Willkommen 

An Aus


RE: E44.5 - SEG 800 für 3011 Chassis

#1 von Dölerich Hirnfiedler , 26.04.2019 08:16

Hallo zusammen,

Heute ein Modell aus der "was wäre wenn"- Rubrik. Wie hätte eine E44.5 ausgesehen, hätte man sie parallel zur E44 bei Märklin gemacht. Also habe ich ein Gehäuse gezeichnet, das dem alten Märklin-Stil möglichst nahe kommen soll. Genannt hbe ich es nach der alten Nomenklatur SEG 800 (G=Gebirge).

Das Gehäuse passt auf ein unverändertes 3011- Chassis. Auch die Puffer, Lampenhalter und Stromabnehmer stammen von der E44.





3D- Modell und mehr dazu: https://www.thingiverse.com/thing:3583845

mfg

D.


Früher war mehr Lametta.


 
Dölerich Hirnfiedler
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.966
Registriert am: 10.05.2005
Gleise VB
Spurweite H0, Z, 00, 1
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: E44.5 - SEG 800 für 3011 Chassis

#2 von SAH , 26.04.2019 09:01

Guten Morgen Dölerich,

wie geil ist das denn?
Damit dürfte bewiesen sein, dass mit 3D-Druck jederzeit bei Vorhandensein der richtigen Vorlage/Zeichnung jedes beliebige Gu!steil nachproduziert werden kann.
Jetzt fehlr nur noch eine Zeichnung der HR800N mit Betriebsnummer.
Oder aktueller, eine Zeichnung des Treibgestells von Zinkfraßbefallenen Modellen wie Köf, Seetalkroko,....


mit freundlichen Grüßen
Stephan-Alexander Heyn


Stephan-Alexander Heyn
www.sheyn.de/Modellbahn/index.php


SAH  
SAH
Gleiswarze
Beiträge: 11.649
Registriert am: 06.06.2005
Homepage: Link
Spurweite H0, N, Z
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: E44.5 - SEG 800 für 3011 Chassis

#3 von Pauline , 26.04.2019 09:17

Hallo, Dölerich!

Endlich eine E44.5 von Märklin!

Gefühlte 25 Jahre habe ich darauf gewartet - Vergeblich. Letztlich habe ich mir die Modelle von Roco und Liliput zugelegt.

Diese Lücke hätte Märklin schon längst schließen müssen/können.


Viele Grüße!
Jürgen
Et situs vi late inista per carnes
Ich freue mich auf Euren Besuch: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=63941


 
Pauline
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.969
Registriert am: 04.05.2011
Ort: fast in Hessen
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Tams RedBox/ModellStellWerk
Stromart Digital


RE: E44.5 - SEG 800 für 3011 Chassis

#4 von semisweet , 26.04.2019 18:32

Gelungen ist es!

Die Schichten sind auf dem ersten Foto noch zu sehen, falls das 2. Foto das selbe Modell ist, hast Du wohl Aceton eingesetzt.

Frage:
Hast Du mit Stützmaterial gearbeitet?
Die Bilder bei thingiverse lassen es mich vermuten ...
Eingesetzter Drucker würde mich auch interessieren.

Da traue ich mich erst in Zukunft dran ... Lokmodelle.
Ich träume von einer DHG 500C in Spur N ...
Ich bin soweit froh, technische Teile herstellen zu können.

Hut ab vor Deinem Können!


Liebe Grüße
Klaus-Peter

meine Modellbahn in 1:160
viewtopic.php?f=15&t=132483
Mein Sommerhobby:
Neu - JUNI 2017:
https://vimeo.com/229336897


 
semisweet
InterRegio (IR)
Beiträge: 212
Registriert am: 28.06.2013


RE: E44.5 - SEG 800 für 3011 Chassis

#5 von Dölerich Hirnfiedler , 26.04.2019 19:04

Hallo Klaus-Peter,

Das Modell ist in PLA auf einem ENDER3 gedruckt. Die Oberfläche ist unbehandelt. Nur Filler und Farbe. Das die Schichtung auf einem Bild deutlich herauskommt, liegt am ungeschickten Lichteinfall. In Wirklichkeit muss man schon sehr genau hinsehen. Wegen der Ausdünstungen arbeite ich nur da mit ABS wo es wirklich unvermeidlich ist, zum Beispiel bei Teilen fürs Auto.
Aufbau und Dach sind mit "support touch buildplate only" gedruckt. Die Fenster sind so klein, das man da problemlos durch die Luft drucken kann.

mfg

D.


Früher war mehr Lametta.


 
Dölerich Hirnfiedler
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.966
Registriert am: 10.05.2005
Gleise VB
Spurweite H0, Z, 00, 1
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: E44.5 - SEG 800 für 3011 Chassis

#6 von semisweet , 26.04.2019 21:44

Hallo D.

sehr erstaunlich!
Ich habe ohne Stützmaterial auch schon viel hinbekommen!
Das ist, wenn ohne Stützmaterial gedruckt, ziemlich endgeil!

Chapeau!


Liebe Grüße
Klaus-Peter

meine Modellbahn in 1:160
viewtopic.php?f=15&t=132483
Mein Sommerhobby:
Neu - JUNI 2017:
https://vimeo.com/229336897


 
semisweet
InterRegio (IR)
Beiträge: 212
Registriert am: 28.06.2013


RE: E44.5 - SEG 800 für 3011 Chassis

#7 von ThKaS , 09.08.2020 21:23

Moin D.

... ein Jahr später

Meine E44.5 steht jetzt im Fotolack (out of printer), ohne Puffer und nur provisorisch zusammengebaut in für mich akzeptabler Druckqualität vor mir.
Der Anet A8 hatte da so seine Probleme, der UM2+ macht das ganz gut







Danke für das schöne Modell


lieben Gruss von südlich des Weisswurst-Äquators
Thomas

guckst: runderneuerte https://www.thkas-moba.de ‹(•¿•)› www.mucis.de

‹(•¿•)›

Mä-K-Gleis, Tams MC, Multi-Kulti Decoder, WDP


3027fan hat sich bedankt!
 
ThKaS
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.828
Registriert am: 28.04.2005
Homepage: Link


RE: E44.5 - SEG 800 für 3011 Chassis

#8 von Altesel , 10.08.2020 09:07

Hallo Thomas,
Der UM2+ packt so etwas locker.
Kommt beim letzten Bild in das seitliche Loch der Schlüssel zum Aufziehen?

Gruß
Gerhard


https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=180&t=171433


 
Altesel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.036
Registriert am: 18.09.2018
Spurweite H0


RE: E44.5 - SEG 800 für 3011 Chassis

#9 von Dölerich Hirnfiedler , 10.08.2020 09:57

Zitat


Kommt beim letzten Bild in das seitliche Loch der Schlüssel zum Aufziehen?





Hallo Gerhard,

Das ist das Loch zum Ölen der Ankerwelle ohne Demontage des Gehäuses. Dieses ist bei Märklin-Modellen die in den 1940ern und 1950ern konstruiert wurden, vielfach vorhanden. So auch bei Märklin und HAMO 3011 E44. Erst bei der PRIMEX-Version 3008 und bei Teilesätzen 3911 wird es ab Mitte der 1970er weggelassen.

mfg

D.


Früher war mehr Lametta.


 
Dölerich Hirnfiedler
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.966
Registriert am: 10.05.2005
Gleise VB
Spurweite H0, Z, 00, 1
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: E44.5 - SEG 800 für 3011 Chassis

#10 von badIVh , 19.11.2020 09:10

Hallo zusammen,

gestern stand ganz kurz in dem Zweig Neuheiten eine Meldung von Webermütze drin, dass nächstes Jahr eine nasenlose E44 bei Märklin kommt. Jetzt ist die Meldung mal wieder verschwunden Wer immer auch da korrigierend eingreift, das gezeigte Foto eines belgischen (?) Händlers war schonmal sehr gut.

Gruß Thomas


badIVh  
badIVh
S-Bahn (S)
Beiträge: 21
Registriert am: 22.12.2016
Gleise Märklin K
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


   

3D-Druck von einem Bauteil
Fehlende Ersatzteile einfach aus dem 3D Drucker

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 253
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz