Willkommen 

RE: Fragen zum µCon-s88-Master

#1 von divac , 03.02.2019 20:55

Hallo,

Ich habe einige Fragen über die Anwendung des µCon-s88-Master in meiner Anlage.

Zunächst dazu folgende Informationen zu meinem Märklin C-Gleis Anlage:

• Mehr als 100 Märklin C-Gleis Weichen mit Märklin Weichenantriebe und Märklin Weichendecoder
• Fahren, Schalten und Rückmeldung völlig getrennt
• Fahren und Schalten mit separaten Tams MCs
• Für jede Tams MC 5 Tams Booster B-4
• Rückmeldung C-Gleis und Weichengleis mit 1 µCon-s88-Master und mehr als 30 Tams-S88-3 Module
• Rückmeldung Weichenstellung mit 1 Tams S88-BiDiB-Link und mehr als 20 LDT RM-88-N-O-G Module mit Optokoppler-Eingangen
• Steuerungssoftware: TrainController vs 8.G2

Im Allgemeinen finde ich die Gleisrückmeldung über das µCon-s88-Master nicht schnell genug.
Die Weichenstellungsrückmeldung über das Tams S88-BiDiB-Link ist OK.

Nun habe ich folgende Fragen zu meinem µCon-s88-Master:

1. Die Softwareversion für mein µCon-s88-Master ist 2.0.
Frage: Macht es sinn, um LSdigital zu fragen die Version 2.1 zu installieren?

2. Ich habe die folgenden Einstellungen für den Feedback Filter und den Pro User meiner µCon-s88-Master gewählt:
• Switch on delay: Standard
• Switch off delay: Standard
• Bus dock: Standard
Frage: Sind mehr optimale Einstellungen für meine Situation möglich?

3. Ich überlege mir, ein zweites µCon-s88-Master für Gleisrückmeldung meiner Anlage zu installieren. Infolgedessen würde es weniger Tams-S88-3 Module pro µCon-s88-Master Strang geben. Im Internet habe ich gesehen, dass mehrere Benutzer dies anwenden.
Frage: Macht es für meine Situation sinn, dies zu tun?

Vielen Dank im Voraus für die Mühe, zu reagieren.

Gruss
Dick


divac  
divac
Beiträge: 5
Registriert am: 01.02.2019


RE: Fragen zum µCon-s88-Master

#2 von nakott , 03.02.2019 22:08

Hallo Dick,

ich nutze die gleiche Konfiguration wie Du.

Es gibt 4 Einstellungen:

off = 0 switch delay
short = 100 ms switch delay
standard = 1 sec. switch delay
long = 2 sec. switch delay

Du solltest auf jeden Fall auf 2.1 gehen. Ich hatte 2.0 im Jahr 2015 getestet und damit Probleme gehabt, die mit 2.1 im Jahr 2016 dann behoben waren. Leider kann ich nicht mehr genau sagen, wie sich die Probleme gezeigt hatten.
Siehe auch https://www.freiwald.com/forum/viewtopic...=168290#p168290

Mit 2.1 hast Du die oben angegebenen Zeiten.

Ich nutzte mit TC 80G2 on delay = off und off delay = long.

Bzgl. 3.: Gehe erst auf 2.1 und teste damit erneut.
Hast Du an jedem Strang 10 Module?

Viele Grüße Dirk


Anlage URI


 
nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.449
Registriert am: 04.07.2007


RE: Fragen zum µCon-s88-Master

#3 von divac , 03.02.2019 22:59

Hallo Dirk,

vielen Dank für Deine Antworten.

Ich werde nun bestimmt auf 2.1 gehen und damit erneut testen.

Ich habe mehr als 10 Module an jedem Strang.

Kann ich dann besser ein zweites µCon-s88-Master installieren?

Viele Grüße Dick


divac  
divac
Beiträge: 5
Registriert am: 01.02.2019


RE: Fragen zum µCon-s88-Master

#4 von nakott , 04.02.2019 08:17

Hallo Dick,

grundsätzlich gillt: Je mehr Module an S88, desto geringer ist die Auslesegeschwindigkeit. Das kommt daher, daß die s88 Module seriell, also nacheinder, ausgelesen werden. Ob Du aber einen Unterschied von 5 bzw. 10 Module merkst, weiß ich nicht. Denke eher nicht.

TC 8G2 kann nur einen s88-Master bedienen, wenn Du die +Hardware Erweiterung nicht hast. Nur mit +Hardware sind mehrere s88-Master unterstützt bei 8G2. Link dazu im TC-Forum suche ich Dir noch.

Viele Grüße Dirk


Anlage URI


 
nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.449
Registriert am: 04.07.2007


RE: Fragen zum µCon-s88-Master

#5 von divac , 04.02.2019 11:39

Hallo Dirk,

OK, vielen Dank, das ist klar.

Ich werde zuerst mein µCon-s88-Master auf 2.1 updaten lassen.

Ich glaube das ich schon die passende +Hardware Erweiterung habe, denn ich benötigte schon ein +Hardware Erweiterung für die Anwendung des Tams S88-BiDiB-Link in Zusammenhang mit Weichenstellungsrückmeldung.

Viele Grüße Dick


divac  
divac
Beiträge: 5
Registriert am: 01.02.2019


RE: Fragen zum µCon-s88-Master

#6 von nakott , 04.02.2019 21:05

Hallo Dick,

hier die Links.

Aus 2014:
https://www.freiwald.com/forum/viewtopic...=146867#p146867

Aus 2016:
https://www.freiwald.com/forum/viewtopic...=172245#p172245

+Hardware kam am 03.11.2015 mit 80F1. Und ich meine, dass damit der offizielle Support für mehr als ein s88-Master kam.

Viele Grüße Dirk


Anlage URI


 
nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.449
Registriert am: 04.07.2007


RE: Fragen zum µCon-s88-Master

#7 von divac , 04.02.2019 22:00

Hallo Dirk,

vielen Dank für die Recherche! Sehr nützlich.

Ich habe noch eine Frage:

Welche Einstellung hast Du für den Bustakt gewählt?

Viele Grüße Dick


divac  
divac
Beiträge: 5
Registriert am: 01.02.2019


RE: Fragen zum µCon-s88-Master

#8 von nakott , 05.02.2019 08:24

Hallo Dick,

ich habe „Normal“ für den Bus-Takt. Siehe hier:



Im Bild siehst Du auch die 2.1.

Viele Grüße Dirk


Anlage URI


 
nakott
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.449
Registriert am: 04.07.2007


RE: Fragen zum µCon-s88-Master

#9 von divac , 05.02.2019 10:18

Hallo Dirk,

OK, jetzt ist alles klar.

Vielen Dank für all die Mühe an die sehr klare und für mich sehr hilfreiche Antworten auf meine Fragen.

Viele Grüße Dick


divac  
divac
Beiträge: 5
Registriert am: 01.02.2019


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 178
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz