RE: Roco Drehscheibe digitalisieren

#1 von bahnguenni , 12.03.2019 09:07

Hallo Freunde der MoBa,
ich möchte meine Roco Drehscheibe digitalisieren. Hat jemand Erfahrungen mit dem Drehscheibendecoder und Handregler von Stärz.
Die Scheibe soll nicht an den PC angeschlossen werden sondern mit dem Handregler vor Ort gearbeitet werden. Ich habe 7 Schuppengleise und 3 Zufahrtsgleise an der Drehscheibe vorgesehen, fahre digital mit der MoBaSbS und Traincontroller (Freiwald).
Über Rückmeldungen würde ich mich freuen.
Gruß aus dem Pott
Günter


bahnguenni  
bahnguenni
Beiträge: 3
Registriert am: 11.01.2018


RE: Roco Drehscheibe digitalisieren

#2 von KeinPlan01 , 12.03.2019 22:18

Hallo Günter

Bei dem Thema bin ich auch auch seit geraumer Zeit dran (ca.2 Jahre). Fahre DCC mit Ecos /Esu Handregler und SmartPhone.
Hatte ne Weile den LDT Drehscheibendecoder verbaut, war nicht der Brüller. Ungenaue Anfahrt der Gleise, Gleisanwahl über Ecos Katastrophe und zum Schluss noch das Umschaltrelais abgeraucht.Nun bin ich in der glücklichen Lage einen Informatiker/Elektrotechniker mein eigen zu nennen(Kind ).Er hat jetzt einen DCC-Decoder gebaut und ist gerade am programmieren. Letztes WE erster Testlauf. Er meint sieht ganz gut aus und ich hab sie drehen gesehen. An dem Teil kannst 16 Abgänge anschliessen und die Positionen legst als Schaltartikel an + dient zur Direktanwahl, + Funktionstasten 180 Grad drehen , +1 schritt, -1 Schritt, Anwahl links oder Rechts drehen.Umschaltung Bühnengleis über Kehrschleifenmodul. Ausserdem hat das Teil auf der Platine bereits Pads für einen Verstärker/Lautsprecher/Micro SD-Karte für Sound.Macht er aber erst wenn die DS Perfekt läuft.Somit kann ich dann über den Handregler die DS Steuer. Mit der Ecos wird dann schon wieder schwierig weil das Teil irgendwie noch Motorola sendet. Er hat jetzt angefangen irgendwelche Bit-Streams zu zerlegen, ich hab davon KeinPlan : Er kriegst hin, sagt er.Dann kann mann auch die DS mit der Ecos Drehscheibenfunktion bedienen. Naja irgendwann wirds wohl fertig sein.
Kleinere Umbauarbeiten sind an der Bühne und an der Platine nötig.

Gruss Olli


KeinPlan01  
KeinPlan01
Beiträge: 1
Registriert am: 09.03.2019


RE: Roco Drehscheibe digitalisieren

#3 von bahnguenni , 13.03.2019 13:17

Hallo Olli,
hoffentlich klappt es bei dir. Der Decoder von Stärz wird hoffenlich auch bei mir funktionieren. Ich werde wohl die Teile als Bausatz bestellen.
Es werden ja verschiedene Decoder angeboten aber leider nicht alle Roco kompatibel und vor Ort mit einem Handregler bedienbar. Littfinski macht es nur vom PC aus.
Gruß Günter


bahnguenni  
bahnguenni
Beiträge: 3
Registriert am: 11.01.2018


RE: Roco Drehscheibe digitalisieren

#4 von 1001-digital , 13.03.2019 17:03

Hallo,
ich hätte da das Drehscheiben-Modul von Digikeijs. Ist speziell für die Drehscheiben von Roco / Fleischmann und lässt sich sowohl über Befehle, als auch über 3 Tasten am Modul selbst steuern (links, rechts, 180 ° rum).

Viele Grüße
Carsten


 
1001-digital
InterCity (IC)
Beiträge: 806
Registriert am: 16.07.2015


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 151
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz