RE: H0 Diesel Nebenbahn ums Eck am und in Regalen mit einer Stadt auf einer Platte 2,9 m x 3 m als Point to Point Anlage

#1 von Martok_1983 , 06.05.2019 22:49

Hallo zusammen,

dies ist nun die Planung meiner dritten eigenen Anlage. Somit hat sich im Laufe der Jahre / Jahrzehnte schon einiges an Material angesammelt.

In der Kindheit (große L-Oval Anlage) hat es mich erwischt mit einer Abschwächung in der Jugend und einem Wiederaufleben im Studium (Kreis mit weiterer Abstellgleisen in der Mitte).
Nach dem lesen einer Zeitschrift (Otto O. Kurbjuweit „Anlagen-Planung“ die Erkenntnis, dass mir Point to Point Anlage gefallen und auch eher der Personenverkehr mit ein wenig Güter rangieren, dies will ich nicht missen. Aus dem Oval wurde dann eine Point to Point.
Danach gab es eine Point to Point Anlage an der Wand entlang, Links kleines Fiddel Yard und rechts ein Endbahnhof mit der Andeutung eines Industriegleises, beides mehr oder weniger im direkten Übergang.

Die nun geplante Anlage ist ein Hauch großzügiger aber auch auf engem Raum, da der Raum noch anders genutzt werden muss.

Meine Schwächen liegen im Bereich der Handwerklichen Tätigkeiten. Aber dazu später mehr.

Hier nun der ausgefüllte Fragebogen.

1. Titel
H0 Diesel Nebenbahn ums Eck am und in Regalen mit einer Stadt auf einer Platte 2,9 m x 3 m
als Point to Point Anlage

2. Spurweite & Gleissystem
H0
Märklin C-Gleis, historisch gewachsen.

3. Raum & Anlage
3.1 Raumskizze, evtl. auch Bilder davon
Der Raumbereich wird als Bibliothek, Arbeitszimmer, Aufbewahrungsregal und Leseecke genutzt. Zusätzlich steht noch ein Kleiderschrank im Raum.










3.2 Anlagenform (L, U, Rechteck, An der Wand entlang...)

L-Form momentan geplant

3.3 Anlagengrösse oder verfügbare Fläche im Raum
2,9 m x 3,0 m x 0,25 m

3.4. Konstruktion
Die eigentliche Konstruktion soll aus 10 mm Pappel Sperrholz entstehen.
Die Hauptplatte wird primär die „Stadt“ beherbergen und auf halb Hohen Billy Regalen stehen. Ist das was mein Mann gerne macht.
Zumteil muss ein Bereich voraussichtlich entfernbar oder klappbar gebaut werden, da vor einem hohem Aktenregal längsgeht. Leider einer der Bereiche des Bahnhofs.
Wie kann man hier einen exakten Übergang hinkriegen? Gleis und Elektrisch?
In den Regalen ist eine Modul Tiefe von 25 cm vorhanden und ich würde dann Gleis und eine Straße vorne als „Balkon“ nochmals 25 cm ansetzen. Auf diesem liegen die Schienen und zum Teil eine Straße. Ich würde dies mit 4 Schrauben an dem bestehenden Regalboden anschrauben und zusätzlich einen Hintergrund einsetzen bis zum nächsten Boden. Muss da noch eine Stütze dran? Hat jemand Erfahrung mit so etwas?


4. Technisches
4.1 Modellbahn vs. Spielbahn
Eine gute Frage ein wenig von beidem Rangieren und Züge bewegen, mit dem Hang zu unexakter Nachbildung. Eher Spielbahn.

4.2 Hauptbahn und/oder Nebenbahn
Nebenbahn mit Kurswagen, Finde Kurswagen thematisch interessant da Sie auch hochwertige Wagen/Züge auch mal auf kleinere Strecken verschlagen können z.B. Dagebüll.

4.3 Mindestradius (sichtbar / verdeckt)
R2 leider nicht mehr Platz

4.4 Maximale Steigung
keine Vorgesehen

4.5 Maximale Zuglänge
Im Bahnhof: 232 und drei Wagen plus Abstand = 115 cm
Im Industriegleis: Köf III / 365 und ein vier achsiger Schüttgutwagen

4.6 Anlagentiefe (minimal, maximal)
in den Regalen 25 cm (werden nicht für Gleise durchbohrt)
vor den Regalen 25 cm (Muss aber zum Teil eine Landstraße mit drauf.)
==> 1 Gleis führt primär vor den Regalen längs und geht dort ab.

4.7 Eingriffslücken / Servicegang
Nicht notwendig, da von unten offen geplant. Leistungen evtl. in Kabelschächten

4.8 Anlagenhöhe der Hauptebene
110,5 cm Höhe wird durch Regale vorgegeben und dann noch 4,5 cm Unterkonstruktion und Deckplatte.

4.9 Schattenbahnhof / Fiddle Yard
kleiner Abstellbereich und Verwendung von Zug-Kassetten (Vitrinen von Wawiko)

5. Steuerung
5.1 Fahren analog oder digital
Digital, mit 0,25 mm² Versorgungsleitung und regelmäßiger Einspeisung.
Momentan: Märklin 6021
Zukünftig: Uhlenbrock Daisy II Funk oder Roco Z21 WLAN Maus oder Piko Smart Control

5.2 Steuern analog oder digital
Analog Stellpulte von Trix
evtl. per „Gleisplan“ Pult wobei ich da nicht weiß wie man dies baut, ansonsten Stellpult

5.3 PC-Steuerung
Nein, wobei eine Point to Point Steuerung schon Intressant wäre.

6. Motive
6.1 Epoche
Moderne ab 1990er wobei es auch Musealen Betrieb geben wird. Ich sehe das nicht so eng.

6.2 Bahnhofstyp(en)
Endbahnhof einer Nebenbahn mit einem Industrieanschluss und einem kleinen weiteren Haltepunkt (Ausflugslokal)

6.3 Landschaft
Stadttisch aber nicht alles dicht.

6.4 Szenerie (Stadt, Vorstadt, Land; Industrie, Gewerbe)
Kleinstadt Endbahnhof mit einem Industrieanschluss und einem weiteren Haltepunkt (Ausflugslokal am (Stau?-See)

6.5 Bw (Bahnbetriebswerk), Lokeinsatzstelle (Kleinst-Bw)
Lokeinsatzstelle, bzw. Abstellgleise im Bahnhof mit Tankstelle

7. Sonstiges
7.1 Vorhandene Fahrzeuge
Diesel Loks diverse
D-Triebwagen diverse; Baureihe 515; Uerdinger Triebwagen;
Rangierloks: Köf III, 365, Dampfspeicherlok, Demag
Personenwagen: D Zug, IR, S-Bahn
Güterwagen: Schüttgut, Hochboard, Niederboard, Container, Schiebewand
Mag es wechselnde Fahrzeuge einzusetzen, deswegen auch Vitrinen Speicher.

7.2 Vorhandener Gleisplan (eigener, Link zu anderen)













7.3 Betrieb als Einzelspieler oder zu mehrt
Einzelspieler


7.4 Budget
günstige Unter Konstruktion da dies vermutlich nur für diese Wohnung ist.
In den Regalen sollen Module entstehen.
Gleismaterial und Fahrzeuge bis auf weniges vorhanden.

7.5 Zeitplan
Fahren zeitnah nach Baubeginn
Ausgestaltung darf länger dauern.
Gleismaterial, Fahrzeuge und Gebäude sind bereits vorhanden.



8. Anhänge
Wenn du schon in einem Planungsprogramm erste Skizzen erstellt hast, dann hänge sie als Datei (nicht als PDF) an den Beitrag an.


Meine Anlagenbauplanung
viewtopic.php?f=15&t=170368&p=2068933#p2068933


Martok_1983  
Martok_1983
S-Bahn (S)
Beiträge: 23
Registriert am: 30.04.2019


RE: H0 Diesel Nebenbahn ums Eck am und in Regalen mit einer Stadt auf einer Platte 2,9 m x 3 m als Point to Point Anlage

#2 von Miraculus , 06.05.2019 23:31

Hallo Martok,
erst mal lich Willkommen hier bei den Stummis. Hier bist Du richtig
Zur Gleisplanung hast Du den Fragebogen ausgefüllt. Gut so und

Nun ist es aber so, dass die Stummis, so auch ich, Bilder zum Betrachten lieben. Allerdings nicht als Thumbnail, oder wie in deinem Fall als Download. Zu umständlich und zeitraubend.

Möchtest Du mehr Stummis ansprechen, so bitte ich dich, deine Bilder mit https://picr.de/, oder https://abload.de/ hochzuladen. Pixelbreite von max 1024 beachten und mit dem Direktlink für Foren einbinden. Hilfe dazu gibt es hier https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=30&t=30285


Grüße


Peter

Anlage im Bau: Klostermühl 1.0


Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.188
Registriert am: 05.05.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP2021 Premium.
Stromart AC, Digital


RE: H0 Diesel Nebenbahn ums Eck am und in Regalen mit einer Stadt auf einer Platte 2,9 m x 3 m als Point to Point Anlage

#3 von Darius , 07.05.2019 06:05

Guten Morgen Martok,

auch von mir ein im Stummiversum.
Interessanter Ansatz mit der Point to Point Anlage.
Das Problem mit den Regalen kenn ich. Ich hatte bei meiner ersten Planung der derzeitigen Anlage ähnliche Gedanken hinsichtlich "Balkon" etc.
Ich habe allerdings jetzt anders gebaut.
Das einzige, was ähnlich gebaut ist, ist die Schublade für das Stellpult. Das habe ich in ein Regalfach integriert.
Ich habe einen Kasten gebaut, der innen in das Fach passt. Allerdings habe ich das nicht festgeschraubt, sondern mit Filzgleitern zum Schutz gegen Verkratzen versehen. Wenn bei Deinem Billy Regal das Brett über der Anlage fest ist, reichen seitliche senkrechte Bretter. Die wirken als Hebel gegen das Kippen. Dann brauchst du keine Stütze.
Aber ich würde unter den "Balkon " noch Leisten anbringen. Eine Art Rahmen, damit das Brett sich nicht nach unten biegt oder gar bricht.

Ich bleib mal dran und bin gespannt, wie Du das löst.

Viele Grüße,
Daniel


Hier geht´s zur Baubegleitung:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=158655 "Opa´s MoBa reloaded"

Sollte ich mal im Eifer des Gefechts vergessen, wer ich bin: Mein "echter" Name ist Daniel.


 
Darius
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.605
Registriert am: 04.01.2018
Ort: München
Gleise Fleischmann ohne Bettung (ex Roco)
Spurweite N
Steuerung DR5000 und iTrain
Stromart Digital


RE: H0 Diesel Nebenbahn ums Eck am und in Regalen mit einer Stadt auf einer Platte 2,9 m x 3 m als Point to Point Anlage

#4 von Midland NS epoche IV , 07.05.2019 09:44

Gutemorgen,

Dieses Gleisplan:

Neugierig auf die Fortsetzung.

Grüße, Koen.


 
Midland NS epoche IV
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 67
Registriert am: 19.07.2015


RE: H0 Diesel Nebenbahn ums Eck am und in Regalen mit einer Stadt auf einer Platte 2,9 m x 3 m als Point to Point Anlage

#5 von Frank K , 07.05.2019 19:54

Servus,

interessantes Projekt was Du da vorstellst - Nebenbahn, Endbahnhof ... - werde da auf jeden Fall regelmäßig reinschauen.

Auch das mit den höherwertigen Kurswagen geht in Ordnung. Auf mancher Nebenstrecke sind sogar in den 1990ern Eil- und D-Züge gefahren. Nur Deinen IR solltest Du vielleicht in andere Nebenbahn-Personenwagen umtauschen

Ciao, Frank




Grainitz II - Der Bautrööt:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1...834173#p1834173

Filmisches auch auf Youtube! https://www.youtube.com/channel/UCHnXoBQ...3I_YqgZQ/videos


 
Frank K
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.752
Registriert am: 17.02.2017
Ort: Rosenheim
Spurweite TT
Stromart Digital


RE: H0 Diesel Nebenbahn ums Eck am und in Regalen mit einer Stadt auf einer Platte 2,9 m x 3 m als Point to Point Anlage

#6 von UKR , 07.05.2019 20:13

Moin Martok,

auch von mir bei den Stummi`s. Das was du an Planung und Ideen zeigst, gefällt mir, wäre auch eine Streckenidee für mich. Mal gespannt wie du es umsetzt

Harzliche Grüsse

Ulrich


Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:

Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich


UKR  
UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.664
Registriert am: 12.11.2016
Ort: Hbs
Spurweite H0, H0m, TT
Stromart Digital, Analog


RE: H0 Diesel Nebenbahn ums Eck am und in Regalen mit einer Stadt auf einer Platte 2,9 m x 3 m als Point to Point Anlage

#7 von Martok_1983 , 07.05.2019 21:22

Hallo zusammen,

danke für das Lob des Plans. Die ist bereits die 8. Version und habe mir auch sehr viele Gedanken gemacht. Was möchte ich und was ist dann möglich,
Auch der mehrfache Probebetrieb als Teppichbahn hat natürlich zu Veränderungen geführt.

Hier zu Ergänzung. Es wird einen Rahmen unterhalb der Platten geben.
3 cm Hoch und 1 cm Dicke aus Pappel Sperrholz genauso wie die Platten. Hier unterschiedliche Maße aber Dicke 1 cm
Über Fachhohe Platten zum "verkleilen" hatte ich auch bereits nachgedacht.

Gruß

Jörg


Meine Anlagenbauplanung
viewtopic.php?f=15&t=170368&p=2068933#p2068933


Martok_1983  
Martok_1983
S-Bahn (S)
Beiträge: 23
Registriert am: 30.04.2019


RE: H0 Diesel Nebenbahn ums Eck am und in Regalen mit einer Stadt auf einer Platte 2,9 m x 3 m als Point to Point Anlage

#8 von Midland NS epoche IV , 08.05.2019 07:45

Gutemorgen,

Meine Erfahrung ist, bei jedem Gleis: Welche Funktion wird es erstellt haben? Ist Länge ausreichend für die Funktion? Passt die Daten drauf?
Gibt es etwas gelöscht, dan kommt mehr Platz frei für Landschaft/scenery. Jedes Element hat auch einen eigenen Platz.

Gruß, Koen.


 
Midland NS epoche IV
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 67
Registriert am: 19.07.2015


RE: H0 Diesel Nebenbahn ums Eck am und in Regalen mit einer Stadt auf einer Platte 2,9 m x 3 m als Point to Point Anlage

#9 von Martok_1983 , 12.05.2019 00:32

[quote="Midland NS epoche IV" post_id=1971386 time=1557294336 user_id=25021]
Gutemorgen,

Meine Erfahrung ist, bei jedem Gleis: Welche Funktion wird es erstellt haben? Ist Länge ausreichend für die Funktion? Passt die Daten drauf?
Gibt es etwas gelöscht, dan kommt mehr Platz frei für Landschaft/scenery. Jedes Element hat auch einen eigenen Platz.

Gruß, Koen.
[/quote]

Also hier einmal die kleine Geschichte zu Anlage.

Länge der Gleise
Im Bahnhof kann bequem eine 232 / 218 / 245 und 3 IR/ S / Regio / Doppelstock- Wagen. In der Abstellung leider ein wenig gequeteschter
Somit haben Triebwagen 628, 641, 646, 650, mehr als bequem stehen.
Die Abstellanlage stellt verschiedene Strecken da. Der Endbahnhof ist auch ein Abzweigungsbahnhof.



Bedeutung der Gleise
Oben Links Abstellanlage und einem Haltepunkt Ausflugsziel "Zum See"
nach der Kurve Bahnhofsgleise.
1 Stumpfgleis oben Abstellung Lokwechsel
2 Stumpfgleise unten zum Lokwechseln oder Tanken.
Im Industrieanschluss von Links ausgehend
Wagenabstellung 1. Schüttgut
Ausweiche, Umfahrung und Abstellung der Werklok Köf III oder 365
Wagenabsteluung 2. Schüttgut
Wagenabstellung Kesselwagen

Nutzung der Regale Landschaftsgestalltung
Neben dem Bahnhof auf der großen Platte entsteht eine "Stadtisches" Umfeld.
Beim Industrieanschluss entsteht eine den Gütern entsprechende Gebäude.
Im Regal daneben eine erhöhte Bundesstraße die zur Stadt führt. Wunsch meines Mannes was ich auch eine sehr schöne Idee finde um ein paar unserer Automodelle mehr unter zubringen.
Danach Ausflugsziel zum See, kleiner Badesee mit Ausflugslokal.
Im letzten regal vor der Abstellung eine Art Obsthof mit Obstwiese.
Dann Abstellung.


Meine Anlagenbauplanung
viewtopic.php?f=15&t=170368&p=2068933#p2068933


Martok_1983  
Martok_1983
S-Bahn (S)
Beiträge: 23
Registriert am: 30.04.2019


RE: H0 Diesel Nebenbahn ums Eck am und in Regalen mit einer Stadt auf einer Platte 2,9 m x 3 m als Point to Point Anlage

#10 von Martok_1983 , 14.06.2019 14:55

Ich habe mich entschieden das Projekt zu ändern.
Es bleibt die Hauptplatte geht aber dann über die schreibtische auf 2 MALM Kommoden.
Die Anlage hat dann leider noch kürzere Züge.
ist aber momentan einfacher umzusetzen, als irgendetwas in die Regale rein zu werkeln mit meinen beiden linken Händen was Holzbearbeitung anbelangt.

Werde für das Neue Konzept auch einen neuen Theat erstellen.

Gruß

Jörg


Meine Anlagenbauplanung
viewtopic.php?f=15&t=170368&p=2068933#p2068933


Martok_1983  
Martok_1983
S-Bahn (S)
Beiträge: 23
Registriert am: 30.04.2019


RE: H0 Diesel Nebenbahn ums Eck am und in Regalen mit einer Stadt auf einer Platte 2,9 m x 3 m als Point to Point Anlage

#11 von Darius , 14.06.2019 17:09

Hallo Jörg,

das klingt auch interessant. Verlinke doch den neuen Thread hier im alten, dann wird er gleich gefunden sobald Du loslegt.

Viele Grüße,
Daniel


Hier geht´s zur Baubegleitung:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=158655 "Opa´s MoBa reloaded"

Sollte ich mal im Eifer des Gefechts vergessen, wer ich bin: Mein "echter" Name ist Daniel.


 
Darius
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.605
Registriert am: 04.01.2018
Ort: München
Gleise Fleischmann ohne Bettung (ex Roco)
Spurweite N
Steuerung DR5000 und iTrain
Stromart Digital


RE: H0 Diesel Nebenbahn ums Eck am und in Regalen mit einer Stadt auf einer Platte 2,9 m x 3 m als Point to Point Anlage

#12 von Martok_1983 , 16.06.2019 00:30

Zitat

Hallo Jörg,

das klingt auch interessant. Verlinke doch den neuen Thread hier im alten, dann wird er gleich gefunden sobald Du loslegt.

Viele Grüße,
Daniel



Hier einmal der neue Planungs Thread
viewtopic.php?f=15&t=170368&p=1983194#p1983194


Meine Anlagenbauplanung
viewtopic.php?f=15&t=170368&p=2068933#p2068933


Martok_1983  
Martok_1983
S-Bahn (S)
Beiträge: 23
Registriert am: 30.04.2019


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 46
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz