperrholz aufgeklebt.
Dann ausgesägt und montiert.

Ich werde noch einige Fenster aussägen, um Gewicht zu sparen. Dann geht's weiter mit den Gleistrassen.






Viele Grüße,

Andreas

Meine Anlage im Bau:
viewtopic.php?f=15&t=164168


schurwald-biker  
schurwald-biker
InterRegio (IR)
Beiträge: 126
Registriert am: 18.11.2011


RE: Kleine Märklin HO-Anlage K-Gleis

#10 von schurwald-biker , 26.12.2020 23:05

So, es ging diesen Herbst/ Winter wieder etwas weiter mit meiner kleinen H0-Anlage.
Die Auffahrt aus dem Schattenbahnhof ist fertig mit der Wendel.



Auch die Paradetrasse ist im Rohbau erstellt. In der hinteren Rechts-Kurve sollte eine Brücke hin.
Da ich nichts gefunden habe, was mir gefallen hat, habe ich mich dafür entschieden, ein Viadukt selbst zu bauen.
Ich habe mit sowas wirklich wenig Übung, aber für meine Ansprüche bin ich mit dem Ergebnis erstmal zufrieden.

Das Viadukt ist aus Holz, das ich mit Trittschalldämmung aus dem Baumarkt verkleidet habe.
In die Trittschalldämmung habe ich das Mauerwerk eingeritzt, was ziemlich viel Arbeit war.
Schwierig war auch, dass das Viadukt gebogen ist und die Bögen entsprechend konisch zulaufen.












Viele Grüße,

Andreas

Meine Anlage im Bau:
viewtopic.php?f=15&t=164168


schurwald-biker  
schurwald-biker
InterRegio (IR)
Beiträge: 126
Registriert am: 18.11.2011


RE: Kleine Märklin HO-Anlage K-Gleis

#11 von sstyrnol , 27.12.2020 10:22

Das sieht doch nach einem sehr soliden Start aus!

Werde hier gerne weiter vorbeischauen, wie es weiter geht!

Viele Grüße,
Sebastian



schurwald-biker hat sich bedankt!
sstyrnol  
sstyrnol
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 327
Registriert am: 23.03.2011


RE: Kleine Märklin HO-Anlage K-Gleis

#12 von michael_geng , 27.12.2020 11:42

Hallo Andreas

Na das wir doch ,sieht doch gut aus. Freut mich das es weitergeht. Du bist schon fast oben. Ich bin noch unten.

Mfg Michael


Die Feuerwehr hilft, Vorbeugen mußt Du.
Biologie findet im Labor oder in Natur statt. Ein Grundrecht auf ein Krisen freies Leben gibt es nicht.

Neu im BW seit 21.09..2021 Märklin 37910.

Mein Plannung:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=142004
Mein Bau:
viewtopic.php?f=15&t=163814


schurwald-biker hat sich bedankt!
 
michael_geng
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.186
Registriert am: 30.08.2007
Gleise K-Gleis
Spurweite H0, Z, G
Steuerung CS 2/ 3+
Stromart AC, Digital


   

Brawa Seilbahn - Tipps?
Durch den "Wilden Westen", die Ausgestaltung

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 157
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz