RE: Lokbespannung Salonwagen Kanzler Adenauer

#1 von Matthias Schäfer , 17.02.2019 10:55

Liebe Wissenden,

welche Lok zog überwiegend den Regierungszug mit dem Salonwagen (Märklin 43229), den Kanzler Adenauer bei Reisen innerhalb der BRD nutzte?
Bei seiner Reise nach Rußland fand ich nur Infos über eine Doppeltraktion mit der BR 01.

Vielen Dank und schöne Grüße, Matthias


---------------------------
vielen Dank für Eure Hilfe, herzliche Grüße aus Bonn, Matthias


Matthias Schäfer  
Matthias Schäfer
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert am: 24.08.2005
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung TAMS, WDP
Stromart AC, Digital


RE: Lokbespannung Salonwagen Kanzler Adenauer

#2 von Berderwe , 17.02.2019 13:31

Hallo Matthias,

die Frage gab es schon mal im Stummiforum (von 2007)

https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=3...f186e6e703e7ba1

Ansonsten ist im beiliegenden Prospekt in späteren Jahren eine E10 435 abgebildet.

Sonst ist auch mal von zwei bespannten BR 23 nach Russland die Rede.

Ich habe so einiges bei Google gefunden:

"Loks für Regierungszug Parlamentarischer Rat".

Mit freundlichen Grüßen

Reinhard Welz


Berderwe  
Berderwe
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.779
Registriert am: 22.12.2010
Ort: 04626 Dobitschen
Spurweite H0
Stromart AC


RE: Lokbespannung Salonwagen Kanzler Adenauer

#3 von Matthias Schäfer , 17.02.2019 20:16

Hallo Reinhard,
vielen Dank.


---------------------------
vielen Dank für Eure Hilfe, herzliche Grüße aus Bonn, Matthias


Matthias Schäfer  
Matthias Schäfer
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 97
Registriert am: 24.08.2005
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung TAMS, WDP
Stromart AC, Digital


RE: Lokbespannung Salonwagen Kanzler Adenauer

#4 von katzenjogi , 17.02.2019 20:32

Hallo Matthias,

im Prinzip kannst Du alles davor spannen, was die DB in der Epoche 3a zur Verfügung hatte, und was schon zumindest den einen oder anderen Zuverlässigkeitstest bestanden hatte. Prototypen werden eher weniger eingesetzt worden sein. Und wie Du schon geschrieben hast, wurden häufig zwei Lokomotiven im Vorspann eingesetzt.

Liebe Grüße

Jürgen


 
katzenjogi
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.665
Registriert am: 13.04.2007


RE: Lokbespannung Salonwagen Kanzler Adenauer

#5 von CR1970 , 17.02.2019 23:08

Da zitiere ich mich doch mal selbst. Nicht ganz ernst zunehmen:

Zitat
Kanzler Brandt reiste ja gerne mal mit dem Regierungszug (Wagenset Parlamentarischer Rat). So auch Anfang der 70er. Bei der Ostannäherung wurde auch ein Besuch in der "DDR" fällig. Guillaume lies seine Kontake zu KGB und MfS spielen und überraschte seinen Chef (den alten Modellbahner Brandt) mit einer besonderen Zuglok für die Heimfahrt: Der Regierungszug wurde von der 02 zurück in die "BRD" gebracht. Bis heute ist ungeklärt, ob dieser Fall, der nie in der Öffentlichkeit bekannt wurde (deshalb existieren auch keine Bilder oder Zeitungsberichte), später Guillaume enttarnte und Brandt damit zum Rücktritt zwang. Insider behaupten sogar, Guillaume hätte Brandt nur verraten, da ihm die Argumente für eine Gleichstrombahn ausgingen. Brandt war ja bekennender Märklinist. Allerdings sollte ihm das Erleben des Roco-Nachbaues seiner einzigen Dampflokmitfahrt verwehrt bleiben. Was indes mit der Riesensammlung Piko-Lokomotiven Guillaumes geschah, ist nicht überliefert.

Unter ernsthaften Modellbahnern wird dieser Zeitpunkt als Anbeginn der AC/DC-Diskussion angesehen. Hätte der alte Friedensstifter Brandt das damals ahnen können, hätte er wohl auf den außergewöhnlichen Vorspann verzichtet.


Andrà tutto bene und nette Grüße von CR1970
Mein Bahnhof Crailsheim um 1968...
Meine Videos findet ihr hier...


 
CR1970
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.410
Registriert am: 05.12.2005
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Steuerung CS2
Stromart AC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz