Willkommen 

RE: Platinen bestellen

#6376 von 4fangnix , 26.07.2021 14:48

Hallo Janik,

da bekomme ich Schnappatmung.
Tolle Projekte die Du da auf die Beine stellst. Die Seiten habe ich gleich aboniert.
Und es mit anderen zu teilen, wie das bei der MobaLedLib praktiziert wird, finde ich einen sehr guten Gedanken.
Danke hierfür.

Viele Grüße
Armin


Rocrail; 1x OpenDCC GBMboost, 1x BiDiB RF-Basis (OpenCar), 5x GBM16T, 2x LightControl, 2x OneControl, 5x Mobalist, DMX-RGB-Dimmer;
MobaLedLib (kann > 48.000 LED via WS2811 oder > 16.000 WS2812-RGB-LED steuern und/oder Servos, Sounds, Stepper, DMX und Displays);
Intellibox; Märklin C- und K-Gleis, Bahn im Aufbau.


aftpriv, Hardi und Matthias_h0 haben sich bedankt!
4fangnix  
4fangnix
InterRegio (IR)
Beiträge: 191
Registriert am: 18.10.2015
Ort: Weiterstadt
Gleise K-Gleis, C-Gleis
Spurweite H0
Stromart Digital


Anniertes Haus und Feuer

#6377 von Eland , 26.07.2021 17:12

Hallo alle,

Ich habe ein Problem, das vielleicht schon einmal behandelt wurde, aber ich habe es nicht herausgefunden.

Ich wollte ein animiertes Haus in ein brennendes Haus zu verwandeln.
Davor habe ich 13 RGB-LEDs im Gebäude platziert
Ein Eingabe mit House(# usw.) und ein Eingabe mit Fire(#Led usw). Dazwischen der Befehl //Next_Led(-13)
Die Idee war gut, ich habe es schon einmal gemacht, aber es funktioniert nicht.
Das Feuer funktioniert, aber das Haus nicht. Im Haus blinkt oder blitzt nun gelegentlich eine LED an, aber ansonsten bleibt alles dunkel.
Wenn ich die Eingabe House ohne Fire verwende funktioniert das animiertes Haus.
Das Haus im Feuer funktioniert immer

Was habe ich falsch gemacht

MfG
Rob


Nachrichtenticker im fahrenden Zug, drahtlos ändern mit Bluetooth
viewtopic.php?f=21&t=182148


Mucki hat sich bedankt!
 
Eland
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 27
Registriert am: 23.06.2020
Ort: Leiderdorp
Gleise Fleischman Roco Peco
Spurweite H0
Steuerung Intellibox
Stromart Digital


RE: Anniertes Haus und Feuer

#6378 von Moba_Nicki , 26.07.2021 17:22

Hallo Rob ( @Eland )

Die Makros Fire() und House() sind leider nicht kompatibel untereinander, da diese auf Grund der Sparsamkeit des netten,
aber leider schwäbischen Programmierers, die Zustände der LED in den Farbwerten der LED zwischenspeichert.

Wenn jetzt das House-Makro den Befehl bekommt alle LEDs auszuschalten und das Fire-Makro möchte die gleichen LEDs einschalten,
übersteuert das House-Makro diese Befehle wieder und anderes herum ist es das gleiche.

Es gibt dafür zwar Work-Arounds, diese sind aber nicht einfach und erfordern sehr viel Arbeit.
Die einfachste Lösung dabei ist, das alles über den Pattern-Configurator neu zu erstellen.
LEDs die über diese "Pattern" angesteuert werden können von verschiedenen Zeilen verwendet werden.

Schöne Grüße
Dominik


Alle Infos zur MobaLedLib findet ihr hier: https://wiki.mobaledlib.de/


4fangnix, Mucki, gerald bock, Eland und Hardi haben sich bedankt!
 
Moba_Nicki
InterCity (IC)
Beiträge: 995
Registriert am: 28.01.2020
Gleise M, Z
Spurweite H0, Z
Stromart AC, DC, Analog


RE: Animiertes Haus und Feuer

#6379 von Eland , 26.07.2021 19:15

Hallo Dominik,
Danke für die schnelle Antwort

Ich hatte schon eine Ahnung, dass das Problem in den Makros lag.
Darüber hinaus dominiert das Fire Macro. Es funktioniert immer.

Das House Macro ist das echte Problem.
Eine Work-Arround das heißt Pattern mit einen Zufallsgenerator ist immer noch eine Herausforderung.
Ich versuche es mal.

Freundliche Grüsse
Rob


Nachrichtenticker im fahrenden Zug, drahtlos ändern mit Bluetooth
viewtopic.php?f=21&t=182148


 
Eland
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 27
Registriert am: 23.06.2020
Ort: Leiderdorp
Gleise Fleischman Roco Peco
Spurweite H0
Steuerung Intellibox
Stromart Digital


RE: Ein Vater-Sohn Projekt - Die Fahrstraßensteuerung

#6380 von Majo03 , 26.07.2021 19:20

Zitat von Moba_Nicki im Beitrag #6338
Zitat von Majo03 im Beitrag #6337
Hallo Frank, hallo Michael,

vielen Dank für euren Beitrag.

Eine digitale Darstellung des Stellpultes hat schon seinen Reiz. Da wir keinerlei Decoder für die Triebfahrzeuge verwenden wäre diese Variante für uns nicht hilfreich.

@ Hardi

Ist es möglich mit der Platine 24-LED Connector (521) normale LED´s anzusteuern? Meine Idee wäre die LED mit einer kleinen Fassung direkt in das Stellpult einzubauen. Diese müssten dann von der MLL über diese Platine angesprochen werden.

Liebe Grüße und eine schöne Woche wünscht,

Majo.


Hallo Majo

der 24-LED Connector (521) ist genau für diese Zwecke vorgesehen um 24 normale LEDs über die MLL anzusteuern.

Schöne Grüße
Dominik



Hallo zusammen.

letzte Woche war Armin bei uns zu Besuch. (Lieben Dank für deine Geduld. ) Wir haben uns rege ausgetauscht, was mich bestärkt hat auf dem richtigen Weg mit dem Stellpult zu sein. Armin ließ mir zu Testzwecken die 24-LED Connector (521) Platine hier. Wie schließe ich einfache LEDs dort an?

Ich danke euch für eine kurze Info.

Liebe Grüße,

Majo


Aktuelle Anlage: viewtopic.php?f=64&t=133384&p=1509876&hilit=Vater+Sohn+Projekt#p1509876
Alte Anlage: viewtopic.php?f=51&t=63904


 
Majo03
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 53
Registriert am: 14.07.2011
Ort: Bremerhaven
Spurweite N
Steuerung Arduino, Lauer

zuletzt bearbeitet 26.07.2021 | Top

RE: Ein Vater-Sohn Projekt - Die Fahrstraßensteuerung

#6381 von raily74 , 26.07.2021 19:24

Hi Majo,

das kommt auf die Bestückung an. Sind Schraubklemmen oder Stiftleisten eingelötet?
Bei den Stiftleisten liegt der gemeinsame Pluspol innen, also näher an den WS2811-Chips. Die 24 Minuspole liegen außen an der Platinenkante.
Bei Schraubklemmen hast du 24 Minuspole und 6 Pluspole.

https://wiki.mobaledlib.de/anleitungen/b...extender24_v1-1

Im Wiki ist es exakt beschrieben.


Viele Grüße, Michael

Das 3-Generationen-Projekt | H0-Anlage in Epoche V im Bau
Niederflur-Beiwagen 4NBWE aus dem 3D-Drucker | Von der Skizze zum Modell


Majo03 hat sich bedankt!
 
raily74
InterCity (IC)
Beiträge: 525
Registriert am: 05.12.2006
Ort: Kassel (LK)
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Z21, iTrain, MobaLedLib
Stromart DC, Digital


RE: Ein Vater-Sohn Projekt - Die Fahrstraßensteuerung

#6382 von Majo03 , 26.07.2021 19:29

Hallo Michael,

vielen Dank für deine schnelle Antwort. Die Anleitung hatte ich bereits gefunden, wurde aber nicht so ganz schlau daraus. Ich schaue mir diese mit deinen Angaben erneut an.

Gruß

Majo.


Aktuelle Anlage: viewtopic.php?f=64&t=133384&p=1509876&hilit=Vater+Sohn+Projekt#p1509876
Alte Anlage: viewtopic.php?f=51&t=63904


 
Majo03
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 53
Registriert am: 14.07.2011
Ort: Bremerhaven
Spurweite N
Steuerung Arduino, Lauer


RE: Ein Vater-Sohn Projekt - Die Fahrstraßensteuerung

#6383 von raily74 , 26.07.2021 19:40

Bild entfernt (keine Rechte)

Hi Majo,

hier meine Variante. Schwarz ist der gemeinsame Pluspol, R, G und B die 24 einzelnen Minuspole. So wird es glaube sehr deutlich.


Viele Grüße, Michael

Das 3-Generationen-Projekt | H0-Anlage in Epoche V im Bau
Niederflur-Beiwagen 4NBWE aus dem 3D-Drucker | Von der Skizze zum Modell


4fangnix, FarFarAway und Hardi haben sich bedankt!
 
raily74
InterCity (IC)
Beiträge: 525
Registriert am: 05.12.2006
Ort: Kassel (LK)
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Z21, iTrain, MobaLedLib
Stromart DC, Digital


RE: Ein Vater-Sohn Projekt - Die Fahrstraßensteuerung

#6384 von Majo03 , 26.07.2021 19:45

Hallo Michael,


vielen Dank für das Bild. Dieses hilft sehr. Ich habe von Arnim die Variante mit den Schraubklemmen bekommen. Diese scheinen mehr für die RGB´s gedacht zu sein.

Ich werde die Tage ein paar Bestellungen tätigen.


Gruß Majo.


Aktuelle Anlage: viewtopic.php?f=64&t=133384&p=1509876&hilit=Vater+Sohn+Projekt#p1509876
Alte Anlage: viewtopic.php?f=51&t=63904


 
Majo03
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 53
Registriert am: 14.07.2011
Ort: Bremerhaven
Spurweite N
Steuerung Arduino, Lauer


RE: Ein Vater-Sohn Projekt - Die Fahrstraßensteuerung

#6385 von Harald65 , 26.07.2021 20:18

Hallo Stummis,

wie ich in meinem ersten Post schon geschrieben habe, kann ich wenigstens mit Bildern und Erfolgen etwas beitragen.
Die Platinen sind bei Alf bestellt und heute sind 100 x WS2812B angekommen. Die kann man ja sogar noch ohne Brille löten. :-)
Schnell mal fünf Stück in Reihe gelötet und an den vorhandenen UNO gehängt. Siehe da, es werde Licht.

Ich möchte damit vor allem interessierte mit etwas Angst ansprechen und sagen: Traut Euch, es ist nicht schwer!
Installation und erste Schritte sind leicht verständlich und haben bei mir reibungslos funktioniert. Danke dafür an die Verantwortlichen.
Das Haus und das Großfeuer funktionieren einwandfrei, obwohl ich glaube ein bisschen viel grün im Feuer zu haben und eine Streufolie sicher auch gut für die Optik wäre. Alles in Allem eine wundervolle Sache. Ich freue mich.

Viele Grüße

HaraldBild entfernt (keine Rechte)


4fangnix, Mucki und Hardi haben sich bedankt!
Harald65  
Harald65
Beiträge: 3
Registriert am: 23.07.2021
Gleise Peco Code 55
Spurweite N
Steuerung DCC Z21
Stromart DC, Digital


RE: Platinen Layouts für Lok-Umbauten

#6386 von Xien16 , 27.07.2021 13:06

Guten Tag,

ich habe mir mal ein bisschen Zeit genommen und die ersten Lok Platinen Layouts veröffentlicht:
Klick mich


Dateiname
In den Dateinamen habe ich die jeweilige Herstellernummer des Modells rein geschrieben.
Es gibt aber natürlich zu einem Modell immer mehrere Herstellernummern mit z.B. verschiedenen Betriebsnummer.
Bei den Roco und Piko Loks trifft für AC- und DC-Variante natürlich das selbe zu.
Ein gutes Beispiel ist die BR216 von Märklin - die wurde Jahrzehntelang kaum verändert und die Platinen passen daher in etliche Modelle.

Die Versionsnummer ist nur für mich wichtig, dass ich meine lokalen Versuche zu den hochgeladenen zuordnen kann.

Dateiformat
Es handelt sich dabei immer um Eagle 5 Dateien (brd und sch).
Um nur Platinen herstellen zu lassen, benötigt ihr kein Eagle!
Allen mir bekannten Herstellern genügt eine brd Datei

Gleich noch eine Frage zum Thema:
Kennt ihr eine Möglichkeit günstig (privat) an ein aktuelles Eagle zu kommen?
Auf cadsoft.de scheint es nach V5 zu enden, bei autodesk.de scheint es weiter gepflegt zu werden, aber zu sehr unattraktiven Preisen für eine Privatperson

Platinendicke
Die meisten Platinen sind für eine Dicke von 1mm ausgelegt. Mit 1,5mm kann es funktionieren, muss aber nicht.
Bei einigen habe ich (in der brd) dazu geschrieben, dass sie 1mm oder 0,5mm Dick sein müssen.
Das kann den Grund haben, dass die Platine z.B. in einen 1mm Schlitz passen muss.
Manchmal kann man eine zu dicke Platine auch entsprechend anpassen wie hier, aber das geht natürlich nicht immer.

Bestückungsdruck
Bisher habe ich Platinen immer ohne Bestückungsdruck herstellen lassen.
Das braucht man bei so kleinen Platinen und geringen Stückzahlen einfach nicht.
Manche Hersteller bieten diese Option leider nicht an, weshalb ich die Bezeichnungen und Werte aller Bauteile aus den brd-Dateien gelöscht habe.
Wichtige Beschriftungen (falls Platz vorhanden ist) habe ich durch den Lötstopplack gelöst.
Seien wir mal ehrlich - das sieht doch auch viel besser aus

Bestückung
Die Platinen sind in keiner Weise irgendwie für automatische Bestückung optimiert.
Oft habe ich Bauteile aus Platzmangel auch näher zusammen geschoben, als es meine Pinzette eigentlich erlaubt
Die Bauteile sind mindestens im 0603er Gehäuse oder größer.

Lötbrücken
Oft kann man z.B. Vorwiderstände auch durch eine Lötbrücke ersetzen.
Das macht Sinn, wenn auf der Decoder-Adapter-Platine schon passende Vorwiderstände vorhanden sind.
Besonders bei den Dampflok-LED-Platinen kann man durch eine Lötbrücke auch die rote LED lahm legen, wenn nur eine statt zwei leuchten soll.

Bauteile
Eine Bauteilliste habe ich jetzt noch nicht hochgeladen, wird spätestens mit den Decoder-Adapter-Platinen noch folgen.
Ich werde dort aber keine LEDs oder Widerstände, sondern nur "spezielle" Bauteile eintragen, die nicht unbedingt einfach zu beschaffen sind

Platinenhersteller
...gibt es eigentlich wie Sand am Meer, aber für Prototypen sind viele überhaupt nicht geeignet, weil es durch die Rüstkosten oft extrem teuer wird.
Folgende Hersteller habe ich selbst schon ausprobiert:
bilex-lp.com sehr unkompliziert, sehr günstig, dafür aber keine "Industriequalität", leider nicht mehr erreichbar (eventuell ein Corona Opfer)
aisler.net für einzelne Platinen ok, mehrere Layouts müssen zu einem Nutzen verbunden werden, nur 1,5mm, ... möglich
pcb-supermarkt.de etwas teurer als aisler, aber: verschiedene Dicken, Farben, ... möglich, mehrere Layouts im 2mm Abstand Platzieren, den Rest macht der Hersteller.
Sonderwünsche kosten hier natürlich extra. Auch kostet jedes weitere Layout ein bisschen extra, auch wenn sich die Gesamt-Platine dadurch nicht vergrößert.
Ein Beispiel für einen 0,6mm Nutzen mit drei verschiedenen Layouts von pcb-supermarkt:



Für mich hat sich für Lok-Platinen auf jeden Fall pcb-supermarkt durchgesetzt, weil 1,5mm dafür einfach zu dick ist
Hier seht ihr auch deutlich die Stege zwischen den einzelnen Platinen, die der Hersteller platziert hat. Ich habe lediglich die Layouts im 2mm Abstand angeordnet.


Neue Platinen werde ich wahrscheinlich immer auch hier zeigen, falls ihr auf dem Laufenden bleiben wollt

Viel Spaß beim nachbauen und hoffentlich folgen noch weitere "Layouter"


Gruß,
Janik


aftpriv, 4fangnix, Moba_Nicki, Majo03, fbstr, Hardi und FarFarAway haben sich bedankt!
Xien16  
Xien16
InterCity (IC)
Beiträge: 590
Registriert am: 13.12.2018
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung DCC oder MM
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 27.07.2021 | Top

RE: Platinen Layouts für Lok-Umbauten

#6387 von Realdeal , 27.07.2021 13:17

Hallo,

Soweit mir bekannt ist wurde eagle vollständig in Fusion integriert und wird Solo nicht weiterentwickelt. Für Fusion gibt es eine gratis Privatversion.


Xien16 und Moba_Nicki haben sich bedankt!
Realdeal  
Realdeal
S-Bahn (S)
Beiträge: 13
Registriert am: 27.03.2021


RE: Platinen Layouts für Lok-Umbauten

#6388 von Xien16 , 27.07.2021 13:26

Danke für den Hinweis, das werde ich mal ausprobieren
Hoffentlich kann ich mit den Einschränkungen meine bisherigen Layouts alle bearbeiten.


Gruß,
Janik


Moba_Nicki hat sich bedankt!
Xien16  
Xien16
InterCity (IC)
Beiträge: 590
Registriert am: 13.12.2018
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung DCC oder MM
Stromart AC, Digital


RE: Platinen Layouts für Lok-Umbauten

#6389 von Moba_Nicki , 27.07.2021 13:28

Zitat von Xien16 im Beitrag #6386

Gleich noch eine Frage zum Thema:
Kennt ihr eine Möglichkeit günstig (privat) an ein aktuelles Eagle zu kommen?
Auf cadsoft.de scheint es nach V5 zu enden, bei autodesk.de scheint es weiter gepflegt zu werden, aber zu sehr unattraktiven Preisen für eine Privatperson

Platinenhersteller




Hallo Janik

Eagle kannst du kostenlos nutzen, solange du damit kein Geld verdienen möchstet.
Dazu musst du dich nur für Fusion360 registrieren.
https://www.autodesk.de/products/fusion-360/personal

Danach kannst du Eagle herunterladen und dich mit dem Fusion-Account anmelden.

Bei den Platinenherstellern gibt es auch noch https://jlcpcb.com/
Diese produzieren alle Platinen für die MobaLedLib und das zu sehr guten Preisen.
Durch den Standort nicht irritieren lassen.
Wenn man die Platinen bestellt und die Versandoption "EuroPaket" nimmt, werden sämtliche Steuern und Gebühren bereits im Vorfeld entrichtet durch den Versender.

Schöne Grüße
Dominik


Alle Infos zur MobaLedLib findet ihr hier: https://wiki.mobaledlib.de/


raily74, Xien16, Jonas7, 4fangnix und MobaPro59 haben sich bedankt!
 
Moba_Nicki
InterCity (IC)
Beiträge: 995
Registriert am: 28.01.2020
Gleise M, Z
Spurweite H0, Z
Stromart AC, DC, Analog


RE: Platinen Layouts für Lok-Umbauten

#6390 von Moba_Nicki , 27.07.2021 13:31

Zitat von Xien16 im Beitrag #6388
Danke für den Hinweis, das werde ich mal ausprobieren
Hoffentlich kann ich mit den Einschränkungen meine bisherigen Layouts alle bearbeiten.


Gruß,
Janik


Hallo Janik

vorhandene Layouts lassen sich öffnen und sofern diese nicht über die 80cm² gehen, auch bearbeiten.

Schöne Grüße
Dominik


Alle Infos zur MobaLedLib findet ihr hier: https://wiki.mobaledlib.de/


Xien16 hat sich bedankt!
 
Moba_Nicki
InterCity (IC)
Beiträge: 995
Registriert am: 28.01.2020
Gleise M, Z
Spurweite H0, Z
Stromart AC, DC, Analog


RE: Platinen Layouts für Lok-Umbauten

#6391 von Xien16 , 27.07.2021 14:26

Zitat von Moba_Nicki im Beitrag #6389
Bei den Platinenherstellern gibt es auch noch https://jlcpcb.com/
Diese produzieren alle Platinen für die MobaLedLib und das zu sehr guten Preisen.


WOW
Meine Platine (120 x 66), die bei pcb-supermarkt über 80€ gekostet hat (3 Stück), hätte dort nur 17 Dollar gekostet (5 Stück)
Ich muss meine nächsten Layouts schnell fertig bekommen
Selbst sehr viele unterschiedliche Layouts verändern den Preis nicht extrem (bei 10 unterschiedlichen Designs z.B. 46 Dollar)

Der einzige Nachteil "Panel by Customer" ist tatsächlich gar nicht so wild:
Ich benötige die meisten Layouts nur ein oder zwei mal, da könnte sich dann ein Panel mit mehreren Layouts wieder lohnen.
Aber ich sehe gerade, dass ich mir die Arbeit bei dem Hersteller sparen kann
Beispiel: Die Platine für meine KÖFs mir 23 x 21 x 0,6mm kostet dort (5 Stück) nur 2 Dollar
Da bestell ich einfach alles einzeln und spare mir den Aufwand

Hätte ich das mal früher gewusst, vielen Dank für den Link


Gruß,
Janik


Moba_Nicki, Jonas7 und 4fangnix haben sich bedankt!
Xien16  
Xien16
InterCity (IC)
Beiträge: 590
Registriert am: 13.12.2018
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung DCC oder MM
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 27.07.2021 | Top

RE: Platinen Layouts für Lok-Umbauten

#6392 von FarFarAway , 27.07.2021 22:10

Hey Janik,

Herzlichen Dank fuers hochladen deiner Platinen.
Ich benutze Eagle in version 9.5.2 als freie Version und PCBWAY als Fertiger.

Cheers,
Klaus


alle sagten: das geht nicht! dann kam einer daher, der wußte das nicht - und hat's gemacht ...

mein projekt: betriebswerk an kreuzenden hauptstrecken
mein projekt: endbahnhof brois


Xien16 und Hardi haben sich bedankt!
 
FarFarAway
InterCity (IC)
Beiträge: 607
Registriert am: 04.04.2012
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Platinen Layouts für Lok-Umbauten

#6393 von aftpriv , 28.07.2021 14:05

Servus Janik

Zitat von Xien16 im Beitrag #6386

ich habe mir mal ein bisschen Zeit genommen und die ersten Lok-Platinen Layouts veröffentlicht:
Klick mich


ich finde es super, das Du Deine Arbeiten ebenso wie Hardi einfach selbstlos ins Internet stellst. Das ist gelebter Modellbahner und weit entfernt von den Raffkes, die gerne zeigen, aber anderen die Früchte des eigenen Tuns nicht vergönnen.

Hut Ab!


Gruß Alf


Pickel-Bahner seit 1958 / K-Gleis + ZIMO-Decoder (MX633P22/MX645P22)
RocRail & RocNetNode jeweils auf RasPi
Email bezüglich MobaLedLib-Belange: LedLib@yahoo.com


aftpriv  
aftpriv
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.148
Registriert am: 03.04.2012
Ort: MKK, Spessart, Hessen
Gleise K-Gleis und Selbsbau-Pickel-Gleis (DC-Gleis mit Mittelleiter ausrüsten)
Spurweite H0
Steuerung Rocrail + Rocnetnode auf Raspi
Stromart Digital


Soundmodul Mp3

#6394 von harald-k , 29.07.2021 11:14

Hallo,
ich habe ein MP3-Soundmodul integriert. Die Sound auf der SD-Karte werden auch richtig abgespielt. Leider kommt es immer wieder vor, dass einzelne Sounds nicht beim ersten Aufruf abgespielt werden. Manchmal klappt es beim ersten Mal, manchmal auch erst beim dritten Aufruf. Es ist auch nicht immer der Sound Sound, der so muckt, immer verschiedene.
Alle Sound sind im Format mp3, 16-bit Mono mit 22050 hz aufgespielt.
Hat jemand einen guten Tipp, wie ich das lösen kann?,
Harald


 
harald-k
InterRegio (IR)
Beiträge: 112
Registriert am: 06.12.2019
Ort: Westerstede
Spurweite N
Stromart Digital


RE: Soundmodul Mp3

#6395 von Hardi , 29.07.2021 12:11

Hallo Harald,

bei dem Sound Modul mit WS2811 kann es durch Bauteiltoleranzen passieren, dass manchmal nicht genau der richtige Spannungswert getroffen wird.

Welche Platine verwendest Du denn?
Welche Sound Nummern sind von dem Problem betroffen?
Wird dann eine andere Datei abgespielt?

Hardi


Haltet Euch unbedingt von diesen Seiten fern:
viewtopic.php?f=7&t=165060
https://wiki.mobaledlib.de/
sonst wird Eure Anlage niemals fertig…

Unsere Anlage findet Ihr hier:
RE: Unsere Kinder und Vater Anlage(n)


 
Hardi
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.463
Registriert am: 28.12.2015
Homepage: Link
Ort: Mainz
Gleise C
Spurweite H0
Steuerung MS2 + Eigenbau
Stromart Digital


RE: Soundmodul Mp3

#6396 von Railcar , 29.07.2021 13:31

Hi Harald,

nur mal so gefragt - hast du 1% Widerstände genommen oder was du "grade da hattest"?

Und wie Hardi schon gefragt hat, welche Platine und wie steuerst du sie an?

Ulrich


Railcar  
Railcar
InterCity (IC)
Beiträge: 540
Registriert am: 15.11.2018


RE: Soundmodul Mp3

#6397 von aftpriv , 29.07.2021 14:18

Hallo MLL-er

kann einer von Euch den Link aufrufen und in Excel öffnen:
https://drive.google.com/file/d/1kEcTEfj...4N2xdEqCyY/view

Wenn es funktioniert, bitte um kurze Nachricht hier

Danke und Gruß Alf


Pickel-Bahner seit 1958 / K-Gleis + ZIMO-Decoder (MX633P22/MX645P22)
RocRail & RocNetNode jeweils auf RasPi
Email bezüglich MobaLedLib-Belange: LedLib@yahoo.com


Xien16, Hardi, Mucki, Misha und Werner_1960 haben sich bedankt!
aftpriv  
aftpriv
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.148
Registriert am: 03.04.2012
Ort: MKK, Spessart, Hessen
Gleise K-Gleis und Selbsbau-Pickel-Gleis (DC-Gleis mit Mittelleiter ausrüsten)
Spurweite H0
Steuerung Rocrail + Rocnetnode auf Raspi
Stromart Digital


RE: Soundmodul Mp3

#6398 von Apsara , 29.07.2021 14:19

Klappt.
Frank


Märklin H0 mit C-Gleis, M-Gleis, CS2, Rocrail, Rückmeldung mit CAN-Digitalbahn-Project


aftpriv hat sich bedankt!
Apsara  
Apsara
InterRegio (IR)
Beiträge: 174
Registriert am: 25.01.2010


RE: Soundmodul Mp3

#6399 von RReinehr , 29.07.2021 15:35

funktioniert bei mir auch

Gruß Reinhard


aftpriv hat sich bedankt!
RReinehr  
RReinehr
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 28
Registriert am: 14.05.2020
Spurweite H0
Stromart DC


RE: Soundmodul Mp3

#6400 von 4fangnix , 29.07.2021 17:39

Hallo Alf,

ja, kann ich öffnen.

Gruß
Armin


Rocrail; 1x OpenDCC GBMboost, 1x BiDiB RF-Basis (OpenCar), 5x GBM16T, 2x LightControl, 2x OneControl, 5x Mobalist, DMX-RGB-Dimmer;
MobaLedLib (kann > 48.000 LED via WS2811 oder > 16.000 WS2812-RGB-LED steuern und/oder Servos, Sounds, Stepper, DMX und Displays);
Intellibox; Märklin C- und K-Gleis, Bahn im Aufbau.


aftpriv hat sich bedankt!
4fangnix  
4fangnix
InterRegio (IR)
Beiträge: 191
Registriert am: 18.10.2015
Ort: Weiterstadt
Gleise K-Gleis, C-Gleis
Spurweite H0
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 29.07.2021 | Top

   

💡 MobaLedLib: Hard- und Software zur Steuerung einer Drehscheibe per Schrittmotor

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 204
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz