RE: Wagen und Loks mit allen Extras

#1 von Schroedjs , 29.12.2018 00:03

Hallo,
mir ist aufgefallen, besonders bei den Personenwagen, dass immer mehr komplett als Satz und voll Ausgestattet auf den Markt kommt.

Märklin bietet Personenwagen im 3-4 Set mit Beleuchtung und Decoder an, inkl. Stromführender Kupplung.
Das ganze ist dann recht teuer.

Ich kauf gern die Wagen leer und habe Spaß am Umbauen. Ich bau gern die Beleuchtung ein, verdrahte und Löte .
Programmmiere den Decoder so wie ich möchte......
Dies mache ich sogar mehr und mit noch mehr Spaß als das "haben wollen" und das Fahren.

Wie seht ihr dies?

Hab mal 3 Grundkategorien festgelegt und daher sind auch max 3 Kreuze möglich

Die erste Antwort ist von mir:
Nehmen mir den Spaß und sind mir auch zu teuer und deshalb kaufe ich diese eher nicht.

29/12/18 Hab den Einwand aufgenommen und (Brauch gar keine voll ausgestattete Wagen) hinzugetan - Leider ging nun die Abstimmung flöten. Habe ich nicht daran gedacht. Schade. Bitte nochmal kreuze setzen. Danke.


Liebe Grüße, J.J. (d?ei d?ei)


schroedjs-modelleisenbahn


 
Schroedjs
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.624
Registriert am: 30.01.2012
Homepage: Link
Ort: Schwäbische Alb
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 (60215)
Stromart AC, Digital


RE: Wagen und Loks mit allen Extras

#2 von HD-Mainz-MoBa , 29.12.2018 00:41

Hallo,
ein komplettes Wagenset ist erst dann komplett wenn es bevölkert ist - und das gibt es nicht zu kaufen. Also muss man das teure Set zerlegen, Figürchen rein, und wieder zusammen bauen.
Innenausstattung haben die Wagen ohne den "Firlefanz" ja auch ab Werk, aber teilweise in haarsträubenden Farben und biblischer Einfachheit. … und wenn man schon zum Bemalen und Bevölkern zerlegen muss, kann man auch gleich noch Licht und Stromzuführung einbauen.
Deshalb: preiswerte Modelle kaufen und den alten (Wasserfarb)-Malkasten rauskramen, Gedanken machen um die richtige Farbe und Spaß haben am Basteln!
In diesem Sinne einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Gruß
Hans-Dieter


HD-Mainz-MoBa  
HD-Mainz-MoBa
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 415
Registriert am: 19.01.2016
Spurweite H0
Stromart AC, Analog


RE: Wagen und Loks mit allen Extras

#3 von Jörg Schw , 29.12.2018 10:18

Hallo,
da ich auch sehr gerne die Inneneinrichtung fährblich bearbeite und grundsätzlich meine eigene Led Beleuchtung baue
sind für mich voll Ausgestattete Wagen uninteressant.
Gruß Jörg.


 
Jörg Schw
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 430
Registriert am: 28.04.2013
Ort: Kapstadt
Gleise K Gleis
Spurweite H0
Steuerung 6021
Stromart Digital


RE: Wagen und Loks mit allen Extras

#4 von Remo Suriani , 29.12.2018 11:14

Hallo,

mir fehlt die Kategorie "Brauch ich nicht"
Alle Deine Fragen suggerieren, dass man am Ende einen vollausgestatteten Wagen hat, nur mal von Hersteller, mal nachträglich eingebaut.
Aber es gibt auch viele, die das gar nicht wollen/brauchen. Ich habe eine reine Tag-Anlage, da brauchen meine Wagen nicht leuchten. Dann brauch ich auch keine Stromführende Kupplung und keinen Decodern.
Wenn ein Wagen das hat, ok - aber dann kann es natürlich sein, dass er mir zu teuer ist und ich ihn daher nicht kaufe.


Viele Grüße
Dirk

Rheinfort
Eingleisig/elektrifiziert am Niederrhein (Ep V/VI)

Rheinfort-Kapellen
Frei nach "Kirchen an der Sieg" und mit Selbstbauweichen (Ep V/VI)


 
Remo Suriani
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.408
Registriert am: 17.07.2013
Gleise Peco Code 55 / Selbstbau
Spurweite N
Steuerung ESTWGJ
Stromart DC, Digital


RE: Wagen und Loks mit allen Extras

#5 von Thilo , 29.12.2018 12:40

Hallo,
[quote="Remo Suriani" post_id=1915860 time=1546078445 user_id=18573]
mir fehlt die Kategorie "Brauch ich nicht"[/quote]
mir ergeht es aus genau den gleichen Gründen wie Dirk.

Ich habe jetzt "Kaufe ich nicht" ausgewählt.

Liebe Grüße

Thilo


Meine Modulanlage mit Bf. "Königsförde"


 
Thilo
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.147
Registriert am: 21.04.2006
Ort: Kronsburg bei Rendsburg
Spurweite H0
Steuerung IB Basic mit Profi-Boss und Daisy
Stromart AC, Digital


RE: Wagen und Loks mit allen Extras

#6 von Schroedjs , 29.12.2018 13:54

Käse,

29/12/18 Hab den Einwand aufgenommen und (Brauch gar keine voll ausgestattete Wagen) hinzugetan - Leider ging nun die Abstimmung flöten. Habe ich nicht daran gedacht. Schade.
Bitte nochmal kreuze setzen. Danke.
Entschuldigung, passiert mir nicht mehr.


Liebe Grüße, J.J. (d?ei d?ei)


schroedjs-modelleisenbahn


 
Schroedjs
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.624
Registriert am: 30.01.2012
Homepage: Link
Ort: Schwäbische Alb
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 (60215)
Stromart AC, Digital


RE: Wagen und Loks mit allen Extras

#7 von Remo Suriani , 29.12.2018 17:42

Sorry dass ich Deine bisherige Auswertung sabotiert habe, das war nicht meine Absicht ops: Ich wollte nur den Aspekt erwähnt haben


Viele Grüße
Dirk

Rheinfort
Eingleisig/elektrifiziert am Niederrhein (Ep V/VI)

Rheinfort-Kapellen
Frei nach "Kirchen an der Sieg" und mit Selbstbauweichen (Ep V/VI)


 
Remo Suriani
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.408
Registriert am: 17.07.2013
Gleise Peco Code 55 / Selbstbau
Spurweite N
Steuerung ESTWGJ
Stromart DC, Digital


RE: Wagen und Loks mit allen Extras

#8 von Schroedjs , 29.12.2018 17:55

Macht nichts, läuft ja noch eine Weile.

Ich habe die Umfrage gestartet, weil mir bei den neuen Sachen der Bastelspaß etwas genommen wird.
Auf der einen Seite möchte man mehr Bastler und Fahrer haben, bedient aber dann doch immer eher Sammler oder Vitrinensteller.
So mein Eindruck. Mit den komplett ausgestatteten Wagen, ist es nun high end für mich.
Was mach ich noch mit so einem Wagen? Nur noch im Kreis fahren lassen ?
Ich habe viel mehr Spaß, wenn ich bastel und der Wagen dann nachher sauber fährt und gut aussieht.

Was denken sich die Hersteller dabei, das wäre noch interessant.
Quasi als Hobby knüpfen haben, aber den Teppich schon fertig anbieten wäre doch vergleichbar, oder?


Liebe Grüße, J.J. (d?ei d?ei)


schroedjs-modelleisenbahn


 
Schroedjs
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.624
Registriert am: 30.01.2012
Homepage: Link
Ort: Schwäbische Alb
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 (60215)
Stromart AC, Digital


RE: Wagen und Loks mit allen Extras

#9 von 218 ( gelöscht ) , 29.12.2018 21:38

Zitat

mir ist aufgefallen, besonders bei den Personenwagen, dass immer mehr komplett als Satz und voll Ausgestattet auf den Markt kommt.


Mir nicht.

Zitat

Märklin bietet Personenwagen im 3-4 Set mit Beleuchtung und Decoder an, inkl. Stromführender Kupplung.
Das ganze ist dann recht teuer.

Logisch. Extras kosten immer Aufpreis. Beim Pizzalieferservice, bei der Harfenairline, beim PKW-Neukauf, ...

Zitat

Ich kauf gern die Wagen leer und habe Spaß am Umbauen. Ich bau gern die Beleuchtung ein, verdrahte und Löte .
Programmmiere den Decoder so wie ich möchte......

Geht mir genau so.

Frage: Was ist "Wagen mit allen Extras"? Es wäre vielleicht sinnvoll das vorab zu definieren, denn eventuell gibt es da Diskrepanzen hinsichtlich der Wahrnehmung was "alle Extras" sind. Ich bin mir sehr sicher das meine Definition abweichend zu deiner ist.


218

RE: Wagen und Loks mit allen Extras

#10 von Schroedjs , 29.12.2018 23:18

Danke für die Anmerkung. Dachte, dies hätte ich gemacht,

Zitat

...
Märklin bietet Personenwagen im 3-4 Set mit Beleuchtung und Decoder an, inkl. Stromführender Kupplung.
Das ganze ist dann recht teuer.
... Ich bau gern die Beleuchtung ein, verdrahte und Löte .
Programmmiere den Decoder so wie ich möchte......
Dies mache ich sogar mehr und mit noch mehr Spaß als das "haben wollen" und das Fahren.
....



Hier aber noch explizit:

Ich meine die neuen Personenwagen von div. Herstellern, schon mit:

  • Innenbeleuchtung,
  • Decoder,
  • Stromführende Kupplung und
  • evtl sogar im 4er oder 5er Set.


Liebe Grüße, J.J. (d?ei d?ei)


schroedjs-modelleisenbahn


 
Schroedjs
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.624
Registriert am: 30.01.2012
Homepage: Link
Ort: Schwäbische Alb
Gleise Märklin C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2 (60215)
Stromart AC, Digital


RE: Wagen und Loks mit allen Extras

#11 von 218 ( gelöscht ) , 29.12.2018 23:40

Okay, da beginnen schon die Differenzen. Denn für mich ist, dem Betriebskonzept geschuldet, welches quasi keine dauerhaft in einer Komposition fahrende Züge zulässt, folgendes Pflicht:

  • Innenbeleuchtung,
  • Beidseitiges Schlusslicht, jeweils unabhängig schaltbar

Und dahingehend werden bei mir auch alle Wagen umgerüstet, außer den wenigen die konzeptionell als Ganzzug verkehren sollen. Die Crème de la Crème stellen dann noch zusätzlich öffenbare Türen wie von Roco vor einigen Jahren an den Bm 232 etc. vorgestellt dar.


218

RE: Wagen und Loks mit allen Extras

#12 von alex218 , 30.12.2018 00:23

Moin
wenn Wagen Innenbeleuchtung haben, ist es mir Recht. Hab ich halt Arbeit gespart.
Decoder will ich nicht, da die MS 2 nicht genügend freie Plätze für Loks und Wagen hat und eine große Zentrale werde ich wegen der vielen Decoder gewiss nicht anschaffen. Dafür ist die Teppichbahn zu klein.
Ich habe meine Wagen mit selbstgebastelten Schleppschaltern Marke Jogi für die Schlußlichter ausgestattet. Das reicht mir vollkommen.
Hat noch den Vorteil, das ich die Wagen auch auf anlogen Anlagen betreiben könnte.


...und jetzt komm´n Sie!

Bis neulich!
Alex

BR 218: Da weiß man, was man hat!

Humor ist der Knopf, der verhindert, das einem der Kragen platzt! (Ringelnatz)


EC 35 Hansa, Hamburg - København, 1987


 
alex218
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.981
Registriert am: 16.12.2012
Ort: Rubensstadt Siegen
Gleise C- Gleis
Spurweite H0
Steuerung MS 2
Stromart Digital


RE: Wagen und Loks mit allen Extras

#13 von BernhardI ( gelöscht ) , 01.01.2019 18:27

Zitat
Was denken sich die Hersteller dabei, das wäre noch interessant.
Quasi als Hobby knüpfen haben, aber den Teppich schon fertig anbieten wäre doch vergleichbar, oder?



Nicht alles was hinkt, ist ein Vergleich... viele Modellbahner haben Sammeln oder Spielen als Hobby, da sind fertige Fahrzeuge keine Spaßbremse.

Was die Hersteller sich denken? Wenn das Basteln schiefgeht, reklamiert der Bastler den beschädigten Wagen oder die Teile, das gültige Kaufrecht im Rücken, oder lädt seinen Frust online ab, deswegen ist es den Herstellern längst am liebsten, fertige Produkte zu liefern statt Bausätzen und Bastellösungen.

Grüße,
Bernhard


BernhardI

   

H0:Diese fehlenden Ep.3/4-Wagen älterer Bauart in Großserie?
Welche Epoche hat eure anlage?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz