RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#1651 von Hardi , 24.03.2020 13:21

Hallo Frank,

Ich war schon wieder zu langsam…

Danke Dominik

Und weil ich die Buchstaben schon alle zusammengesucht habe und in dieser Form nicht für einen weiteren Text benutzen kann…

Es gibt drei mögliche Bestückungsvarianten

  • Keine Taster bestücken
    Für „Hard Core“ Schwaben
  • Die Bestückung der billigen Taster S1-S3 und einzelner LEDs
    Für normale Schwaben wie nicht und solche die es werden wollen. Diese Taster gibt es im 100er Pack für den Preis einer Luxus Taste
    (Beispiel: https://de.aliexpress.com/item/400054409...earchweb201603_)
  • Die Luxus Ausführung. Hier werden die Taster S41- S61 mit integrierten LEDs bestückt. Diese Schalter haben theoretisch eine bessere Schaltsicherheit. Ich habe aber mit den billigen aus China keine Probleme gehabt. Diese Ausführung besitzt einen Umschaltkontakt von dem aber nur der Einschaltkontakt benutzt wird.

Mit den Tastern kann man:
  • DCC (oder Selectrix/CAN) Eingänge simulieren wenn man gerade keine Eisenbahn zur Hand hat. Die Eingänge können auch simultan von DCC und per Taster geschaltet werden.
  • die Grenzen und Geschwindigkeiten der Servo Platine einstellen.
    Das wird irgendwann auch über ein Windows Tool möglich sein
  • LEDs in der Werkstatt prüfen. Dann muss man nur ein Testprogramm auf den Arduino spielen und nicht den Computer zum Lötkolben schleppen wenn man die Farbe/Helligkeit einen neuen Häuschens testen will
  • Einfach so rumspielen weil sie schön klicken

Hardi


Haltet Euch unbedingt von diesen Seiten fern:
viewtopic.php?f=7&t=165060
https://wiki.mobaledlib.de/
sonst wird Eure Anlage niemals fertig…

Unsere Anlage findet Ihr hier:
RE: Unsere Kinder und Vater Anlage(n)


 
Hardi
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.823
Registriert am: 28.12.2015
Homepage: Link
Ort: Mainz
Gleise C
Spurweite H0
Steuerung MS2 + Eigenbau
Stromart Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#1652 von fbstr , 24.03.2020 14:57

Danke Ihr Beiden!

Was soll ich sagen... am Sonntag bestellt und vor 2 Stunden im Briefkasten: Die WS2811 Module sind da!

Wieder habe ich angefangen den Thread nach Hinweisen zum WS2811 zu durchforsten. Hier wurde ich fündig:
viewtopic.php?f=7&t=165060&start=175#p1946062

Die Steckvariante für die Module gefällt mir am besten, also angefangen zu basteln.
Allerdings war der Pin zu kurz:


In meinem Fundus befinden sich diese extralangen Stiftleisten (von meinem TimeWaster-Projekt)


Damit stimmt die Länge wieder:


Zu meinem Erstaunen mußte ich feststellen dass es 2 Arten von gewinkelten Stiftleitsten gibt:

Das ist mir noch nie aufgefallen...

Jetzt bin ich am knobeln wie ich das ganze auf eine Platine bekomme. Ich denke da an sowas mit 5 Modulen nebeneinander wo ich bequem die Verbindung zur MobaLedLib mittels Wannenstecker mache und dann unten mit Stiftleisten die einzelnen LED's anschließen kann.

Oder ist da schon etwas in Planung?

Nun die nächste Frage (mit der ich mich wahrscheinlich oute und zeige dass ich das Prinzip noch nicht verstanden habe)

Frage 014:
Wenn ich diese Platine so als 5er Block lassen möchte (d.h. 15 LED's können damit versorgt werden) dann benötige ich keine 5 Wannenstecker, sondern es wird von WS2811 Modul zu Modul durchgeschleift, richtig?
D.h. ich bräuchte nur 1 Wannenstecker, der von der Verteilerplatine versorgt wird, z.B. linkes WS2811 Modul.
Und vermutlich müßte dann wieder eine Terminierung gemacht werden, z.B. rechtes WS2811 Modul?
Kann ein LED-Platz dazwischen unbenutzt sein?


Gruss
Frank
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MobaLedLib Wiki
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: jeden 3. Freitag im Monat im Haus Sommerhof in Sindelfingen


 
fbstr
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.997
Registriert am: 28.08.2016
Ort: Stuttgart
Gleise Peco Code 75, Trix C
Spurweite H0, H0e
Steuerung DR5000, MobaLedLib, MirZ21, Lenz LZV100
Stromart DC, Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#1653 von Hardi , 24.03.2020 15:30

Hallo fragender Frank,

Zu 014:
Ja du benötigst nur einen Wannenstecker. Das Signal wird von einem WS2811 zum nächsten weitergereicht (Dout -> Din) und am Ende wieder zurück auf den Wannenstecker (Pin4) geführt.
Es können beliebig viele LEDs dazwischen frei gelassen werden. Die WS2811 Kette darf aber nicht unterbrochen werden. Eine Verdoppelung der WS2811 LED-Signale ist aber möglich. Das kann man z.B. bei einer Ampel einsetzen wo jeweils zwei gegenüberliegende Ampeln immer das gleiche Bild zeigen (Siehe: viewtopic.php?f=7&t=165060&sd=a&start=39)

Ronny hat hier Platinen vorgestellt auf denen mehrere WS2811 sitzen:
viewtopic.php?f=7&t=165060&sd=a&start=922
Vielleicht hat er noch welche übrig. Diese sind dann vermutlich bereits mit den WS2811 bestückt.

Hardi


Haltet Euch unbedingt von diesen Seiten fern:
viewtopic.php?f=7&t=165060
https://wiki.mobaledlib.de/
sonst wird Eure Anlage niemals fertig…

Unsere Anlage findet Ihr hier:
RE: Unsere Kinder und Vater Anlage(n)


 
Hardi
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.823
Registriert am: 28.12.2015
Homepage: Link
Ort: Mainz
Gleise C
Spurweite H0
Steuerung MS2 + Eigenbau
Stromart Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#1654 von Saryk , 24.03.2020 16:11

Also ich kann zum Teams am Mittwoch nicht da sein, ich habe da kurzfristig etwas anderes rein bekommen.

Die Transkription vom Kick-Off ist grad im proof read, dann stell ich die in einen eigenen Namespace im Wiki (Wäre für Protokolle)

grüße,
Sarah


Meine Ideenkiste
Ohne-Glied im Marzibahnerklub

Planung | Von Sayn und Sarthaal | Bauthread


 
Saryk
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.736
Registriert am: 27.10.2019
Homepage: Link
Gleise K/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung iTrain
Stromart AC, Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#1655 von argan , 24.03.2020 16:28

Hallo Frank,

schau dir doch mal diese kleine Beschreibung über die WS2811 an.

https://github.com/Hardi-St/MobaLedLib_D...senlaternen.pdf

Vielleicht hilft dir das weiter.

Gruß

Armin


argan  
argan
S-Bahn (S)
Beiträge: 16
Registriert am: 18.06.2019
Ort: Bremen
Spurweite N
Steuerung Traincontroller, Selectrix, MLL
Stromart Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#1656 von Christian69 , 24.03.2020 17:36

Hallo zusammen,

ich versuche seit 2 Tagen Kontakt mit Alf wegen einer Bestellung der Platinen (100a und 200a) aufzunehmen (Forum und auch per E-Mail), leider ohne Erfolg. Gibt es die entsprechenden Platinen noch oder an wen muss ich mich wenden?

Danke und Grüße
Christian


Meine Anlage im Bau:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=148624

Meine Videos auf YouTube:
https://www.youtube.com/channel/UChbk0IOvkDa5tWUM8nGYsGw


Christian69  
Christian69
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 274
Registriert am: 26.05.2013
Spurweite N
Steuerung Fahren: SX2 & DCC mit Rautenhaus RMX950(7)USB, Schalten: SX mit SLX852, SX Decoder von Stärz, MB-Tronik, Norbert Martsch
Stromart Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#1657 von gaulois , 24.03.2020 18:21

Hallo Hardi,
hallo andere Mitstreiter

ich habe es nach Wochen immer noch nicht geschafft, den ganzen thread zu lesen und zu verarbeiten, aber als einer, der bis zur Unterbrechung letztes Jahr auch versucht hat, Beleuchtungsprojekte, Servo-Projekte und anderes mit dem Arduino zu machen, stehe ich geradezu fassungslos vor dem, was hier innerhalb relativ kurzer Zeit entstanden ist.

Faszinierend! wie Spock gesagt hätte.

Allein schon, was man mit den Chip-LEDs auf die Beine stellen kann und was das allein schon an Verdrahtung vereinfacht, ganz zu schweigen von den programmtechnischen Abläufen, die damit gehen können, einfach toll!

Da bleib ich dran!


In der Krise: Zu Hause bleiben und weiter den Nachwuchs fördern!
Gruß aus dem Rheinland
Gerd 50 014

Von Sassenach nach Bullay:


die KBS481 und 246


 
gaulois
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.067
Registriert am: 26.07.2008
Gleise K-Gleis
Spurweite H0, H0e
Steuerung CS2 4.2.9 - GFP 3.8.1
Stromart AC, Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#1658 von piefke53 , 24.03.2020 18:44

Zitat von gaulois im Beitrag #1657

Hallo Hardi,
hallo andere Mitstreiter :D

ich habe es nach Wochen immer noch nicht geschafft, den ganzen thread zu lesen und zu verarbeiten, aber als einer, der bis zur Unterbrechung letztes Jahr auch versucht hat, Beleuchtungsprojekte, Servo-Projekte und anderes mit dem Arduino zu machen, stehe ich geradezu fassungslos vor dem, was hier innerhalb relativ kurzer Zeit entstanden ist.

Faszinierend! wie Spock gesagt hätte.

Allein schon, was man mit den Chip-LEDs auf die Beine stellen kann und was das allein schon an Verdrahtung vereinfacht, ganz zu schweigen von den programmtechnischen Abläufen, die damit gehen können, einfach toll!

Da bleib ich dran!



Hallo Gerd,

wenn Du schon mit SciFi anfängst, bleibe ich doch mal in diesem Genre.

Hier war die kollektive Intelligenz, wie bei den Borg aus Star Trek, gefragt ... nur ohne eine "Königin". Stattdessen mit @Hardi ...


Freundliche Grüße aus Niederösterreich
Fred



Jede Bewegung, die nicht der Fortpflanzung oder Nahrungsaufnahme dient, ist unnötig und hat daher zu unterbleiben.


 
piefke53
InterCity (IC)
Beiträge: 661
Registriert am: 03.01.2020
Ort: Tulln an der Donau
Spurweite H0

zuletzt bearbeitet 09.06.2021 | Top

RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#1659 von Saryk , 24.03.2020 18:47

Zitat

Hier war die kollektive Intelligenz, wie bei den Borg aus Star Trek, gefragt ... nur ohne eine "Königin". Stattdessen mit [user]Hardi[/user] ...



Ich würde mich auch eher wie Seven of Nine sehen


Meine Ideenkiste
Ohne-Glied im Marzibahnerklub

Planung | Von Sayn und Sarthaal | Bauthread


 
Saryk
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.736
Registriert am: 27.10.2019
Homepage: Link
Gleise K/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung iTrain
Stromart AC, Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#1660 von Moba_Nicki , 24.03.2020 19:30

Zitat

Hallo zusammen,

ich versuche seit 2 Tagen Kontakt mit Alf wegen einer Bestellung der Platinen (100a und 200a) aufzunehmen (Forum und auch per E-Mail), leider ohne Erfolg. Gibt es die entsprechenden Platinen noch oder an wen muss ich mich wenden?

Danke und Grüße
Christian



Hallo Christian

die Platinen gibt es noch zu kaufen. Wie der aktuelle Lagerbestand ist, kann ich leider nicht sagen.
Alf kommt aber leider auch nicht jeden Tag online. Meine erste Bestellung hatte leider auch ein paar Tage gedauert, bis er darauf reagiert hatte.
Mach dir deswegen keine Sorgen. Sobald er dazu kommt, meldet er sich bei dir.

Schöne Grüße
Dominik


Alle Infos zur MobaLedLib findet ihr hier: https://wiki.mobaledlib.de/


 
Moba_Nicki
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.207
Registriert am: 28.01.2020
Gleise M, Z
Spurweite H0, Z
Stromart AC, DC, Analog


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#1661 von hans-gander , 24.03.2020 19:39

Zitat

Zitat

Hier war die kollektive Intelligenz, wie bei den Borg aus Star Trek, gefragt ... nur ohne eine "Königin". Stattdessen mit [user]Hardi[/user] ...



Ich würde mich auch eher wie Seven of Nine sehen




...out of topiks....aber eine geile Figur hatte sie schon.


Frei nach Loriot:
Ein Leben ohne Modellbahn ist zwar möglich, aber sinnlos.

Albert Einstein:
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.

Karl Valentin:
Es ist schon alles gesagt, nur nicht von allen.


 
hans-gander
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.485
Registriert am: 16.10.2007
Gleise Tillig Elite
Spurweite H0, H0m
Steuerung Lenz mit Railware
Stromart DC, Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#1662 von TMaa , 24.03.2020 20:13

Hallo Hardi,

Mal sehen, ob ich alle Fragen beantworten kann

Zitat


Ein paar Fragen dazu:
  1. Zeig uns doch mal den Schaltplan? Insbesondere den der neuen Variante.
  2. Könntest Du bei der nächsten Version auch die 6-poligen Wannenstecker vorsehen? Viele der Kollegen verwenden diese lieber.
  3. Was sind das für LEDs? Diese hier?
    https://www.led-genial.de/LED-PL9823-5mm...oller-10-Stueck
    Die kannte ich gar nicht. Das ist eine gute alternative für die Hauptplatine.
  4. Wie soll der DCC Arduino programmiert werden? Umstecken? Ist vermutlich auch nicht so schlimm, weil man das eigentlich nur einmal machen muss. Ein zweiter Stecker für den Programmieradapter würde aber auch noch auf die Platine passen.
  5. Den Helligkeitssensor könnte man an A5 anschließen. Da dieser aber auch für die KEY_80 Stecker benutzt wird könnte man D5 anstelle von A5 an Pin 16 des KEY_80 Steckers anschließen.
  6. Hast Du die beiden A1 Pins der Prozessoren nicht miteinander verbunden? Die werden dazu gebraucht, dass der DCC Prozessor nichts sendet, wenn der LED Rechner die WS281x LEDs füttert.
  7. Der Vorteil dieser Variante ist sicherlich, dass man bis auf die Platine alle Teile bei Reichelt bekommt. Hast Du mal überschlagen ob sich das finanziell lohnt?
  8. Ich vermute, dass ich diese Frage gar nicht stellen muss…
    Stellst Du die Daten zu der Platine dem Forum zur Verfügung?


Hardi



  1. Der endgültige Prototyp wurde erstellt, indem verschiedene Teile ausprobiert und zusammengebunden wurden, was zum gewünschten Ergebnis führte. Ich muss all diese Versuche und Notizen ordentlich zu einem Schaltplan zusammenführen. Da ich jetzt auf die Lieferung der Leiterplatte warten muss, habe ich genügend Zeit dafür. Und ja, ich möchte dies teilen, aber nicht bevor ich alles gut getestet habe und mit dem Endergebnis zufrieden bin. Ich möchte dich nicht mit etwas glücklich machen, das nicht funktioniert .. richtig?
  2. Da ich zusammen mit einigen anderen Modellbahn-Enthusiasten auch die anderen Schaltungen und Leiterplatten mit der 4-poligen Version neu gestaltet haben, muss ich prüfen, ob dies noch möglich ist. Ich sage nicht nein, aber halte es in Betracht.
  3. Ich habe die von mir verwendeten LEDs bei Aliexpress (https://www.aliexpress.com/item/32963126....27424c4dKOznQO) bestellt. Sie können pro 5, 10, 20, 50, 100, 500 oder 1000 Stück bestellt werden. Die Kosten für 20 Stück betragen 5,51 Euro inklusive Versand. (Versand in die Niederlande!) Sie sind in einer 5 und 8 mm Version erhältlich. Es ist ein echter WS2812D mit WS2811 Chipsatz!
    Die Adressierungssequenz ist daher RGB und nicht GRB! > 注:高位先发,按照RGB 的顺序发送数据 - In gutem Deutsch - Hinweis: Das High-Bit wird zuerst gesendet und die Daten werden in der Reihenfolge RGB gesendet
    Siehe beiliegendes Datenblatt: WS2811D-F5-15MA-C1
  4. Um den DCC-ATmega328P zu programmieren, habe ich bewusst keine zusätzliche Programmierverbindung hinzugefügt, sondern nur die Plätze mit dem LED-ATmega328P gewechselt. Dies muss nur einmal durchgeführt werden.
    Pass auf! Beide ATmega328P-Prozessoren müssen über einen Bootloader verfügen. Ausgestattet mit einem Bootloader kaufen Sie bei Reichelt für jeweils 5,50 Euro oder einem leeren für nur 1,85 Euro und programmieren Sie den Bootloader selbst. Siehe dazu die Nick Gammon-Website: https://gammon.com.au/forum/?id=11635
  5. Helligkeitssensor an A5 anschließen? A5 ist auch der I2C-SCL-Ausgang, den ich für andere Zwecke verwenden möchte. SCL wird auch auf der ursprünglichen MobaLedLib-Schaltung verwendet ... JP18!
  6. Ja, Pin A1 (LED) ist mit Pin A1 (DCC) verbunden. Vielleicht nicht sehr sichtbar, aber zur Verdeutlichung habe ich einen Ausschnitt aus dem ursprünglichen Design gemacht, das mit Abacom Sprint-Layout 6.0 erstellt wurde.


    .
  7. Ich möchte alles bei reichelt bestellen, weil es meine persönliche Präferenz ist, aber leider habe ich mich für die LEDs, Drucktasten und die FTDI-Schnittstelle für Aliexpress entschieden. Dies liegt an der Verfügbarkeit und dem Preis. Alles in allem, einschließlich des Littfinski LDT-01-Gehäuses, werden es rund 25 Euro sein. Die zukünftige Version 2 wird preislich nahezu gleich bleiben.
  8. Richtig, diese Frage ist nicht notwendig. Natürlich biete ich alles, Schaltplan, Layout und Gerber-Dateien an. Aber ... siehe auch meine Antwort auf Frage 1 - wenn alles getestet wurde und zufriedenstellend funktioniert.


Mit freundlichen Grüßen derjenige, der dich zur Arbeit gebracht hat ,

Theo.


Damals: Estorf (Nienburg/Weser) entlang der Strecke Nienburg–Minden (Natobahn)


 
TMaa
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 56
Registriert am: 31.12.2019
Ort: Best (Niederlande)
Gleise Tillig Elite
Spurweite H0
Steuerung Uhlenbrock + iTrain (Raspberry)
Stromart DC, Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#1663 von fbstr , 24.03.2020 21:32

Zitat von Hardi im Beitrag #1653

Ronny hat hier Platinen vorgestellt auf denen mehrere WS2811 sitzen:
#923 RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0 (37)
Vielleicht hat er noch welche übrig.



Hat er :D Und er wird sie mir - mit SMD bestückt - liefern.

In einem Privatmail hast Du mich ja noch aufgeklärt, dass die Pin-Belegung unterschiedlich sein kann. Tatsächlich sind meine Module anders belegt als Deine auf Post #1. Deshalb für mich als Doku:



Und hier mein Entwurf für Einzelmodule






Soweit erstmal, am Samstag geht es weiter. Bleibt gesund!


Gruss
Frank
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MobaLedLib Wiki
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: jeden 3. Freitag im Monat im Haus Sommerhof in Sindelfingen


 
fbstr
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.997
Registriert am: 28.08.2016
Ort: Stuttgart
Gleise Peco Code 75, Trix C
Spurweite H0, H0e
Steuerung DR5000, MobaLedLib, MirZ21, Lenz LZV100
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 09.06.2021 | Top

RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#1664 von Hardi , 25.03.2020 01:10


Hallo Zusammen,

heute Abend um 20 Uhr treffen wir uns wieder mal zum virtuellen MobaLedLib Stammtisch.

Dieses Mal wollen wir über „Anfänger“ Fragen diskutieren. Was gas genau bedeutet entscheidet Ihr.

Alles was Ihr dazu baucht ist ein Rechner mit Mikrofon und wenn möglich mit einer Kamera. Zur Not geht es sogar ohne Mikro. Dann müsst Ihr die Fragen im Chat eintippen.
Klickt kurz vor 20 Uhr auf diesen Link:

Zitat von rolfha im Beitrag MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

Hallo MLLer,

hier nun der Link zum MS-Teams Meeting für den Mittwoch, den 25. März 2020 um 20 Uhr. Ich werde wie immer für Neulinge und Tests etwas früher da sein.

https://teams.microsoft.com/l/meetup-joi...c2c6effc4%22%7d

Das Meeting ist Corona-Sicher. Bisher ist nicht bekannt, dass der Weg von der Fledermaus zum Menschen auch vom Menschen zum Computer funktioniert.

CU
Rolf



Vielen Dank an Rolf, dass Du uns Deine Technik zur Verfügung stellst.

Hardi


Haltet Euch unbedingt von diesen Seiten fern:
viewtopic.php?f=7&t=165060
https://wiki.mobaledlib.de/
sonst wird Eure Anlage niemals fertig…

Unsere Anlage findet Ihr hier:
RE: Unsere Kinder und Vater Anlage(n)


 
Hardi
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.823
Registriert am: 28.12.2015
Homepage: Link
Ort: Mainz
Gleise C
Spurweite H0
Steuerung MS2 + Eigenbau
Stromart Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#1665 von ThorstenP , 25.03.2020 09:14

Guten morgen zusammen.

Ich habe mal eine Frage zu dem Pattern Configurator.
Wenn ich auf der Arbeit den Pattern Configurator mit meinem Excel öffne, wird gemeckert, weil ich eine 64 Bit Variante habe.
Leider habe ich zu Hause einen IMac, da geht es auch nicht, ob wohl da Microsoft Office 2011 drauf ist.

Gibt es da eine Lösung?

Schöne Grüße und besten Dank vorab, Thorsten.


Märklin C Gleis
Mobile Station 2
CC-Schnitte
CAN Digital
Märklin Digital
Rocrail

Don´t eat yellow snow!


ThorstenP  
ThorstenP
InterRegio (IR)
Beiträge: 103
Registriert am: 07.11.2018
Ort: Duisburg
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#1666 von Hardi , 25.03.2020 09:44

Hallo Thorsten,

in der aktuellen Version des Pattern_Configurators ist ein kleiner Fehler. Darum läuft dieser nicht mit einem 64 Bit Office. Lade die einfach die verbesserte Version von hier herunter: https://github.com/Hardi-St/MobaLedLib/b...nfigurator.xlsm
(Edit: Link korrigiert)

Momentan laufen die Excel Programme noch nicht auf einem Mac. Ein Stummi Kollege ist gerade dabei das zu beheben. Zunächst kümmert er sich um den Prog_Generator. Wenn Du Dich mit Excel auskennst, dann könntest Du Dir mal den Pattern_Configuartor anschauen. Ruf mich mal an…

Hardi


Haltet Euch unbedingt von diesen Seiten fern:
viewtopic.php?f=7&t=165060
https://wiki.mobaledlib.de/
sonst wird Eure Anlage niemals fertig…

Unsere Anlage findet Ihr hier:
RE: Unsere Kinder und Vater Anlage(n)


 
Hardi
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.823
Registriert am: 28.12.2015
Homepage: Link
Ort: Mainz
Gleise C
Spurweite H0
Steuerung MS2 + Eigenbau
Stromart Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#1667 von ThorstenP , 25.03.2020 09:49

Hallo Hardi.

Besten Dank. Ich werde mir die Datei mal downloaden. Es handelt sich hierbei aber nicht um den Pattern Generator. Oder?

Schöne Grüße, Thorsten.


Märklin C Gleis
Mobile Station 2
CC-Schnitte
CAN Digital
Märklin Digital
Rocrail

Don´t eat yellow snow!


ThorstenP  
ThorstenP
InterRegio (IR)
Beiträge: 103
Registriert am: 07.11.2018
Ort: Duisburg
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#1668 von fbstr , 25.03.2020 09:54

Zitat

heute Abend um 20 Uhr treffen wir uns wieder mal zum virtuellen MobaLedLib Stammtisch.

Dieses Mal wollen wir über „Anfänger“ Fragen diskutieren. Was gas genau bedeutet entscheidet Ihr.



Oh, ein Meeting nur für mich und meine Themen?! ops: Das wär' doch nicht nötig gewesen, ich werde ja ganz rot....





Gruss
Frank
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MobaLedLib Wiki
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: jeden 3. Freitag im Monat im Haus Sommerhof in Sindelfingen


 
fbstr
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.997
Registriert am: 28.08.2016
Ort: Stuttgart
Gleise Peco Code 75, Trix C
Spurweite H0, H0e
Steuerung DR5000, MobaLedLib, MirZ21, Lenz LZV100
Stromart DC, Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#1669 von Jueff , 25.03.2020 15:16

Hallo zusammen,

ich habe die Hardware/Software der MobaLedLib vor Kurzem in Betrieb genommen - vollkommen problemlos dank der hervorragenden Dokumentation - daher erstmal vielen Dank an alle Beteiligten!

Ich verwende das DCC interface und den DCC_Rail_Decoder_Receiver zur Steuerung von Signalen.
Nach einer Spannungsunterbrechung zum Arduino starten nun die Signale immer in einem "Standardzustand", den ich zwar mit Set_Input(..) in der setup() Funktion setzen kann, der aber nicht zwingend mit dem letzten Zustand auf der Anlage übereinstimmt.
Gibt es in der MobaLedLib bzw. im Receiver schon eine Möglichkeit, den Letztzustand eines Signals z.B. im EEProm zu sichern und dann beim Neustart wieder zu setzen?

Vielen Dank für euer Unterstützung


Alle Infos zur MobaLedLib findet ihr hier: https://wiki.mobaledlib.de/


 
Jueff
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 359
Registriert am: 25.03.2020
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#1670 von Hardi , 25.03.2020 17:39

Hallo Jueff (Jürgen?),

Herzlich willkommen bei den MobaLedLib verrückten…

Noch vor kurzen gab es klagen, dass die Dokumentation noch nicht wirklich Gut ist. Es ist ein Reisen Großes Lob an alle Wiki Schreiber, wenn Du von einer „hervorragenden Dokumentation“ sprichst.

=> Vielen Dank an euch alle!

Es ist nicht vorgesehen, dass der letzte Zustand eines Signals im Arduino abgespeichert wird. Das ist aus meiner Sicht auch nicht unbedingt nötig. Darum soll sich die Zentrale kümmern. Es macht auch keinen Sinn, wenn die Informationen doppelt gespeichert werden.
Aber es sieht natürlich beim Einschalten blöd aus, wenn alle Signale erst das eine Bild zeigen und dann wechseln. Als Abhilfe könnte man den Einschaltzustand im Pattern_Configurator so definieren, dass alle LEDs aus sind. Wenn dann der erste Befehl von der Zentrale kommt dann würden die richtigen Signalbilder angezeigt werden.

Ich habe selber keine Zentrale und weiß nicht ob das so geht wie ich mir das denke.

Hardi


Haltet Euch unbedingt von diesen Seiten fern:
viewtopic.php?f=7&t=165060
https://wiki.mobaledlib.de/
sonst wird Eure Anlage niemals fertig…

Unsere Anlage findet Ihr hier:
RE: Unsere Kinder und Vater Anlage(n)


 
Hardi
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.823
Registriert am: 28.12.2015
Homepage: Link
Ort: Mainz
Gleise C
Spurweite H0
Steuerung MS2 + Eigenbau
Stromart Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#1671 von Jueff , 25.03.2020 18:22

Hi Hardi!

Danke für die schnelle Antwort. Meine Zentrale, eine Roco z21, schickt die AccessoryDecoder Nachrichten nur bei Änderungen. Es kann also eine ganze Weile dauern, bis ein Signal wieder den richtigen Zustand anzeigt.

Ich habe zwischenzeitlich im MobaLedLib Source-Code schon ein bisserl nachgelesen und experimentiert. Ich habe ein neues Makro definiert und den Code dafür implementiert

#define InCh_to_TmpVarEE(FirstInCh, InCh_Cnt,EEAdr) INCH_TO_TMPVAR_EE_T, FirstInCh, InCh_Cnt, EEAdr,

im Gegensatz zu InCh_to_TmpVar hat InCh_to_TmpVarEE ein zusätzliches Argument, welches eine EEProm Adresse angibt. Zustandsänderungen werden an diese Adresse ins EEProm geschrieben. Beim Starten wird beim ersten Durchlauf der State-Tabelle, wenn Initialize noch true ist, der Wert aus dem EEProm gelesen und gesetzt.

Das Signal ist dann so konfiguriert

1
2
 
  InCh_to_TmpVarEE(0, 3, 100)
Entry_Signal3(1)
 



Bei Interesse kann ich dir gerne mal meine experimentellen Sourcecodeänderungen schicken....

Grüße aus Österreich
Jürgen....


Alle Infos zur MobaLedLib findet ihr hier: https://wiki.mobaledlib.de/


 
Jueff
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 359
Registriert am: 25.03.2020
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#1672 von aftpriv , 25.03.2020 18:48

Hallo MML-er

Ihr habt mich ausgeraubt , derzeit sind folgende Module noch in diesen Mengen verfügbar:
100 = 30 Stück
200 = 90 Stück
300 = 07 Stück
400 = 00 Stück
500 = 69 Stück, die JQ6500 = 6 Stück
501 = 00 Stück
510 = 06 Stück
520 = 06 Stück

Bei Bestellungen gehe ich nach Eingang der Zahlung vor. Neue Platinen werden wohl erst nach Ostern eintreffen.

Gruß Alf


Pickel-Bahner seit 1958 / K-Gleis + ZIMO-Decoder (MX633P22/MX645P22)
RocRail & RocNetNode jeweils auf RasPi
Email bezüglich MobaLedLib-Belange: LedLib@yahoo.com


aftpriv  
aftpriv
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.249
Registriert am: 03.04.2012
Ort: MKK, Hessischer Spessart
Gleise K-Gleis und Selbsbau-Pickel-Gleis (DC-Gleis mit Mittelleiter ausrüsten)
Spurweite H0
Steuerung Rocrail + Rocnetnode auf Raspi
Stromart Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#1673 von Hardi , 25.03.2020 18:51

Hallo Jürgen,

das ist Super!

Ja klar will ich den Scouce Code sehen. Und ich werde Ihn (mit Deiner Erlaubnis) auch in die MobaLedLib einbauen.
Dir ist aber klar was das bedeutet:

  1. Du wirst zum Hard Core Programmierer der MobaLedLib ernannt
  2. Du kannst mir bei der Weiterentwicklung der Bibliothek helfen
  3. Du wirst nicht mehr dazu kommen an Deiner Anlage zu bauen

Keine Sorge, das ist natürlich alles Freiwillig. Aber es würde mich sehr freuen, wenn ich etwas Unterstützung hätte.

Ist es denn nötig, dass man eine EEPROM Adresse angibt? Ich muss mir mal das Programm anschauen. Vielleicht kann man die Nummer auch im Excel generieren.

Ich habe Dir eine Mail geschickt…

Vielleicht sehen wir uns auch gleich beim Stammtisch…

Hardi


Haltet Euch unbedingt von diesen Seiten fern:
viewtopic.php?f=7&t=165060
https://wiki.mobaledlib.de/
sonst wird Eure Anlage niemals fertig…

Unsere Anlage findet Ihr hier:
RE: Unsere Kinder und Vater Anlage(n)


 
Hardi
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.823
Registriert am: 28.12.2015
Homepage: Link
Ort: Mainz
Gleise C
Spurweite H0
Steuerung MS2 + Eigenbau
Stromart Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#1674 von aftpriv , 25.03.2020 19:30

Jürgen, Du Armer,

bist in die mörderischen Fänge vom Hardi geraten.

Beste Grüße und Wünsche als neu zum Team gehörend

wünscht der ebenfalls hardigeschaedigte Alf


Pickel-Bahner seit 1958 / K-Gleis + ZIMO-Decoder (MX633P22/MX645P22)
RocRail & RocNetNode jeweils auf RasPi
Email bezüglich MobaLedLib-Belange: LedLib@yahoo.com


aftpriv  
aftpriv
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.249
Registriert am: 03.04.2012
Ort: MKK, Hessischer Spessart
Gleise K-Gleis und Selbsbau-Pickel-Gleis (DC-Gleis mit Mittelleiter ausrüsten)
Spurweite H0
Steuerung Rocrail + Rocnetnode auf Raspi
Stromart Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#1675 von piefke53 , 26.03.2020 08:28

Hallo MLL-Spezialistenteam!

Bei meiner "Bröselei" zu den Wechselverkehrszeichen bin ich auf ein Problem(chen) gestoßen.

Ich habe die Farbcodes aus dem Beispielsketch zu dem 0.96" Display benutzt ... nur kommt auf dem Display etwas anderes raus.

Um weiß anzuzeigen, muss ich "BLACK"

1
 
#define BLACK 0x0000
 

auswählen und umgekehrt für schwarz muss ich "WHITE"

1
 
#define WHITE 0xFFFF
 

auswählen. Den roten Kreis und das rote Dreieck muss ich mit "YELLOW"

1
 
#define YELLOW 0xFFE0
 

definieren.

Was zum Geier ist das?

Die Schrift ist auch


Freundliche Grüße aus Niederösterreich
Fred



Jede Bewegung, die nicht der Fortpflanzung oder Nahrungsaufnahme dient, ist unnötig und hat daher zu unterbleiben.


 
piefke53
InterCity (IC)
Beiträge: 661
Registriert am: 03.01.2020
Ort: Tulln an der Donau
Spurweite H0


   

Software über das Internet freischalten
Arduino(s) mit PC steuern : welcher Weg ?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz