RE: Piko A-Gleis mit Bettung

#1 von Stadtbahner , 01.05.2019 11:40

Hallo liebe Stummis,

Im Thread Piko Neuheiten 2019 wurde bereits über den ersten Eindruck diskutiert, als das Piko A-Gleis mit Bettung angekündigt wurde.

Das Gleis ist inzwischen in Auslieferung, und es haben einige Magazine und Webseiten darüber berichtet.

Ich würde mich freuen, wenn in diesem Thread sich auch Leute zu Wort melden, die das Gleis selbst ausprobiert haben.



Anbei die Links zu Berichten:

Testbericht: PIKO H0 A-Gleis mit Bettung - MIBA 05 / 2019
Modellbahn-Zeit | Blog über Modelleisenbahnen: Pikos neues H0-Bettungsgleis

Außerdem:
eisenbahn-magazin 05/2019, Seite 69 Kurzbericht "Neues Piko H0-Gleissystem: A-Gleis mit Bettung".
Auf Modellbahn Tutzing wurde in der Newsspalte am 04.04.2019 ein Bericht angekündigt, der in Bälde erscheinen soll.

Produktvideos von Piko:
PIKO [V072] Das PIKO A-Gleis mit Bettung
Siehe Video-Kommentare:
Frage von Kovács Gábor: "Das Gleis schließt an 0:30 nicht bündig ab."
Antwort von Piko: "Demomuster. Endprodukt siehe Foto."
PIKO [T008] Bettungsgleis - Tutorial 1 Einschottern

Internetseite von Piko:
Gleiselemente, Sets und Zubehör


Viele Grüße, Marc

Meine kleine Parkettbahn "Bärlin", neu: Liliput 202 003 UmAn.
Dieser Beitrag endet hier. Sie können noch bis zum nächsten Beitrag mitlesen.


 
Stadtbahner
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.322
Registriert am: 17.11.2014
Gleise Trix C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung DCC | z21 | Rocrail | MultiMaus
Stromart Digital


RE: Piko A-Gleis mit Bettung

#2 von OttRudi ( gelöscht ) , 01.05.2019 17:20

Kauf Dir halt welche und berichte darüber.


OttRudi

RE: Piko A-Gleis mit Bettung

#3 von Stadtbahner , 01.05.2019 18:10

Hier noch die Meinungsäußerungen auf DSO zur Ankündigung des Piko Bettungsgleises im Januar:
Piko wills jetzt richtig wissen - Bettungsgleise im Neuheitenprogramm 2019.


Viele Grüße, Marc

Meine kleine Parkettbahn "Bärlin", neu: Liliput 202 003 UmAn.
Dieser Beitrag endet hier. Sie können noch bis zum nächsten Beitrag mitlesen.


 
Stadtbahner
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.322
Registriert am: 17.11.2014
Gleise Trix C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung DCC | z21 | Rocrail | MultiMaus
Stromart Digital


RE: Piko A-Gleis mit Bettung

#4 von Stadtbahner , 01.05.2019 18:28

Rüdiger, Sven, Sebastian, Voyage: Ich nehme eure Kommentare wohlwollend zur Kenntniss. Die Gleise selbst mal in die Hand zu nehmen, ist eine gute Idee.

Ich würde mich freuen, wenn wir uns jetzt wieder aufs Threadthema konzentrieren.


Viele Grüße, Marc

Meine kleine Parkettbahn "Bärlin", neu: Liliput 202 003 UmAn.
Dieser Beitrag endet hier. Sie können noch bis zum nächsten Beitrag mitlesen.


 
Stadtbahner
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.322
Registriert am: 17.11.2014
Gleise Trix C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung DCC | z21 | Rocrail | MultiMaus
Stromart Digital


RE: Piko A-Gleis mit Bettung

#5 von Schwanck , 01.05.2019 18:42

Moin zusammen,

in Dortmund besorgte ich mir am Stand von Piko den Katalog mit Wagen und bekam eine Stück Bettungsgleis dazu gratis.
Mein Eindruck ist überwiegend positiv.
Kritik:
1.Dei Schotternachbildung ist eher grober Kies.
2. Bei Weichenanschlüssen muss wohl die Böschung beschnitten werden; dazu sind Trennlinien innen angebracht.
Der Preis; das 239 mm lange gerade A-Gleis kostet 1,90 € mit Bettung 2,99 €.


Tschüss

K.F.


Schwanck  
Schwanck
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.608
Registriert am: 22.08.2006
Ort: OWL
Spurweite H0, 1
Stromart Digital


RE: Piko A-Gleis mit Bettung

#6 von TheK , 01.05.2019 20:46

Insgesamt ist die Bettung wohl etwas schmaler als die (maßstäblich breite) bei Roco. Schneiden muss man aber trotzdem, was durch Übernahme der Geometrie vom normalen A-Gleis auch gar nicht anders machbar ist. Genauer wurde nicht nur die Geometrie übernommen, sondern es handelt sich direkt um die normalen Gleise mit einer darunter geschraubten Bettung. Dadurch kann man auch uneingeschränkt beide Systeme mischen – etwa um einen fest aufgebauten Bahnhof einzubinden oder an Brücken ein offenes Gleis.

Um ohne Schneiden auszukommen, müsste man die Geometrie des C-Gleises übernehmen: Riesiger Parallelgleisabstand, sehr schmale Bettung und sauenge Weichen (R2 Abzweigradius). Das wäre also eine komplette Neuentwicklung geworden und optisch auch eher Geschmackssache…


Gruß Kai

Güterwagen in H0 aus allen Epochen zum Angucken.
Ep.3-Anlage in N zum Fahren.


TheK  
TheK
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.460
Registriert am: 24.01.2007
Gleise Fleischmann, Peco
Spurweite Z
Steuerung DCC
Stromart AC


RE: Piko A-Gleis mit Bettung

#7 von Schwanck , 01.05.2019 21:38

Moin Kai,

Zitat

Um ohne Schneiden auszukommen, müsste man die Geometrie des C-Gleises übernehmen: Riesiger Parallelgleisabstand, sehr schmale Bettung und sauenge Weichen (R2 Abzweigradius). Das wäre also eine komplette Neuentwicklung geworden und optisch auch eher Geschmackssache…


Es bringt nicht viel, die Geometrien von C-Gleis und A-Gleis vergleichen zu wollen. Man kann sie bestenfalls gegenüberstellen und das mit Maßen belegen. Daraus ergibt sich ganz schnell, dass ein solches Herangehen nur mit A-Gleis Weiche 55420 gegenuüner C-Gleis Weiche 24711 sinnvoll ist. Die Gleisabstände sind dann so: A-Gleis = 61,9 mm gegenüber C-Gleis = 64,3 mm, Differenz = 2,4 mm wobe beim C-Gleis eine Zwischengerade von 70,1 mm mit abnehmbaren Böschungen eingefügt wird.
Die Abzweigradien sind Ra = 907,97mm -- Rc = 11124,6 mm; Die Winkel: Wa = 15 ° -- Wc = 12,1°.
Im Übrigen sind Böschungswinkel von bei beiden Systemen gleich; das A-Gleis ist in der Basis 3 mm breiter, was den um 1,5 mm längeren Schwellenüberständen geschuldet ist und dem Vorbild wohl näher kommt.
Bleibt mein Fazit: C-Gleis Abzweigungungen sind schlanker, die Fahrdynamik und das Fahrbild vvon Zügen mit langen 30 cm-Wagen sind besser.


Tschüss

K.F.


Schwanck  
Schwanck
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.608
Registriert am: 22.08.2006
Ort: OWL
Spurweite H0, 1
Stromart Digital


RE: Piko A-Gleis mit Bettung

#8 von TheK , 01.05.2019 21:58

Ich hatte ja nun explizit die "normale" C-Gleis-Weiche (24611 u.ä.) beschrieben, da man nur bei dieser um Schneiden herum kommt. Eine "abnehmbare Bettung" ist ja nun auch nichts anderes (zumal diese ja nur bei einfachen Gleisfiguren greift).


Gruß Kai

Güterwagen in H0 aus allen Epochen zum Angucken.
Ep.3-Anlage in N zum Fahren.


TheK  
TheK
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.460
Registriert am: 24.01.2007
Gleise Fleischmann, Peco
Spurweite Z
Steuerung DCC
Stromart AC


RE: Piko A-Gleis mit Bettung

#9 von Rossi , 01.05.2019 23:03

Hallo zusammen

Ich konnte das neue Gleis in Mannheim begutachten. Mir persönlich gefällt es nicht. Ich bevorzuge nach wie vor das Rocoline mit Bettung. Die Gründe:
- Realistischere Schotterung
- Leicht zu bearbeitende Bettung
- Sehr gute Lärmdämmung, da wie Gummi
- Alterungsbeständig auch nach nun mehr als 20 Jahren (das wird Piko erst noch beweisen müssen, ich denke da auch ans spröde C-Gleis.

Zudem habe ich das Gefühl, dass Piko Roco kaputt machen möchte (ständige Doppelentwicklungen). Immer leicht günstiger, aber zum Glück mit fehlerhafter Recherche und dementsprechenden Fehlern an den Modellen. Das kann ich aber nur anhand der ÖBB Modelle beurteilen, vielleicht stimmen die anderen Modelle ja. Ist ja auch legitim, aber was wir nicht brauchen können, ist eine weitere Insolvenz einer grossen Modelleisenbahn-Manufaktur...

Wieder zum Gleis: Nun, der Vorschlag, mal die Gleise in der Hand zu halten, vielleicht einen Kreis mit Weiche ein paar Mal auf dem Teppich aufzubauen und wieder zu demontieren zeigt relativ schnell, ob das Gleis etwas taugt oder nicht.

Herzliche Grüsse
Rossi


H0 und N Digital, RocoLine, ECOS, Z21, IB 1, Traincontroller Gold, Tauernbahn

Mein Fred zur Tauernbahn: viewtopic.php?f=24&t=103114&p=1126282&hilit=Tauernbahn#p1126282


Rossi  
Rossi
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 439
Registriert am: 27.01.2007
Homepage: Link
Gleise RocoLine
Spurweite H0, N, 1
Steuerung ECOS, Z21, IB 1
Stromart AC, DC, Digital


RE: Piko A-Gleis mit Bettung

#10 von Erich Müller , 02.05.2019 09:01

Zitat

Ich hatte ja nun explizit die "normale" C-Gleis-Weiche (24611 u.ä.) beschrieben, da man nur bei dieser um Schneiden herum kommt. Eine "abnehmbare Bettung" ist ja nun auch nichts anderes (zumal diese ja nur bei einfachen Gleisfiguren greift).



Hallo Kai,

im Hinblick auf "da muss was am Schotterbett verändert werden" magst du Recht haben. Ansonsten sehe ich einen wichtigen Unterschied zwischen "Flanke abnehmbar und wieder ansteckbar" (Märklin), "Flanke beschneidbar, Ersatzflanke kann gekauft und eingebaut werden" (Roco) und... ja, wie macht das eigentlich Piko?

"ach Jim, ich hab ein Date mit Kate, was soll ich denn da machen?"
"Nun, ihr geht schön essen, und dann fährt ihr zum Aussichtspunkt, da machst du das Dach auf, ihr genießt die Sterne, und der Rest kommt dann schon."

Zwei Tage später:
"Na, wie war Dein Date?"
"Na ja, nicht so toll."
"Wieso?"
"Na ja, wir sind schön essen gegangen, alles gut. Zum Aussichtsturm gefahren, alles gut. Und dann habe ich das Dach aufmachen wollen. Und zwei Stunden später hat sie mir gesagt, jetzt reicht's, und hat ein Taxi gerufen. Dabei hatte ich das Dach gerade offen."
"Wie? Zwei Stunden, um das Dach aufzumachen? Ich mach das in vier Minuten!"
"Ja, du... Du hast ja auch ein Cabrio!"


Freundliche Grüße
Erich

„Es hat nie einen Mann gegeben, der für die Behandlung von Einzelheiten so begabt gewesen wäre. Wenn er sich mit den kleinsten Dingen abgab, so tat er das in der Überzeugung, daß ihre Vielheit die großen zuwege bringt.“
Friedrich II. über Fr. Wilhelm I.


Erich Müller  
Erich Müller
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.319
Registriert am: 03.12.2015


RE: Piko A-Gleis mit Bettung

#11 von Stadtbahner , 15.05.2019 11:57

Video von Matt in folgendem Thread:
viewtopic.php?f=2&t=169647


Viele Grüße, Marc

Meine kleine Parkettbahn "Bärlin", neu: Liliput 202 003 UmAn.
Dieser Beitrag endet hier. Sie können noch bis zum nächsten Beitrag mitlesen.


 
Stadtbahner
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.322
Registriert am: 17.11.2014
Gleise Trix C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung DCC | z21 | Rocrail | MultiMaus
Stromart Digital


RE: Piko A-Gleis mit Bettung

#12 von Stadtbahner , 08.10.2019 12:35

Ergänzend noch ein Artikel über die Oberflächenbeschaffenheit des Schienenprofils vom Piko A-Gleis (mit und ohne Bettung):

Modellbahn-Zeit | Piko bestätigt: A-Gleis kann Räder „bei Dauerbetrieb“ schädigen

Zitat:

Zitat
Diese Riefen (...) wurden durch die A-Gleis Profile in die Radflächen eingebracht. (...) Bei mir hat der angesprochene “Dauereinsatz” bis zum Sichtbarwerden der Spuren zwei Nachmittage betragen.


Viele Grüße, Marc

Meine kleine Parkettbahn "Bärlin", neu: Liliput 202 003 UmAn.
Dieser Beitrag endet hier. Sie können noch bis zum nächsten Beitrag mitlesen.


 
Stadtbahner
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.322
Registriert am: 17.11.2014
Gleise Trix C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung DCC | z21 | Rocrail | MultiMaus
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 165
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz