RE: Roco RAm Umbau Kit, ist da.

#1 von lokhenry , 17.10.2007 23:50

Habe heute den bestellten Umbau Kit für meinen RAm von Rc erhalten.
Nach dem Umbau läuft der Triebwagen nun ca 200 km/h. Habe den CV 5 auf 48 eingestellt, sind ca 150 km/h. Der Umbau ist in ca 15 - 20 min erledigt. Natürlich habe ich diesen Kit kostenlos erhalten.

Mit schönen grüßen

Henry


2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF
Digital mit Lenz LZV 200


 
lokhenry
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.859
Registriert am: 09.08.2007
Gleise Rocoline / Shinohara
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200
Stromart DC, Digital


RE: Roco RAm Umbau Kit, ist da.

#2 von Münch ( gelöscht ) , 18.10.2007 11:21

Hallo Henry
Kannst Du etwas darüber berichten,w i e Roco die unterschiedliche
Geschwindigkeit erreicht?
Hat irgendjemand Informationen darüber,ob bei zukünftigen Auflagen
die neue Vmax gleich "eingebaut" ist?
mfg


Münch

RE: Roco RAm Umbau Kit, ist da.

#3 von Reinhard ( gelöscht ) , 18.10.2007 11:46

Zitat von lokhenry
Habe heute den bestellten Umbau Kit für meinen RAm von Rc erhalten.
Nach dem Umbau läuft der Triebwagen nun ca 200 km/h. Habe den CV 5 auf 48 eingestellt, sind ca 150 km/h. Der Umbau ist in ca 15 - 20 min erledigt. Natürlich habe ich diesen Kit kostenlos erhalten.

Mit schönen grüßen

Henry



Moin Moin,

Ähm was ist denn das?


Reinhard

RE: Roco RAm Umbau Kit, ist da.

#4 von Möller_Wuppertal ( gelöscht ) , 18.10.2007 12:31

Hallo,

Zitat von Reinhard

Zitat von lokhenry
Habe heute den bestellten Umbau Kit für meinen RAm von Rc erhalten.
Nach dem Umbau läuft der Triebwagen nun ca 200 km/h. Habe den CV 5 auf 48 eingestellt, sind ca 150 km/h. Der Umbau ist in ca 15 - 20 min erledigt. Natürlich habe ich diesen Kit kostenlos erhalten.

Mit schönen grüßen

Henry



Moin Moin,

Ähm was ist denn das?



das hier: ROCO-Umbaukit

Schöne Grüße
Dirk Möller


Möller_Wuppertal

RE: Roco RAm Umbau Kit, ist da.

#5 von CR1970 , 18.10.2007 12:42

Ich kopier mal den wichtigsten Satz hierher:

Zitat
Die Artikelnummer des Teilesatzes für den Getriebeumbau ist die 123317.


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.230
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Roco RAm Umbau Kit, ist da.

#6 von acsenf ( gelöscht ) , 18.10.2007 12:49

Hallo!

Kurz zur Erleuterung wie das geht. Roco bietet schon seit Jahren unterschiedliche Übersetzungen an. DC-Modelle mit Vorbild Vmax, AC-Modelle als Rennsemmeln! Weil es das Ac Volk angeblich so wünscht.

Um das zu ändern ist einfach, es gibt 2 unterschiedliche Schnecken mit dazu passendem Schneckenzahnrad, der Rest des Getriebes bleibt gleich. Was die Übersetzungen unterscheidet ist die unterschiedliche Steigung der Schnecken und das dazu passende Modul des Schneckenrades. Deshalb ists auch so einfach austauschbar.

Präzisere Erklärungen dazu, können sicher die Maschinenbauer hier im Forum geben.


Gruß

Sven


P.s. Hat schon jemand Bilder von dem neuen Roco Ram???


acsenf

RE: Roco RAm Umbau Kit, ist da.

#7 von CR1970 , 18.10.2007 13:10

Zitat von acsenf
Hallo!

Kurz zur Erleuterung wie das geht. Roco bietet schon seit Jahren unterschiedliche Übersetzungen an. DC-Modelle mit Vorbild Vmax, AC-Modelle als Rennsemmeln! Weil es das Ac Volk angeblich so wünscht.

Um das zu ändern ist einfach, es gibt 2 unterschiedliche Schnecken mit dazu passendem Schneckenzahnrad, der Rest des Getriebes bleibt gleich. Was die Übersetzungen unterscheidet ist die unterschiedliche Steigung der Schnecken und das dazu passende Modul des Schneckenrades. Deshalb ists auch so einfach austauschbar.

Präzisere Erklärungen dazu, können sicher die Maschinenbauer hier im Forum geben.


Gruß

Sven


P.s. Hat schon jemand Bilder von dem neuen Roco Ram???



Leider, leider... Ganz falsch
Dieses Modell läuft einfach zu langsam und damit nicht vorbildgerecht. Siehe Test in der letzten Miba. Manchmal sollte man sich halt mal zurückhalten...
Bilder findest du, wenn du die SUCHE benutzt, dort steht auch mehr zum Thema Geschwindigkeit. Also erst mal lesen bevor man am Thema vorbei gegen eine Stromart wettert. Ich frag mich BTW immer mal wieder, was bei digital AC und DC sein soll, aber das nur am Rande.


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.230
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Roco RAm Umbau Kit, ist da.

#8 von jogi , 18.10.2007 13:54

Hallo Jogi hier

ROCO Schnecken , die gelben sind 2 gängig , die roten 1 gängig

Bei den neueren Loks sind oft gelbe verbaut ( natürlich auch entsprechendes Schneckenrad gelb oder rot )
d.h. mit der gelben ist die Endgeschwindigkeit höher .
Habe versuchsweise mal bei einer E10 die Schnecken getauscht ( von gelb auf rot ) Die Endgeschwindigkeit war zwar niedriger , ( CVs wieder neu angepasst ) aber da der Motor jetzt schneller dreht , bei norm. Geschwindigkeit , dröhnte die Lok . Kein schönes Geräusch !!!!! Also wieder zurück gebaut .

Das als Tipp von mir .


Bastelnde Grüße Jogi ;
Elektronische Bauteile kennen 3 Zustände:Ein-Aus-Kaputt".
K-Gleise,DCC mit IB .CS2 nur Test Mfx freie Zone.MoBa MÄ seit 1954.
Jogis Bahn
mein letzter Umbau


jogi  
jogi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.825
Registriert am: 13.06.2005
Ort: NRW
Gleise K - Gleise
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Roco RAm Umbau Kit, ist da.

#9 von lokhenry , 19.10.2007 20:49

Zitat von jogi
Hallo Jogi hier

ROCO Schnecken , die gelben sind 2 gängig , die roten 1 gängig

Bei den neueren Loks sind oft gelbe verbaut ( natürlich auch entsprechendes Schneckenrad gelb oder rot )
d.h. mit der gelben ist die Endgeschwindigkeit höher .
Habe versuchsweise mal bei einer E10 die Schnecken getauscht ( von gelb auf rot ) Die Endgeschwindigkeit war zwar niedriger , ( CVs wieder neu angepasst ) aber da der Motor jetzt schneller dreht , bei norm. Geschwindigkeit , dröhnte die Lok . Kein schönes Geräusch !!!!! Also wieder zurück gebaut .

Das als Tipp von mir .



Hallo Jogi, guten Abend, bei dieser Info, ging mir durch den Kopf, evtl. die BR 140/150 damit auszurüsten, da diese im Vorbild auch nur 100 km/h - V max hat. So währe die Distanz zu der 110/112 wie in der Wirklichkeit vorhanden.

Mit freundlichem Gruß

Henry


2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF
Digital mit Lenz LZV 200


 
lokhenry
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.859
Registriert am: 09.08.2007
Gleise Rocoline / Shinohara
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200
Stromart DC, Digital


RE: Roco RAm Umbau Kit, ist da.

#10 von Railfan ( gelöscht ) , 20.10.2007 00:11

Ich habe schon viele ROCO Loks auf eingängige Schneckengetriebe umbebaut mit grossem Erfolg.

Die Lok wird langsamer, zugkräftiger und hat mehr Auslauf. Das Geräusch des schneller drehenden Motors ist für meine gefahrenen Geschwindigkeiten kein Problem.

Beispiele: alle 185 Typen, 110, 112, 18 201, etc.


Railfan

RE: Roco RAm Umbau Kit, ist da.

#11 von lokhenry , 20.10.2007 10:27

Zitat von Railfan
Ich habe schon viele ROCO Loks auf eingängige Schneckengetriebe umbebaut mit grossem Erfolg.

Die Lok wird langsamer, zugkräftiger und hat mehr Auslauf. Das Geräusch des schneller drehenden Motors ist für meine gefahrenen Geschwindigkeiten kein Problem.

Beispiele: alle 185 Typen, 110, 112, 18 201, etc.



Morgen Railfan, finde ich richtig gut, wie und wo hast du die Teile her, welche Best Nr haben diese und was kostet das. Für eine Info 1000 Dank

Mit freundlichen Gruß

Henry


2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF
Digital mit Lenz LZV 200


 
lokhenry
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.859
Registriert am: 09.08.2007
Gleise Rocoline / Shinohara
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200
Stromart DC, Digital


RE: Roco RAm Umbau Kit, ist da.

#12 von Railfan ( gelöscht ) , 20.10.2007 13:30

Für meine Umbauten verwende ich meist folgende Ersatzteile von ROCO:

Art. 86419 Schneckenzahnrad

Art. 86704 Schnecke (eingängig, rot)

Besser ist es die Schnecke mit Welle und Kardankugel zu bestellen, es ist schwierig die gelbe Schnecke ab der Welle zu ziehen.

Die Ersatzteilnummern findest Du auf der HP von ROCO. Ich nehme meist Teile von der E 40 für die anderen Loks.

Der Umbau einer Lok kostet ca. 6.- Euro.

In Deutschland würde ich die ROCO-Ersatzteile bei einem der folgenden Lieferanten bestellen

apc_adams_gmbh@t-online.de

http://www.kkw-modellbahn-reparaturservice.de/


Railfan

RE: Roco RAm Umbau Kit, ist da.

#13 von lokhenry , 20.10.2007 14:26

Hallo Railfan, klasse, werde ich sofort bestellen. Vielen Dank


und schönen Samstag Henry


2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF
Digital mit Lenz LZV 200


 
lokhenry
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.859
Registriert am: 09.08.2007
Gleise Rocoline / Shinohara
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200
Stromart DC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 55
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz