RE: Union Pacific Big Boy 4014 wird angeheizt

#1 von Ulrich A. , 28.04.2019 14:18

Hallo,

hier ein aktuelles Video auf Youtube:
Union Pacific Big Boy 4014 wird bereits angeheizt.

[youtu-be]https://youtu.be/u4Hv7_Z4ypA[/youtu-be]


Grüsse aus dem Sauerland

Ulrich


 
Ulrich A.
InterCity (IC)
Beiträge: 709
Registriert am: 11.05.2005
Ort: im Sauerland
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS1 mit ESU-update, 2 MS1
Stromart AC, Digital


RE: Union Pacific Big Boy 4014 wird angeheizt

#2 von floete100 , 29.04.2019 14:25

Hallo Ulrich,

schön zu sehen - danke für's Zeigen.

Aaaber: Ist das wirklich die 4014? Auf der Lok (Führerhausseite) steht gar nichts, auf der Tenderrückseite (schon auf dem Standbild zu sehen) nur "U.P" (für Union Pacific). Dafür ist der lose links daneben stehende Tender beschriftet mit "U.P. 4014" (!) - etwa ab Minute 3:00 klar zu erkennen ...

Gruß,
Rainer


Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut ist, war es noch nicht das Ende ..

Mein Anlagenthread: Die unendliche Geschichte ...

Mein schwierigstes "Winzprojekt": Inneneinrichtung Kabinentender BR 50


 
floete100
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.017
Registriert am: 08.12.2007
Ort: Köln
Gleise M-Gleis, K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021, WinDigiPet
Stromart Digital


RE: Union Pacific Big Boy 4014 wird angeheizt

#3 von MU5T4N6 , 29.04.2019 15:20

Zitat
Ist das wirklich die 4014?


Außer 4014 gibt es noch sieben andere Big Boys, von diesen sieben ist kein einziger einsatzbereit oder auch nur nahe dran. Wenn du heute einen Big Boy unter Dampf siehst, dann kann das nur 4014 sein. Der unbeschriftete Tender, der in den bekannten Videos an 4014 hängt, ist ein Tender gleicher Bauart (Centipede), aber von 3985. Der Originaltender von 4014 war wohl noch nicht einsatzbereit.


Gruß, Max


 
MU5T4N6
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.824
Registriert am: 28.10.2013
Ort: England
Gleise |:| & ||
Spurweite H0, Z, 0, 00, 1
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Union Pacific Big Boy 4014 wird angeheizt

#4 von floete100 , 29.04.2019 15:36

OK, danke.

Lässt sich denn tatsächlich der Tender eines Big Boy - oder eines Challenger (3985) - so einfach wechseln? Ich war von einer festen Kupplung (sozusagen "Lebensdauerversion") ausgegangen.

Gruß,
Rainer


Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut ist, war es noch nicht das Ende ..

Mein Anlagenthread: Die unendliche Geschichte ...

Mein schwierigstes "Winzprojekt": Inneneinrichtung Kabinentender BR 50


 
floete100
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.017
Registriert am: 08.12.2007
Ort: Köln
Gleise M-Gleis, K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021, WinDigiPet
Stromart Digital


RE: Union Pacific Big Boy 4014 wird angeheizt

#5 von rhb651 , 29.04.2019 16:26

Die Kupplung wird bei den Amis auch net anders sein als wie bei den europäischen Dämpfern (im Grundsatz).


Viele Grüße,
Achim
rhb651


 
rhb651
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.800
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Spurweite H0, H0m
Steuerung CS1R+6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Union Pacific Big Boy 4014 wird angeheizt

#6 von MU5T4N6 , 29.04.2019 16:51

Da sowohl Challenger als auch Big Boy von der ALCO für Union Pacific gebaut wurden, gehe ich mal von Kupplungskompatibilität aus. Und ich denke mal, dass man schon aus rein praktischen Gründen Lok und Tender trennbar gemacht hat, um zum Beispiel im Schadensfall einen Tender austauschen zu können.

Edit: Hier sieht man 4014 vom Tender getrennt.


Gruß, Max


 
MU5T4N6
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.824
Registriert am: 28.10.2013
Ort: England
Gleise |:| & ||
Spurweite H0, Z, 0, 00, 1
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Union Pacific Big Boy 4014 wird angeheizt

#7 von Railbuzzer , 29.04.2019 20:18

Hallo,

auf der homepage von www.trains.com gibt es fast jeden Tag Updates, was gerade mit #4014 am laufen ist. Der Kalmbach Verlag
hat und wird Publikationen über #4014 veröffentlicht/en.

In 2 Wochen fährt er dann los Richtung Ogden, Utah zu den Promotory Feierlichkeiten.

So long, Gert


Zur Rio Chama & Northern Railroad Company (in diesem Forum) geht es hier:

Rio Chama im Netz: http://www.riochama.de - mit vielen Fotos


 
Railbuzzer
InterCity (IC)
Beiträge: 617
Registriert am: 22.11.2009
Homepage: Link
Ort: Mannheim
Spurweite H0
Steuerung MS2
Stromart AC, Digital


RE: Union Pacific Big Boy 4014 wird angeheizt

#8 von Analogbahner , 29.04.2019 20:49

Zitat

Die Kupplung wird bei den Amis auch net anders sein als wie bei den europäischen Dämpfern (im Grundsatz).


Außer, dass natürlich der Stoker ein bisschen komplizierter zu trennen sein wird. Auf den Zeichnungen sieht es so aus, als ob die Höhe des Stokerrohres bei den Challengers und Big Boys einheitlich ist, obwohl keine Maßangaben dran sind.
Zum Wenden der Challengers auf zu kleinen Drehscheiben (der spezielle Centipede-Tender machte die Loks zu lang) wurden die hinteren Achsen auch schon mal aufgebockt. Zu sehen in Westcott auf Seite 250 bei einer UP 4-6-6-4.

Edit: in Buchmann „Dampflokomotiven in den USA“, Band 2, wird die Höhe des Stokers mit 3.11' 3/4" angegeben.


Gruß Analogbahner


Analogbahner  
Analogbahner
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.232
Registriert am: 14.09.2009


RE: Union Pacific Big Boy 4014 wird angeheizt

#9 von DeMorpheus , 29.04.2019 21:21

Moin,

in einem der anderen Videos wird erklärt, dass Big Boy 4014 erstmal mit dem Tender von Challenger 3985 fährt, während diese überholt wird. Beide Loks wurden auf Ölfeuerung umgebaut; die Anschlüsse am Big Boy werden passend zum Tender des Challenger verlegt und der Tender des Big Boy dann wohl auch so umgebaut, damit man am Ende beide Loks mit beiden Tendern kuppeln kann.


Viele Grüße,
Moritz

'Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!'


 
DeMorpheus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.732
Registriert am: 22.12.2010
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Union Pacific Big Boy 4014 wird angeheizt

#10 von UP4001 , 29.04.2019 21:23

Zitat

Zitat
Ist das wirklich die 4014?


Der Originaltender von 4014 war wohl noch nicht einsatzbereit.



Der Umbau hätte zu lange gedauert und der Öl-Tender der 3985 ist verfügbar, da die Challenger derzeit nicht betriebsbereit ist. Primäres Ziel war, die Big Boy zum Laufen zu bringen.


LG

Horst

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
| Ich behalte mir redaktionelle Änderungen (Rechtschreibung, Formulierungsverbesserung usw.) auch ohne Kennzeichnung vor! |
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

MISSION IMPOSSIBLE – Vorstellung (meines Schattenbahnhofs)


 
UP4001
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.942
Registriert am: 17.11.2010
Ort: zu Hause
Gleise ROCO-Line - mit und ohne
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Union Pacific Big Boy 4014 wird angeheizt

#11 von Analogbahner , 29.04.2019 21:26

Ach, die „4014“ ist genau die eine Ausnahme, die Ölfeuerung hat?


Gruß Analogbahner


Analogbahner  
Analogbahner
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.232
Registriert am: 14.09.2009


RE: Union Pacific Big Boy 4014 wird angeheizt

#12 von floete100 , 29.04.2019 21:33

Nein, auch die 4014 hatte Kohlefeuerung. Sie wird im Zuge der Wiederaufarbeitung auf Öl umgestellt, weil die Kohlefeuerung wegen des Asche- und Zunderauswurfs zu gefährlich ist.

Quelle: Der Link oben (von Max in #6) - mit 4014 und getrenntem Tender.

Gruß,
Rainer


Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut ist, war es noch nicht das Ende ..

Mein Anlagenthread: Die unendliche Geschichte ...

Mein schwierigstes "Winzprojekt": Inneneinrichtung Kabinentender BR 50


 
floete100
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.017
Registriert am: 08.12.2007
Ort: Köln
Gleise M-Gleis, K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021, WinDigiPet
Stromart Digital


RE: Union Pacific Big Boy 4014 wird angeheizt

#13 von Analogbahner , 29.04.2019 21:40

Danke. Musste dazu auch die Feuerbüchse (und noch mehr) getauscht werden?

Der Link war mir entgangen (zu kurz...)

Edit: offenbar wird nur der Rost gewechselt: “Steam locomotives have a really industrial version of that (Anm.: grate). We’ll remove both the stoker and the large grate and replace it with an oil conversion apparatus.”

Quelle: https://www.up.com/aboutup/community/ins...m-8-11-2016.htm


Gruß Analogbahner


Analogbahner  
Analogbahner
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.232
Registriert am: 14.09.2009


RE: Union Pacific Big Boy 4014 wird angeheizt

#14 von UP4001 , 29.04.2019 21:41

Zitat

Ach, die „4014“ ist genau die eine Ausnahme, die Ölfeuerung hat?


Nö, das war die 4005 Und das auch nur kurzzeitig.
Eine solch große Lok heute auf Kohle zu betreiben ist jedoch logistisch ineffizient. Wasser un Öl lassen sich einfacher transportieren und verladen als Kohle; man bedenke die fehlende Intrastuktur für Dampfloks.
Deshalb entschied UP, die zu restaurierende BigBoy auf Ölfeuerung umzubauen. Natürlich musste auch die Feuerbüchse angepasst werden: anstelle Kohle zu verteilen musste nun ein System zum Einspritzen des Öls eingebaut werden.
Auch 844 und 3985 (Challenger) laufen heute mit Öl und waren ürsprünglich mit Kohle betrieben.


LG

Horst

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
| Ich behalte mir redaktionelle Änderungen (Rechtschreibung, Formulierungsverbesserung usw.) auch ohne Kennzeichnung vor! |
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

MISSION IMPOSSIBLE – Vorstellung (meines Schattenbahnhofs)


 
UP4001
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.942
Registriert am: 17.11.2010
Ort: zu Hause
Gleise ROCO-Line - mit und ohne
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Union Pacific Big Boy 4014 wird angeheizt

#15 von DeMorpheus , 29.04.2019 22:31

Zitat

Eine solch große Lok heute auf Kohle zu betreiben ist jedoch logistisch ineffizient.


Ich vermute ganz stark, dass man auch nur wenige bis gar keine Heizer für solch eine Schinderei finden würde.


Viele Grüße,
Moritz

'Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!'


 
DeMorpheus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.732
Registriert am: 22.12.2010
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Union Pacific Big Boy 4014 wird angeheizt

#16 von floete100 , 29.04.2019 22:35

Moritz, die Big Boys hatten Stoker - von Anfang an: "The Big Boy has a device on the engine and tender called a stoker. The stoker delivers coal from the tender to the firebox". Zitat aus der nun mehrfach zitierten Quelle, in der auch steht, dass Stoker und Rost im Zuge des Umbaus entfallen.

Gruß,
Rainer


Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut ist, war es noch nicht das Ende ..

Mein Anlagenthread: Die unendliche Geschichte ...

Mein schwierigstes "Winzprojekt": Inneneinrichtung Kabinentender BR 50


 
floete100
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.017
Registriert am: 08.12.2007
Ort: Köln
Gleise M-Gleis, K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021, WinDigiPet
Stromart Digital


RE: Union Pacific Big Boy 4014 wird angeheizt

#17 von Analogbahner , 29.04.2019 22:45

In derselben Quelle steht: “Imagine the voracious appetite of a Big Boy burning 28 tons of coal in a matter of hours,”

... das schafft kein Heizer...


Gruß Analogbahner


Analogbahner  
Analogbahner
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.232
Registriert am: 14.09.2009


RE: Union Pacific Big Boy 4014 wird angeheizt

#18 von DeMorpheus , 29.04.2019 23:11

Ist ja schon gut


Viele Grüße,
Moritz

'Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak!'


 
DeMorpheus
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.732
Registriert am: 22.12.2010
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Union Pacific Big Boy 4014 wird angeheizt

#19 von Starlord , 30.04.2019 06:03

Und nun kann man spekulieren was die Sommerneuheiten bei Märklin angeht.


Anlage
viewtopic.php?f=64&t=164985#p1909549

Wir hören nicht auf zu spielen weil wir alt werden -
Wir werden alt weil wir aufhören zu spielen. Go your own way


 
Starlord
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.144
Registriert am: 18.11.2018
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Union Pacific Big Boy 4014 wird angeheizt

#20 von Railbuzzer , 30.04.2019 07:19

Zitat

Und nun kann man spekulieren was die Sommerneuheiten bei Märklin angeht.



...und dazu gibt es ja schon den passenden Thread unter "Treffpunkt - Tagesthemen/Artfremdes".

Grüße, Gert


Zur Rio Chama & Northern Railroad Company (in diesem Forum) geht es hier:

Rio Chama im Netz: http://www.riochama.de - mit vielen Fotos


 
Railbuzzer
InterCity (IC)
Beiträge: 617
Registriert am: 22.11.2009
Homepage: Link
Ort: Mannheim
Spurweite H0
Steuerung MS2
Stromart AC, Digital


RE: Union Pacific Big Boy 4014 wird angeheizt

#21 von Analogbahner , 30.04.2019 14:47

Durch die Märklin-Big Boys steige ich bereits jetzt schon nicht mehr durch: welche Motoren verbaut sind, welche Decoder, welcher Krach, welche Type... Sind das nicht schon mehr als fünf Modelle, die es gibt...?


Gruß Analogbahner


Analogbahner  
Analogbahner
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.232
Registriert am: 14.09.2009


RE: Union Pacific Big Boy 4014 wird angeheizt

#22 von Murrrphy , 30.04.2019 15:29

Zitat

Durch die Märklin-Big Boys steige ich bereits jetzt schon nicht mehr durch: welche Motoren verbaut sind, welche Decoder, welcher Krach, welche Type... Sind das nicht schon mehr als fünf Modelle, die es gibt...?


Einfach jemanden fragen, der sich mit sowas auskennt

https://mobadb.gleiswarze.de/search/result?form=5


Viele Grüße
Achim



 
Murrrphy
Administrator
Beiträge: 8.919
Registriert am: 02.01.2006
Homepage: Link
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3 / MS 2
Stromart AC, DC, Digital


RE: Union Pacific Big Boy 4014 wird angeheizt

#23 von Analogbahner , 30.04.2019 15:48

Danke für den Link. Boah, sind ja schon mehr als fünf! Aber das erleichtert die Entscheidung keineswegs, im Gegenteil. Bis auf sichtbare, deutliche Unterschiede (Windleitbleche, Alterung) sehen alle gleich aus...
Da ich, wenn überhaupt, nur gebraucht kaufen könnte (mir wäre ein ausgeschlachteter, fahruntüchtiger Boy für 150 Euro auch recht und am liebsten, utopisch, ich weiß), denn er käme sowieso nur ins Regal zum Anschauen...


Gruß Analogbahner


Analogbahner  
Analogbahner
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.232
Registriert am: 14.09.2009


RE: Union Pacific Big Boy 4014 wird angeheizt

#24 von floete100 , 30.04.2019 17:51

Zitat

... mir wäre ein ausgeschlachteter, fahruntüchtiger Boy für 150 Euro auch recht und am liebsten, utopisch, ich weiß, denn er käme sowieso nur ins Regal zum Anschauen...


Jochen, etwa so?

Mein Mini-Diorama im Schrank ...

Ich werde nie vergessen, wie meine Mutter - Gott hab' sie selig - die Szene zum ersten Mal sah. Und fragte: "Junge, hast Du denn keine im Maßstab passende Autos und Menschen?"


Diesen Big Boy habe ich vor Ewigkeiten beim Händler meines Vertrauens (Roskothen in Essen - auch längst Geschichte) entdeckt - für irgendwas um 25 DM. Es handelt sich um einen Plastikbausatz:


Wenn's Dich interessiert: Bei eBay sind derzeit mehrere dieser Bausätze eingestellt ...

Will allerdings nicht verhehlen, dass ich einiges an Superung machen musste: Z. B. sind die Griffstangen sowohl am Kessel (jawohl, die ewiglangen beidseits) als auch auf dem Tender angespritzt. Allerdings im korrekten Abstand zu Kessel bzw. Tender - d. h. sie wirken wie aufgesetzte Balken.

Gruß,
Rainer


Am Ende wird alles gut.
Wenn es nicht gut ist, war es noch nicht das Ende ..

Mein Anlagenthread: Die unendliche Geschichte ...

Mein schwierigstes "Winzprojekt": Inneneinrichtung Kabinentender BR 50


 
floete100
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.017
Registriert am: 08.12.2007
Ort: Köln
Gleise M-Gleis, K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021, WinDigiPet
Stromart Digital


RE: Union Pacific Big Boy 4014 wird angeheizt

#25 von Analogbahner , 30.04.2019 17:58

Ja, genau. So einen habe ich auch, aber mit Duluth-Wasserbildern. Vor der Superung hatte ich ein bisschen Schiss, auch genau wegen dieser monströsen Griffstangen und der fehlenden Bremsbacken. Als ich meinen Monogram-Bausatz gekauft hatte, gab es 3D-Druck noch nicht und Windows98 war "State of the Art"...
Im übrigen war ich noch nicht so fit im Bemalen...


Gruß Analogbahner


Analogbahner  
Analogbahner
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.232
Registriert am: 14.09.2009


   

Market Deeping Model railway club.
Süddeutsche Zeitung: Als das Bier per Bahn kam

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz