Willkommen 

RE: Neue SAnh und Tankcontainer von Roco (mit Bildern)

#1 von msslovi0 , 06.02.2019 21:47

Heute waren Rocos in 2018 neu angekündigte Sattelanhänger und Tankcontainer nebst zugehörigem T2000 in der Post. Nachfolgend ein paar Bilder.

Sattelanhänger
Zunächst mal der Vergleich zum bisherigen SAnh, der ja mehr oder weniger völlig unpassend für den Einsatzzweck war:





Insgesamt ist der neue sehr viel gefälliger als der alte, unter anderem die überlappende Plane am Heck ist endlich Vergangenheit.

Der neue kommt außerdem mit einigen speziellen KLV-Features. So ist die Stoßstange stufenlos zwischen 90° und ca. 45° verstellbar.



Auch kann man die Luftfederung „entleeren“. Die Achsen kennen zwei Rastzustände, die „Entleerung“ findet durch Eindrücken der Achsen statt.




Nachfolgend noch zwei Detailaufnahmen der Drucke (Digitaldruck)



Der Zurüstbeutel ist, verglichen mit dem alten SAnh, sehr übersichtlich.

Zwei verschiedene Königszapfen, einer für die Kompatibilität mit anderen Herstellern, Rücklichter, Stützen im Fahrzustand und zwei Ersatzreifen. Irgendwie fehlt aber Korb für die Ersatzreifen, die Löcher sind aber im Chassis vorhanden:

Ist das bei anderen auch so oder hat hier nur der Zurüstbeutelbestücker geschlampt? Die Explosionszeichnung meines Modells zeigt auch noch den alten SAnh, von daher lassen sich auch hier keine vernünftigen Rückschlüsse ziehen, ob da was fehlt oder ob das normal ist.

Tankcontainer
Anders als in der Fotomontage ist der Wagen mit zwei unterschiedlichen Containern beladen, zum einem ein 22K2 in normalen 20'-Maß und zum anderen ein Container mit Überlänge, der sowohl als EMT5 als auch als AMKD typisiert ist. Was ja schon nicht sein kann, ein Container mit Länge E wäre im Original 7,8m und im Modell 89mm lang, während es ein Container mit Länge A nur auf 7,1m respektive 82mm bringt. Ein Unterschied, der auch im Modell mehr als deutlich sichtbar wäre. Nachmessen ergibt einen Modellcontainer der Länge A. Und hoch genug ist er auch nicht. M wäre breiter als 2,5m und 9ft hoch. Das Modell ist aber eher 8ft hoch und 8ft breit, wäre also damit ein A0KD, den es im Original gar nicht gibt. Auch der 22K2 ist nicht hoch genug und müsste eigentlich ein 20K2 sein. Für diesen würden sich zumindest in Japan entsprechende Vorbilder finden.

Wer eine gute Crowdfunding-Plattform kennt, über die man den Ingenieuren bei Roco eine neue Schieblehre zukommen lassen kann, bitte Info an mich. ich würde das dann organisieren.




Drucke sind hier im Tampondruckverfahren ausgeführt:





Am Boden findet sich sowohl die Roco-typische Mittelaunahme als auch Löcher für Zapfen:



Damit lassen sie sich auch problemlos auf Fremdfabrikate wie hier von Kombimodell verladen:



Matt


Franconian & Western - Züge, Technik, Modellbahnerei


 
msslovi0
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 424
Registriert am: 14.04.2015
Homepage: Link
Ort: Mainz
Spurweite H0, H0m, N
Steuerung Z21, PIKO SmartControl (die echte, nicht die light!)
Stromart DC, Digital


RE: Neue SAnh und Tankcontainer von Roco (mit Bildern)

#2 von Elektrokarre , 13.02.2019 10:18

Hi Matt,

die Beschriftung der Tankcontainer ist teils abenteuerlich.

Der abgebildete Tankcontainer RICU 226773 hat ein Tara von 3750 kg
und einen Inhalt von 25930 L. Dem Puristen mag es nicht gefallen.
Aber egal, die Dinger sind schon nicht so schlecht.
Bleibt bei uns die Frage, wer ROCO die Erlaubnis gegeben hat, das Logo
zu verwenden

Gruss
Elektrokarre
Bei der Fa. Rinnen mache ich Logistik KLV


Elektrokarre  
Elektrokarre
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 62
Registriert am: 22.01.2011


RE: Neue SAnh und Tankcontainer von Roco (mit Bildern)

#3 von rufer , 13.02.2019 23:38

Die Tankcontainer sehen von den Proportionen her in der Tat etwas seltsam aus. Habe das Modell im Laden gesehen und irgendwie passte da etwas in der Höhe nicht ganz.

Gruss
Rufer


 
rufer
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 340
Registriert am: 21.12.2013
Homepage: Link
Ort: Schweiz
Spurweite H0
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Neue SAnh und Tankcontainer von Roco (mit Bildern)

#4 von msslovi0 , 14.02.2019 10:48

Die Modelle sind, wie bereits oben geschrieben, nicht hoch genug (und damit teilweise reine Phantasie ohne Vorbildbezug).

Fällt im direkten Vergleich auch auf:

Links AWM (vermutlich, lässt sich nicht genau ermitteln), Mitte C-Rail, rechts Roco.


In der Seitenansicht fällt auf, dass auch beim AWM-Modell die Rahmen sehr mächtig ausgeführt sind:


Ist halt nur Ladegut…

Matt


Franconian & Western - Züge, Technik, Modellbahnerei


 
msslovi0
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 424
Registriert am: 14.04.2015
Homepage: Link
Ort: Mainz
Spurweite H0, H0m, N
Steuerung Z21, PIKO SmartControl (die echte, nicht die light!)
Stromart DC, Digital


RE: Neue SAnh und Tankcontainer von Roco (mit Bildern)

#5 von Südrampe , 20.05.2019 22:56

Hi Matt,


Danke für die Bilder und Infos.
Bei den SAnh's hätte ich mir noch gewünscht, dass die Stoßstangen auch unter das Heck geklappt werden können - was aber wohl auch mit recht geringem Bastelaufwand zu bewerkstelligen sein wird.
Ansonsten ist es aber natürlich zu begrüßen, dass Roco endlich zeitgemäße KLV-Auflieger anbietet, und gelungen scheinen sie ja zu sein.


Eine Sache noch:

Zitat


Links AWM (vermutlich, lässt sich nicht genau ermitteln), Mitte C-Rail, rechts Roco.


In der Seitenansicht fällt auf, dass auch beim AWM-Modell die Rahmen sehr mächtig ausgeführt sind:


Ist halt nur Ladegut…

Matt



Der Tankcontainer mit dem roten Rahmen ist ein Blanko-Modell von Herpa


Viele Grüße,

Jochen


zur BLS Bietschtalbrücke:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=64621


Im Rahmen meines Umstiegs auf DC suche ich Mitstummis zum Tausch von Lok-Fahrgestellen (Roco SBB, BLS, TRAXX, 189, Taurus sowie Märklin Re 460).


 
Südrampe
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.568
Registriert am: 25.07.2011
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 169
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz