Willkommen 

An Aus


RE: DR5000 - LAN-Einstellungen nicht erreichbar

#1 von bergwelten , 23.12.2018 20:34

Hallo zusammen,

seit einigen Tagen versuche ich, meine DR5000 (Digikeijs) per LAN mit RocRail zu verknüpfen. Dazu wollte ich das LAN-Protokoll ändern, komme aber nicht mehr an diese Einstellungen.
Es öffnet sich der folgende Dialog, untenliegender Balken lädt langsam und ruckartig, aber auch nach Abschluss bleibt die gesamte Seite deaktivert. Nur die LAN-Adresse könnte angepasst werden. Außerdem kommt alle paar Sekunden ein Warnton:


Die eingegebene Adresse ist korrekt, die DR5000 hat diese statisch vom Router zugewiesen bekommen und lässt sich auch erfolgreich anpingen.

Ominös ist, dass ich vor Monaten die Einstellungen erreichen konnte - damals wahrscheinlich noch eine ältere Firmware-Version. Aktuell ist 1.5.0/1 drauf.

Wer hat Ahnung und kann mir helfen? Wie auch immer - ich wünsche auf jeden Fall frohe Festtage!
Herzliche Grüße,
Gisbert


www.mindthemap.de/hanull


bergwelten  
bergwelten
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 26
Registriert am: 29.08.2017
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: DR5000 - LAN-Einstellungen nicht erreichbar

#2 von rmayergfx , 23.12.2018 20:49

Ein paar Infos fehlen nach wie vor. Welches Betriebssystem hat dein PC/Notebook ? Welche Version ist installiert, z.B. WIN10 Version 1803/1809?
Firewall und Virenscanner mal deaktiviert ? Rechner per Ethernet oder WLAN angebunden ? Wenn es vor ein paar Monaten noch funktioniert hat, so könnten es Updates von Microsoft sein z.B. das große Update von 1803 auf 1809 das noch ziemlich buggy ist oder andere Sicherheitsupdates. Auch die Firewall oder der Virenscanner verursachen gerne mal solche Probleme. Für solche Systeme sind ausrangierte PCs oder Notebooks die keine Verbindung mehr zum Internet haben ideal, da weiss man das die Voraussetzungen immer gleich sind, bzw. man spielt hier die Updates manuell ein und kann sofort danach testen ob noch alles funktioniert. Bei WIN10 bekommt z.B. der User ungefragt die Updates aufgezwungen, ob er das möchte oder nicht.

Verbinde doch die DR5000 mit der aktuellsten Firmware nochmals per USB ohne LAN an deinen PC/Notebook und konfiguriere erneut das LAN mit DHCP als Gateway und starte die DR5000 dann nochmals neu mit verbundenem Ethernet Kabel ohne das USB angeschlossen ist.
Aktuell ist wohl die Soft-/Firmware 1.5.1:http://support.digikeijs.com/display/DS/DR5000-ADJ
dort ist in der deutschen Anleitung unter 3.6.1 Werkseinstellungen LAN und Wi-Fi Einstellungen wie man das LAN zurücksetzt. Das würde ich an deiner Stelle dann auch mal versuchen, wenn die Schritte mit Virenschutz/Firewall nicht funktioniert haben.

mfg

Ralf


Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern und nicht umgekehrt!
Neue Kupplungen für Faller OHU Selbstentladewagen: viewtopic.php?f=27&t=82863
Kein Support per PN !


 
rmayergfx
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.985
Registriert am: 07.07.2008
Gleise C-K-Flex-M-Gleis
Spurweite H0, Z, 1
Steuerung MS2, 6021, 60213
Stromart AC, Digital, Analog


RE: DR5000 - LAN-Einstellungen nicht erreichbar

#3 von bergwelten , 23.12.2018 21:05

Hallo Ralf,

vielen Dank für Deine Antwort!

Den Rechner habe ich gerade frisch aufgesetzt mit Win10 1809. Er ist per Ethernet verbunden. Daher ist auch die DR5000-Software aktuell, weil ich die Software neu installieren musste.

Dann werde ich das Ganze mal neu einrichten - melde mich dann wieder.

Grüße, Gisbert


www.mindthemap.de/hanull


bergwelten  
bergwelten
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 26
Registriert am: 29.08.2017
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: DR5000 - LAN-Einstellungen nicht erreichbar

#4 von rmayergfx , 23.12.2018 21:12

1809, dachte ich mir doch. Hast du noch ein 1803 zur Verfügung, langt wenn dies auf einer anderen Partition ist.

mfg

Ralf


Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern und nicht umgekehrt!
Neue Kupplungen für Faller OHU Selbstentladewagen: viewtopic.php?f=27&t=82863
Kein Support per PN !


 
rmayergfx
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.985
Registriert am: 07.07.2008
Gleise C-K-Flex-M-Gleis
Spurweite H0, Z, 1
Steuerung MS2, 6021, 60213
Stromart AC, Digital, Analog


RE: DR5000 - LAN-Einstellungen nicht erreichbar

#5 von Derrick23 , 24.12.2018 09:28

Ich würde mal ganz kess behaupten, dass die LAN Einstellungen nur dann geändert werden können, wenn du grade nicht per LAN verbunden bist, also das ganz ans USB und schauen ob es dann geht!


Derrick23  
Derrick23
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.578
Registriert am: 13.08.2006
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung TwinCenter
Stromart DC, Digital


RE: DR5000 - LAN-Einstellungen nicht erreichbar

#6 von 1zu120 , 24.12.2018 12:21

1. Zugewiesene Adresse und dann Static geht überhaupt nicht. Wenn zugewiesen dann DHCP, dann muss aber die Zentrale auch an einen Router der DHCP bietet.
Sonst statische IP, dazu muss dann aber auch der Broadcast eingetragen werden und eventuell Gateway.
Auf deinem Bild zu sehen kann so nicht funktionieren.
Zum einstellen dieser Seite zwingend eine Verbindung per LAN und Rechner über Router oder Switch - Direktverbindung funktioniert nicht! Rechner und Zentrale natürlich trotzdem im gleichen Netzwerk.
Es geht auch Laptop per internem Wlan der Zentrale anmelden, dann kommt man auch auf die Einstellungen.


MfG Uwe
tt-modellbahnforum.de
Roco Z21, Roco-WLAN-Maus, z21App, Multimaus, Servodecoder Joka-Electronic


1zu120  
1zu120
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 394
Registriert am: 19.03.2013
Ort: 1zu120
Spurweite TT


RE: DR5000 - LAN-Einstellungen nicht erreichbar

#7 von bergwelten , 26.12.2018 14:37

Hallo zusammen und danke für die vielen Antworten!

Uli, ich würde diese Einstellung wirklich gerne ändern, aber erst nach einem Factory Reset konnte ich überhaupt das Protokoll anpassen. Der untere Bereich (LAN-Einstellungen) bleibt ausgegraut und nicht bearbeitbar. Das ist unabhängig davon, ob ich per USB oder LAN auf die Zentrale zugreife bzw. ob ich USB oder LAN oder beides angeschlossen habe.
Ich nutze auch keine Direktverbindung, sondern gehe immer über die Fritzbox. Das ist auch mein Konfigurationsziel, da ich den Eisenbahnrechner nicht nur für die Steuerung verwenden will.

Ralf, 1809 ist zwar als fehlerhaft bekannt, ich kann mir aber kaum vorstellen, dass solch grundlegende Sicherheitseinstellungen wie Firewall oder Netzwerkzugriff betroffen sind. Davon hätte man wohl schon gehört. Wie auch immer, der Rechner soll schon im Netz bleiben, da ich sonst auch nicht mal schnell nach den neuesten Neuigkeiten im Reich der Modellbahn suchen könnte

Schöne nachweihnachtliche Grüße,
Gisbert


www.mindthemap.de/hanull


bergwelten  
bergwelten
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 26
Registriert am: 29.08.2017
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: DR5000 - LAN-Einstellungen nicht erreichbar

#8 von rmayergfx , 26.12.2018 22:25

Zitat

Ralf, 1809 ist zwar als fehlerhaft bekannt, ich kann mir aber kaum vorstellen,...



Nur weil du es dir nicht vorstellen kannst ändert es nichts an der Tatsache das einiges an Hard- und Software nicht sauber mit 1809 zusammen läuft. Daher die Frage ob es unter 1803 noch sauber funktioniert.
Steuerungsrechner sind bei mir immer vom Internet getrennt. Habe keine Lust ständige irgendwelche Überraschungen durch zwangsinstallierte Updates von MS oder dem Virenscanner zu haben. Das System soll schnell und einfach sein, ein älteres WIN7 Pro mit SSD in einem halbwegs aktuellen Rechner genügt hier vollkommen und ich brauche keine Angst davor zu haben das am nächsten Tag die Steuerung nicht mehr funktioniert. Das ganze Digitalsystem ist schon so kompliziert genug, da braucht man nicht noch einen Rechner der sich permanent im Internet befindet. Zum schnellen nachsehen genügt auch ein günstiges Tablet.

mfg

Ralf


Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern und nicht umgekehrt!
Neue Kupplungen für Faller OHU Selbstentladewagen: viewtopic.php?f=27&t=82863
Kein Support per PN !


 
rmayergfx
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.985
Registriert am: 07.07.2008
Gleise C-K-Flex-M-Gleis
Spurweite H0, Z, 1
Steuerung MS2, 6021, 60213
Stromart AC, Digital, Analog


RE: DR5000 - LAN-Einstellungen nicht erreichbar

#9 von pepito , 26.12.2018 22:43

Ich habe die Zentrale gerade neu bekommen und bin zur Zeit noch am Einrichten und Testen.
http://support.digikeijs.com/dosearchsit...yString=dr5000*

USB Anschluss ist für Änderung an den Netzwerkprotokollen immer erforderlich,
Verbindungsart im Control (Go/Stop) Menu muss auf USB stehen.
Dann sind bei meiner neuen DR5000 die Felder zur Bearbeitung frei.
Gruß Ralf


 
pepito
InterRegio (IR)
Beiträge: 189
Registriert am: 26.07.2013
Ort: 26655 Westerstede


RE: DR5000 - LAN-Einstellungen nicht erreichbar

#10 von bergwelten , 27.12.2018 08:46

Zitat

Nur weil du es dir nicht vorstellen kannst ändert es nichts an der Tatsache das einiges an Hard- und Software nicht sauber mit 1809 zusammen läuft. Daher die Frage ob es unter 1803 noch sauber funktioniert.


Ralf (rmayergfx), Du hast natürlich Recht, aber ein 1803 liegt mir nicht mehr vor. Die Wahrscheinlichkeit, dass das MS-Update die Fehlerquelle ist, schätze ich nur geringer ein (wahrscheinlich hoffe ich es auch einfach nur), zumal ich es ohnehin nicht überprüfen kann.

@Ralf (pepito): danke für den Hinweis, darüber bin ich auch schon gestolpert. Wie ich es jedoch drehe und wende, Zugriff zu den Einstellungen im Bereich LAN-Adressen erhalte ich einfach nicht mehr. Wenn ich Ralf (rmayergfx) richtig verstanden habe, müsste ich hier jedoch zwingend auf DHCP umschalten. Ich werde wohl den Digikeijs-Support bemühen müssen, sofern dieser überhaupt existiert...


www.mindthemap.de/hanull


bergwelten  
bergwelten
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 26
Registriert am: 29.08.2017
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: DR5000 - LAN-Einstellungen nicht erreichbar

#11 von DB 103 113-7 , 27.12.2018 15:27

Hallo bergwelten!

Ich denke, den Support brauchst Du nicht. Ich habe seit einer Woche eine DR5000, die ich mir nur zum Testen gekauft habe. Es ein ein wenig gebraucht, aber ich denke, ich durchschaue es mittlerweile.

Dein Screenshot wird hier überinterpretiert. Solange die Verbindung nicht korrekt ist, werden die LAN-Einstellungen gar nicht geladen. Solange die Felder grau sind, entsprechen sie nicht unbedingt den Einstellungen, somit ist es egal, ob Static oder dhcp da steht.

Aber zum Ziel:

Wenn die Netzwerkeinstellungen bearbeitet werden, muß die Zentrale über USB UND Netzwerk gleichzeitig mit dem Rechner verbunden sein. Ausnahme: es besteht eine Verbindung zum Netzwerk und das Protokoll steht auf Dr.Command.

Im Config-Tool muß als Verbindung USB gewählt sein. (Ausnahme s.o.)

Die Frage ist... wie ist das Netzwerk der Zentrale eingestellt?? Das ist ja, wie oben gesagt, nicht zu sehen. Gateway oder Bridge-Mode? Lan oder Wlan usw.
Falls es Dir nichts aus macht alle Einstellungen zu verlieren:

1) DR 5000 an USB anschließen.
2) Tool öffnen, auf Stop/Go und Anschluß auf USB stellen.
3) Im Tool auf den USB-Anschluß klicken und auf Werkseinstellungen zurück setzten.
4) Im Tool auf WiFi und das WiFi- Modul auf Werkseinstellungen setzten.

Danach sollte die Zentrale über USB und Netzwerk erreichbar sein, wenn die DR5000 an einen Router angeschlossen wird. Nach Werkseinstellungen startet sie im Gatewaymodus und muß am LAN mit einem Netztwerk (Router) verbunden werden, in dem ein DHCP- Server läuft (Standard bei Heimroutern)
Alternativ kann man den Rechner immer über USB und den WiFi- Accesspoint der DR5000 verbinden. Dann ist es Egal, ob der Bridge- oder GatewayModus aktiv ist.

Falls ich helfen konnte, gut. Wenn nicht gerne PN an mich.

Grüße,
André

P.S.: WICHTIG!!! Ich bin mir nicht sicher, wann es erforderlich ist, und wann nicht. ABER: nach Änderungen am Netzwerk, wenn etwas NICHT geht, die DR5000 kurz vom Strom trennen und neu Starten! Nicht alle Einstellungen werden direkt übernommen!!!!
Da ich genau dieses Verhalten unter WinXP hatte... ich denke nicht, daß es etwas mit der Version von Windows zu tun hat!


DB 103 113-7  
DB 103 113-7
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 27
Registriert am: 24.06.2018


RE: DR5000 - LAN-Einstellungen nicht erreichbar

#12 von Trillerpfeife0815 ( gelöscht ) , 20.04.2019 11:12

Hallo Andre,
ich stehe vor dem gleichen Problem und bin bald am Verzweifeln. Deine Tips habe ich befolgt und trotz Zurücksetzen auf Werkseinstellungen keinen Erfolg. Gibt es eigentlich eine Statusmeldung, wenn die Rücksetzung erfolgt ist. Ich habe mir schon ein neues LAN-Kabel gekauft, nichts Woran kann es noch liegen? Bei mir war DHCP deaktiviert (warum weiß ich nicht), ich dacht mir es zu aktivieren wäre eine gute Idee. Trotzdem nichts. Per USB klappt die Verbindung, bei LAN alles angegraut. Vielleicht hast du noch nen Tip für mich.
Gruß Jo


Trillerpfeife0815

RE: DR5000 - LAN-Einstellungen nicht erreichbar

#13 von 1001-digital , 20.04.2019 12:53

Hallo,
die LAN-Einstellungen können NUR dann geändert werden, wenn man auch per Netzwerk mit der DR5000 verbunden ist. Am einfachsten gehts, wenn man sich mit nem Laptop ins WLAN der Zentrale einbucht. USB muss zusätzlich verbunden sein.

Viele Grüße
Carsten


 
1001-digital
InterCity (IC)
Beiträge: 806
Registriert am: 16.07.2015


RE: DR5000 - LAN-Einstellungen nicht erreichbar

#14 von Ingolf , 20.04.2019 16:46

Hallo zusammen,

da ich gleichartige Probleme habe, habe ich die Tipps aus diesem Thread abgearbeitet, jedoch trotzdem keinen Erfolg.
Mein Ziel ist es:
DR5000 über LAN mit Rocrail (Win10) verbinden, gleichzeitig jedoch auch die Z21-App nutzen. D.h., das Protokoll muß auf Z21
stehen. Über USB alles tiptop. Geht dies so über LAN überhaupt ???

Grüße und schöne Ostertage

Ingo


Ingolf  
Ingolf
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 279
Registriert am: 30.08.2015


RE: DR5000 - LAN-Einstellungen nicht erreichbar

#15 von Ulf325 , 21.04.2019 08:31

Zitat

DR5000 über LAN mit Rocrail (Win10) verbinden, gleichzeitig jedoch auch die Z21-App nutzen. D.h., das Protokoll muß auf Z21
stehen. Über USB alles tiptop. Geht dies so über LAN überhaupt ???


ja das geht, ich hatte das eine Zeitlang in Betrieb (bin mit der Dr5000 aber nicht allzu glücklich gewesen, habe dann eine schwarze Z21 gekauft)

Hast Du das letzte Update zur Dr5000 eingespielt ? Ohne dem funktioniert der Z21 Betrieb nicht richtig.


Mit freundlichen Grüßen: Ulf

2L DCC + Roco Z21 + Rocrail
Meine Anlage
Modelleisenbahnfreunde Magdeburg


 
Ulf325
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.320
Registriert am: 06.12.2014
Ort: Magdeburg
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: DR5000 - LAN-Einstellungen nicht erreichbar

#16 von Ingolf , 21.04.2019 09:02

Hallo Ulf,

bei mir ist es umgedreht, erst Z21, jetzt DR5000. Habe die Z21 aber noch, ich weis noch nicht, welche Zentrale das Rennen macht.
Mit der Z21 war einiges einfacher....

Update-mäßig ist alles auf dem neuesten Stand, Win ist 1809.

Ich probiere auch noch mit dem DR5088RC herum, mit der Z21 und Rocrail alles prima, Dr5000, Dr5088RC mit Rocrail kriege ich die Aufgleis-
Richtung nicht hin.

Es gibt einfach zu viele Konfigurations-Möglichkeiten.

Grüße Ingo

PS: Oh, jemand ganz in der Nähe !


Ingolf  
Ingolf
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 279
Registriert am: 30.08.2015


RE: DR5000 - LAN-Einstellungen nicht erreichbar

#17 von moppe , 21.04.2019 09:45

Ingo.

Nun wissen sie warum Z21 so teuer ist. Alles funktioniert......



Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.209
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 331
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz