RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#12401 von Frank_TT , 09.07.2024 22:08

Schaue mal bitte im PG unter Optionen —> Update --> Status der Bibliotheken.(10.07.24 / angepasst)
Dort findest du alle Dateien die benötigt werden und eventuell noch fehlen. Diese dann auswählen und oben links dann auf installieren klicken.


Viele Grüße, Frank_TT


Dalmatino hat sich bedankt!
 
Frank_TT
InterRegio (IR)
Beiträge: 165
Registriert am: 24.07.2022
Homepage: Link
Ort: Stuttgart
Gleise Tillig Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung ESU, MobaLedLib
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 10.07.2024 | Top

RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#12402 von Dalmatino , 09.07.2024 23:04

Hallo Frank,
Dein tip war fast richtig
Die Auswahl der Datenbanken versteckt sich hinter Optionen update und Status der Bibliotheken.
Hier habe ich alles was mit esp32 zu tun hat installiert.
Danach speichern und Excel neu starten.
Die heartbeat leuchtet.
Dcc wird via led angezeigt.
Weiter bin ich nicht gekommen


Frank_TT hat sich bedankt!
Dalmatino  
Dalmatino
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 88
Registriert am: 22.08.2022

zuletzt bearbeitet 09.07.2024 | Top

RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#12403 von wke , 10.07.2024 12:56

Hallo zusammen

ich habe gestern die neue Hauptplatine 102 (Version DCC) bestückt und einen bereits installierten ESP32 aus einer Aufsatzplatine benutzt.
Funktioniert soweit alles einwandfrei. Getestet mit Standards wie belebtes Haus, Andreaskreuz, Schweißlicht, usw.

Großes Lob und Anerkennung an Michael, alias reilly74, für die Entwicklung und Ausführung,

Viele Grüße aus Oberhausen
Wolfgang


musi4070, Frank_TT, 4fangnix, Moba_Nicki, TMaa, Hardi und Rohrauer haben sich bedankt!
wke  
wke
InterRegio (IR)
Beiträge: 145
Registriert am: 20.11.2019
Ort: Oberhausen
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung MoBaSbS
Stromart Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#12404 von bergwelten , 10.07.2024 13:36

Zitat von RobertK im Beitrag #12391
Hallo Ihr Hobby Eisenbahn Freunde von MLL,
ich habe da mal eine frage zur Tag und Nacht Innenraum Beleuchtung mit Neo Pixel RGBW LED Strip, Blitz und Donner habt ihr da auch schon ein Ergebnis zum steuern über die Haubtplatine 101, MP3, und Program_Generator?
Habe überall nachgeschaut leider nichts gefunden würde mich freuen auf eine Antwort.
Lg. Robert

Hallo Robert,

diese Tag/Nacht-Moba-Raum-Beleuchtung interessiert mich auch sehr. @Gasco hat das wohl auch bereits versucht oder sogar umgesetzt, wie man aus diesem Beitrag vermuten kann. Leider scheitere ich schon an den nötigen Stripes, passenden Netzteilen und natürlich der Verbindung zur MoBaLEDLib.

Sollte sich jemand die Mühe machen, seine Erfahrungen zu teilen, wäre ich mehr als glücklich.

Herzlich dankend,
Gisbert


www.mindthemap.de/hanull


RobertK und Frank_TT haben sich bedankt!
bergwelten  
bergwelten
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 49
Registriert am: 29.08.2017
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#12405 von RobertK , 10.07.2024 14:23

Hallo ihr Tag und Nacht Freunde, Hallo Gisbert,
selbstverständlich möchte ich meine Erfahrung die ich mit dem Tema beschäftige euch so gut wie es geht mitteilen. Ich habe hier ein Link https://domsmoba.jimdo.com/arduino/9-tag...-steuerung-2-0/ da nach habe ich meine Tag u. Nacht Steuerung mit Blitz und Donner verwirklicht, und mit dem MLL Haubtplatine 101 steuere ich Automatisch mit dem da vorgesehenem Fotowiderstand JP1 meine Belebten Häuser und Straßenlaternen usw.
Ich hoffe ich konnte Euch helfen viel Spaß beim tüfteln. Lg. Robert

Ps: Hier noch meine Videos hat doch noch geklappt :)
https://youtu.be/uEB9r2nvW4g
https://youtu.be/n6ilDxPPc-4
https://youtu.be/KCWNAFYvo2A


bergwelten und Hardi haben sich bedankt!
 
RobertK
Beiträge: 7
Registriert am: 02.04.2024
Ort: Borken,NRW
Gleise Fleischmann/Roco
Spurweite N
Steuerung Rocrail
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 10.07.2024 | Top

RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#12406 von Eckhart , 10.07.2024 14:25

Hallo Gisbert!

Zitat von bergwelten im Beitrag #12404
Leider scheitere ich schon an den nötigen Stripes, passenden Netzteilen und natürlich der Verbindung zur MoBaLEDLib.


Das verstehe ich nicht!

Du kannst doch überall irgendwelche WS2811/WS2812B basierenden Raumbeleuchtungs-Komplettlösungen kaufen bzw. bestellen! Wo ist denn das Problem? Kannst du z.B. bei Amazon den Bestellung-Absenden Knopf nicht drücken? Oder gefallen dir einfach ALLE Lösungen nicht?

Wenn du eine so eine (WS2811/Ws2812B basierende) Raumbeleuchtungs-Komplettlösungen gekauft und in deinem Modellbahn-Raum installiert hast (hat erstmal NIX!!! mit der MLL zu tun) DANN guckst du, wie due es mit der MLL verheiratet bekommst! I.d.R. fummelst du ein Relais in die Datenleitung zwischen Controller und Strip und schaltest dort alternativ eine MLL-Hauptplatine auf.

Die Frage nach dem passenden Netzteil verstehe ich noch weniger, denn das ist doch in dem Controller (den du ja beibehältst!) immer passend zur gekauften Strip-Länge dabei!

Gruß, Eckhart


Meine aktuelle Umfrage: Wie gut kannst du mit dem MLL Pattern-Configurator umgehen?


Eckhart  
Eckhart
InterCity (IC)
Beiträge: 674
Registriert am: 28.01.2022
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 10.07.2024 | Top

RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#12407 von fbstr , 10.07.2024 14:53

Zitat von RobertK im Beitrag #12405
Ich wollte noch ein Video hochladen leider klappt das hier nicht


Hallo Robert,

für Videos mußt Du z.B. Youtube oder Vimeo nutzen und dann kannst Du das Video hier einbetten.


Gruss
Frank
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MobaLedLib Wiki
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: jeden 3. Freitag im Monat im Haus Sommerhof in Sindelfingen


RobertK hat sich bedankt!
 
fbstr
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.636
Registriert am: 28.08.2016
Ort: Stuttgart
Gleise Peco Code 75, Trix C
Spurweite H0, H0e
Steuerung YD7001, MobaLedLib, MirZ21, Lenz LZV100
Stromart DC, Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#12408 von bergwelten , 10.07.2024 15:03

Hallo Robert, hallo Eckhart und hallo Alle,

Zitat von RobertK im Beitrag #12405
Hallo ihr Tag und Nacht Freunde, Hallo Gisbert,
selbstverständlich möchte ich meine Erfahrung die ich mit dem Tema beschäftige euch so gut wie es geht mitteilen. Ich habe hier ein Link https://domsmoba.jimdo.com/arduino/9-tag...-steuerung-2-0/ da nach habe ich meine Tag u. Nacht Steuerung mit Blitz und Donner verwirklicht, und mit dem MLL Haubtplatine 101 steuere ich Automatisch mit dem da vorgesehenem Fotowiderstand JP1 meine Belebten Häuser und Straßenlaternen usw.
Ich hoffe ich konnte Euch helfen viel Spaß beim tüfteln. Lg. Robert

Vielen Dank, Robert - das ist sehr hilfreich. Warum? Erkläre ich nach diesem Zitat:

Zitat von Eckhart im Beitrag #12406
Das verstehe ich nicht!

Du kannst doch überall irgendwelche WS2811/WS2812B basierenden Raumbeleuchtungs-Komplettlösungen kaufen bzw. bestellen! Wo ist denn das Problem? Kannst du z.B. bei Amazon den Bestellung-Absenden Knopf nicht drücken? Oder gefallen dir einfach ALLE Lösungen nicht?

Wenn du eine so eine Raumbeleuchtungs-Komplettlösungen gekauft und in deinem Modellbahn-Raum installiert hast (hat NIX!!! mit mit MLL zu tun) DANN guckst du, wie due es mit der MLL verheiratet bekommst! I.d.R. fummelst du ein Relais in die Datenleitung zwischen Controller und Strip und schaltest dort alternativ eine MLL-Hauptplatine auf.

Die Frage nach dem passenden Netzteil verstehe ich noch weniger, denn das ist doch in den Controller (den du ja beibehältst!) immer passend zur gekauften Strip-Länge dabei!

Genau das, Eckhart, möchte ich doch vermeiden - irgendwelche Raumbeleuchtungs-Komplettlösungen kaufen. Wir sind doch hier bei der MobaLedLib - wo sonst geht es so sehr um Selbstbau und Eigeninitiative? Wieso sollte ich also genau hier auf eine teure Komplettlösung setzen? Mein Budget ist begrenzt, meine Zeit leider auch, aber der Wille ist dennoch da - also sehe ich mich als den perfekten Anwender der MobaLedLib.

Ich benötige eine Anlagenbeleuchtung und möchte diese eben auch gleich als Tag-/Nachtsimulation umsetzen. Bei den Stripes gibt es da schon einiges zu beachten: RGB mit W oder W einzeln, Farbtemperatur, 12V oder 24V. Und die Steuerung müsste doch mit der MobaLedLib zu machen sein und eben nicht mit einem eigenständigen System?! Offensichtlich haben das schon ein paar Modellbahner umgesetzt und deshalb wäre ich glücklich, von diesen lernen zu können.

Zitat von Eckhart im Beitrag #12406
Kannst du z.B. bei Amazon den Bestellung-Absenden Knopf nicht drücken? Oder gefallen dir einfach ALLE Lösungen nicht?

Die vielbeschworene Freundlichkeit in diesem Thread wird durch solche polemischen Bemerkungen nicht gerade gefördert - das geht bestimmt besser

Herzliche Grüße,
Gisbert


www.mindthemap.de/hanull


4fangnix, RobertK, Woge und Hardi haben sich bedankt!
bergwelten  
bergwelten
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 49
Registriert am: 29.08.2017
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#12409 von bergwelten , 10.07.2024 15:16

Zitat von RobertK im Beitrag #12405

Ps: Hier noch meine Videos hat doch noch geklappt :)
https://youtu.be/uEB9r2nvW4g
https://youtu.be/n6ilDxPPc-4
https://youtu.be/KCWNAFYvo2A

Hallo Robert, die Videos sind als privat getaggt - die müsstest Du noch freigeben. Danke Dir!


www.mindthemap.de/hanull


RobertK und 4fangnix haben sich bedankt!
bergwelten  
bergwelten
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 49
Registriert am: 29.08.2017
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#12410 von Eckhart , 10.07.2024 15:26

Hallo Gisbert!

Zitat von bergwelten im Beitrag #12408
Genau das, Eckhart, möchte ich doch vermeiden - irgendwelche Raumbeleuchtungs-Komplettlösungen kaufen.


Zitat von bergwelten im Beitrag #12408
Zitat von Eckhart im Beitrag #12406Kannst du z.B. bei Amazon den Bestellung-Absenden Knopf nicht drücken? Oder gefallen dir einfach ALLE Lösungen nicht?
Die vielbeschworene Freundlichkeit in diesem Thread wird durch solche polemischen Bemerkungen nicht gerade gefördert - das geht bestimmt besser


Aber es läuft doch genau darauf hinaus: "es gefällt dir einfach nicht"! (und ja, sowas dachte ich mir schon...)

Hast du wirklich mal geguckt was so eine Komplettlösung kostet? Ich denke nicht! Das gibt es für (inzwischen) kleines Geld in der Lampenabteilung im Baumarkt, oder bei Amazon, oder auch Aliexpress etc.! Du musst nur darauf achten, dass auf dem Karton WS2811 oder auch "einzeln adressierbar" steht! Und natürlich RGB OHNE W, denn RGBW kann die MLL (derzeit) leider nicht!

Du hast dann erstmal eine Beleuchtung für deinen Moba-Raum, die du mit einer Fernbedienung, oder auch einer App, steuern kannst!

Und nur wenn die Modellbahn-Anlage läuft, dann übernimmt eine (zusätzliche) MLL-Hauptplatine die Kontrolle. Mit einem DCC Befehl wird eine MLL-Relais-Platine hinter der Heartbeat geschaltet und ab dann wird die Datenleitung umgeschmissen, von dem mitgelieferten Controller, auf den MLL Strang. Und wenn du mit dem Spielen aufhörst wieder zurück auf die mitgelieferte 08/15 Fernbedienung und/oder App.

Gruß, Eckhart


Meine aktuelle Umfrage: Wie gut kannst du mit dem MLL Pattern-Configurator umgehen?


Eckhart  
Eckhart
InterCity (IC)
Beiträge: 674
Registriert am: 28.01.2022
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 10.07.2024 | Top

RE: MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, …………… Neu: Version 3.0.0

#12411 von bergwelten , 10.07.2024 15:58

Hallo Eckhart,

perfekt - so hast Du mir sachlich weitergeholfen, vielen Dank!

Ich wollte ursprünglich nur Robert motivieren, seine Lösung zu präsentieren. Mein Nebensatz sollte ausdrücken, dass ich mich mit dem Thema noch nicht ausreichend beschäftig habe. Mit Roberts Lösung und Deinen ergänzenden Hinweisen haben sich einige Fragezeichen unerwartet in Luft aufgelöst. Bei den Raumbeleuchtungs-Lösungen habe ich tatsächlich bisher nur bei Modellbahnzubehör geschaut und die Suche schnell wieder beendet. Dass "normale Menschen" auch mal bunte Wohnzimmer haben wollen, habe ich wohl etwas verdrängt.

Zitat von Eckhart im Beitrag #12410
Aber es läuft doch genau darauf hinaus: "es gefällt dir einfach nicht"! (und ja, sowas dachte ich mir schon...)

Na, für solche Aussagen kennen wir uns noch nicht gut genug. Es musste nur die oben erwähnte Wissenslücke geschlossen werden - dazu ist doch dieses Forum hervorragend geeignet.

Grüße, Gisbert


www.mindthemap.de/hanull


Eckhart hat sich bedankt!
bergwelten  
bergwelten
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 49
Registriert am: 29.08.2017
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Platine 740, Einbaurichtung der MOSFETS

#12412 von pikopik , 10.07.2024 16:04

Zitat von RailMike63 im Beitrag #12393
Hallo Zusammen,

ich bitte darum, dass sich die Gemüter wieder beruhigen.
Ich kann beide Seiten verstehen.

Ich bin begeistert von dem, was hier freiwillig und sicherlich zusätzlich zu vielen anderen Aufgaben im privaten Umfeld geleistet wird.
Tatsächlich bin ich aber auch kein Elektronikexperte und verliere dann auch schnell mal den Überblick, vor allem, wenn ich länger mal nicht dazu kam, mich hier umzutun.

Als IT'ler kenne ich im beruflichen Umfeld auch viele Wiki's und erlebe hier auch, dass das meistens "schwarze Löcher" sind.
Dort wird vieles irgendwo dokumentiert, aber es dann auch zu finden, ist nicht immer ganz einfach. Ebenso ein Problem ist die Aktualität, die sehr sehr oft mangels Resourcen nicht gegeben ist.
Von daher auch ein ganz dickes Lob und Dank an alle, die hier am MobaLedLib-Wiki mitarbeiten.

Vielleicht muss der eine oder andere auch mal wieder ein wenig Demut an den Tag legen, denn neben den vielen sehr netten Helfern hier, stechen doch auch immer mal einige "alte Hasen" mit einem gewissen Hochmut heraus.
Das macht sich dann in unnötig provozierenden Kommentaren bemerkbar, wenn die "dummen Anfänger" mal wieder was nicht verstehen, was ja doch schon mindestens 3 mal (2005, 2015 und zuletzt sogar 2020) - irgendwo in der Tageszeitung, WIKI oder Almanach - erklärt wurde.

Also lasst uns alle ein wenig toleranter und wohlgesonnener sein, dann klappts auch bei aller Verschiedenartigkeit.

In diesem Sinne, nochmal vielen Dank an alle Macher hier, ihr seid großartig.

Euer Mike



Hallo zusammen,

dieser Beitrag fast es zusammen, wie es mir gestern ging. Für die Wikischreiber ist es einfaches das geschriebene zu verstehen oder wenn man eben kein Anfänger ist. Aber Hochmut kommt vor dem Fall. Danke für diejenigen die mir jetzt doch noch ihre Hilfe anbieten.
Ich habe mir einen Bauteile-tester gekauft, ok er testet, aber ob ich nun die Mosfets richtig oder falsch auf die Platine gelötet habe, sagt mir das Teil natürlich nicht und im Wiki steh auch nichts. Vielleicht kann mir jemand da weiterhelfen. Oder alle wieder raus und um 180 Grad drehen?? Ich habe aber die LED´s testen können, sie leuchten alle einmal durch die erste bleibt an. Alle beide. Demnach konnte ich die Nano´s erfolgreich programmieren. Aber beim Display kommt nichts an.
Ich denke mal das liegt an die schlechte Löterei der Displays. 4 Displays und ebenso 2 Adatpter sind schon hin. Ich werde das filigrane nicht hinbekommen. Gibt es jemanden gegen Bezahlung der mir 4 soclher Adapter löten kann??





Gruß Michael


Gruss, Michael


bergwelten hat sich bedankt!
pikopik  
pikopik
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 45
Registriert am: 26.08.2023


RE: Platine 740, Einbaurichtung der MOSFETS

#12413 von Eckhart , 10.07.2024 16:18

Hallo Gisbert!

Zitat von bergwelten im Beitrag #12411
Bei den Raumbeleuchtungs-Lösungen habe ich tatsächlich bisher nur bei Modellbahnzubehör geschaut und die Suche schnell wieder beendet. Dass "normale Menschen" auch mal bunte Wohnzimmer haben wollen, habe ich wohl etwas verdrängt.


Ohhhhh, ich habe wirklich gedacht, dass du das sicherlich schon gesehen hättest, es dir aber alles nicht zugesagt hat. Sorry, dass ich dich damit etwas "hochgenommen" habe!

Wir sind hie übrigens bei dem selben Problem, wie bei meinen Servos: Die meisten Leute stellen sich nicht ausreichend die Frage "Was war der Nukleus? Wo kommt es her? Warum ist es so, wie es ist? Wer sind die "Vorfahren" und was haben sie sich dabei gedacht?"

Bei den WS2811 LEDs sind nämlich die "bunten Wohnzimmer" und das ganze blinki-blinki im Disco-Modus zuerst da gewesen und die Verfügbarkeit der Einzel-Bauteile später. Erst dadurch kamen FastLED und NeoPixel und darauf aufbauenden maker-Projekte und die MobaLedLib kam noch viel später!

Man kann aber die "bunten Wohnzimmer Lösungen" prima adaptieren und muss sowas nicht komplett mit der MLL selber machen!

Gruß, Eckhart


Meine aktuelle Umfrage: Wie gut kannst du mit dem MLL Pattern-Configurator umgehen?


bergwelten hat sich bedankt!
Eckhart  
Eckhart
InterCity (IC)
Beiträge: 674
Registriert am: 28.01.2022
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 10.07.2024 | Top

RE: Raumbeleuchtung mit MLL

#12414 von Moba Jo , 10.07.2024 16:48

Hallo Gisbert

Bisher hatte ich meine Deckenbeleuchtung mit der Hardware von Digikeijs realisiert. Da ich hiermit aber immer wieder große Probleme mit der USB-Verbindung zwischen Computer und Digikeijs 4050 hatte und außerdem der Farbwechsel sehr "abgestuft" war habe ich das Modul entfernt und es durch eine "Leistungsplatine" (siehe Zitat) ersetzt.

Zitat von Erich-N-Bahner im Beitrag Tag und Nachtbeleuchtung mit Dämmerung
Realitätsnahe Tag und Nacht Beleuchtung mit Dämmerung:
In unserem Verein (IGME2000) kam die Frage auf, wie wir unsere Anlage beleuchten wollen – einerseits um ein vernünftiges Baulicht zu haben und andererseits um eine realistische Tag- und Nachtsteuerung zu bekommen.
Michael (andreakarina) hat daraufhin eine Baumarktröhre entkernt und ein RGBW-Lichtband und parallel dazu ein helles weißes Lichtband eingesetzt. Das weiße Lichtband kann man einfach beim Bauen einschalten und es soll hier nicht das Thema sein.
Die Möglichkeit, ein Morgengrauen und eine Abenddämmerung zu gestalten möchte ich hier vorstellen. Zuerst einmal zwei Videos die eine Demonstration (jeweils nur ca. 30 Sekunden) widergeben.

EXTERNE VIDEOS
Morgengrauen : (Bitte die Adresse kopieren !) https://vimeo.com/manage/videos/943138840
Abenddämmerung : (Bitte die Adresse kopieren !) https://vimeo.com/manage/videos/943138761
- Sorry, aber die Videos sind zu groß für das Forum ! -

Am Abend wird in der ersten Phase die weiße LED auf 0 gedimmt (später Nachmittag), in der zweiten Phase werden die RGB-LEDs gemeinsam etwas gedimmt (es wird noch etwas dunkler). In der dritten Phase geht die blaue LED auf die Nachthelligkeit zurück und RG kann etwas dunkler werden (das Tageslicht wird gelber). Dann wird Grün auf die Nachthelligkeit gedimmt (Abendrot) und am Schluss geht auch das rote Licht auf die Nachthelligkeit. Das Morgengrauen hat die gleichen Phasen in umgekehrter Reihenfolge. Mit den Helligkeitswerten muss man etwas experimentieren. Man könnte auch nur mit einem RGB-Streifen (also ohne Weißanteil) arbeiten, aber die Tageshelligkeit wäre geringer.
Für die Interessierten jetzt die Details:
Der Versuchsaufbau :

Das RGBW-Lichtband wird über vier MobaLedLib-Leitungen gesteuert, wobei dafür ein Leistungstreiber benötigt wird, da das Band mit 24 Volt betrieben wird und 1 m Band ca. 0,8 Ampere benötigt. Als Leistungsbaustein haben wir den SML-PWR-14 unseres Vereinsmitglieds Walter benutzt (vorgestellt von Hardi bei 💡 MobaLedLib: 768 LEDs, Servos, Sound, ……………❗ Nächster Stammtisch Mi. 14.8.24 20 Uhr ❗ (243)) zusammen mit einer unserer 15-fach Anschlussplatinen (auch dort vorgestellt).
Die vier Anschlüsse gehen auf die Ports 2 bis 5, weil der 1. Port eine Kontroll-LED betreibt.
Für die Steuerung wird eine Pattern-Programmierung benötigt wie diese (Zeiten, Anzahl der Phasen und Höhe der jeweiligen Helligkeiten muss man anpassen) :

Das dazugehörige Programm sieht etwa so aus:

Mit An, bzw. Aus wird jeweils einer der beiden Pattern-Prozesse gestartet und nach Ablauf bleibt die letzte Helligkeitseinstellung bis zum nächsten Umschalten erhalten.
Ich arbeite mit RocRail und habe im Programm einen Schalter, mit dem ich zwischen Tag und Nacht wechseln kann, wobei jeweils diverse Beleuchtungsschaltungen (Häuser, Straßenlaternen, Autos) vorgenommen werden – jetzt kann auch noch die Anlagenbeleuchtung gesteuert werden.
Wer sich für die Hardware interessiert möge sich doch bitte an Michael (andreakarina) wenden. Nachdem sich Walter gesundheitsbedingt aus der Entwicklung zurückgezogen hat verwaltet er die Platinen und Unterlagen.



Die RGB-LED-Stripes und der separate Weiß-LED-Strip - noch vom Digikejs-System - habe ich unter der Decke hängen lassen und an obige Platine angeschlossen. Auch das 12V-Netzteil wird weiterverwendet. Dann habe ich noch schnell ein kurzes Pattern im Patterngenerator erstellt und was soll ich sagen: funktioniert perfekt!
Zur Zeit experimentiere ich mit weiteren LED-Stripes (eventuell schneide ich die vorhandenen in mehrere kleine Teile). Die Platine stellt 14 Ausgänge zur Verfügung, also kann ich 12 davon (3 x RGB/Weiß-Stripes) zur Ansteuerung der Deckenbeleuchtung nutzen. Eventuell kann ich so durch Ergänzung des Pattern das Wandern der Sonne oder Durchziehen von Wolken (über die 3 Teilstücke der LED-Streifen) simulieren. Da ich dann noch 2 Ausgänge an der Platine zur Verfügung habe muss ich mal etwas "Gedankenschmalz" investieren: vielleicht schaffe ich es, ein Flashlight (für Blitzsimulation) anzuschließen und den Donner simultan von einer MLL-Soundplatine abzuspielen . . . bei der MLL gibt es einfach viele tolle Möglichkeiten.
Wenn das alles zu meiner Zufriedenheit funktioniert stelle ich hier gerne das Pattern und Fotos ein.

LG
Jochem


--------------------------------------------------
Traincontroller Gold V9 / DiCostation
Rückmeldedecoder, Schaltdecoder von Littfinski
MobaLedLib für Häuserbeleuchtung, Lichtsignale, Sound, Servoansteuerung, sonstige Schaltvorgänge (mittels Relais)
Märklin M-Gleis
Mein Youtube-Kanal


bergwelten, 4fangnix, RobertK, Frank_TT, fbstr und Hardi haben sich bedankt!
 
Moba Jo
InterRegio (IR)
Beiträge: 115
Registriert am: 26.01.2021
Ort: in der schönen Eifel
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Traincontroller 9 Gold / DiCoStation / MLL
Stromart DC, Digital


Platine 740, Einbaurichtung der MOSFETS

#12415 von Frank_TT , 10.07.2024 17:53

Zitat von pikopik im Beitrag #12412
sagt mir das Teil natürlich nicht und im Wiki steh auch nichts


Nein, der Bauteiltester sagt dir nicht, wie das Bauelement auf die Platine muss.
Ich hatte in einem vorhergehenden Beitrag eine Information abgefragt, die du bisher noch nicht geliefert hast,
Dann drehe ich es mal um, wenn dein Messergebnis so aussieht, wie im Bild erkennbar, dann musst du den Transistor um 180 Grad gedreht zum Aufdruck auf der Platine einbauen.

Bild entfernt (keine Rechte)

Sollte bei dir 1=S und 3=D sein dann passt es zum Aufdruck.
Eine Unbekannte gibt es jetzt dann doch noch, welchen Tester hast du dir zugelegt?


Viele Grüße, Frank_TT


Moba_Nicki und pikopik haben sich bedankt!
 
Frank_TT
InterRegio (IR)
Beiträge: 165
Registriert am: 24.07.2022
Homepage: Link
Ort: Stuttgart
Gleise Tillig Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung ESU, MobaLedLib
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 10.07.2024 | Top

RE: Platine 301 PushButton

#12416 von harald-k , 10.07.2024 18:40

Hallo,

ich wollte mein PushButton 300 durch die neue 301 ersetzen, habe aber Probleme mit der Einrichtung.
Meine alte Platine ist folgendermaßen belegt: (Im Taster ist jeweils eine einfarbige LED, keine RGB)
Bild entfernt (keine Rechte)

Der bisherige SchalterB1 wird dann ja zum SchalterB2.
Welches PushButton Makro muss ich jetzt auswählen?
Bei meinen Versuchen starteten gleich alle Funktionen, obwohl nur die erste angesteckt war und die LED im Schalter ging auch nicht.

Auf der Platinen Unterseite habe ich die Jumper End und End1 geschlossen. Die Platine bleibt da alleine.

Über einen guten Tipp würde ich mich sehr freuen.
Gruß Harald


 
harald-k
InterRegio (IR)
Beiträge: 191
Registriert am: 06.12.2019
Ort: Westerstede
Spurweite N
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 10.07.2024 | Top

RE: Platine 301 PushButton

#12417 von Ralph51 , 10.07.2024 18:58

Hallo Harald,

hast Du den Test-Jumper abgezogen?

Viele Grüße
Ralph


Ralph51  
Ralph51
S-Bahn (S)
Beiträge: 24
Registriert am: 11.01.2023
Ort: Simmerath im Nationalpark Eifel
Gleise Märklin
Spurweite Z
Steuerung analog
Stromart DC, Analog


RE: Platine 301 PushButton

#12418 von harald-k , 10.07.2024 18:59

Hallo Ralph,

ja der ist abgezogen.
Gruß Harald


 
harald-k
InterRegio (IR)
Beiträge: 191
Registriert am: 06.12.2019
Ort: Westerstede
Spurweite N
Stromart Digital


RE: Platine 301 PushButton

#12419 von Ralph51 , 10.07.2024 19:19

Hallo Harald,

Ich hoffe, es frisst mich jetzt keiner der Experten für meine laienhafte Vermutung: Du verwendest Makros für unbeleuchtete Taster. Die LED auf der Platine werden wohl vom Makro gesteuert. Kann es sein, dass mit Deinen Unbeleuchtet-Makros dann die Platinen-LED nicht angesprochen werden?

Gruß
Ralph


Ralph51  
Ralph51
S-Bahn (S)
Beiträge: 24
Registriert am: 11.01.2023
Ort: Simmerath im Nationalpark Eifel
Gleise Märklin
Spurweite Z
Steuerung analog
Stromart DC, Analog


RE: Platine 301 PushButton

#12420 von Ralph51 , 10.07.2024 19:28

… noch einer hinterher, Zitat aus der Anleitung:

—- Im Menü des Prog-Generators müssen die LED-Taster ausgewählt werden um die LED-Funktionen zu aktivieren. —-

Das hatte ich gemeint.

GrußRalph


Ralph51  
Ralph51
S-Bahn (S)
Beiträge: 24
Registriert am: 11.01.2023
Ort: Simmerath im Nationalpark Eifel
Gleise Märklin
Spurweite Z
Steuerung analog
Stromart DC, Analog


RE: Platine 740, Einbaurichtung der MOSFETS

#12421 von pikopik , 10.07.2024 19:58

Zitat von Frank_TT im Beitrag #12415
[quote="pikopik"|p2698229]sagt mir das Teil natürlich nicht und im Wiki steh auch nichts


Nein, der Bauteiltester sagt dir nicht, wie das Bauelement auf die Platine muss.
Ich hatte in einem vorhergehenden Beitrag eine Information abgefragt, die du bisher noch nicht geliefert hast,
Dann drehe ich es mal um, wenn dein Messergebnis so aussieht, wie im Bild erkennbar, dann musst du den Transistor um 180 Grad gedreht zum Aufdruck auf der Platine einbauen.



Sollte bei dir 1=S und 3=D sein dann passt es zum Aufdruck.
Eine Unbekannte gibt es jetzt dann doch noch, welchen Tester hast du dir zugelegt?

Hallo und


Gruss, Michael


pikopik  
pikopik
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 45
Registriert am: 26.08.2023


RE: Platine 740, Einbaurichtung der MOSFETS

#12422 von pikopik , 10.07.2024 19:59

Zitat von Frank_TT im Beitrag #12415
Zitat von pikopik im Beitrag #12412
sagt mir das Teil natürlich nicht und im Wiki steh auch nichts


Nein, der Bauteiltester sagt dir nicht, wie das Bauelement auf die Platine muss.
Ich hatte in einem vorhergehenden Beitrag eine Information abgefragt, die du bisher noch nicht geliefert hast,
Dann drehe ich es mal um, wenn dein Messergebnis so aussieht, wie im Bild erkennbar, dann musst du den Transistor um 180 Grad gedreht zum Aufdruck auf der Platine einbauen.



Sollte bei dir 1=S und 3=D sein dann passt es zum Aufdruck.
Eine Unbekannte gibt es jetzt dann doch noch, welchen Tester hast du dir zugelegt?


Sorry, ich war zu schnell mit dem posten.



Hier das angeforderte Bild

Gruss Michael


Gruss, Michael


Frank_TT hat sich bedankt!
pikopik  
pikopik
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 45
Registriert am: 26.08.2023


RE: Platine 740, Einbaurichtung der MOSFETS

#12423 von Frank_TT , 10.07.2024 20:29

Ok, da du das Bauteil um 180 Grad zu meinem Test in den Tester eingelegt hast passen deine MOSFETS zum Aufdruck.
Du musst also an der Stelle keinen Fehler mehr suchen.


Viele Grüße, Frank_TT


pikopik hat sich bedankt!
 
Frank_TT
InterRegio (IR)
Beiträge: 165
Registriert am: 24.07.2022
Homepage: Link
Ort: Stuttgart
Gleise Tillig Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung ESU, MobaLedLib
Stromart Digital


RE: Platine 740, Einbaurichtung der MOSFETS

#12424 von pikopik , 10.07.2024 20:30

Zitat von Frank_TT im Beitrag #12423
Ok, da du das Bauteil um 180 Grad zu meinem Test in den Tester eingelegt hast passen deine MOSFETS zum Aufdruck.
Du musst also an der Stelle keinen Fehler mehr suchen.



Prima,
dann such ich m ir jetzt jemanden der mir die Displays an den Adapter lötet und dann sehe ich weiter.

DANKE für die Hilfe

Michael


Gruss, Michael


Frank_TT hat sich bedankt!
pikopik  
pikopik
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 45
Registriert am: 26.08.2023


RE: Raumbeleuchtung mit MLL

#12425 von Nordlicht18 , 10.07.2024 22:00

@Hardi Könntest du die Bilder im Beitrag #6057 wieder herstellen? Die sind der Abload.de-Abschaltung zum Opfer gefallen.
Natürlich nur wenn du die originalen Bilder noch hast.

MfG


Michel

Der Pessimist sieht nur Dunkelheit im Tunnel,
Der Optimist sieht das Licht am Ende des Tunnels,
Der Realist sieht, dass das Licht von einem entgegenkommenden Zug stammt,
Der Lokführer sieht drei Idioten in den Gleisen.


Nordlicht18  
Nordlicht18
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 40
Registriert am: 18.04.2021


   

💡 LocoTurn - Drehscheiben-Steuerung mit Schrittmotor (MobaLedLib)
󠁆Ⓜ️ir🇿21 ❗ Märklin per Infrarot und Z21 App/Maus steuern

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz