Willkommen 

RE: Bau Wichteldiorama "Kultur an Gleis 3"

#1 von Vorarlberg-Express , 08.12.2018 21:27

Hallo zusammen,
Hier noch ein klein wenig zum Werdegang meines Wichtelgeschenks. Einerseits war ich recht zufrieden, da der Partner H0 war, andererseits war es Stefan 7, der Wichtelgründer, was die gefühlte Messlatte ziemlich hoch setzte. Letztlich entschied ich mich für einen weihnachtlichen Kulturevent im Güterbahnhof, Laderampe Stefan7, Gleis 3. Als Bühne und tatsächliche Beschallung brauchte es hierfür 2 Güterwagen.



Hierzu wurden 2 Wagen auserkoren und präpariert. Zunächst für den G – Wagen ein günstiger mp3 – Player besorgt, der einen Lautsprecher haben sollte. Im G – Wagen wurde aus dem Boden eine entsprechende Halterung ausgefräst und der Player eingepasst.





Dann wurde die Speicherkarte mit ein paar heimatlichen und eisenbahnigen Klängen bestückt und getestet. Manche Lieder schieden leider gleich wieder aus, weil es mehr schepperte und rauschte, als dass der eigentliche Klang zu hören war.



Für den rungenlosen Rungenwagen zimmerte ich aus Kunststoffresten eine Bühne über 2/3 der Wagenlänge, aus einem halben Personenwagengehäuse entstand eine Künstlergarderobe.



Die Fenster wurden zum Schutz vor neugierigen Blicken mit zugezogenen Gardinen versehen. Als das passte, wurden beide Wagen mit Acrylfarben gealtert. Sie sollten schon etwas älter aussehen…

Die Bühne wurde mit einem Bodenbelag aus schalldämpfenden Teppichen (ausgedruckt) belegt. Nun konnten die Woodland Musikanten ihre Plätze einnehmen. Sie sollten zueinander Blickkontakt haben und auf die Bühne sollte auch noch ein Weihnachtsbaum passen…
Ein absolutes No-Go für jemanden, der selbst Musik macht, ist ein Kontrabaß ohne Saiten. Dieser erhielt welche aus Pinselhaaren.



Die Bühne wurde noch etwas dekoriert mit einem großen Blumenstrauß und etwas zum Trinken für die durstigen Musikanten. Blieb noch der Weihnachtsbaum. Dieser bekam zunächst Kerzen (aus entsprechend abgelängten Käbelchen und einen Stern auf die Baumspitze (mit der Trennscheibe ausgesägt). Christbaumkugeln waren ein Problem in dieser Größe, auch wenn diese nun etwas überdimensioniert wirken wurden es Scheibchen aus roten Spritzlingsresten.
Nun, soweit der erste Bauabschnitt. Nun ging es ans Ambiente. Es wurde ein Brettchen als Grundfläche gesucht, mit Platz fürs Gleis im Hintergrund und davor einer gepflasterten Fläche.





Diese entstand durch Ritzen mit einem Bleistift und dann in mehreren Arbeitsgängen Einfärben aus Trittschalldämmung. Als Hintergrund habe ich zwei eigene Fotos von hiesigen Laderampen (leider inzwischen alle ohne Gleise) vorgesehen.



Diese wurden auf ein Kartonstück aufgeklebt, und dann das ganze mit dem Brettchen verklebt. Eine durch das Kleben entstandene unschöne Stelle im Himmel überklebte ich mit einem Flugzeug.



Blieb noch die Feingestaltung: Aus dem Netz fischte ich ältere Konzertplakate hiesiger Musikgruppen, und kombinierte diese in einer Collage zu einem Veranstaltungsplakat für die Wagen und für das Schild.



Der Veranstaltungsort heißt „Kultur am Gleis 3“, hier brauchte es ebenfalls noch eine entsprechende Tafel.







Nun noch den Christbaumschmuck etwas farblich gestaltet.







Nächster Arbeitsschritt: Vorweihnachtliche Süßigkeiten (Maßstab 1:1) entsprechend drapieren.



Fertig!

Viele Grüße

Gerhard


Mit Toni aus Müselbach unterwegs in meiner kleinen H0/H0e - Welt

Saisonaler Hasenbahner


 
Vorarlberg-Express
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.895
Registriert am: 10.07.2007
Ort: Oberschwaben
Gleise Roco, Tillig, Peco
Spurweite H0, H0e
Steuerung Roco Multimaus
Stromart Digital


RE: Bau Wichteldiorama "Kultur an Gleis 3"

#2 von Miraculus , 09.12.2018 11:58

Hallo Gerhard,
wie ge... ist das denn . Das

Super Idee und wunderbare Umsetzung. Danke für's zeigen. Die Messlatte wird von Jahr zu Jahr höher


Grüße


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.074
Registriert am: 05.05.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital


RE: Bau Wichteldiorama "Kultur an Gleis 3"

#3 von Ro3tti , 09.12.2018 12:56

Hallo Gerhard,

Eine super Idee, die perfekt umgesetzt wurde. Ganz großes Kino. Wenn die Kerzen am Weihnachtsbaum jetzt noch leuchtet würden... Nur ein Spaß. Bin total begeistert.

Viele Grüße

Markus


Bau einer kleinen Zeche.


Ro3tti  
Ro3tti
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 63
Registriert am: 08.12.2012


RE: Bau Wichteldiorama "Kultur an Gleis 3"

#4 von RRVRR ( gelöscht ) , 11.12.2018 04:22

Klasse Idee und Umsetzung....


RRVRR

   

MiniMax als zweigleisige Hauptstrecke?
MiniMax - Bahnhof Sassenholz - Kurvenschablonen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 195
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz