Willkommen 

RE: ESU SwitchPilotServo V2.0 mit Schalttastern und Digitalsystem betreiben möglich?

#1 von schnufel , 27.01.2019 12:35

Hallo zusammen,

ich habe für meine Bauplanung im Vorfeld wegen der Hardware von ESU eine Frage. Laut der Anleitung des ESU SwitchPilotServo V2.0 kann dieser sowohl über ein Digitalsystem mit DCC angesteuert werden, wie auch per Schalttastern, wenn man kein Digitalsystem verwenden möchte.

Jetzt habe ich eine Frage, kann ich den ESU SwitchPilotServo auf einer Anlage parallel per Schalttaster und bei DCC ansteuern? Ich könnte also beide Varianten verkabeln und dann je nach Bedarf per Schalter oder über das digitale System schalten oder darf immer nur eine Variante angeschlossen sein?

Aus der Anleitung geht das leider für mich nicht ersichtlich hervor und der Support von ESU stellt sich schon über eine Woche tot auf meine Anfragemail.

Ich bin mir aktuell noch etwas unschlüssig, ob ich mir so ein schönes Stellpult mit Tastern bauen möchte oder vollständig auf digitale Steuerung gehen will. Daher wäre es schön, wenn ich mir ggf. auch parallel beide Varianten offen halten kann.

Vielen Dank für die Rückmeldungen!


Grüße,
Peter

Bauthread: RE: Bauthread: kleine Anlage für den Wiedereinstieg in Spur N

Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.
(Wilhelm von Humboldt)


schnufel  
schnufel
InterRegio (IR)
Beiträge: 178
Registriert am: 17.02.2018
Gleise Fleischmann Piccolo
Spurweite N
Steuerung DR5000, Z21App & Multimaus
Stromart Digital


RE: ESU SwitchPilotServo V2.0 mit Schalttastern und Digitalsystem betreiben möglich?

#2 von rmayergfx , 27.01.2019 14:09

Wichtig sind hier potentialfreie Schalter und während des Schaltvorganges sollte auf keinen Fall beide Anschlüsse gleichzeitig geschaltet werden, Also entweder 2 Taster in rot und grün, damit du eine eindeutige Position hast, oder ein Taster mit 3 Positionen der immer in der Mittelstellung steht. Dann sollte es kein Problem sein, das ganze auch parallel zu betreiben. Auch die gleichzeitige Ansteuerung Digital/Analog sollte vermieden werden. Ja nach Software und Erkennung der Rückmeldung könnte es dir sonst passieren, das es dir die gewählte Stellung wieder umschaltet, wenn du den Servo manuell betätigst und die Software sagt, es soll auf einer anderen Position stehen.

Nimm einfach die passenden Verbinder zum Pfostenstecker für die mechanische Umschaltung und ziehe diese dann ab oder verbinde diese, wenn du dir sicher bist, wie du in Zukunft schalten möchtest. Dazu noch die externe Stromversorgung gleich mit einplanen und verbinden, dann kannst du jederzeit auch den Eingang vom Digitalsystem abklemmen.

mfg

Ralf

PS: Stelle die Fragen parallel zur Supportanfrage ins ESU Forum, da bekommt man u.U. schneller eine Antwort.


Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern und nicht umgekehrt!
Neue Kupplungen für Faller OHU Selbstentladewagen: viewtopic.php?f=27&t=82863
Kein Support per PN !


 
rmayergfx
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.173
Registriert am: 07.07.2008
Gleise C-K-Flex-M-Gleis
Spurweite H0, Z, 1
Steuerung MS2, 6021, 60213
Stromart AC, Digital, Analog


RE: ESU SwitchPilotServo V2.0 mit Schalttastern und Digitalsystem betreiben möglich?

#3 von schnufel , 28.01.2019 16:54

Hallo Ralf,

danke für deine Antwort und Anmerkungen. Dann kann ich mir ja beruhigt die SwitchPilot kaufen.


Grüße,
Peter

Bauthread: RE: Bauthread: kleine Anlage für den Wiedereinstieg in Spur N

Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben.
(Wilhelm von Humboldt)


schnufel  
schnufel
InterRegio (IR)
Beiträge: 178
Registriert am: 17.02.2018
Gleise Fleischmann Piccolo
Spurweite N
Steuerung DR5000, Z21App & Multimaus
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 144
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz