Willkommen 

RE: Kommt der Märklin Dampfkran Ardelt 57t durch den R1?

#1 von otto-nordsee , 08.01.2019 10:22

Hallo,

in drei Threads wurde bis jetzt der Dampfkran Ardelt 57t erwähnt.

Märklin schreibt "Befahrbarer Mindestradius 437,5 mm!". Das wurde auch bei der 241-A / BR 08 so angegeben, es gibt aber Berichte im Stummi-Forum, dass diese Lok durch den R1 kommt.

Wie sieht es mit dem Dampfkran aus? Lässt einer der glücklichen Besitzer den Kran durch den R 1 fahren? Wenn ich mir die Drehgestelle von dem Kranwagen ansehe, könnte es schwierig werden.

Ich fahre auf C-Gleis und habe R1-Gleise und -Bogenweichen verbaut. Der Dampfkran wäre auf jeden Fall interessant...

Danke und Gruß,

Otto


otto-nordsee  
otto-nordsee
S-Bahn (S)
Beiträge: 19
Registriert am: 16.09.2010


RE: Kommt der Märklin Dampfkran Ardelt 57t durch den R1?

#2 von Johannes O'Donnell , 08.01.2019 23:36

Hallo Otto,
ich habe diesen Kranwagen zwar nicht, denke mir aber, dass der Kranarm auf dem Rungenwagen im Führungsbock liegend wohl kaum durch den 360er Radius passt, auch die "normale" Bogenweiche ist eine Entgleisungsfalle - zumindest der kleine Abzweigbogen.
Ohne Rungenwagen mit gehobenem Kranarm mag das gehen, aber ein Modell für das Geld nur halb einsetzbar : ?
Gruß Johannes


Typischer Märklin-Chaot - Epochenfrei und Grenzenlos!


 
Johannes O'Donnell
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.261
Registriert am: 21.12.2005
Ort: Hibbdebach
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Kommt der Märklin Dampfkran Ardelt 57t durch den R1?

#3 von CR1970 , 08.01.2019 23:45

Das hilft ihm jetzt aber


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.171
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Kommt der Märklin Dampfkran Ardelt 57t durch den R1?

#4 von WolfiR , 09.01.2019 01:12

Hallo,

vielleicht hilft ihm etwas weiter, von einem, der nicht nur denkt, sondern ausprobiert.

Ich habe es auf C-Gleis versucht. Der R1 geht gerade so, man muss allerdings darauf achten, dass der Kranoberbau absolut gerade auf dem Unterwagen steht, weil die Auslenkung im Bogen nicht durch Drehen des Kranoberbaues, sondern durch Freiraum im Auslegergelenk geschieht. Auch der Abzweig auf der Bogenweiche wird gemeistert.

Meine Versuche wurden nur durch Handschiebung gemacht. Wie dies bei Fahrt mit Höchstgeschwindigkeit ist, werde ich nicht testen, möglicherweise ist eine persönliche Dienstvorschrift mit Begrenzung der Fahrgeschwindigkeit ratsam.

Das einzige, mich am Ardelt etwas stört, ist die hohe Drehgeschwindigkeit des Oberwagens, wahrscheinlich ist das aber technisch nicht anders machbar.

Gruß
Wolfgang


 
WolfiR
InterCity (IC)
Beiträge: 796
Registriert am: 08.01.2009
Spurweite H0, H0m, 1, Z
Stromart AC, Digital


RE: Kommt der Märklin Dampfkran Ardelt 57t durch den R1?

#5 von Vau100 , 09.01.2019 07:29

Zitat

Hallo,

... weil die Auslenkung im Bogen nicht durch Drehen des Kranoberbaues, sondern durch Freiraum im Auslegergelenk geschieht. Auch der Abzweig auf der Bogenweiche wird gemeistert.


Gruß
Wolfgang



Hallo Namensvetter,

ist zwar etwas OT, aber genau so schaut es bei meinem Goliath 49950 auch aus. Wollte das schon so schreiben, aber jetzt haben wir ja einen Ardelt-Mann mit Praxiserfahrung


Gruß Wolfgang


Vau100  
Vau100
InterCity (IC)
Beiträge: 863
Registriert am: 07.11.2007


RE: Kommt der Märklin Dampfkran Ardelt 57t durch den R1?

#6 von UlrichRöcher ( gelöscht ) , 09.01.2019 08:29

Hallo,

ein weiteres zu berücksichtigendes Problem bei Kränen sind die Überhänge in engen Kurven. Dann kann der Kran zwar theoretisch R1 befahren, aber Ausleger oder Kranhaus stoßen an Tunnelportale, Masten oder ähnliches. Aus diesem Grund habe ich mich seinerzeit vom Roco-Digitalkran 46800 getrennt. Wer also meint, seinen Ardelt auf engen Radien fahren zu können, weil er darauf rollt, sollte das auch bedenken.

Viele Grüße
Ulrich


UlrichRöcher

RE: Kommt der Märklin Dampfkran Ardelt 57t durch den R1?

#7 von otto-nordsee , 09.01.2019 09:48

Hallo Wolfgang (WolfiR),

vielen Dank fürs Ausprobieren. Dann bleibt der Kran also weiterhin für mich überlegenswert. Für 1000€ UVP muss er schon auf der Anlage fahren können. Und dieser UVP legt auch schon die persönliche Dienstvorschrift mit der Begrenzung der Fahrgeschwindigkeit fest.

@Wolfgang (Vau100) und Ulrich: Auch für eure Rückmeldungen vielen Dank. Meine Anlage ist im wesentlichen nach den Anforderungen der Fahrzeuge geplant. Bei der jahrelangen Evolution bis zum heutigen Stand kenne ich die von Ulrich beschriebenen Probleme und habe die Ursachen soweit bisher notwendig beseitigt. Am meisten Probleme hat dabei der VT 610 gemacht. Nachdem dieser und auch der Goliath 49950 überall durchkommt, sollte der Dampfkran mit den genannten Einschränkungen einsetzbar sein.

Gruß,

Otto


otto-nordsee  
otto-nordsee
S-Bahn (S)
Beiträge: 19
Registriert am: 16.09.2010


RE: Kommt der Märklin Dampfkran Ardelt 57t durch den R1?

#8 von aftpriv , 09.01.2019 10:13

Hallo Johannes[quote="Johannes O'Donnell" post_id=1922053 time=1546986977 user_id=836]
ich habe diesen Kranwagen zwar nicht, denke mir aber, dass der .... [/quote]

Hast wohl das Orakel oder die Glaskugel befragt?

Solche Aussagen verschwenden nur Zeit der Forianer und Platz im Forum !!!!

Gruß
Alf


Pickel-Bahner seit 1958 / K-Gleis + ZIMO-Decoder (MX633P22/MX645P22)
RocRail & RocNetNode jeweils auf RasPi
Email bezüglich MobaLedLib-Belange: LedLib@yahoo.com


aftpriv  
aftpriv
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.179
Registriert am: 03.04.2012
Ort: MKK, Hessischer Spessart
Gleise K-Gleis und Selbsbau-Pickel-Gleis (DC-Gleis mit Mittelleiter ausrüsten)
Spurweite H0
Steuerung Rocrail + Rocnetnode auf Raspi
Stromart Digital


RE: Kommt der Märklin Dampfkran Ardelt 57t durch den R1?

#9 von Dreispur , 09.01.2019 10:43

Hallo !

Ich habe auch nicht das Modell jedoch die Beschreibung :

6achsiger Eisenbahnwagen-Drehkran mit Dampfantrieb Bauart Ardelt mit einer Tragfähigkeit von 57 t mit Kranschutzwagen (Umbau aus Rms Stuttgart) und Gerätewagen der Deutschen Bundesbahn (DB). Farbgebung des Dampfkrans flaschengrün. Betriebsnummer München 6664. Betriebszustand um 1958.

Kranwagen mit Digital-Decoder mfx+ und Geräuschfunktionen. Oberwagen mit Ausleger auf Zahnkranz 360° drehbar. Ausleger über Seilrolle zu heben und zu senken. Haupthaken aus Metall über Seilrolle zu heben und zu senken. Führerstandbeleuchtung digital schaltbar. Zwei Arbeitsscheinwerfer am Ausleger digital schaltbar. Beleuchtung mit LED. Eingebauter Rauchsatz digital schaltbar. 4 Stützarme von Hand ausschwenkbar und mit Spindeln auf beiliegenden Sockeln feststellbar. Schornstein mit Rauchhaube abnehm- bzw. aufsetzbar. Gegengewicht aus Metall zum Teil abnehmbar und auf dem Puffervorbau absetzbar. Kranwagen mit sechsachsigem Unterwagen und Oberwagengehäuse aus Metall. Rungenwagen (Umbau aus Rms Stuttgart) mit Führungsbock als Schutzwagen. Ehemaliger G-Wagen der Verbandsbauart mit Endfeldverstärkung ohne Handbremse als Gerätewagen. Befahrbarer Mindestradius 437,5 mm! Gesamtlänge über Puffer ca. 36,6 cm.


sollte schon aussagekräftig genug sein .

wenn man akkurat den Kran auf R1 fahren möchte , jedem wie beliebt .

Da kann nur ein Kompromiss helfen . So in Betrieb halten , auf gerader Abstellgleis , wo eine Bergung stattfindet . Ein mitlaufen wie im Regelverkehr ist ja nicht gewollt .

Habe von Roco den Goliath in ähnlichen Einsatz . Bin froh das dieser in R 4 halbwegs sicher unterwegs ist .


mfG ANTON

Roco DigiSet+MMaus Rocomotin, IB 650 2.0 / IB 60500 ESU+CT-Programmer, IB+HV Prog.. http://www.henningvoosen.de/ Schalt/RMGB Dec Viessman , LDT,Roco,Lenz,LISSY,Lopi:Lenz,Tran+Sound/ESU+Sound/ Orig. Lok+Sound.anal.Trafo z.Test.WDP 7.0 u.9.2 / 2015


Dreispur  
Dreispur
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.672
Registriert am: 16.11.2010
Ort: Nähe Horn NÖ
Spurweite H0, H0e, H0m, TT, N, G
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Kommt der Märklin Dampfkran Ardelt 57t durch den R1?

#10 von Arno , 09.01.2019 15:21

Hallo Forum,

ich wußte nicht, daß der Kran offenbar schon ausgeliefert wurde (z.B. Beitrag #4).

Könnte einer der glücklichen Besitzer mal ein paar Fotos von seinem Modell machen und hier einstellen?
Ich denke, daß sich auch andere Forumsteilnehmer dafür interessieren werden.

Gruß
Wilhelm


Arno  
Arno
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.505
Registriert am: 19.02.2007
Gleise K-Gleise
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart DC


RE: Kommt der Märklin Dampfkran Ardelt 57t durch den R1?

#11 von CR1970 , 09.01.2019 18:14

@Dreispur: Genau das steht im Eingangspost


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.171
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Kommt der Märklin Dampfkran Ardelt 57t durch den R1?

#12 von Arno , 09.01.2019 18:18

Zitat

Hallo !

...........................................

Habe von Roco den Goliath in ähnlichen Einsatz . Bin froh das dieser in R 4 halbwegs sicher unterwegs ist .



Hallo Dreispur,

von ROCO gibt es keinen Goliath. Und der Goliath von Märklin fährt durch Radius 1.

Gruß
Wilhelm


Arno  
Arno
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.505
Registriert am: 19.02.2007
Gleise K-Gleise
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart DC


RE: Kommt der Märklin Dampfkran Ardelt 57t durch den R1?

#13 von CR1970 , 09.01.2019 18:23


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.171
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


RE: Kommt der Märklin Dampfkran Ardelt 57t durch den R1?

#14 von Arno , 09.01.2019 18:28

Hallo CR1970,

vielen Dank für den Link.

Gruß
Wilhelm


Arno  
Arno
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.505
Registriert am: 19.02.2007
Gleise K-Gleise
Spurweite H0
Steuerung analog
Stromart DC


RE: Kommt der Märklin Dampfkran Ardelt 57t durch den R1?

#15 von SET800 , 09.01.2019 19:43

Zitat

Hallo,
........................aber Ausleger oder Kranhaus stoßen an Tunnelportale,...................

Viele Grüße
Ulrich



Hallo,
deshalb snd bei mir am Tunneleingang nur Gerade oder R5 verbaut, auch wenn es nur EINE der Gebognenen ist.

Gruß

Sieht auch besser aus wenn der Tunnelquerschnitt nicht 3-mal Lichtraumprofil groß ist.


SET800  
SET800
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.338
Registriert am: 05.12.2010
Ort: Mühldorf am Inn
Spurweite H0, Z
Stromart AC, Digital


RE: Kommt der Märklin Dampfkran Ardelt 57t durch den R1?

#16 von flyeurosky , 09.01.2019 20:33

Hallo zusammen,

ich habe zwar keinen R1 verbaut (nur R2 und R3) und den Kran inzwischen erhalten, aber er ließ sich zuerst nicht durch ganz normale Kurven und Weichen schieben, weil der Gerätewagen viel zu "leicht" war - er wurde durch den schweren Kran aus dem Gleis gehoben und entgleiste... das empfand ich natürlich als sehr ärgerlich, denn gerade mit so einem Kran sollte man rangieren können ...erst als ich den Gerätewagen ordentlich mit selbstklebenden Gewichten zum Auswuchten von Auto-Leichtmetallfelgen gefüllt habe, war es möglich, auch gedrückt (schiebende Lok) über den Gerätewagen den Kranzug über Weichen ohne Entgleisung zu rangieren.

Außerdem ist die "Neukonstruktion" des Kranschutzwagens leicht "U-förmig" verbogen...

Leider bin ich gerade knapp mit Zeit gesegnet. Bilder dazu folgen bei verfügbarem Zeitpolster daher as soon as possible...

Viele Grüße, Udo


 
flyeurosky
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 52
Registriert am: 27.08.2014
Homepage: Link
Ort: Oakway Castle Drachental
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Kommt der Märklin Dampfkran Ardelt 57t durch den R1?

#17 von Schwanck , 12.06.2019 17:56

Moin,

eigentlich bin erst jetzt ganz froh, dass ich mir das Teil erspart habe. Wenn ich das Video so anschaue und anhöre, was da wieder zusammengemixt wurde, merke ich, dass ich nichts versäume.Was soll z.B. das Geräusch des Trennjägers? Geht der mit Dampf oder wo bekommt der seinen Strom her? Die Tröte ist auch schrecklich anzuhören, und das Geräusch der Dampfmaschine habe ich auf einem Single 8-Tonfilm und es klingt da doch ganz anders, wenn eine Last angehoben wird. Ich gehe fast jede Wette ein, dass es bei dem Modell ein syntetischer Sound ist.
Wer es mag? Ich muss nicht alles haben!


Tschüss

K.F.


Schwanck  
Schwanck
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.245
Registriert am: 22.08.2006
Ort: OWL
Spurweite H0, 1
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 217
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz