An Aus


RE: Klostermühl 1.0: 31.12.21 - Silverster 2021 - Die 4-Dampfer-Tournee beginnt

#701 von Miraculus , 31.12.2021 23:59

Werte Freunde Klostermühls,

kurz vor dem Korkenknallen die erste Silvestersonderfahrt mit der BR 78.10 von Märklin. Uuups, wer schleicht sich da ins Bild. Husch, husch, weg da



hier kommt die BR 78.10



auf ihrem Weg



zur Abstellgruppe,



um dort



den fünfteiligen Donnerbüchsenzug abzuholen.



Hier ist schön die Spiegelung des Feuerbüchsenflackern zu erkennen.



Angekuppelt geht es los



rund um Klostermühl



im Viereck herum



um wieder dort zu landen, wo es losging.



Auf Film schaut das nicht viel anders aus, am 31.12.21, 23:59:59 Uhr mit der Videopremiere



Ich hoffe doch, ihr seid alle gut rübergekommen? Wir sehen uns nun im Jahr 2022.


Schwäbische Grüße


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.777
Registriert am: 05.05.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 13.03.2022 | Top

RE: Klostermühl 1.0: 01.01.22: Neujahrsonderfahrt im Rahmen der 4-Dampfer-Tournee

#702 von Miraculus , 01.01.2022 15:08

Servus Freunde Klostermühls, stille Mitleser und Bedanker,

ich wünsche allen ein gesegnetes und frohes neues Jahr 2022. Ich hoffe doch, dass ihr alle heil rübergekommen seid.

Die 4-Dampfer-Tournee zum Jahreswechsel wird fortgesetzt. Heute war eine Sonderfahrt des musealen Orientexpresses angesagt. Als Zuglok wurde die schöne, blaue S 3/6 #3673 "König Ludwig" auserkoren, den wunderbaren, historischen Orientexpress durch und um Klostermühl herum zu ziehen.

Wie immer ein paar Screenshots als Apetitthappen:



Damit die S 3/6 ihren Zug übernehmen kann, muss die S 3/6 (BR 18 434) weichen und umsetzen.



So ist's besser. Freie Bahn mit Marzi-Bahn (oder so...)



Ich habe buchstäblich den Durchblick, findet ihr nicht?



Da isse ja, in ihrer ganzen Pracht.



Mächtig was los hier



mit viel Verkehr



und mitten drin, die S 3/6 # 3673



auf dem Weg. Sie muss den Zug noch bekommen



Rum mit dr Rosl, au wenn se blau isch.



Do kommt se, ond



rückwärts nei mit'r.



Ein Video gibt es natürlich auch dazu



Nachdem angekuppelt war, ging es los.



Raus aus der Abstellgruppe,



rein



in die freie



Wildbahn.



Wie ihr seht, das Video läd noch hoch. Ich geh jetzt nochmals mit dem Lumpentier raus und genieß die Januarsonnenstrahlen.


LG


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.777
Registriert am: 05.05.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital


RE: Klostermühl 1.0: 01.01.22: Neujahrsonderfahrt im Rahmen der 4-Dampfer-Tournee

#703 von XelionRail , 01.01.2022 15:36

Servus Peter,

Dir und deiner Familie auch alles Gute für 2022. Es war wieder ein Genuss den Dampfern zu zuschauen. Meinen Liliput-Orientexpress habe ich gestern auch aus der Vitrine geholt und der fährt nun durch meine Holzwüste, am Haken einer S10.


Grüße aus dem Münchner Outback, André

Kellerzell - H0 Nebenbahn mit Endbahnhof - Update 05.01.2022
H0 2-Leiter :: DCC :: RailCom :: BidiB :: DR5000 :: ESU :: iTrain :: Peco

iTrain UserGroup München - Stammtisch


Miraculus hat sich bedankt!
 
XelionRail
InterCity (IC)
Beiträge: 668
Registriert am: 25.06.2012
Ort: bei München
Gleise Peco
Spurweite H0
Steuerung DCC, BidiB, iTrain
Stromart DC, Digital


RE: Klostermühl 1.0: 01.01.22: Neujahrsonderfahrt im Rahmen der 4-Dampfer-Tournee

#704 von KaBeEs246 , 02.01.2022 14:41

Hallo Peter,

du fängst das neue Jahr richtig an. Ich hoffe die Spielelust hält weiter an, hält dich aber trotzdem nicht davon ab, dich zu neuen Höhen emporzuschwingen. Ich schreibe auch nichts mehr ungefragt über Epochenpanscherei.

Alles Gute und Gesundheit für 2022
Gruß von Ruhr und Nette
Hans


Meine Anlage Nettetal (Breyell): https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=155988
Unser Verein: Modelleisenbahnclub Castrop-Rauxel 1987 e. V.


Miraculus hat sich bedankt!
 
KaBeEs246
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.065
Registriert am: 22.03.2017
Ort: Ruhrgebiet
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Klostermühl 1.0: 01.01.22: Neujahrsonderfahrt im Rahmen der 4-Dampfer-Tournee

#705 von Emma 73 , 02.01.2022 15:16

Moin Peter!
Du schreibst immer so fleißig bei mir, da möchte ich auch Dir mal zeigen, das ich Dich im Auge habe. Bei YT einen Kommentar zu schreiben, ist immer etwas einfacher. Die Lokparade ist voll mein Ding. Vielleicht auch weil ich nur moderenes Zeugs fahre.
Ich wünsche all Deinen Lesern und narürlcih auch Dir, ein besseres und vor allen Dingen gesundes neues Jahr!!!!


Emma
__________________________
Märklin C-Gleis, CS3+ und 2x MS1, Epoche 5-6
Mein 1. Versuch: Bitte sucht Emma's erste Anlage
Schönsilvia: viewtopic.php?f=64&t=135279
Mein YouTube Kanal:Emma 73


Miraculus hat sich bedankt!
 
Emma 73
InterCity (IC)
Beiträge: 537
Registriert am: 06.01.2009
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+ und Computer TC 9.0
Stromart AC


RE: Klostermühl 1.0: 01.01.22: Neujahrsonderfahrt im Rahmen der 4-Dampfer-Tournee

#706 von michael_geng , 02.01.2022 18:30

Hey Peter alter Lumpentretzer
Familie und Dir alles Gute zum Neuen Jahr . Viel Glück und Gesundheit.
Jetzt überlege ich noch ob ich wie Du den Zähler hochschraube mit Past und copay Ach nee doch nicht.

Wenn ich mit den Schönheitsverbesserungen fertig bin die durch den intern Zimmerwechsel der Jugend erfolgt sind schaff ich es irgendwann auch mal wieder in den Keller.

Mfg Michael

Also dann, Bis Neulich


Mein Plannung:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=142004
Mein Bau:
viewtopic.php?f=15&t=163814

Grundrechte sind nicht verhandelbar.


Miraculus hat sich bedankt!
 
michael_geng
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.246
Registriert am: 30.08.2007
Gleise K-Gleis
Spurweite H0, Z, G
Steuerung CS 2/ 3+
Stromart AC, Digital


RE: Klostermühl 1.0: 01.01.22: Neujahrsonderfahrt im Rahmen der 4-Dampfer-Tournee

#707 von cs67 , 02.01.2022 18:36

Hallo Peter,

wir haben ja schon fleißig geappt - aber auch hier nochmal alles Gute im Neuen

Die Dampfer-Tournee ist vom Feinsten ... sehr schöne Züglein sind da unterwegs.
Du weißt ja, dass du im Zeitalter der E-Mobilität die Dampfer nur noch bis 2030 fahren darfst


Herzliche Grüße
Christoph

Jägersburg -C-/K-Gleis Anlage 675x420
Planung - Baubericht


Miraculus hat sich bedankt!
 
cs67
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.112
Registriert am: 14.11.2015
Ort: in der Nähe des Ur-Pils
Gleise Märklin K-/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3 / z21 / Traincontroller Gold / LDT / QDecoder
Stromart AC, Digital


RE: Klostermühl 1.0: 01.01.22: Neujahrsonderfahrt im Rahmen der 4-Dampfer-Tournee

#708 von Heichtl , 02.01.2022 19:23

Servus Peter,

Gutes und gesundes Jahr dir und deiner Familie.

Bin mal gespannt, wer deine Neujahrs-Dampfer-Tournee gewinnt, oder verwechsel ich da gerade was mit ner Sportart, wo es so große Rampen gibt

Grüße
Matthias


M-Gleis. Es gibt viel Neues und Besseres, aber was kann Kindheitsträume ersetzen?
Vielleicht K-Gleis, iTrain4, Ecos2? => Heichtlingen


vorherige [url= viewtopic.php?f=64&t=125357]M-Gl.-Anlage[/url]


Miraculus hat sich bedankt!
 
Heichtl
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.598
Registriert am: 19.01.2014


RE: Klostermühl 1.0: 01.01.22: Neujahrsonderfahrt im Rahmen der 4-Dampfer-Tournee

#709 von -me- , 02.01.2022 21:06

Hallo Peter,
dir auch ein frohes neues Jahr.

Ich muss ja zugeben, dass ich mit Dampfern nur wenig anfangen kann.
Aber deine Flotte ist da schon beachtlich und macht auch ordentlich was her.

Was ich bei dir aber noch interessanter finde, sind deine "Bahnsteige" im SBF. Das könnte auch eine Variante bei mir sein, dann bauen wir halt noch einen unterirdischen Bahnhof am Kneipenviertel.


Schöne Grüße vom Ponyhof.

Michael

Und hier geht es von Immental zum Ponyhof

Und hier gibt es Bilder vom Ponyhof

SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen


 
-me-
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.344
Registriert am: 28.04.2008
Ort: Hamm (Westfalen)
Gleise Dreileiter C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 & iTrain
Stromart Digital


RE: Klostermühl 1.0: 02.01.22: SoSo, Sonntagssonderfahrt im Rahmen der 4-Dampfer-Tournee

#710 von Miraculus , 05.01.2022 10:36

Guten Morgen Stummis,

gestern war ich ja den ganzen lieben langen Tag unterwegs und habe ausgiebig der großen und kleinen Bahn gefönt, äääh gefrönt (obwohl, gefönt wurden wir ja auch, bei dem Wind). Näheres dazu ist in meinem Bilderbuch nachzuschauen und zu lesen. Bevor ich zur Sonntagsausfahrt des legendären Rheingold komme noch die Post beantworten.

@André: Danke für die Neujahrsgrüße. Ich sende keine Grüße zurück (was ich mal habe geb ich nicht mehr her), sondern wünsche dir und deiner Familie auch ein gutes Neues.

@Hans: Auch dir ein Dank für's neue Jahr. Für dich, und alle anderen gilt natürlich der zweite Satz bei André . Und ja, es wird auch mal weitergehen, aber gerade bin ich im Flow (wie man so neudenglisch sagt) und habe einfach nur Lust, die Züge kreisen zu lassen. Und bezüglich Epochen usw., Du weißt, ich bin da ein hoffnungsloser Fall . Ich kann mir das einfach nicht merken und stell die Züge völlig frei zusammen.

@Emma: Supie Sache, dass Du mal wieder reinschaust und einen Kommentag hinterlässt. Zum Neujahr gilt der zweite Satz bei André.

@Michael #1 (der Grisu aus dem Südbadischen): Zähler hochschrauben?? Ach so, Du meinst die Beiträge? Ich hatte vor den Tagesrekord an Beiträgen zu brechen. Ob mir das aber gelungen ist?? Und jetzt ab in den Keller. Die Jugend kann auch selber ran . Ach jetzt will ich doch nochmals. Ein gutes Neues ebenfalls.

@Christoph: Danke, danke, danke für's reinschauen. Zum Neujahr haben wir ja schon, deshalb erspar ich mir jetzt und hier die Hinweise Bei Emma, Hans, Michael usw. und sag einfach ein gutes Neues.

@Matthias: Dir und Melli und dem Hunderacker (ich hab den Namen vergessen ) natürlich auch ein gutes neues Jahr. Es bleibt spannend, ich kann nicht sagen, wer von den Dampfern die 4-Dampfer-Tournee gewinnt. Ich glaube in Klostermühl sind alles Gewinner (bei dem Spinner ). Nicht zuletzt kommt bei mir ja auch irgendwann eine gewendelte Rampe, da beginnt das Spiel von Neuem.

@Michael #2 (-me- aus Immental, welcher auf dem Ponyhof glücklich wird): Ein Neujahrsgruß geht auch nach Immental. Bleibt gesund, häng nicht allzuviel im Kneipenviertel rum, sondern kümmer dich um deine Weinberge Du hast natürlich recht, die Kabelkanäle wirken wie Bahnsteige (das war auch irgendwie die Absicht und Intention).

So, der Antwortmarathon ist geschafft, es geht zur 3. SoSo, SonntagsSonderfahrt im Rahmen der 4-Dampfer-Tournee. Womit beginnen, mit Bildern, oder mit Bildern in bewegter Form?

Heute mal cineastisch



Der "Drehtag" war etwas nervenaufreibend und von ständigen Störungen Murphy's begleitet. Die Züge drehten ja schon länger völlig problemlos und klaglos ihre Runden in Klostermühl. Plötzlich fing aber der internationale Luxuszug mit der König Ludwig S 3/6 #3673 an zu zicken. Die Wägen entgleisten wie aus heiterem Himmel immer an der gleichen Stelle, an der Weiche nach der Kehrschleife bei der Gleiswendel. Ich konnte mir das nicht erklären, da der Zug die Stelle zuvor bestimmt schon 20 bis 30 Mal passiert hatte.

Also flugs den Zug auseinandergenommen, was ja mit



diesen starren Kupplungen



immer auch ein bisschen diffiziel ist. Zu sehen war da nichts, aber zu bemerken. Die kulissengeführten Kupplungen waren äußerst schwergängig, weshalb ich mal einen



Tropfen Öl gönnte (ob das gut war wird sich zeigen). Und siehe da, der Zug fuhr wieder ohne jegliche Probleme durch Klostermühl.



Dann ging es weiter.



Wobei es dann auch hier immer mal wieder



zu diversen Aussetzern,



mitten auf der freien Strecke kam.



Irgendwie waren/sind die Schienen,



wahrscheinlich auch die Pukos verdreckt.



Nach einer kurzen Säuberung



ging es wieder



flott



voran.



Schaut wieder rein.


LG


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


Pitt400, Joachim1954 und MoBa_NooB haben sich bedankt!
 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.777
Registriert am: 05.05.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 05.01.2022 | Top

RE: Klostermühl 1.0: 02.01.22: SoSo, Sonntagssonderfahrt im Rahmen der 4-Dampfer-Tournee

#711 von kronos , 05.01.2022 10:48

Hallo Peter,

Wünsche Dir mit reichlich Verspätung auch noch ein frohes, neues und vor allem gesundes Jahr.
Schöne Sonntagsausfahrt haben Deine Dampfer da unternommen. Vor allem die blaue Lok hat es mir angetan.

Kontaktprobleme haben meine Loks auch zur Zeit vermehrt. Bei mir liegt es aber eher daran, dass ich nicht viel Fahrbetrieb gemacht habe (auf dem kleinen Modul auch nur sehr begrenzt möglich). Ich sollte aber auch mal wieder die Gleise putzen.

Wann beginnen denn Deine E-Loks mit den Sonntagsausfahrten?

Beste Grüße,


Volker


Aktuell: Bahnbetriebswerk "Allgäu": viewtopic.php?f=15&t=151768
Ehemalige Anlage "Opus 1": www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=129575


 
kronos
InterCity (IC)
Beiträge: 613
Registriert am: 23.11.2014
Ort: Bayern
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2, Traincontroller Gold 9
Stromart AC, Digital


RE: Klostermühl 1.0: 06.01.22: 3-Königsfahrt des Kanzlerzuges im Rahmen der 4-Dampfer-Tournee

#712 von Miraculus , 06.01.2022 10:57

Guten Morgen Stummis,

ganz kurz noch, bevor ich mit Markus in den Odenwald fahre, der heutige Abschluss der 4-Dampfer-Tournee.

@Volker: Danke für die Neujahrswünsche. Die blaue König Ludwig Lok ist wirklich schön. Die gibt es aber noch in einer weiteren Ausführung, und zwar in der des bayrischen Eisenbahnmuseums (oder so, muss da mal nachlesen). Die hat eine andere Betriebsnummer und glaube auch mehr Funktionen.

Zur Frage, wann die E-Traktion kommt. Hmmm, zuerst brauchen die Tenderlokomotiven Auslauf. Dann die Dieselfraktion, und dann, ja dann, eventuell die E-Loks

Es kommt zum Einsatz die BR 10 001 vor dem "Adenauer-" oder "Kanzlerzug". Das Jubiläumsset zum 50-jährigen des parlamentarischen Rates.



Hier das wunderschöne Wagenset,



noch in der Schachtel.



Und auf der Anlage.



Die ARD dreht in Kooperation mit dem ZDF und ARTE eine Dokumentation



über den Salonwagen 10 205,



sowie die Kanzlerlimousine.



Hier ein paar Schnappschüsse vom Set.











Den Kanzlerzug zu ziehen hat die Ehre der schwarze Schwan, die BR 10 001.

















So, jetzt geht's ab in den Odenwald.


LG


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


MoBa_NooB, Clooney und Joachim1954 haben sich bedankt!
 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.777
Registriert am: 05.05.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 06.01.2022 | Top

RE: Klostermühl 1.0: 06.01.22: 3-Königsfahrt des Kanzlerzuges im Rahmen der 4-Dampfer-Tournee

#713 von MoBa_NooB , 06.01.2022 11:03

Der Zug ist aber ordentlich elegant!


Gruß aus München
Finlay

Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt
-Albert Einstein

Die MGHB Bodenbahn: hier
Bahnbilder aus England und München: hier
Regelmäßige Updates hier


 
MoBa_NooB
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.520
Registriert am: 10.08.2020
Ort: München
Spurweite H0
Steuerung Märklin MS2
Stromart AC


RE: Klostermühl 1.0: 06.01.22: 3-Königsfahrt des Kanzlerzuges im Rahmen der 4-Dampfer-Tournee

#714 von michael_geng , 06.01.2022 13:03

Kurze Malpause und was sehe ich Peter.

Du hast mir den Rat und den Adenauer entführt, da schicke ich gleich die Polizei hinterher in den Odenwald Denn ich weiß wo Ihr hin wollt.
Du hast die schwarze 10 001 die steht übringens in Neunmarkt bei Kulmbach bei dem Museum. Bei mir gibts die nur in Rot.

Viel Spaß in Fü...

Mfg Michael

Also dann, Bis Neulich in der Malerbude


Mein Plannung:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=142004
Mein Bau:
viewtopic.php?f=15&t=163814

Grundrechte sind nicht verhandelbar.


Miraculus hat sich bedankt!
 
michael_geng
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.246
Registriert am: 30.08.2007
Gleise K-Gleis
Spurweite H0, Z, G
Steuerung CS 2/ 3+
Stromart AC, Digital


RE: Klostermühl 1.0: 06.01.22: 3-Königsfahrt des Kanzlerzuges im Rahmen der 4-Dampfer-Tournee

#715 von KaBeEs246 , 06.01.2022 17:20

Hallo Peter,

Zitat von Miraculus im Beitrag #712
Die ARD dreht in Kooperation mit dem ZDF und ARTE eine Dokumentation. Hier ein paar Schnappschüsse vom Set.

dass die immer noch diese fast schon antiken s/w(?)-TV-Kameras bei Außenaufnahmen mitschleppen. Naja, Nostalgie eben und neben dem 300er war sicher noch etwas Platz im Autotransportwagen.
Und die BR 10 ist ein würdiges Zugpferd.

Gruß von Ruhr und Nette
Hans


Meine Anlage Nettetal (Breyell): https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=155988
Unser Verein: Modelleisenbahnclub Castrop-Rauxel 1987 e. V.


Miraculus hat sich bedankt!
 
KaBeEs246
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.065
Registriert am: 22.03.2017
Ort: Ruhrgebiet
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Klostermühl 1.0: 06.01.22: 3-Königsfahrt des Kanzlerzuges im Rahmen der 4-Dampfer-Tournee

#716 von MTB_Rider , 23.02.2022 09:46

Guten Morgen Peter,

ja habe es auch endlich mal wieder in das Forum geschafft. Du weist ja die Lust muss da sein dann macht es auch Spaß.

Wie ich sehe bist auch du fleißig am bauen bzw. fahren lassen. Aber es wird glaube ich mal zeit das du den Wendel in Angriff nimmst um oben eine Provisorische kleine Strecke zu bauen um den Schattenbahnhof unten mal richtig Testen zu können.
Bleibe am Ball, die Anlage wird super schön werden.

Beste Grüße
Markus


Neubau Talheim: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=161932

Altmül ist Geschichte viewtopic.php?f=15&t=144483


 
MTB_Rider
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 455
Registriert am: 15.12.2016
Ort: Kreis Ludwigsburg, Ba-Wü
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Train Controller 9.0
Stromart Digital


Klostermühl 1.0: 13.03.22: 2-Monats-UpDate. Was gibt es Neues in Klostermühl?

#717 von Miraculus , 13.03.2022 12:47

Guten Morgen werte Stummis,
es ist schon wieder über zwei Monate her, dass ich hier in meinem Bauthread etwas geschrieben hatte. Kinder wie die Zeit vergeht . Wird Zeit, hier etwas abzustauben.

Zuerst die Post:

@Finlay: Jo, da geb ich dir recht. Das ist ein wirklich schönes Teil, welches Märklin da auf die Beine gestellt hat. Wie geschrieben, ich tendiere dazu, dass diesen Zug zukünftig der Schorsch als Museumszug der demokratischen Geschichte unserer Bundesrepublik Deutschland.

@Michael (Malermeister Klecksel in Persona): Danke für die guten Wünsche. Es war ein toller Ausflug. Entsprechende Berichte hab ich ja im Bilderbuch eingestellt.
@Hans: Du weißt ja, ich bin völlig schmerzbefreiter Epochenpanscher , deshalb freut mich dein Lob besonders . Und die Kameras sind nur von außen auf historisch getrimmt, im Innern verfügen sie über modernste Digitaltechnik
@Markus: Auch schön, dass es dich wieder ins Forum verschlagen hat. Das . Und ja, Du hast vollkommen recht, es wird Zeit, endlich weiter zu bauen. Ich war nicht wirklich untätig, wie Du/Ihr gleich sehen werdet. Letzlich war es aber auch so, dass ich beruflich sehr eingespannt war, so dass ich einfach keine Muße verspürte weiterzubauen. Aber für ein paar Züge kreisen lassen hat's dann doch noch gereicht.

So, die Post ist erledigt, kommen wir zu den vergangenen zwei Monaten. Um den Beitrag nicht zu lange werden zu lassen, habe ich ihn aufgeteilt.

Ich bin immer noch am verdrahten der Rückmelder. Das ist ein wirklich mühseliges Geschäft, wozu ich einfach keine wirkliche Lust habe. Alleine im untersten SBF bin ich bereits bei über 70 Rückmeldern. Etwas hat mich aber auch noch davon abgehalten hier weiterzumachen.

Bei meinen Probe- und Videofahrten stellte ich plötzlich fest, dass die Rückmeldung im rot markierten Bereich nicht mehr funktionierte. Das war insofern komisch und bemerkenswert, da ich der felsenfesten Überzeugung war und bin, dass dies zu Anfang funktioniert hatte.



Die Wendeschleife ist im Gesamten 325,9 Zentimeter lang mit nur einen Rückmeldeabschnitt. Wie im folgenden Bild zu sehen, hatte ich auf Grund dieser Länge zwei Rückmeldekabel (graue Litze) angebracht, welche ich aber auf einen Rückmeldekontakt legte.



Ich konnte hierfür einfach keine Ursache finden. Was mich stutzig machte war, dass die Rückmeldung ab dieser markierten Stelle in Fahrtrichtung nach links klaglos funktionierte und den gesamten definierten Bereich im WinDigipet (WDP) auch als belegt anzeigte. Zudem war es so, dass die unterschiedlichsten Lokomotiven auch bei sehr langsamer Fahrt ohne zu ruckeln diesen Bereich (Viertelkreis) befuhren, weshalb ich nicht von Kontaktschwierigkeiten ausging.



Das heißt, sobald eine Lok/Zug diese Stelle passierte, wurde der Rückmeldeabschnitt wie unten dargestellt als belegt angezeigt.



Ich habe, ich weiß nicht wie oft, die Gleise gereinigt, ausgebaut, sogar mit der Lupe in Augenschein genommen, konnte aber nichts feststellen, was mir die Sache erklären konnte. Auch habe ich im WDP mehrfach kontrolliert, ob ich bei der Eintragung und Definierung des Rückmeldeabschnittes einen Fehler "eingebaut" hatte. Nichts, Nada, Nothing. Es war zum Verzweifeln.

Dann griff ich zu etwas rabiateren Methoden, um der Sache auf den Grund zu gehen. Ich legte gestern mal einen Schraubendreher quer über die Gleise. Nichts passierte. Erst als ich diesen mit sanfter "Gewalt", sprich kräftiger auf die Gleise drückte gab es plötzlich wieder eine Rückmeldung auch aus diesem Bereich. Das hieß für mich, es musste irgendeine Art Verschmutzung auf den Schienenprofilen sein, welche selbst mit Lupe nicht erkennbar war.

Also nochmals geputzt und gewienert, nichts half so recht. Erst als ich mit einem Schraubendreher sozusagen eine Phase auf der Innenseite der Schienenprofile "nachfuhr" besserte sich die Lage. Hiernach fuhr ich mit meinem Schienenreinigungszug bestimmt 30 bis 40 Mal die Strecke vorwärts und rückwärts ab. Und siehe da, nun funktioniert die Rückmeldung wieder wie sie soll. Das hatte ich jetzt noch nicht erlebt. Welche Art von unsichtbarem Schmutz kann Schienenprofile derart verschmutzen, so dass keine Rückmeldung mehr möglich war?

Was gab es sonst noch? Ach ja, ich hatte mir lösbare, stromführende Kupplungen für meine beiden historischen Züge, dem Rheingold und dem Orient-Express besorgt.



Während der Reinigungsfahrten tauschte ich dann



die Kupplungen aus.



Nun habe ich nicht mehr das Problem, die zuvor fest gekuppelten Wagen mit Kraft auseinanderreißen zu müssen. Da befürchtete ich fortwährend, dass mal etwas kaputt geht. Das gehört seit gestern der Vergangenheit an.

Weil ihr so schön bis hierher durchgehalten habt, gibt es zur Belohnung ein Video.



Sonntägliches Grüßchen


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


MoBa_NooB und XelionRail haben sich bedankt!
 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.777
Registriert am: 05.05.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 13.03.2022 | Top

RE: Klostermühl 1.0: 13.03.22: 2-Monats-UpDate. Was gibt es Neues in Klostermühl?

#718 von kronos , 13.03.2022 15:13

Hallo Peter,


Schön, dass wir wieder etwas von Dir hören und vor allem sehen. Aber arbeiten muss man halt auch mal gehen....vollstes Verständnis. Wer bezahlt sonst die Loks?
Wenn mein Modul längere Zeit ruht, gibts auch Schwierigkeiten mit Rückmeldern und Kontakten der Radsätze bzw. Schleifer.
Vielleicht bildet sich eine dünne Schicht aus Rost oder Öl in Verbindung mit Staub, wenn länger nichts fährt....keine Ahnung.
Aber gut, dass es jetzt wieder funktioniert. Nun kannst Du Dich wendeltechnisch in ungeahnte Höhen schrauben. Machs also gut und weiterhin viel Spaß,

Beste Grüße,

Volker


Aktuell: Bahnbetriebswerk "Allgäu": viewtopic.php?f=15&t=151768
Ehemalige Anlage "Opus 1": www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=129575


 
kronos
InterCity (IC)
Beiträge: 613
Registriert am: 23.11.2014
Ort: Bayern
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2, Traincontroller Gold 9
Stromart AC, Digital


Klostermühl 1.0: 13.03.22: 2-Monats-UpDate. Was gibt es Neues in Klostermühl?

#719 von Miraculus , 13.03.2022 16:14

Grüß Gott und back to Klostermühl,

weiter geht es mit dem 2-Monats-UpDate, sobald ich die Post erledigt habe.

Hallole Volker, super, dass Du dabei bist und reingeschaut hast. Und ja, Du hast recht, Arbeit muss auch mal sein . Aber im Ernst, ich liebe was ich tue und gehe gerne zur Arbeit.

Jetzt aber, was hat sich noch getan seit Januar? Schneeräumen war angesagt



Denn es war bitter kalt.



Das führte zur



Raureifbildung auf



Gräsern, Sträuchern und Bäumen.



Weiterhin stolperte ich nach nem Hundesparziergang, Anfang Januar bei den Stummi-Kleinanzeigen über ein Angebot eines Insider-Jahreswagens aus dem Jahr 1995, welcher mir gefiel. Obwohl ich erst 1997 Insider wurde hab ich kurzerhand den Wagen gekauft. Do isch'r



Schönes Teil



für angemessenes Geld.


Das









Tags darauf, ich hatte frei, machte ich mich am 04.01.22 mit der Bahn auf den Weg nach Göppingen um mich mit Thomas (KleTho) zu treffen, gemeinsam das neue Märklineum zu besuchen, die neuen Museumswagen von Märklin und Trix zu besorgen und so weiter, und so fort. Alles nachzulesen in meinem Bilderbuch unter Tags im Museum. Hier mal die Bilder der Museumswagen







































Dann hatte ich ja bereits am 17. Oktober vergangenen Jahres davon berichtet, dass es zu einem Antriebslosen Weichendebakel in Klostermühl gekommen war. Mir ist einer von Märklins Antrieben # 74491 durchgeschmort. Zwei weitere waren aus unerklärlichen Gründen äußerst schwergängig. Diese Antreibe hatte ich mal mit zu Märklin genommen und beim dortigen Service abgegeben.

Tja, was soll ich sagen, ich bin wie immer begeistert von Märklins Service und Kulanz. Obwohl bereits 2016/2017 gekauft wurden die Antriebe kommentarlos getauscht und lagen bereits zwei Wochen später wieder im Briefkasten.



Das finde ich jetzt richtig gut, obwohl es mich schon interessieren würde, was an den Antrieben nicht gestimmt hatte.
Trotz der Freude über die getauschten Weichenantriebe, trieb mich ein hamlet'scher Gedanke unablässig um. Soll ich, oder soll ich nicht, war die Frage. Keine Frage, ich Wahnsinniger hab's getan



Obwohl ich von Stromlinienlokomotiven kein ausgesprochener Freund bin, hat mich das schwarze Design mit den silbrig-alufarbenen Zierstreifen richtig angesprochen. Ich stellte mir die BR 06 fortwährend neben meiner BR 10 001 vor. Dann noch den Schorsch dazu, eine Zierde für Klostermühl

War noch was? Jo, Sir! Nach drei Jahren gab es ein UpDate, bzw. eine neue Version des WDP. Also bestellte ich mir, bevor zu Ostern die Preise angehoben werden, die aktuelle Version des WDP 2021 Premium.



Die neue Version wurde, mit entsprechender Musikuntermalung, gestern auf meinem Laptop aufgespielt.



Die Aktualisierung der Vorgängerversion



auf die aktuelle WDP 2021 Premium



ging überraschenderweise völlig problemlos


von Statten. Gut so



Ein UpDate stand



auch bereits zur Verfügung,



welches natürlich auch



gleich aufgespielt wurde. WDP 2021 Premium ist einsatzklar.



Nun bin ich in Sachen Weiter-/Ausbau Klostermühls wieder auf dem aktuellen Stand. Auch in diesem Beitrag möcht ich Euch mit bewegten Bildern beglücken. Zu Beginn der Frühjahrsdampfsaison durfte die BR 65 012 ihren Wendezug durch Klostermühl steuern.



Die Neuordnung meines Bilderbuches habe ich auch soweit abgeschlossen. Da warte ich noch auf den Umzug und Zusammenführung des alten Bilderbuches mit dem Neuen durch unsere Admins. Dort gibt es auch noch einiges zu berichten.


Ich wünsch Euch allen einen friedlichen Sonntag, der leider nicht mehr so selbstverständlich ist, wie noch vor 3 Wochen.


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


MoBa_NooB und XelionRail haben sich bedankt!
 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.777
Registriert am: 05.05.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 03.04.2022 | Top

RE: Klostermühl 1.0: 13.03.22: 2-Monats-UpDate. Was gibt es Neues in Klostermühl?

#720 von maybreeze , 13.03.2022 16:29

Servus Peter,



jetzt verstehe ich, warum Deine "Landschaftspfleger" so wollig weiß sind!


Liebe Grüße aus Wien
Klaus
------------------
© Sofern nicht anders angegeben stammen publizierte Fotos aus meiner Sammlung

WIESTST - 4. Wiener Stummi-Stammtisch Do 26.1.2023 ab 17 Uhr Waldtzeile

🇦🇹 KLEINBAHN - ein (wesentliches) Stück österreichischer Modellbahngeschichte in 45 Fortsetzungen

🎄 Maybreeze' Adventkalender 2022 1. Dezember


Miraculus hat sich bedankt!
 
maybreeze
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.856
Registriert am: 13.02.2009
Ort: Wien
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Klostermühl 1.0: 13.03.22: 2-Monats-UpDate. Was gibt es Neues in Klostermühl?

#721 von XelionRail , 13.03.2022 18:59

Servus Peter,

schön deine Updates zu lesen. Und auch die Bilder von deine Neuanschaffungen lese ich immer sehr gerne. Glückwunsch übrigens dazu. Beim Thema

Zitat von Miraculus im Beitrag #719
ich Wahnsinniger hab's getan
kann ich dich beruhigen. Etwas ähnlich wahnsinniges habe ich auch getan. Zwar nicht bei Tante M sondern bei Brawa, aber auch deutlich teurer als ich jemals bestellt habe. Von daher viel Vorfreude jetzt und Spaß dann mit dem Zug, wenn er angekommen ist bei dir. Schön finde ich auch die Kulanz bei Tante M. Ich denke jedoch, dass man so etwas nur machen kann, wenn man grundsätzlich einen nicht auf Kante genähten Preis verlangt. Bei ESU habe ich ähnliches auch schon erlebt. Das schafft dann natürlich auch Vertrauen und Kundenbindung, alles gut und so soll es sein.
Bei deinen ganz Screenshots von WDP kann ich nicht mitreden. Ich frag mich jedoch, ob da wirklich alles richtig lief, schließlich haben wir doch schon lange 2022 und ein Update auf 2021???

Eine Frage noch zu dem Sonderwagen in Z, warum? Nur für die Vitrine? Oder habe ich da etwas überlesen?


Grüße aus dem Münchner Outback, André

Kellerzell - H0 Nebenbahn mit Endbahnhof - Update 05.01.2022
H0 2-Leiter :: DCC :: RailCom :: BidiB :: DR5000 :: ESU :: iTrain :: Peco

iTrain UserGroup München - Stammtisch


Miraculus hat sich bedankt!
 
XelionRail
InterCity (IC)
Beiträge: 668
Registriert am: 25.06.2012
Ort: bei München
Gleise Peco
Spurweite H0
Steuerung DCC, BidiB, iTrain
Stromart DC, Digital


RE: Klostermühl 1.0: 13.03.22: 2-Monats-UpDate. Was gibt es Neues in Klostermühl?

#722 von -me- , 15.03.2022 23:28

Hallo Peter,
da hast du ja wieder ordentlich zugeschlagen.

Dein Diorama macht sich richtig gut.

Viel Spaß mit den Neuzugängen.


Schöne Grüße vom Ponyhof.

Michael

Und hier geht es von Immental zum Ponyhof

Und hier gibt es Bilder vom Ponyhof

SdaP Selbsthilfegruppe der anonymen Pflastersteinsüchtigen


Miraculus hat sich bedankt!
 
-me-
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.344
Registriert am: 28.04.2008
Ort: Hamm (Westfalen)
Gleise Dreileiter C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 2 & iTrain
Stromart Digital


RE: Klostermühl 1.0: 01.01.22: Neujahrsonderfahrt im Rahmen der 4-Dampfer-Tournee

#723 von cs67 , 16.03.2022 09:37

Hallo Peter,

dein Diorama zur Wagen- und Fuhrparkpräsentation sieht viel zu gut aus
Die Neuzugänge machen sich wirklich prima dort - sehr schöner "95er-Jahreswagen"

Das hat zur Folge, dass du die ganze Kohle fortwährend in die Erweiterung des Fuhrpark steckst

Du musst auch mal Gleis- und Digitalmaterial kaufen und vor allem Holz ... damit der Amlagenbau in die Höhe kommt


Herzliche Grüße
Christoph

Jägersburg -C-/K-Gleis Anlage 675x420
Planung - Baubericht


Miraculus hat sich bedankt!
 
cs67
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.112
Registriert am: 14.11.2015
Ort: in der Nähe des Ur-Pils
Gleise Märklin K-/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3 / z21 / Traincontroller Gold / LDT / QDecoder
Stromart AC, Digital


Klostermühl 1.0: UpDate & Frühjahrstenderdampffahrten

#724 von Miraculus , 19.03.2022 19:29

Hallo werte Stummis,

bevor es in die Nachtschicht geht (es steht mal wieder eine Unterstützung an ) rasch die Post.

@Klaus: Danke für den flauschigen Kommentar. Ich habe nachgeschaut und festgestellt, dass ich dich noch nicht offiziell in Klostermühl begrüßt habe. Deshalb ein gar liches Willkommen. Gerne darfst Du auch öfters einen launigen Kommentar hinterlassen.

@André: Auch ein Dank ins Müncher Outback. Der Museumswagen in Spur "Z" ist immer ein Mitbringsel für einen meiner ältesten Kumpel/Freunde. Den bekommt er zum Geburtstag, allerdings fällt dieser Geburtstag jedes Jahr auf einen anderen Tag (Ostern, Pfingsten, Namenstag usw.), so dass es immer eine Überraschung bleibt, wann das Geschenk kommt.

@Michael: Ja, nicht war. Das Diorama ist ein Wichtelgeschenk der vergangenen Jahre und eignet sich wirklich gut dafür, einzelne Wagen zu präsentieren.
@Christoph: Ja, ja, mach Du nur Druck . Ich werde schon noch irgendwann in die Gänge kommen

So, noch zum heutigen Tag. Es ging nicht viel, außer dem UpDate für die CS3 und MS 2.















Abschließend noch eine Frühjahrstenderdampffahrt mit der BR 74 854, der BR 65 und 86. Viel Spass



So, ich muss...


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


Darius, MoBa_NooB, XelionRail, lernkern und -me- haben sich bedankt!
 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.777
Registriert am: 05.05.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 03.04.2022 | Top

RE: Klostermühl 1.0: UpDate & Frühjahrstenderdampffahrten

#725 von kronos , 22.03.2022 19:17

Hallo Peter,


Ich hoffe, Du hast Deine Nachtschicht gut überstanden. Wieder eine Nacht, die zum Bauen fehlt
Aber Dank Deines schönen Frühlingsvideos kann die warme Jahreszeit endlich kommen. Dann vielleicht auch mit Dieselloks....die Dampfer sollen derweil den Grill anheizen.

Beste Grüße,

Volker


Aktuell: Bahnbetriebswerk "Allgäu": viewtopic.php?f=15&t=151768
Ehemalige Anlage "Opus 1": www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=129575


Miraculus hat sich bedankt!
 
kronos
InterCity (IC)
Beiträge: 613
Registriert am: 23.11.2014
Ort: Bayern
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2, Traincontroller Gold 9
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 22.03.2022 | Top

   

H0 Irgendwo im Breisgau...
Sicherung zwischen zwei Schienen, vor Weichen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz