RE: Fleischmann Sound geht nicht leiser.

#1 von Gelöschtes Mitglied , 16.04.2019 17:13

Hallo Community,
ich habe vor einiger Zeit die Fleischmann BR 225 in H0 gekauft. (Art.-Nr. 424074) Der Sound ist extrem laut, was bis jetzt nie ein Problem war. Allerdings bin ich umgezogen und habe jetzt Nachbarn. Da ist die Lok leider zu laut. In der Anleitung steht, dass der CV 266 die Lautstärke regelt. Wenn ich aber mit meiner multiMaus von Roco den Wert ändern will passiert folgendes:
-bei CV _ gebe ich 266 ein, so dass dann CV266 auf dem Display steht.
-drücke ich dann auf OK springt das Dilsplay auf CV255 (Wiso?) und dann sofort auf W= _
-egal welchen Wert ich dann eingebe, die Lok bleibt bei der alten viel zu hohen Lautstärke

Hat das schonmal jemand erlebt?
Danke schonmal für die Mühen



RE: Fleischmann Sound geht nicht leiser.

#2 von moppe , 16.04.2019 17:39

Welche Software Version hab ihren Maus?

Alte Verstärker oder z21?


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.720
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Fleischmann Sound geht nicht leiser.

#3 von Gelöschtes Mitglied , 16.04.2019 18:28

Ich verwende den alten Digitalverstärker 10764 und die Multimaus läuft auf Version V1-02.



RE: Fleischmann Sound geht nicht leiser.

#4 von moppe , 16.04.2019 18:37


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.720
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Fleischmann Sound geht nicht leiser.

#5 von Gelöschtes Mitglied , 16.04.2019 18:40

Danke. Dann werd ich ich wohl um ein Update kümmern müssen.

Obwohl. Jetzt hab ich ne Ausrede mir ne neue Steuerung für die neue Anlage zu kaufen.



RE: Fleischmann Sound geht nicht leiser.

#6 von gimly , 16.04.2019 19:10

Hallo,

und wie macht man dieses Update bei der Multi Maus ? ops:

Lg Markus


 
gimly
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 467
Registriert am: 09.02.2015
Ort: Saarland
Gleise Profi Gleis
Spurweite H0
Steuerung Roco Maus
Stromart DC, Digital


RE: Fleischmann Sound geht nicht leiser.

#7 von drum58 , 16.04.2019 19:17

Hallo,

zum Update siehe https://www.roco.cc/de/service/downloads...05-0/index.html .
Voraussetzung ist eine Z/z21 oder die multiZENTRALEpro, mit der alten Zentrale geht es nicht.

Wenn Du gerne und gut mit der Multimaus steuerst, bietet sich eine Z/z21 als neue Zentrale an.

Gruß
Werner


drum58  
drum58
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.586
Registriert am: 17.01.2014
Homepage: Link
Ort: Moos-Bankholzen
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200 und LZV 100
Stromart DC, Digital


RE: Fleischmann Sound geht nicht leiser.

#8 von Gelöschtes Mitglied , 16.04.2019 19:24

Kann man die MultiMaus auch bei jemandem der die Z21 hat updaten und danch wieder mit der eigenen alten Zentrale nutzen?

Gruß Florian



RE: Fleischmann Sound geht nicht leiser.

#9 von drum58 , 16.04.2019 19:31

Hallo Florian,

das ist kein Problem, das Update wird in die Multimaus geladen, die kann danach unverändert an jeder geeigneten Zentrale genutzt werden.

Gruß
Werner


drum58  
drum58
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.586
Registriert am: 17.01.2014
Homepage: Link
Ort: Moos-Bankholzen
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200 und LZV 100
Stromart DC, Digital


RE: Fleischmann Sound geht nicht leiser.

#10 von gimly , 16.04.2019 21:12

Ok danke. Da hab ich schon mal Pech, kenne keinen der eine Z21 hat.

Lg Markus


 
gimly
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 467
Registriert am: 09.02.2015
Ort: Saarland
Gleise Profi Gleis
Spurweite H0
Steuerung Roco Maus
Stromart DC, Digital


RE: Fleischmann Sound geht nicht leiser.

#11 von moppe , 16.04.2019 22:01

Du kannst immer bis der „norddeutsche Halbinsel“ fahren. Dann kann ich ihren Maus ein neues Firmware geben.

Aber vielleicht ist es billiger für ihn ein z21start inklusive ein neues Maus zu kaufen.....



Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.720
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Fleischmann Sound geht nicht leiser.

#12 von oligluck ( gelöscht ) , 16.04.2019 23:04

Moin,
aus welcher Ecke kommst du?

Da ich auf Lenz umgestellt habe, ist eine z21 (ohne das blöde "Start") samt Multimaus über.

Viele Grüße,
Oliver


oligluck

RE: Fleischmann Sound geht nicht leiser.

#13 von zugpferdchen , 16.04.2019 23:20

Zitat

Ok danke. Da hab ich schon mal Pech, kenne keinen der eine Z21 hat.


Solltest du niemanden in deiner Nähe mit z21/Z21 finden, kannst du mir deine multiMaus schicken und ich mache dir ein Update 1.04 drauf.

Kostet dich (nur) den Versand hin und zurück.


Viele Grüße
Daniel


zugpferdchen  
zugpferdchen
InterRegio (IR)
Beiträge: 146
Registriert am: 09.04.2019


RE: Fleischmann Sound geht nicht leiser.

#14 von Gelöschtes Mitglied , 17.04.2019 22:22

Ich könnte mir vorstellen, dass man das vielleicht beim Händler machen lassen kann.



RE: Fleischmann Sound geht nicht leiser.

#15 von zugpferdchen , 17.04.2019 22:28

Zitat

Ich könnte mir vorstellen, dass man das vielleicht beim Händler machen lassen kann.


Ja, kommt allerdings auf den Händler an... Manche Händler machen so was und manche (wie größere Spielwarenhändler) können so etwas gar nicht anbieten.


Viele Grüße
Daniel


zugpferdchen  
zugpferdchen
InterRegio (IR)
Beiträge: 146
Registriert am: 09.04.2019


RE: Fleischmann Sound geht nicht leiser.

#16 von gimly , 17.04.2019 22:45

HALLO,

danke für die Antworten. Ich komme aus dem Saarland nähe Neunkirchen Saar.

Werde mich mal nach Ostern melden.

Lg Markus


 
gimly
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 467
Registriert am: 09.02.2015
Ort: Saarland
Gleise Profi Gleis
Spurweite H0
Steuerung Roco Maus
Stromart DC, Digital


RE: Fleischmann Sound geht nicht leiser.

#17 von Dreispur , 17.04.2019 23:15

Hallo !

Sollte eine Moba Messe indeiner Nähe sein die du besuchen möchtest kannst die MMaus mitnehmen zum Updaten .
eventuell gibt es in deiner Nähe einen Stammtisch wo es auch eine Möglichkeit gibt .


mfG ANTON

Roco DigiSet+MMaus Rocomotin, IB 650 2.0 / IB 60500 ESU+CT-Programmer, Schalt/RMGB Dec Viessman , LDT,Roco,Lenz,LISSY,Lopi:Lenz,Tran+Sound/ESU+Sound/ Orig. Lok+Sound.anal.Trafo z.Test.WDP 7.0 u.9.2 / 2015 /RM Digikeijs / IB II /


Dreispur  
Dreispur
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.349
Registriert am: 16.11.2010
Ort: Nähe Horn NÖ
Spurweite H0, H0e, H0m, TT, N, G
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Fleischmann Sound geht nicht leiser.

#18 von BernhardWe , 18.04.2019 01:09

Hallo Markus,

mit der CV 265 kannst Du die Lautstärke einstellen, das müßte auch ohne SW-Update gehen, ich habe das Lenz im Keller und die MM hier auf meinem Schreibtisch, allerdings mit der neuesten SW.


viele Grüße
Bernhard

Modellbahner seit 1960. Digital mit Lenz Digital 100 seit 1993.


BernhardWe  
BernhardWe
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 34
Registriert am: 20.12.2017
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Fleischmann Sound geht nicht leiser.

#19 von drum58 , 18.04.2019 07:55

Hallo Florian und Markus,

auch mit der alten Software 1.02 auf der Multimaus lassen sich CVs über 255 schreiben, die Prozedur (zugegeben etwas umstaändlich) ist in der Anleitung zum ESU LoPi 4 (hier herunterzuladen http://www.esu.eu/download/betriebsanlei...digitaldecoder/) unter Ziffer 8.2.7. "Programmierung mit ROCO® Multimaus" auf Seite 34 nachzulesen.

Gruß
Werner


drum58  
drum58
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.586
Registriert am: 17.01.2014
Homepage: Link
Ort: Moos-Bankholzen
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200 und LZV 100
Stromart DC, Digital


RE: Fleischmann Sound geht nicht leiser.

#20 von 1001-digital , 18.04.2019 08:15

Hallo Werner,
dir ist schon klar, dass das ausschließlich bei ESU funktioniert? Andere Hersteller machen das anders oder haben gar keine Prozedur dafür.

Firmware-Update oder die Anschaffung einer richtigen Zentrale sind allerdings auf Dauer die stressfreiere Variante.

Viele Grüße
Carsten


 
1001-digital
InterCity (IC)
Beiträge: 806
Registriert am: 16.07.2015


RE: Fleischmann Sound geht nicht leiser.

#21 von moppe , 18.04.2019 08:54

Zitat

mit der CV 265 kannst Du die Lautstärke einstellen, das müßte auch ohne SW-Update gehen



Warum denkst du, das ich in meiner erste Beitrag fragen um welcher Software Version der Maus haben?
Warum denkst du, das meiner zweite Beitrag ein link zum Roco Webseite ist?

Und hab sie der Webseite gelesen?
Es handelt genau um CVs größer als 255 und beschreiben genau der CV für Lautstärke bei einer Zimo Decoder.


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.720
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Fleischmann Sound geht nicht leiser.

#22 von moppe , 18.04.2019 08:55

Zitat

auch mit der alten Software 1.02 auf der Multimaus lassen sich CVs über 255 schreiben, die Prozedur (zugegeben etwas umstaändlich) ist in der Anleitung zum ESU LoPi 4 (hier herunterzuladen http://www.esu.eu/download/betriebsanlei...digitaldecoder/) unter Ziffer 8.2.7. "Programmierung mit ROCO® Multimaus" auf Seite 34 nachzulesen.



Gilt das auch für ein Zimo Decoder?


Klaus


"Meine" Modellbahn:http://www.modelbaneeuropa.dk
Dänisches Bahnforum: http://www.baneforum.dk
PIKO C4 "Horror Gallery": http://moppe.dk/PIKOC4.html


 
moppe
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.720
Registriert am: 07.08.2011
Homepage: Link
Ort: Norddeusche halbinsel
Gleise Roco, PECO, Märklin/Trix, PIKO,
Spurweite H0, H0e, N, Z
Steuerung Z21, Lenz, MpC Gahler+Ringsmeier, Games on Track/Faller
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Fleischmann Sound geht nicht leiser.

#23 von uhx , 18.04.2019 09:05

Zitat

Gilt das auch für ein Zimo Decoder?


Die entsprechende Prozedur bei Zimo-Decodern ist in Kapitel 9 "Anwendung in Fremdsystemen" der Betriebsanleitung für kleine Decoder beschrieben.


Schöne Grüße,
Ulli


uhx  
uhx
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 273
Registriert am: 26.03.2017
Spurweite H0
Steuerung JMRI->BiDiB->DCC
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz