Willkommen 

RE: Maerklin SNCF 26004 ( 3334 ) Hilfe beim Ausbau Fenster und Anbauten

#1 von Mato ( gelöscht ) , 14.03.2019 13:35

Ein freundliches Hallo in die Runde!
Ich bin gerade dabei diverse Loks umzugestalten, also neu zu lackieren und habe die SNCF 26004 von Maerklin auf dem Tisch und ich wollte hier einmal um Rat fragen, wie man am besten die Fenster ausgebaut bekommt. Die Zeiten, in denen ich mal locker was ausprobiert habe sind wietesgehend vorueber und daher hoffe ich, dass ich hier jemanden antreffen koennte, der diese Lok schon einmal zerlegt hat und mir Tips geben kann wie man alles richtig macht und nichts beschaedigt. Jetzt aber schnell mal ins Detail gegangen - Ich habe die Lok soweit geoeffnet, untere Scheinwerfer sind auch raus, aber der Fuehrerstand laesst sich nicht einfach rausziehen. Zum einen hakt es leicht and den Zierleisten oder Griffstangen, die als gebogener Draht leicht nach innen ragen, aber an denen sollte man vorbei kommen koennen. Man kann auch eigentlich ganz schoen einsehen, dass der Fuehrerstand mittels kleiner Klipse in die Kunststoffverglasung einrastet und wuerde es sich nicht um ein Metallgehaeuse handeln, wuerde man hier ja auch mit etwas leichtem Druck das Problem loesen koennen. Des weiteren frage ich mich, wie man die einzelnen Isolatoren auf dem Dach demontieren kann, bzw. wie diese genau aufgebaut sind, damit man sich vorstellen kann wie man die loesen koennte. Im Gehaeuseinneren sieht man nur eine Art Riegel und durchstecken lassen die sich irgendwie nicht.
Ich hoffe, dass mir jemand weiter helfen kann!
Vielen Dank!


Mato

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 237
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz