Willkommen 

RE: Kann man bei Mfx Lok Funktionen auf andere Tasten legen?

#1 von Jochen53 , 30.04.2019 09:57

Hallo,

ich habe eine V 160 026 aus der Startpackung 29820, mit Mfx-Decoder. Ich fahre mit CU 6021 + Control 80f (und das soll auch so bleiben).
Bei dieser Lok sind 4 Funktionen, darunter beide Signalhörner, nur über die Tasten F5 bis F8 schaltbar, die mit der CU 6021 nicht zugänglich sind. Die Tasten F1 und F2 sind dagegen nicht belegt (ich vermute das ist Absicht von Märklin). Gibt es eine Möglichkeiten, zwei Funktionen auf die nicht genutzten F1 und F2-Tasten umzulegen?
(Bitte keine Antworten, wie ... "Steinzeit-Zentrale", ...kauf Dir eine CS 3 ... oder so ähnlich).

Vielen Dank für Antworten, Jochen.


Jochen53  
Jochen53
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.045
Registriert am: 24.09.2015
Spurweite H0
Steuerung CU 6021; Control 80f
Stromart AC, Digital


RE: Kann man bei Mfx Lok Funktionen auf andere Tasten legen?

#2 von supermoee , 30.04.2019 10:11

Hallo Jochen,

ja, das geht. Such dir jemanden mit einer Central Station oder EcoS, der das Funktionsmapping in wenigen Minuten anpassen kann.

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.483
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2 4.2.13 GFP 3.81
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 178
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz