Willkommen 

RE: MobaLedLib: Forumsumstellung - Videos

#6126 von ubit , 02.06.2021 11:11

Allerdings sollte man auch berücksichtigen das solche sehr großen Konfigurationen in der Excel-Tabelle nicht wirklich übersichtlich sind Klar: Es geht und man kann es sich einigermaßen übersichtlich einrichten. Aber die Tabellen werden dann halt schnell sehr groß und die Turnaround-Zeiten steigen auch. Dafür wird es halt preislich günstiger als viele verteilte Hauptplatinen. Muss jeder für sich entscheiden - und es hängt natürlich auch von der eigenen Anlage ab. Wer in Segmenten oder Modulen baut sollte vermutlich besser eine Hauptplatine pro Segment/Modul nutzen. Das ist flexibler und man kann die Segmente/Module unabhängig betreiben und - vor Allem - testen.

Aber bei den "Kosten" der MLL-Platinen (im Vergleich zu den sonstigen Kosten des Hobbies) kann man da eigentlich nicht viel falsch machen. Man kann ja z.B. auch problemlos mehrere Hauptplatinen für unterschiedliche Zwecke einsetzen. Das macht die "Programmierung" halt deutlich übersichtlicher - auch wenn man auch mit den Filterfunktionen viel für die Übersichtlichkeit tun kann.

Ciao, Udo


ubit  
ubit
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 302
Registriert am: 31.10.2012
Ort: Moers
Gleise Weinert "Mein Gleis"
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: MobaLedLib: Forumsumstellung - Videos

#6127 von raily74 , 02.06.2021 12:10

Zu diesem Zweck habe ich immer einen fetten Balken mit dem Verteilernamen über jedem Block (z. B. "Verteiler-Nummer 7").
Im Namen-Manager sind diese insg. 18 Zellen als Ziele für Hyperlinks definiert. Alle 18 Verteiler kann ich somit direkt über einen jeweiligen Link anzeigen lassen. Die 18 Links stehen oben in meinem Excel-Sheet.

Dazu klickt man einfach die Zielzelle mit dem Namen an, klickt im Bereich "Formeln" auf den Button "Namen definieren" und gibt dieser Zelle einen eindeutigen Namen (z.B. "Verteiler_07").
Dann erzeugt man oben in der Excel-Tabelle mit Strg + K in einem freien Feld einen Hyperlink. Im erscheinenden Menü wählt man "Link zu: Aktuelles Dokument". Dort kann man unter "Festgelegte Namen" den "Verteiler_07" auswählen.
Klickt man nun auf diesen Link, springt Excel automatisch zur richtigen Zelle.


Viele Grüße, Michael

Das 3-Generationen-Projekt | H0-Anlage in Epoche V im Bau
Niederflur-Beiwagen 4NBWE aus dem 3D-Drucker | Von der Skizze zum Modell


 
raily74
InterCity (IC)
Beiträge: 524
Registriert am: 05.12.2006
Ort: Kassel (LK)
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Z21, iTrain, MobaLedLib
Stromart DC, Digital

zuletzt bearbeitet 03.06.2021 | Top

RE: MobaLedLib: Drehscheibenplatine - Vorbestellung - #6116 - NOCHMALS NACH VORNE GEBRACHT1

#6128 von aftpriv , 03.06.2021 11:46

Zitat von aftpriv im Beitrag #6116
Hallo Forianer

folgende Bastler haben schon 150a-Turntable-Platinen vorbestellt:

Angebotsdatum Anzahl Platinen Stummi-Name
07.03. 1x schrammstein
12.05. ?x Helmut2021
31.05. 1x EP2Bernie
13.03. 5x fbst
30.04. 1x Gerald Bock
29.05. 2x WolfHo
03.06. 1x Wolle

Bis Freitagabend, 4. Juni, habt Ihr noch Zeit zur (Vor)-Bestellung. Lieferung von mir dann ca. 20. Juni.

Ob und wann diese Platinen nachbestellt werden, ist derzeit nur mit der Kristallkugel zu ermitteln!

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, ob es in nächster Zukunft Änderungen/Ergänzungen in der Software geben wird, steht derzeit ebenfalls höchsten in der Kristallkugel!



Gruß Alf

PS: geändert - Wolle hinzugefügt


Pickel-Bahner seit 1958 / K-Gleis + ZIMO-Decoder (MX633P22/MX645P22)
RocRail & RocNetNode jeweils auf RasPi
Email bezüglich MobaLedLib-Belange: LedLib@yahoo.com


Wolle, Moba_Nicki und ortwing haben sich bedankt!
aftpriv  
aftpriv
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.147
Registriert am: 03.04.2012
Ort: MKK, Spessart, Hessen
Gleise K-Gleis und Selbsbau-Pickel-Gleis (DC-Gleis mit Mittelleiter ausrüsten)
Spurweite H0
Steuerung Rocrail + Rocnetnode auf Raspi
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 03.06.2021 | Top

RE: MobaLedLib: Drehscheibenplatine - Vorbestellung - #6116 - NOCHMALS NACH VORNE GEBRACHT1

#6129 von fbstr , 03.06.2021 16:26

Hallo MoLLy'aner,

vielleicht wird ja mit den Drehscheiben-Platinen noch eine weitere Platine verfügbar sein: die 551 WS2811 - Stepper-Relaisplatine

Ich habe hier die ersten Erfahrungen mit der Testplatine gepostet.


Gruss
Frank
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MobaLedLib Wiki
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: normalerweise jeden 3. Freitag im Monat im Haus Sommerhof in Sindelfingen


Moba_Nicki hat sich bedankt!
 
fbstr
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.510
Registriert am: 28.08.2016
Ort: Stuttgart
Gleise Peco Code 75, Trix C
Spurweite H0, H0e
Steuerung DR5000, Lenz LZV100, MLL
Stromart DC, Digital


RE: MobaLedLib: Drehscheibenplatine - Vorbestellung - #6116 - NOCHMALS NACH VORNE GEBRACHT1

#6130 von aftpriv , 03.06.2021 16:50

Hallo Frank und alle MLL-Interessierten,

ja, Du hast recht, es gibt ab ca. 15. Juni diese Platinen:

550-Modul-WS2811_Stepper zum Preis von € 1,95
551-Modul-WS2811_Stepper_Relais zum Preis von € 2,75

Gruß Alf


Pickel-Bahner seit 1958 / K-Gleis + ZIMO-Decoder (MX633P22/MX645P22)
RocRail & RocNetNode jeweils auf RasPi
Email bezüglich MobaLedLib-Belange: LedLib@yahoo.com


fbstr, Moba_Nicki, EP2Bernie, gerald bock und Hardi haben sich bedankt!
aftpriv  
aftpriv
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.147
Registriert am: 03.04.2012
Ort: MKK, Spessart, Hessen
Gleise K-Gleis und Selbsbau-Pickel-Gleis (DC-Gleis mit Mittelleiter ausrüsten)
Spurweite H0
Steuerung Rocrail + Rocnetnode auf Raspi
Stromart Digital


RE: MobaLedLib: Stammtisch am 27.5.

#6131 von TMaa , 04.06.2021 22:41

Zitat von fbstr im Beitrag #6087
Zitat von Thorsten Tomczak im Beitrag #6084

@Frank: kannst Du mir noch mal kurz Deine Lösung zur Stromversorgung der Verteiler mit 5V und 12V erklären, welche Netzteile nutzt Du dafür?


Hallo Thorsten,

ich verwende gerne diese Stepdown Wandler:
https://www.ebay.de/itm/203473181871

Dadurch bin ich vom Netzteil relativ unabhängig. Ob das Schaltnetzteil 15V oder 19V hat ist dann egal. Wenn ich aus irgendeinem Grund mal ein anderes Netzteil anschließe, laufe ich nicht Gefahr irgendwas zu braten.

Eine 200er Platine wird also von 2 dieser Stepdown-Regler versorgt, einer auf 5V eingestellt, der andere auf 12V.

Hier ein Beispiel meines Rangierregals (TimeWaster) welches aus einem linken und rechten Segment besteht.
Jedes Segment hat eine eigene 200er Platine (V1,V2) bekommen, mit jeweils 2 Stepdown-Regler. Alle 4 Stepdown-Regler werden über eine Ringleitung von einem Netzteil versorgt. Hier ein 15V 4A Netzteil. Das bekommt noch eine Spannungs/Stromanzeige (https://de.aliexpress.com/item/32642936158.html), so dass ich immer im Blick habe, wieviel Ströme da fließen. Das hat mir schon mehrmals den Hals gerettet.



Da der "Verteiler rechts" seine eigene Stromeinspeisung bekommt, muß dort der Jumper"J_Power" getrennt werden. Und als Verbindungsabel zwischen den beiden 200er Platinen, also "Verteiler links" und "Verteiler rechts" wird ein 5-poliges Flachbandkabel verwendet, also ohne Pin6 (12V). Zuerst hatte ich ein 4-poliges Flachbandkabel verwendet, aber Hardi hat mich überzeugt, dass die zusätzliche GND-Leitung nur von Vorteil sein kann.

Zitat von Thorsten Tomczak im Beitrag #6084

Muss ich dann die "Stromversorgung" von einem Verteiler zum nächsten trennen?


Also Antwort: JA
mittels Trennung Jumper "J_Power" und "Nichtbenutzung" von Pin6 zwischen den Verteilern.


Hallo Frank, Thorsten,

Vielleicht hilft es, wenn ich Auch auf meine Lösung bezüglich eines Verteilers verweise.
Ich habe eine Möglichkeit gemacht, die externe Versorgungsspannung an Pin 6 zu trennen. Einfach über einen Jumper ist es möglich, intern, extern oder gar keine zu setzen. Schauen Sie sich den Schaltplan an (siehe Hardis Github) und lassen Sie es mich wissen, wenn Sie Fragen haben.

Viele Grüße,
Theo.


Damals: Estorf (Nienburg/Weser) entlang der Strecke Nienburg–Minden (Natobahn)


Hardi, fbstr und Moba_Nicki haben sich bedankt!
 
TMaa
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 33
Registriert am: 31.12.2019
Ort: Best (Niederlande)
Gleise Tillig Elite
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: MobaLedLib: Stammtisch am 27.5.

#6132 von fbstr , 05.06.2021 00:20

Hallo Theo,

besonders die F1 (https://www.reichelt.de/rueckstellende-s...135-p35212.html) sieht interessant aus.


Gruss
Frank
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MobaLedLib Wiki
Projekt "Bahnpark Augsburg"
Stummitreff BB: normalerweise jeden 3. Freitag im Monat im Haus Sommerhof in Sindelfingen


BJS-1952, Moba_Nicki und TMaa haben sich bedankt!
 
fbstr
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.510
Registriert am: 28.08.2016
Ort: Stuttgart
Gleise Peco Code 75, Trix C
Spurweite H0, H0e
Steuerung DR5000, Lenz LZV100, MLL
Stromart DC, Digital


RE: MobaLedLib: Stammtisch am 27.5.

#6133 von BJS-1952 , 05.06.2021 07:42

Hallo Frank,

was verstehst man unter „ Rückstellende Sicherung „ ?
Ich habe noch nie sowas gehört.
Danke im Voraus

Gruß Bernd


Moba_Nicki hat sich bedankt!
BJS-1952  
BJS-1952
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 29
Registriert am: 16.12.2018
Ort: Kernen i.R.
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: MobaLedLib: Stammtisch am 27.5.

#6134 von TMaa , 05.06.2021 09:00

Zitat von BJS-1952 im Beitrag #6133
Hallo Frank,

was verstehst man unter „ Rückstellende Sicherung „ ?
Ich habe noch nie sowas gehört.
Danke im Voraus

Gruß Bernd



Hallo Bernd,

Dies ist eine Sicherung, die sich automatisch zurücksetzt, wenn die Ursache der Auslösung behoben wurde. Dies geschieht nach einer gewissen Zeit oder nach Absinken der Temperatur oder nach erneutem Einschalten des Stromkreises, die Sicherung wird dann zurückgesetzt.

Gruß Theo.


Damals: Estorf (Nienburg/Weser) entlang der Strecke Nienburg–Minden (Natobahn)


BJS-1952 und Moba_Nicki haben sich bedankt!
 
TMaa
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 33
Registriert am: 31.12.2019
Ort: Best (Niederlande)
Gleise Tillig Elite
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: MobaLedLib: Stammtisch am 27.5.

#6135 von TMaa , 05.06.2021 09:50

Hallo Leute,

Für meine MobaLedLib (Hauptplatine) habe ich noch die Möglichkeit vermisst, Taster oder Schalter auszulesen. Aber ich habe jetzt eine Erweiterung dafür gemacht. Diese Verlängerung lässt sich einfach mit einem 10-poligen Flachbandkabel anschließen und ist kompatibel mit der Hardi-Version. Der Unterschied ist, dass ich bewusst auf die Rückmeldung der Positionen mittels LEDs verzichtet habe. Wenn Sie möchten, können Sie natürlich immer einen LED-Strang daneben platzieren.



Es hat sich zu einer kompakten Platine entwickelt, die ohne Lötkolben durch abnehmbare Jumper konfiguriert werden kann.
Außerdem wurde die Option hinzugefügt, einen Tag/Nacht-LDR anzuschließen oder auch 10 analoge Schalter auslesen zu können.
Der Anschluss der Taster oder Schalter an die 20-polige Stiftleiste erfolgt über eine 'invertierte' 2-polige Buchsenleiste.



Auf dem GitHub von Hardi habe ich ein Demo-Video, das zeigt, wie es funktioniert und wie man es anschließt. Hier finden Sie auch einige zusätzliche Informationen dazu.

Gruß Theo.


Damals: Estorf (Nienburg/Weser) entlang der Strecke Nienburg–Minden (Natobahn)


 
TMaa
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 33
Registriert am: 31.12.2019
Ort: Best (Niederlande)
Gleise Tillig Elite
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: MobaLedLib: Stammtisch am 27.5.

#6136 von TMaa , 05.06.2021 16:26

Hallo MobaLedLib freunden,

Mir wurden einige Fragen zu meinen MobaLedLib-Kreationen gestellt, insbesondere wie ich das alles zusammenfüge... hier sind also einige Bilder ...


Im Bild das MobaLedLib Hauptplatine, MLL_Extender, MLL_PushButton und ... MLL_Connect (die kleinen Platinen)



Ich habe die MLL_Connect-Platinen hergestellt, um die verschiedenen LED-Strings ohne Löten zu verbinden. Es entspricht dem 4-poligen Anschluss, +5V, In, Ground und Out, die auch im LED-Bus verwendet werden. Für diejenigen, die die Feinheiten wissen möchten, ist unten das Schaltplan. (auch zum Download auf GitHub verfügbar)



Wer die Leiterplatten selbst herstellen oder bestellen möchte, dem habe ich die Gerber-Dateien in die einzelnen GitHub Verzeichnisse gelegt. Dies macht es relativ einfach, sie zu minimalen Kosten bei JLCPCB oder einem anderen Leiterplattenhersteller herstellen zu lassen. Beispiel: 90 Stück MLL_Connect Platinen für ca. 12 € (inkl. Versandkosten)

Das Layout habe ich so gestaltet, dass aus einer Platine (10x10 cm) mehrere Platinen gewonnen werden können. Im Layout wurde auch die V-Cut-Option implementiert (in der Bestellung angeben), die ein einfaches Trennen der Leiterplatten voneinander ohne Sägen oder Schneiden ermöglicht.

Beispiel JLCPCB Order (MLL_Connect - 90 Stück):



Gruß Theo.


Damals: Estorf (Nienburg/Weser) entlang der Strecke Nienburg–Minden (Natobahn)


 
TMaa
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 33
Registriert am: 31.12.2019
Ort: Best (Niederlande)
Gleise Tillig Elite
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: MobaLedLib: Stammtisch am 27.5.

#6137 von Hardi , 05.06.2021 16:55

Hallo Theo,

das sieht super professionell aus!

Hardi


Haltet Euch unbedingt von diesen Seiten fern:
viewtopic.php?f=7&t=165060
https://wiki.mobaledlib.de/
sonst wird Eure Anlage niemals fertig…

Unsere Anlage findet Ihr hier:
RE: Unsere Kinder und Vater Anlage(n)


Moba_Nicki, Thomas1911, WolfHo und 4fangnix haben sich bedankt!
 
Hardi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.456
Registriert am: 28.12.2015
Homepage: Link
Ort: Mainz
Gleise C
Spurweite H0
Steuerung MS2 + Eigenbau
Stromart Digital


RE: MobaLedLib: Stammtisch am 27.5.

#6138 von rolfha , 06.06.2021 12:23

Hallo,
ich bin kurz aufgetaucht und habe gelesen, ich hätte etwas zu den Videos zu erledigen. Ich bin zu den Beiträgen gegangen und die Videos funktionieren?? War da ein Heinzelmännchen unterwegs oder muss ich zusätzlich etwas tun?
Rolf


Moba_Nicki hat sich bedankt!
 
rolfha
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 363
Registriert am: 14.02.2019
Spurweite N
Stromart Digital


RE: MobaLedLib: Stammtisch am 27.5.

#6139 von Moba_Nicki , 06.06.2021 12:29

Zitat von rolfha im Beitrag #6138
Hallo,
ich bin kurz aufgetaucht und habe gelesen, ich hätte etwas zu den Videos zu erledigen. Ich bin zu den Beiträgen gegangen und die Videos funktionieren?? War da ein Heinzelmännchen unterwegs oder muss ich zusätzlich etwas tun?
Rolf



Hallo Rolf

ich denke die Administratoren haben da etwas gezaubert und alles korrigiert.

Schöne Grüße
Dominik


Alle Infos zur MobaLedLib findet ihr hier: https://wiki.mobaledlib.de/


 
Moba_Nicki
InterCity (IC)
Beiträge: 994
Registriert am: 28.01.2020
Gleise M, Z
Spurweite H0, Z
Stromart AC, DC, Analog


RE: MobaLedLib: Stammtisch am 27.5.

#6140 von rolfha , 06.06.2021 12:32

Hallo Dominik,
das ist das Allerbeste: Erledigen durch warten. Es steht auch überall "video und /video" drin. Ich glaube, der Punkt ist wohl abgehakt.
Danke an die Administratoren

Rolf


Moba_Nicki und FarFarAway haben sich bedankt!
 
rolfha
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 363
Registriert am: 14.02.2019
Spurweite N
Stromart Digital


RE: MobaLedLib: Stammtisch am 27.5.

#6141 von 4fangnix , 06.06.2021 14:55

Hallo Rolf,

apropos Video. Ich glaube ich bin süchtig und warte gerade auf meinen neuen Stoff "Video vom neuen Stammtisch".
Dachte schon Du bist in Urlaub oder hast einen Männerschnupfen oder Ähnliches.

Das letzte Video hat drei Stunden gedauert aber nach 3 Tagen hatte ich es durch. Und das Beste war der Schluss (fast wie immer).
Deshalb freue ich mich schon auf das Mai-Video. Nur keine Eile - da bleibt die Spannung erhalten.

Viele Grüße
Armin


Rocrail; 1x OpenDCC GBMboost, 1x BiDiB RF-Basis (OpenCar), 5x GBM16T, 2x LightControl, 2x OneControl, 5x Mobalist, DMX-RGB-Dimmer;
MobaLedLib (kann > 48.000 LED via WS2811 oder > 16.000 WS2812-RGB-LED steuern und/oder Servos, Sounds, Stepper, DMX und Displays);
Intellibox; Märklin C- und K-Gleis, Bahn im Aufbau.


Moba_Nicki hat sich bedankt!
4fangnix  
4fangnix
InterRegio (IR)
Beiträge: 186
Registriert am: 18.10.2015
Ort: Weiterstadt
Gleise K-Gleis, C-Gleis
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: MobaLedLib: Stammtisch am 27.5.

#6142 von rolfha , 06.06.2021 17:39

Hallo Armin,
ich war bis gestern spät in Eich und bin kurz in Kronberg. Ich hoffe, es hier zu schaffen, da die Internetverbindung in Eich 3 Mbit down, 1 Mbit up ist. Da würdet ihr noch lange warten.
Rolf


Moba_Nicki, 4fangnix und Matthias_h0 haben sich bedankt!
 
rolfha
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 363
Registriert am: 14.02.2019
Spurweite N
Stromart Digital


RE: MobaLedLib: Fehlersuche Hauptplatine

#6143 von oliwel , 06.06.2021 19:44

Moin,

ich brauch bitte mal Nachhilfe :)

Ich habe heute versucht die Hauptplatine "rudimentär" zum Fliegen zu bekommen - ich wollte erstmal nur eine Testplatine nur mit LED Nano, daher habe ich auch nur sehr selektiv bestückt: LED Stecker LEDs mit R1, R8 mit Heartbed LED, LED Nano. Als Spannungsversorgung habe ich 12V DC direkt dort angelötet wo normalerweise der Gleichrichter sitzt, dazu den SX_GND Jumper geschlossen.

Nachdem ich auf Linux die Excel-Lösung nicht benutzen kann, habe ich meinen Sketch auf Basis des "2 House" Beispiels hochgeladen (der funktioniert auf dem Breadboard ohne jede externe Beschaltung problemlos) - ich habe einen Test-Stripe mit 1 LEDs an den Ausgang gebaut, sowohl die Heartbeat LED als auch die angeschlossene LED sind stockfinster. Die "LED 13" auf dem Arduino blinkt fröhlich, an 5V/GND des externen LED kann ich 5.04 Volt messen, an dem Datenpin ist (zumindest mit einem Multimeter) nix zu messen.

Im Code habe ich gesehen, dass die Heartbeat LED explizit auf LED_BUILTIN gesetzt ist, das ist vermutlich der eine Teil des Problems - ich hab aber keine Ahnung wieso am Bus nix ankommt, muss ich in den Example Sketches noch irgendeine Einstellung anpassen/einfügen damit das mit der Platine zusammenspielt?

Oli


Spielbahner, Mä-Digital HO, 15qm Rahmenbau, Planungsphase, Rohbau, Graswurzel-Phase
Bautagebuch mit Bildern: http://www.oliwel.de/category/meine-modellbahn/
SBH und Blocksteuerung mit Bremsautomatik: viewtopic.php?f=7&t=187666


 
oliwel
InterCity (IC)
Beiträge: 628
Registriert am: 23.11.2014
Homepage: Link
Ort: Oberbayern
Gleise Mä K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+, MobaLedLib, Selbstbau
Stromart Digital


RE: MobaLedLib: Fehlersuche Hauptplatine

#6144 von Hardi , 06.06.2021 22:02

Hallo Oli,

es gibt zwei Heartbeat LEDs. Die eine ist normalerweise die LED auf dem Nano. Sie zeigt an, dass das Programm läuft. Die zweite LED ist die RGB LED0. Diese zeigt an, dass der LED Bus Leuchtet. In dem House Beispiel wird sie aber nicht benutzt. Ohne sie kommt aber nichts am 6-poligen Stecker an. Du musst also entweder die LED mit einem 100 Widerstand überbrücken oder sie bestücken.

Ich habe das House Beispiel mal auf meine Hauptplatine gespielt. Es läuft bei mir problemlos.

Das mit der 12V Versorgung habe ich nicht verstanden. Die Hauptplatine wird normalerweise nur mit 5V versorgt. Bei wenig angesteuerten LEDs kann man die Geschichte auch direkt von DCC versorgen. Dann braucht man aber noch einen 5V Spannungsregler.

Hardi


Haltet Euch unbedingt von diesen Seiten fern:
viewtopic.php?f=7&t=165060
https://wiki.mobaledlib.de/
sonst wird Eure Anlage niemals fertig…

Unsere Anlage findet Ihr hier:
RE: Unsere Kinder und Vater Anlage(n)


WolfHo und Moba_Nicki haben sich bedankt!
 
Hardi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.456
Registriert am: 28.12.2015
Homepage: Link
Ort: Mainz
Gleise C
Spurweite H0
Steuerung MS2 + Eigenbau
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 06.06.2021 | Top

RE: MobaLedLib: Fehlersuche Hauptplatine

#6145 von oliwel , 06.06.2021 22:16

Hallo Hardi,

Vermutlich ein PEBKAC / Layer 8 Fehler - mal wieder =)

Die LED0 hab ich mit einem Widerstand gebrückt (das ist der R1, ich nehme übrigens 470 und nicht 100 - wird so in diversen Neopixel Anleitungen empfohlen....), das Problem war schlichtweg, daß ich in meinem Beispiel damals D7 verwendet habe und nicht D6 und die Heartbeat LED geht nun auch, nachdem ich diese Zeile hier angepasst habe:

1
 
LED_Heartbeat_C LED_Heartbeat(A3);
 



Ich habs allerdings jetzt auch "USB Powered" auf dem Schreibtisch ohne die externe Spannungsversorgung aber die sollte da wohl nicht Schuld sein.

Oli


Spielbahner, Mä-Digital HO, 15qm Rahmenbau, Planungsphase, Rohbau, Graswurzel-Phase
Bautagebuch mit Bildern: http://www.oliwel.de/category/meine-modellbahn/
SBH und Blocksteuerung mit Bremsautomatik: viewtopic.php?f=7&t=187666


Hardi und Moba_Nicki haben sich bedankt!
 
oliwel
InterCity (IC)
Beiträge: 628
Registriert am: 23.11.2014
Homepage: Link
Ort: Oberbayern
Gleise Mä K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+, MobaLedLib, Selbstbau
Stromart Digital


RE: MobaLedLib: Fehlersuche Hauptplatine

#6146 von Hardi , 06.06.2021 22:59

Hallo Oli,

die HB-LED wird nur dann verwendet, wenn der CAN Bus benutzt wird, weil D13 dann für den CAN benötigt wird. Diese LED hättest Du am ehesten einsparen können.

Hardi


Haltet Euch unbedingt von diesen Seiten fern:
viewtopic.php?f=7&t=165060
https://wiki.mobaledlib.de/
sonst wird Eure Anlage niemals fertig…

Unsere Anlage findet Ihr hier:
RE: Unsere Kinder und Vater Anlage(n)


Mucki und Moba_Nicki haben sich bedankt!
 
Hardi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.456
Registriert am: 28.12.2015
Homepage: Link
Ort: Mainz
Gleise C
Spurweite H0
Steuerung MS2 + Eigenbau
Stromart Digital


RE: MobaLedLib: Stammtisch am 27.5.

#6147 von Saryk , 07.06.2021 01:45

So, ich hab mal die Stammtisch-Video-Links im Stammtischbereich in den Threads, die von mir waren, an das neue Video-Linksystem angepasst.

grüße,
Sarah


Meine Ideenkiste
Ohne-Glied im Marzibahnerklub
Von Sayn und Sarthaal


Moba_Nicki, gerald bock und Wolli55 haben sich bedankt!
 
Saryk
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.172
Registriert am: 27.10.2019
Homepage: Link
Gleise K/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung iTrain
Stromart AC, Digital


RE: MobaLedLib: Stammtisch am 27.5.

#6148 von oliwel , 07.06.2021 07:23

Zitat von Hardi im Beitrag #6146
die HB-LED wird nur dann verwendet, wenn der CAN Bus benutzt wird, weil D13 dann für den CAN benötigt wird. Diese LED hättest Du am ehesten einsparen können.


Ja das hab ich dann auch gemerkt, manchmal hilft vorher lesen ;) Ich habs dafür dann gestern noch geschafft die LED0 aus einer "Schokotafel" zu bestücken, hat etwas gedauert bis ich deine PIN Belegungslogik verstanden hatte. Jedenfalls "brennt" der Lokschuppen jetzt am 18Volt Netzteil!

Oli


Spielbahner, Mä-Digital HO, 15qm Rahmenbau, Planungsphase, Rohbau, Graswurzel-Phase
Bautagebuch mit Bildern: http://www.oliwel.de/category/meine-modellbahn/
SBH und Blocksteuerung mit Bremsautomatik: viewtopic.php?f=7&t=187666


Moba_Nicki hat sich bedankt!
 
oliwel
InterCity (IC)
Beiträge: 628
Registriert am: 23.11.2014
Homepage: Link
Ort: Oberbayern
Gleise Mä K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+, MobaLedLib, Selbstbau
Stromart Digital


RE: MobaLedLib: Fehlersuche Hauptplatine

#6149 von Moba_Nicki , 07.06.2021 07:53

Zitat von oliwel im Beitrag #6143
...

Ich habe heute versucht die Hauptplatine "rudimentär" zum Fliegen zu bekommen - ich wollte erstmal nur eine Testplatine nur mit LED Nano, daher habe ich auch nur sehr selektiv bestückt: LED Stecker LEDs mit R1, R8 mit Heartbed LED, LED Nano. Als Spannungsversorgung habe ich 12V DC direkt dort angelötet wo normalerweise der Gleichrichter sitzt, dazu den SX_GND Jumper geschlossen.

....




Hallo Oli

kannst du uns das bitte genauer erklären, was du da mit 12V angeschlossen hast?

Die Hauptplatine wird nicht mit 12V versorgt, außer du hast die Spannungswandlerschaltung von hier eingelötet, was aber laut deiner Beschreibung nicht der Fall ist.
https://wiki.mobaledlib.de/anleitungen/b...e_direkt_mit_5v

Hier findest du alle Anschlüsse der Hauptplatine mal im Überblick:
https://wiki.mobaledlib.de/anleitungen/s...auptplatine_v17

Schöne Grüße
Dominik


Alle Infos zur MobaLedLib findet ihr hier: https://wiki.mobaledlib.de/


 
Moba_Nicki
InterCity (IC)
Beiträge: 994
Registriert am: 28.01.2020
Gleise M, Z
Spurweite H0, Z
Stromart AC, DC, Analog


RE: MobaLedLib: Fehlersuche Hauptplatine

#6150 von oliwel , 07.06.2021 08:01

Zitat von Moba_Nicki im Beitrag #6149
kannst du uns das bitte genauer erklären, was du da mit 12V angeschlossen hast?


Gerne ;) Ich habe dort, wo normalerweise der 7805 auf der Platine sitzt den DD4012SA verbaut und diesem die Eingangsspannung direkt per Kabel versorgt - nachdem es dafür keinen Anschluß gibt, habe ich mir die Lötpads der DC Seite von B1 "ausgeliehen". Ich kann heute Abend gerne mal ein Bild machen wenn das unklar ist (sieht aber wild aus, da der DC Konverter gewinkelte Beine hat und in den DCC Arduino "hängt" mußte der leider etwas in die Knie gehen 8) )

Oli


Spielbahner, Mä-Digital HO, 15qm Rahmenbau, Planungsphase, Rohbau, Graswurzel-Phase
Bautagebuch mit Bildern: http://www.oliwel.de/category/meine-modellbahn/
SBH und Blocksteuerung mit Bremsautomatik: viewtopic.php?f=7&t=187666


Hardi hat sich bedankt!
 
oliwel
InterCity (IC)
Beiträge: 628
Registriert am: 23.11.2014
Homepage: Link
Ort: Oberbayern
Gleise Mä K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+, MobaLedLib, Selbstbau
Stromart Digital


   

Suche Erfahrungsaustausch zur Z21 nach Philipp Gahtow
SOFTLOK, iTrain, Selectrix

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 39
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz