RE: Roco 69267 Rauchsatz

#1 von roepejoe , 12.03.2019 21:48

Liebe Stummis, mir ist kürzlich die Roco 01.5 für Wechselstrom mit Sound - Artikelnummer 69267 - zugegangen. Die Lok ist ein Träumchen vom Fahrverhalten, ihrer reichhaltigen Detaillierung und dank Kardanantrieb guter Zugkraft. Auch der Sound hört sich sehr realistisch an und jetzt fehlt zu meinem Glück nur noch, dass es so richtig qualmt. Frage an Euch: Kann ich den Seuthe # 11 einfach von oben in den Kamin stecken wie bei Märklin gewohnt, oder muss ich das Gehäuse aufschrauben und von unten stecken? In der Lok werkelt wohl ein ESU Lokpilot und ich frage mich, mit welcher Funktionstaste aktiviere ich den Rauchsatz? F0=Licht; F1=Sound; F2+F3 sind Pfiffe und F4=ABV aus. Ich habe eine andere Lok mit einem ESU LoPi 4.0 ausgerüstet; da geht der Rauchsatz gemeinsam mit dem Sound über F1. Ist das bei ESU der Standard? Vielen Dank für Eure Rückmeldungen.


Beste Grüsse,
Jörg


 
roepejoe
InterRegio (IR)
Beiträge: 111
Registriert am: 19.09.2010
Ort: Jena
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Märklin 6021
Stromart AC, Digital


RE: Roco 69267 Rauchsatz

#2 von Sagichnet ( gelöscht ) , 13.03.2019 01:55

Hallo!
Zunächst gilt es verschiedenes zu beachten; die Lok hat ein Plastegehäuse und kann für Sound vorbereitet sein.
Welcher Soundgenerator gebraucht wird, steht in der Bedienungsanleitung; in der Regel wird derselbe von oben
eingsteckt. ( es gibt von den Seuthe Rauchgeneratoren zwei unterschiedliche Bauformen)
Welcher der richtige ist hängt aber auch von der Steuerung der Anlage ob analog oder digital ab.
Mit welcher Funktionstaste der Generator eingeschaltet wird hängt vom Konstruktionsjahr der Lok ab.
Meist wird derselbe mit dem Sound, also F1 geschaltet; muß aber nicht sein, denn in der Lok wird vermutlich ein
ein Zimo Decoder sein und es kann auch eine seperate Taste zum einschalten geben.
Eine andere Schaltung geht mit der Lichttaste also F0 oder alternativ mit F1.
MfG


Sagichnet

RE: Roco 69267 Rauchsatz

#3 von Uwe der Oegerjung , 13.03.2019 06:44

Zitat

Hallo!
Zunächst gilt es verschiedenes zu beachten; die Lok hat ein Plastegehäuse und kann für Sound vorbereitet sein.
Welcher Soundgenerator gebraucht wird, steht in der Bedienungsanleitung; in der Regel wird derselbe von oben
eingsteckt. ( es gibt von den Seuthe Rauchgeneratoren zwei unterschiedliche Bauformen)
Welcher der richtige ist hängt aber auch von der Steuerung der Anlage ob analog oder digital ab.
Mit welcher Funktionstaste der Generator eingeschaltet wird hängt vom Konstruktionsjahr der Lok ab.
Meist wird derselbe mit dem Sound, also F1 geschaltet; muß aber nicht sein, denn in der Lok wird vermutlich ein
ein Zimo Decoder sein und es kann auch eine seperate Taste zum einschalten geben.
Eine andere Schaltung geht mit der Lichttaste also F0 oder alternativ mit F1.
MfG



Moin Sagichnet

Die 69267 ist von 2003!

Mfg von Uwe aus Oege


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.516
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Roco 69267 Rauchsatz

#4 von Moba-Chris , 13.03.2019 09:52

Gehäuse mußt du nicht abbauen! Du mußt den Schlot aus der lok ziehen, darunter ist noch ein Ring,dann kannst du den Rauchgenerator einstecken! Ring und Schlot wieder einsetzen, achte auf die Nasen im Schlot und Ring bei der Montage sonst sitzen sie nicht richtig gerade! Gruß Chris


Moba-Chris  
Moba-Chris
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 74
Registriert am: 21.10.2016


RE: Roco 69267 Rauchsatz

#5 von Regiobw , 13.03.2019 19:45

Hallo Jörg,

hinweise zum Einbau des Rauchsatzes findest hier.

https://www.roco.cc/doc/an/1/de/41270-BA_7901.pdf


Grüße
Regiobw

Meine Baustelle
viewtopic.php?f=15&t=140860


Regiobw  
Regiobw
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 456
Registriert am: 15.07.2015
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Roco 69267 Rauchsatz

#6 von roepejoe , 13.04.2019 13:27

Hallo allerseits; ich darf mich noch für Eure Tipps bedanken. Auf der Intermodellbau habe ich mir dann paar Seuthe #11 zugelegt und bin verfahren, wie von Chris beschrieben. Jetzt ist alles zu meiner Zufriedenheit und die 01.5 ist mit ihrem Interzonenzug bei mir auf Strecke. Geraucht wird über die Lichtfunktion „f0“.


Beste Grüsse,
Jörg


 
roepejoe
InterRegio (IR)
Beiträge: 111
Registriert am: 19.09.2010
Ort: Jena
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Märklin 6021
Stromart AC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 133
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz