An Aus


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#3376 von piefke53 , 02.11.2020 21:54

Dieses Video auf YouTube ansehen. Die Wiedergabe auf anderen Websites wurde vom Videoinhaber deaktiviert.


Freundliche Grüße aus Niederösterreich
Fred



Jede Bewegung, die nicht der Fortpflanzung oder Nahrungsaufnahme dient, ist unnötig und hat daher zu unterbleiben.


 
piefke53
InterCity (IC)
Beiträge: 661
Registriert am: 03.01.2020
Ort: Tulln an der Donau
Spurweite H0


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#3377 von Hardi , 02.11.2020 23:02

Hallo Daniel,

Zitat

Das RASCII Protokoll ist frei. Steht im Rocral Wiki. Wenn gewünscht, suche ich auch gerne den Link raus.


Ja, Bitte. Ich habe es nicht gefunden.

Hardi


Haltet Euch unbedingt von diesen Seiten fern:
viewtopic.php?f=7&t=165060
https://wiki.mobaledlib.de/
sonst wird Eure Anlage niemals fertig…

Unsere Anlage findet Ihr hier:
RE: Unsere Kinder und Vater Anlage(n)


 
Hardi
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.829
Registriert am: 28.12.2015
Homepage: Link
Ort: Mainz
Gleise C
Spurweite H0
Steuerung MS2 + Eigenbau
Stromart Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#3378 von Saryk , 02.11.2020 23:19

Mein lieber Daniel,
darum geht es doch nicht ob das Protokol frei ist oder nicht. Das es funktionieren muss, zeigt ja die entsprechende Software, die man vorfindet, worum es jedoch Hardi ging ist folgendes: Das Protokol/die Implementierung sehen, verstehen, für die MLL umsetzen. Da aber der Source closed ist, geht das nicht so einfach, wie gewünscht. Das Sourcecode vorhanden sein muss das weiß auch der dritte Pizzabäcker bei Ali's Dönerbude am Lochness von 2KGH auf Hardis Anlage.

Das ist auch ein Unterschied zur MLL - hier kann man jeden Grobfug, Unfug und Gutfug den Hardi fabriziert sehen, kommentieren, ausbessern, verbessern oder ganz einfach als gegeben hinnehmen. Der Kasus Knacktus ist allerdings das Hardi sich auf die Finger schauen lässt. Es geht um das tolle Wort "OpenSource". Natürlich kann ich die *.hex Dateien von dem guten Herrn Blüthner auch reverse engineeren... möchte ich aber nicht. Außerdem verstößt er damit gegen die GNU GPL, die der IDE von Arduino zu Grunde liegt, aber das sei mal dahin gestellt - aber im Grunde sind seine Sketches schon ein Lizenzverstoß per se, da laut der Lizenz der Code offen und veränderbar vorliegen muss. Was mit .hex nicht der Fall ist.

Da ich nicht glaube das der Herr hier angemeldet ist und ich ihm auch nicht ans Bein pinkeln möchte, lasse ich diesen Part jetzt einfach mal ruhen. - Wenn das dein Weg ist um deine 300 Schalter einlesen zu wollen, tue ich dir definitiv nicht sagen dasss du es nicht machen sollst, du hast dich dafür entschieden, nicht ich.
Was Hardi wollte, habe ich dir versucht zu erklären.
Er hat dir auch einen Weg erklärt wie das mit der MLL gehen würde - mit Umweg über S88n.
Im Grunde war sein intresse am Protokoll darin bekundet den Umweg über S88n zu canceln.
Ich habe nur die nicht freie verfügbarkeit des Codes bekundet.

Weder Hardi noch ich haben das 'funktionieren' dieser Sketche angezweifelt, noch ihre Daseinsberechtigung.
Es ist deine Anlage und ich kann, will und werde einen Teufel tun, deine eigene Entscheidung für das Einlesen deiner Schalter um zu stoßen. Der Zug ist abgefahren.

@[user]hardi[/user] https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=rascii-en

grüße,
Sarah


Meine Ideenkiste
Ohne-Glied im Marzibahnerklub

Planung | Von Sayn und Sarthaal | Bauthread


 
Saryk
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.743
Registriert am: 27.10.2019
Homepage: Link
Gleise K/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung iTrain
Stromart AC, Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#3379 von Acki1985 , 03.11.2020 00:07

Hallo alle zusammen,

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich hier nicht erwünscht bin. Sollte das so sein, dann sagt es bitte gleich. Dann werde ich mich von diesem Thema fern halten.

Gruß Daniel


Acki1985  
Acki1985
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 43
Registriert am: 12.10.2019


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#3380 von Saryk , 03.11.2020 00:09

Daniel,
das habe ich mit keiner Silbe gesagt oder behauptet.

grüße,
Sarah


Meine Ideenkiste
Ohne-Glied im Marzibahnerklub

Planung | Von Sayn und Sarthaal | Bauthread


 
Saryk
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.743
Registriert am: 27.10.2019
Homepage: Link
Gleise K/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung iTrain
Stromart AC, Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#3381 von Acki1985 , 03.11.2020 00:19

Sorry dann habe ich es falsch verstanden.

Gruß Daniel


Acki1985  
Acki1985
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 43
Registriert am: 12.10.2019


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#3382 von Hardi , 03.11.2020 00:40

Hallo Daniel,

ich freue mich über jeden Input. Du hast mich auf das RASCII Protokoll hingewiesen. Das gefällt mir sehr gut. Damit wird „Deine“ Funktion zum einlesen der Taster ein Kinderspiel. Wenn es nicht so spät wäre dann würde ich es ja noch schnell einbauen…

Und ich habe die Hoffnung noch nicht aufgegeben, Dich doch noch von der MobaLedLib zu überzeugen…

Darum mach weiter so und zeige uns andere Wege.

Hardi


Haltet Euch unbedingt von diesen Seiten fern:
viewtopic.php?f=7&t=165060
https://wiki.mobaledlib.de/
sonst wird Eure Anlage niemals fertig…

Unsere Anlage findet Ihr hier:
RE: Unsere Kinder und Vater Anlage(n)


 
Hardi
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.829
Registriert am: 28.12.2015
Homepage: Link
Ort: Mainz
Gleise C
Spurweite H0
Steuerung MS2 + Eigenbau
Stromart Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#3383 von rolfha , 03.11.2020 08:51

Hallo Daniel,
Sarah ist eine Freundin des offenen, teils spitz formulierten Wortes. Das ist doch schön und erfrischend. Nicht gleich auf dich persönlich beziehen, sondern auf die Sache bezogen verstehen. Die Diskussion bringt uns doch alle weiter und zur Diskussion gehört, unterschiedlicher Meinung sein zu dürfen. Ich denke auch, deine Lösung wird komplex, du hast aber als Grund deine bestehende Verkabelung genannt, und dann ist es so. Halte uns einfach auf dem Laufenden.

Alle,
ich weiß nicht, wie es euch geht, den Support den Dominik und Hardi für Bodo hier öffentlich und zusätzlich direkt geleistet haben soll erst mal eine Firma mit einem bezahlten, teurem Produkt so leisten. Oder die Hilfe beim Drucken für MLLer, die keinen 3D Drucker haben. Ich bin stolz darauf, Teil dieser Community zu sein. Für mich gibt es technisch wie sozial nur wenig, was da ranreichen kann.
Musste mal gesagt sein
Rolf


 
rolfha
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 438
Registriert am: 14.02.2019
Spurweite N
Stromart Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#3384 von Gasco , 03.11.2020 09:32

Hallo zusammen

ich kann mich den Worten von Rolf nur anschließen. Großes obwohl GRÖSSTES Lob und Dank an Hardi und Dominik ( auch wenn ich jetzt mit meinen Gleisen nicht weiterkomm )

Hier zeigt sich doch wiedereinmal was es heisst ein Hobby zu betreiben, es geht auch ohne großen Kommerz und das freut mich umsomehr.
Natürlich heisst das aber auch für alle eine Ressource zur Verfügung zu stellen die jeder hat ...Zeit

Ich für meinen Teil bin ja eher der Modellbahnbauer, Elektronik ist zwar faszinierend, aber da fehlt mir doch eine gehörige Portion Wissen, aber ich bin auch bereit zu lernen, will sagen ich verbeiss mich in eine Sache wenn ich das will
Und irgendwie ist es auch ein tolles Gefühl an einem Projekt mitzuarbeiten und etwas beitragen zu können, auch wenns wie in meinem Fall nur darauf hinausläuft einen Fehler zu finden
Und gerade hier zeigt sich eine schier endlose Geduld der beiden.


_________________
viele Grüße aus dem Rheinland

Bodo

und denkt an das 11te Gebot

dua di ned deischn....

noch was wichtiges ...http://www.flugpate.com/


 
Gasco
InterRegio (IR)
Beiträge: 107
Registriert am: 30.06.2020
Gleise Code 70 Eigenbau
Spurweite H0
Steuerung MPC
Stromart DC


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#3385 von Hobbyprog , 03.11.2020 12:47

Hallo Daniel,

ich möchte auch noch etwas zu deinem Projekt beitragen.

Ich würde bei einem Stellpult die Weichen über Weichenstraßen schalten. z.B. eine Taste auf dem Bahnhofsgleis und eine im Schattenbahnhofsgleis.
Wenn Du jetzt zum Schattengleis möchtest drückst Du die Bahnhofstaste als Start und die Schatten-Taste als Ziel. Um die Straße aufzulösen ein Schalter
auf dem symbolischen Zufahrtsweg.

In Rocrail wertest Du die beiden Meldungen aus.

Zunächst kommt der Bahnhofsmelder.
Wenn keine entsprechende Zieltaste gedrückt wurde wird nichts ausgeführt.

Wenn ja, kann anhand der Zieltaste der Fahrweg geschaltet werden.

Auch da hast Du viele Möglichkeiten. Wenn Du wenig Erfahrung mit XML Script hast, schaltest Du einfach alle Weichen über einfache Befehle.
Besser ist es wenn Du die Rocrail - Fahrwege verwendest, die sind für den Automatik Modus schon definiert.
Wenn Du ein Fahrweg schaltest kann festgestellt werden ob ein anderer Fahrweg kreuzt, und die Weichen schaltet Rocrail automatisch.
Zusätzlich wird der Fahrweg in Gleisplan wie im Automatik-Mod. ausgeleuchtet. Ich wurde die eine Mischform empfehlen , und z. B. einen
Rangire oder Bahnbetriebsgelände die Weichen direkt schalten.

Rocrail biete noch viele Möglichkeiten. Du kannst eine Blockverfolgung, Stoppbefehle und die Geschwindigkeit beeinflussen.
Insbesondere das automatisch Halten im Schattenbahnhof bei rot ist im manuellen Modus sehr hilfreich.

Die Rückmeldungen zum Stellpult würde ich mit DCC Decodern machen. Für 1.5 bis 3€ bekommst Du ein Pro Plus oder Nano.
Der wird als 8 fach Schaltdecoder programmiert und ein DCC Sensor für ein paar Cent gebastelt. Die Decoder werden mit 5 Volt versorgt und
die Schaltausgänge werden über Widerstände direkt an der Weichenstellungs - LED angeschlossen. Wenn Du jetzt einen echten Weichendecoder
eine Adresse vergibst machst du das Parallel auch mit dem Anzeige-Decoder. Der Vorteil ist das alle Schaltvorgänge in Rocrail simultan am Stellpult angezeigt werden.
Das ist natürlich keine echte Rückmeldung der Weichenlage, aber verschluckte Befehle werden aufgedeckt.
Wie Du die Rückmeldefunktion realisierst ist zweitrangig. Mach einfach das was Dir leichter von der Hand geht.
Ich hoffe das ich ein wenig helfen konnte. Falls Du noch mehr infos möchtest melde dich einfach.
Einige hinweise findest Du auf meiner chaotischen Webseite.

https://bluethners.de/DCCProjekt/Zentrale/Stellpult.html

Viele Grüße Martin


 
Hobbyprog
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 264
Registriert am: 03.11.2020
Homepage: Link
Ort: NRW
Spurweite H0
Steuerung DCC Eigenbau
Stromart Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#3386 von hlinke , 03.11.2020 13:12

Hallo Hardi,

hier habe ich eine RASCII Library für den ARDUINO gefunden.

Vielleicht hilft Dir das weiter. Hört sich sehr interessant an.

https://gitlab.com/minou65/rascii_library

Viele Grüsse
Harold


hlinke  
hlinke
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 72
Registriert am: 31.10.2006
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#3387 von Saryk , 03.11.2020 13:27

Hey Harold

rocrail selber verteilt die RASCII über GitLab > https://gitlab.com/rocrail/Arduino/tree/...ibraries/RASCII
warum man nun unbedingt drölfzig platformen braucht - wir wissen alle warum


grüße,
Sarah


Meine Ideenkiste
Ohne-Glied im Marzibahnerklub

Planung | Von Sayn und Sarthaal | Bauthread


 
Saryk
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.743
Registriert am: 27.10.2019
Homepage: Link
Gleise K/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung iTrain
Stromart AC, Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#3388 von aftpriv , 03.11.2020 13:37

Hallo MLL-er,

wäre es nicht besser die Beiträge von Acki1985 in einen neu zu beginnenden Faden (Thread) zu übergeben?
Es gibt schon genug Leute, denen das Bisherige etwas verwirrend vorkommt, wenn die dann noch diese Dinge mitlesen müssen, gibt es noch mehr Unklarheiten.

Gruß Alf

PS: dieser Faden sollte sich ausschließlich mit dem Thema MLL, als völlig offengelegte Bastelei, befassen!


Pickel-Bahner seit 1958 / K-Gleis + ZIMO-Decoder (MX633P22/MX645P22)
RocRail & RocNetNode jeweils auf RasPi
Email bezüglich MobaLedLib-Belange: LedLib@yahoo.com


aftpriv  
aftpriv
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.249
Registriert am: 03.04.2012
Ort: MKK, Hessischer Spessart
Gleise K-Gleis und Selbsbau-Pickel-Gleis (DC-Gleis mit Mittelleiter ausrüsten)
Spurweite H0
Steuerung Rocrail + Rocnetnode auf Raspi
Stromart Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#3389 von Saryk , 03.11.2020 14:01

Hey Alf,
womit wir bei dem wären was ich hardi schon mal vorgeschlagen habe.
Außerdem hat sich Martin ([user]hobbyprog[/user]) um dessen Sketche es ja geht hier angemeldet. Lass ihn udn HArdi doch mit einander Reden, vielleicht wird da was drauß.

aber ja, ich würde für das Unterforum, das Ralf uns angeboten hat, plädieren. (unten bei OpenSource, unter/über TAMS)

grüße,
Sarah


Meine Ideenkiste
Ohne-Glied im Marzibahnerklub

Planung | Von Sayn und Sarthaal | Bauthread


 
Saryk
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.743
Registriert am: 27.10.2019
Homepage: Link
Gleise K/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung iTrain
Stromart AC, Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#3390 von rolfha , 03.11.2020 15:12

Sarah,
warum man so viele Plattformen benötigt kann niemand sagen. Der englische Kollege in meiner früheren IT-Infrastrukturabteilung hat es so gesagt:
Standards: great thing. Just too many to choose from.
Rolf


 
rolfha
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 438
Registriert am: 14.02.2019
Spurweite N
Stromart Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#3391 von Saryk , 03.11.2020 15:33

Rolf,
genau das meinte ich - GitLab und GitHub geben sich von der Funktionalität her nicht viel. Ich glaub die basieren sogar auf dem gleichen Code - aber da lehn ich mich jetzt nicht aus dem Fenster.

ist auch das gleiche mit DropBox, OneDrive und GoogleDrive. M$ will einem OneDrive aufzwingen, google erwartet das man GoogleDrive nutzt und Dropbox... ist halt DropBox.

Aus dem gleichen grund gibt es ja auch DCC, CAN, s88n, i2c usw. Jeder BUs udn jedes protokoll hat seine Darseinsberechtigung, nur muss man sich für eins entscheiden.

grüße,
Sarah


Meine Ideenkiste
Ohne-Glied im Marzibahnerklub

Planung | Von Sayn und Sarthaal | Bauthread


 
Saryk
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.743
Registriert am: 27.10.2019
Homepage: Link
Gleise K/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung iTrain
Stromart AC, Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#3392 von Hobbyprog , 03.11.2020 15:36

Hallo Sarah,
ich hatte mich gestern ein wenig über deine Bemerkung aufgeregt das ich hier illegale Sachen mache. Ich wollte das dann auch Richtigstellen.
Hatte mich dann aber schnell wieder abgeregt, und es einfach geschluckt.

Z.B.
Außerdem verstößt er damit gegen die GNU GPL, die der IDE von Arduino zu Grunde liegt, aber das sei mal dahin gestellt - aber im Grunde sind seine Sketches schon ein Lizenzverstoß per se, da laut der Lizenz der Code offen und veränderbar vorliegen muss. Was mit .hex nicht der Fall ist.

Vielleicht hätte man sich ja vorab informieren sollen, mit welche Plattform ich meine Programme schreibe. Ich Programmiere alles in Assembler mit dem Atmel Studio.
Ich programmiere alles ohne Ausnahme selber. Assemblerprogramme sind sehr schwer zu verstehen, insbesondere wenn man die Funktionen des Mikroprozessor nicht vollständig versteht.
Um z. B. den I2C Bus zu programmieren sind schon mal schnell 2 bis drei Tage nötig. Ich spreche natürlich von meinen bescheiden Fähigkeiten, ein Profi macht das gewiss schneller.

Abgesehen von meinen Programmen stelle ich ständig, angepasst an meinen aktuellen Wissensstand alles auf meiner Webseite zu Verfügung. Das meiste kann man schnell mal testen und dann
auch auf eine Lochrasterplatte funktionsfähig bauen. Zuletzt stelle ich auch Leiterplattenversionen vor. Einiges habe ich ausgelagert, so das es über die Modellbahnverwaltung gängig ist.

Ich möchte hier auch keinen unfrieden Stiften, wenn ich unerwünscht bin, melde ich mich wieder ab.
Viele Grüße und bleibt alle gesund, und lasst euch den Spaß nicht verderben!
Martin


 
Hobbyprog
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 264
Registriert am: 03.11.2020
Homepage: Link
Ort: NRW
Spurweite H0
Steuerung DCC Eigenbau
Stromart Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#3393 von Hardi , 03.11.2020 15:50

Hallo Mann mit der „chaotischen Webseite“, Hallo Martin,

es freut mich sehr, dass Du Dich hier zu Wort meldest und begrüße Dich herzlich bei der MobaLedLib.

Vielleicht kannst Du uns mit Deiner Erfahrung bei der Integration der MobaLedLib in Rocrail helfen. Das RASCII Protokoll scheint mir sehr vielfältig zu sein.

Für die Ansteuerung der LEDs empfehle ich natürlich immer noch ein paar WS2811. Hier liegt man bei 4 Cent pro Kanal und kann die Helligkeit der LEDs in 255 Stufen verstellen. Zur Ansteuerung benötigt man nur eine einzige Leitung…

Hardi


Haltet Euch unbedingt von diesen Seiten fern:
viewtopic.php?f=7&t=165060
https://wiki.mobaledlib.de/
sonst wird Eure Anlage niemals fertig…

Unsere Anlage findet Ihr hier:
RE: Unsere Kinder und Vater Anlage(n)


 
Hardi
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.829
Registriert am: 28.12.2015
Homepage: Link
Ort: Mainz
Gleise C
Spurweite H0
Steuerung MS2 + Eigenbau
Stromart Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#3394 von karlz , 03.11.2020 16:08

um auf die MLL zurückzukommen,
ich stehe mit dem PatternConfigurator komplett daneben, ops:
ich habe ein Haus mit 8 RGB LEDs, ich will, daß zuerst das Stiegenhaus angeht, nach einiger Zeit sollen die versch Zimmer leuchten und das Stiegenhaus ausgehen.
Ich finde auch "Goto Aktivierung" nicht, wenn ich ein neues Blatt anlege?
lg karl

gsund bleiben
PS: ich habe immer geglaubt, daß die Ausgangssperre bei uns schlimm ist, aber wie man sieht gibt es noch schlimmers


karlz  
karlz
InterRegio (IR)
Beiträge: 118
Registriert am: 25.12.2018
Ort: 3100 St.Pölten, Österreich
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital, Analog


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#3395 von Saryk , 03.11.2020 16:22

Zitat

Ich möchte hier auch keinen unfrieden Stiften, wenn ich unerwünscht bin, melde ich mich wieder ab.
Viele Grüße und bleibt alle gesund, und lasst euch den Spaß nicht verderben!



Moin,
unerwünscht ist hier niemand. Es geht um den Diskurs.

Zitat

Vielleicht hätte man sich ja vorab informieren sollen, mit welche Plattform ich meine Programme schreibe. Ich Programmiere alles in Assembler mit dem Atmel Studio.



https://www.microchip.com/mplab/avr-support/atmel-studio-7 nehme ich an? Steht so ja nicht auf deiner Website und das Assembler keine High-Language ist, ist mir durchaus klar.

Ich habe überdies nirgendsbehauptet das du illegale Dinge tust, sondern gegen Lizenzbedingungen verstößt, was per se nicht illegal ist, sondern nur unschön und rechtlich dedingt bedenklich ist.

[quote=EULA Atmel Studio 7]
GCC http://www.gnu.org/licenses/gpl.html
Binutils http://www.gnu.org/licenses/gpl.html
Newlib http://sourceware.org/newlib/COPYING.NEWLIB
AVR-libc http://www.nongnu.org/avr-libc/LICENSE.txt
GDB http://www.gnu.org/licenses/gpl.html
libelf library http://www.gnu.org/licenses/lgpl.html
libdwarf library http://www.gnu.org/licenses/lgpl.html
JSON Spirit library http://www.opensource.org/licenses/mit-license.php
POSIX threads for Win32 Library http://www.gnu.org/licenses/lgpl.html
GNU MPFR library http://www.gnu.org/licenses/lgpl.html
MPIR library http://www.gnu.org/licenses/lgpl.html
libUSB library http://www.gnu.org/licenses/lgpl.html
Boost libraries http://www.boost.org/users/license.html
POCO C++ libraries http://www.boost.org/users/license.html
MVVM Light Toolkit http://mvvmlight.codeplex.com/license
LLVM source http://www.opensource.org/licenses/UoI-NCSA.php
The ARM CMSIS http://www.arm.com/products/processors/c...ce-standard.php
DotNetZip https://dotnetzip.codeplex.com/license
Newtonsoft.Json https://github.com/JamesNK/Newtonsoft.Js...ster/LICENSE.md
CefSharp.Wpf https://raw.githubusercontent.com/cefsha.../master/LICENSE
CefSharp.Common https://raw.githubusercontent.com/cefsha.../master/LICENSE
cef-binary https://raw.githubusercontent.com/cefsha...ter/LICENSE.txt
IronPython http://opensource.org/licenses/apache2.0.php
[/quote]

Die meisten Komponenten möchten dass der SC offen dargelegt ist, mir persönlich ist es aber relativ egal, wie man dieses nun sieht und auslegt. Wenn du deine Programme proprietär halten möchtest, ist das deine Entscheidung.

Zitat

Abgesehen von meinen Programmen stelle ich ständig, angepasst an meinen aktuellen Wissensstand alles auf meiner Webseite zu Verfügung. Das meiste kann man schnell mal testen und dann
auch auf eine Lochrasterplatte funktionsfähig bauen. Zuletzt stelle ich auch Leiterplattenversionen vor. Einiges habe ich ausgelagert, so das es über die Modellbahnverwaltung gängig ist.


Ich hab doch nie, irgendwo, gesagt, das ich das schlecht finde. Viele Wege führen zum Ziel, deiner ist einer davon.

grüße,
Sarah


Meine Ideenkiste
Ohne-Glied im Marzibahnerklub

Planung | Von Sayn und Sarthaal | Bauthread


 
Saryk
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.743
Registriert am: 27.10.2019
Homepage: Link
Gleise K/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung iTrain
Stromart AC, Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#3396 von Hobbyprog , 03.11.2020 18:06

Hallo Sarah, (Sahra war keine Absicht )
ich denke wir sollten es gut sein lassen.
Auf meiner Webseite rechts oben DCC Projekt ist alles nötige beschrieben.
https://bluethners.de/DCCProjekt/Zentrale/DCCGelaber.html

Ich denke wir sollten uns jetzt wieder schöneren Themen zuwenden.

Viele Grüße Martin


 
Hobbyprog
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 264
Registriert am: 03.11.2020
Homepage: Link
Ort: NRW
Spurweite H0
Steuerung DCC Eigenbau
Stromart Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#3397 von Acki1985 , 03.11.2020 19:02

Guten Abend alle zusammen,

Entschuldigung da habe ich was in den falschen Hals bekommen. Ich finde es ja gut wenn man direkt die Sache auf den Punkt bringt und nicht um den heißen Brei herum redet. Es ist nur leider nicht immer so. Deshalb war ich ein wenig wie soll ich sagen.....

Egal jetzt zurück zum Thema.

@Martin
Mein Stellpullt ist schon gebaut und gebohrt. Ich wollte es eigentlich nich noch einmal bauen. Deshalb werde ich meine Weichen weiterhin ( mittels deinen Rückmeldern) über separate Taster schalten.

Mit der Rückmeldung die Idee finde ich gar nicht so schlecht. Könnte man da nicht auch mehrere Mega2560 nehmen? Das man dann so zusagen 45 LED'S zum Beispiel über ULN ansteuern könnte? Oder gehen bei den Dekodern maximal 8. Und wenn ja warum eigentlich.

@alle
Ich verfolge die MLL trotzdem. Es ist ein klasse Projekt. Man kann sehr viel damit machen und es hat auf jedenfall sehr viel Potential. Übrigens finde ich klasse das es Leute wie euch gibt, die ihre Entwicklungen anderen zur Verfügung stellen. Wie wir alle wissen, kostet unser Hobby sehr viel Geld. Da versucht man ja gerne auch mal was zu sparen. Und mir ist bewusst wie viel Arbeit in solchen Projekten steckt. Das schöne bei solchen Projekten ist, man kann es nach seinen Bedürfnissen anpassen oder anpassen lassen. Wenn man die großen Hersteller fragt passiert meistens nix. Und wenn doch kostet es wieder ein haufen Geld. Ich wollte ich mit dem Text nicht nerven.

@Martin
Ich fahre übrigens schon seit mehreren Jahren mit Rocrail auf der Gartenbahn. Es funktioniert super und man kann sich jederzeit mit dem Entwickler in Verbindung setzen wenn man was neues braucht oder man eine Idee hat.


So jetzt ist wirklich schluss mit off Topik meinerseits.

Sollte dieser Beitrag stören, dan bitte einfach löschen.
Ich wünsche allen einen schönen Abend.

Übrigens falls es jemand interessiert. dies ist die Seite unseres Vereins: https://www.eisenbahnfreunde-grosspoesna.de
Gruß Daniel


Acki1985  
Acki1985
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 43
Registriert am: 12.10.2019


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#3398 von Saryk , 03.11.2020 19:06

ich glauibe, ich lebe einfach damit das alle Welt meinen Namen verdreht oder falsch schreibt

Daniel,
das ist weder offtopic, noch 'nicht gewünscht', wie ich bereits geschrieben hatte, geht es um den Diskurs und das wir nicht der gleichen Meinung sein müssen, heißt nicht, das man die andere Meinung nicht akzeptiert.
Wären wir alle der gleichen Meinung, würden wir alle 3-Leiter fahren und es gäbe keinen anderen Hersteller wie Mä.


grüße,
Sarah


Meine Ideenkiste
Ohne-Glied im Marzibahnerklub

Planung | Von Sayn und Sarthaal | Bauthread


 
Saryk
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.743
Registriert am: 27.10.2019
Homepage: Link
Gleise K/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung iTrain
Stromart AC, Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#3399 von Acki1985 , 03.11.2020 19:10

Hallo Sarah,

Stimmt da hast du auch wieder Recht.

Gruß Daniel


Acki1985  
Acki1985
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 43
Registriert am: 12.10.2019


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#3400 von Hardi , 03.11.2020 19:20

Hallo Karl,

Zitat

ich stehe mit dem PatternConfigurator komplett daneben, ops:
ich habe ein Haus mit 8 RGB LEDs, ich will, daß zuerst das Stiegenhaus angeht, nach einiger Zeit sollen die versch Zimmer leuchten und das Stiegenhaus ausgehen.
Ich finde auch "Goto Aktivierung" nicht, wenn ich ein neues Blatt anlege?



die Goto Tabelle erscheint erst wenn Du bei „Goto Mode“ eine 1 einträgst.

Schaue Dir am besten mal die Signal Beispiele an.
Man könnte verschiedene Abläufe programmieren und diese über den Goto Mode zufällig abrufen. Dann geht nicht immer das Zimmer beleuchtet nachdem die Preiser die Treppe hoch gelaufen sind.

Mit der neuen LED_to_Var Funktion könnte man auch sehr schön Zufällige Abläufe mit Bestimmten Sequenzen kombinieren. Das klingt sehr Spannend.

Wer erstellt mal ein Beispiel mit „Stiegenhauslicht“, wechselnd beleuchteten Zimmern und vielleicht einer Toilettenspülung denn diese waren früher oftmals im „Stiegenhaus“...

Hardi


Haltet Euch unbedingt von diesen Seiten fern:
viewtopic.php?f=7&t=165060
https://wiki.mobaledlib.de/
sonst wird Eure Anlage niemals fertig…

Unsere Anlage findet Ihr hier:
RE: Unsere Kinder und Vater Anlage(n)


 
Hardi
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.829
Registriert am: 28.12.2015
Homepage: Link
Ort: Mainz
Gleise C
Spurweite H0
Steuerung MS2 + Eigenbau
Stromart Digital


   

Probleme mit Servos
Rocrail und Arduino als Zentrale Timeout on serial read[COM3]

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz