Wir haben es wieder getan...

#1 von fux57 , 10.05.2019 19:03

Hallo,
es gibt jetzt eine MiniMax-Modellbahn-Gruppe in Lüneburg. Wir sind zu Zeit fünf Modellbahner und haben schon ein paar Module. Einen Bahnhof, der betriebsbereit aber noch nicht ausgestaltet ist und einen Schattenbahnhof. Ein fertiges ausgestaltetes Streckenmodul, vier Streckenmodule und zwei 45°-Kurven im Rohbau. Einen Raum für unser wöchentliches Klön- und Basteltreffen (Dienstags um 19.00 Uhr) haben wir auch.
Fotos folgen.

Kontakt gerne hier oder als PN oder unter MiniMax-Lueneburg@gmx.de.

Viele Grüße
Dieter


MiniMax in Lüneburg

Original MiniMax in Deinste


 
fux57
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert am: 14.07.2014
Spurweite H0
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 10.06.2021 | Top

RE: MiniMax-Wunderland

#2 von Am Bahndamm , 10.05.2019 22:41

Hallo Dieter,

Glückwunsch zur Gründung eurer eigenen Minimax Gruppe. Ich bin schon sehr gespannt auf die ersten Bilder von euren Modulen.
Lüneburg ist ja nicht so weit weg. Vielleicht können wir uns ja mal zu einem gemeinsamen Fahrtag treffen.

Grüße Matthias


MiniMax-Module 1965 im Frühherbst - Minimale Kosten - Maximaler Spielspass

viewtopic.php?f=64&t=107756



Am Bahndamm  
Am Bahndamm
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 442
Registriert am: 23.03.2014


RE: MiniMax-Wunderland

#3 von fux57 , 12.05.2019 19:46

Hallo Matthias,
vielen Dank für die Glückwünsche. Bilder kommen gleich. Gemeinsamer Fahrtag wäre super.

Viele Grüße

Dieter


MiniMax in Lüneburg

Original MiniMax in Deinste


 
fux57
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert am: 14.07.2014
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: MiniMax-Wunderland

#4 von fux57 , 12.05.2019 20:30

Hallo,
viele Bilder haben wir noch nicht und auch nur in Handy-Qualität.
Trotzdem schon mal vorweg Bilder vom Bahnhof Ochtersen.
Betriebsbereit:




Bei unserer ersten Ausstellung:




Viele Grüße

Dieter


MiniMax in Lüneburg

Original MiniMax in Deinste


 
fux57
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert am: 14.07.2014
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: MiniMax-Wunderland

#5 von v100anderlingen , 12.05.2019 22:16

Hallo Dieter,

auch von meiner Seite einen Glückwunsch zur Gründung der MiniMax-Gruppe in Lüneburg!
Der Bahnhof Ochtersen - mit seinen vielen Abstellgleisen - wird betrieblich bestimmt viel Spaß machen.
Vielen Dank für die ersten Bilder...

... Und so handelst du dir gleich einen [s]Verbesserung-[/s]Vorschlag ein...
Warum dieses S im Abstellgleis? Empfinde ich so als wenig vorbildlich!
Eine einfache Kurve und dann gerade bis zum Prellbock würde reichen.



Bitte noch viel mehr Bilder ...

Grüße
Dieter


mein kleiner MiniMax-Blog: https://www.minimax-modellbahn.blog
Mit MiniMax-Baufibel 2.0

NEU: Die offizielle Seite der MiniMax-Modellbahngruppe aus Deinste: https://www.minimax-modellbahn.org



MiniMax-Flachland 1965 im Frühherbst
MiniMax-Flachland 1965 im Frühherbst: Neue Homepage


v100anderlingen  
v100anderlingen
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.763
Registriert am: 06.02.2013
Homepage: Link
Gleise Tillig Elite, Rocoline
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: MiniMax-Wunderland

#6 von fux57 , 13.05.2019 06:29

Hallo Dieter,
vielen Dank für die Glückwünsche. Die S-Kurve ist folgendermaßen entstanden:
Ich dachte mir, schon wieder nur geradeaus ist auch langweilig. Also ne Kurve rein. Eine folgende Gerade könnte aber nur sehr kurz sein und würde trotzdem sehr dicht am "Hauptgleis" enden. Also ne Gegenkurve und gut. Ist das wirklich so schlimm? ops:

Viele Grüße

Dieter


MiniMax in Lüneburg

Original MiniMax in Deinste


 
fux57
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert am: 14.07.2014
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: MiniMax-Wunderland

#7 von Claus B , 13.05.2019 09:06

Hallo Dieter,

Ich stimme V100anderlingen (auch Dieter) bei. Aber wenn Du unbedingt den Bogen behalten willst - warum teilst Du nicht eines der Bogengleise? Schneide einen Bogen in der Mitte durch, setze einen halben Bogen an - danach eine viertel Gerade und der zweite halbe Gegenbogen. Das sieht dann etwas entspannter aus. Ansonsten - ein schöner kleiner Bahnhof.
Du kannst z.B. neben dem Gleis eine Geländeerhöhung setzen um anzudeuten warum das Gleis verschwenkt wurde da man nicht baggern und noch eine Stützmauer setzen wollte. Die alten Preussen waren ja sparsame Leute.

Weiterhin viel Spass am gemeinsamen Hobby
Glück auf und bis demnächst aus Essen Altenbeck


Hier geht es nach Essen Altenbeck



Roco BR 44 - Umbau DRG zu DB Lok
Essen Altenbeck auf YouTube
Im Club bekennender Marzibahner

viele Grüße - Claus


 
Claus B
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.097
Registriert am: 24.10.2010
Ort: Südliches Ruhrgebiet
Gleise Roco, Tillig
Spurweite H0
Steuerung DCC mit Intellibox und Fred's
Stromart Digital


RE: MiniMax-Wunderland

#8 von fux57 , 13.05.2019 09:47

Hallo Claus B,
ja darüber werde ich mal nachdenken. Der Bahnhof ist ja noch nicht so richtig fertig. Ich glaube, das ist eine gute Idee.

Viele Grüße

Dieter


MiniMax in Lüneburg

Original MiniMax in Deinste


 
fux57
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert am: 14.07.2014
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: MiniMax-Wunderland

#9 von fux57 , 13.05.2019 09:55

Hallo Dieter,
zum Rangierspass folgendes: Wir haben mehrfach diese Situation durchgespielt: An den Ladestellen stehen 5 Wagen. Nun kommt ein Zug mit 5 Wagen und einem Begleitwagen. Die 5 Wagen müssen auf die Ladestellen verteilt werden und die von den Ladestellen müssen mitgenommen werden. Der Begleitwagen muss immer am Schluss laufen. Hat immer etwas über eine Stunde gedauert.

Viele Grüße

Dieter


MiniMax in Lüneburg

Original MiniMax in Deinste


 
fux57
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert am: 14.07.2014
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: MiniMax-Wunderland

#10 von v100anderlingen , 13.05.2019 10:54

Zitat

Hallo Dieter,
vielen Dank für die Glückwünsche. Die S-Kurve ist folgendermaßen entstanden:
Ich dachte mir, schon wieder nur geradeaus ist auch langweilig. Also ne Kurve rein. Eine folgende Gerade könnte aber nur sehr kurz sein und würde trotzdem sehr dicht am "Hauptgleis" enden. Also ne Gegenkurve und gut. Ist das wirklich so schlimm? ops:
...


Hallo Dieter,

gegen eine Kurve spricht nichts, das lockert den Gleisplan eher auf, aber gegen das S!
"Ist das wirklich so schlimm?" Nein! Ist nur eine Anregung!

Grüße
Dieter


mein kleiner MiniMax-Blog: https://www.minimax-modellbahn.blog
Mit MiniMax-Baufibel 2.0

NEU: Die offizielle Seite der MiniMax-Modellbahngruppe aus Deinste: https://www.minimax-modellbahn.org



MiniMax-Flachland 1965 im Frühherbst
MiniMax-Flachland 1965 im Frühherbst: Neue Homepage


v100anderlingen  
v100anderlingen
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.763
Registriert am: 06.02.2013
Homepage: Link
Gleise Tillig Elite, Rocoline
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: MiniMax-Wunderland

#11 von fux57 , 13.05.2019 11:05

Hallo Dieter,
werde über den Vorschlag von Claus nachdenken. Finde ich ganz gut.

Viele Grüße

Dieter


MiniMax in Lüneburg

Original MiniMax in Deinste


 
fux57
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert am: 14.07.2014
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: MiniMax-Wunderland

#12 von v100anderlingen , 13.05.2019 11:14

Zitat

Hallo Dieter,
zum Rangierspass folgendes: Wir haben mehrfach diese Situation durchgespielt: An den Ladestellen stehen 5 Wagen. Nun kommt ein Zug mit 5 Wagen und einem Begleitwagen. Die 5 Wagen müssen auf die Ladestellen verteilt werden und die von den Ladestellen müssen mitgenommen werden. Der Begleitwagen muss immer am Schluss laufen. Hat immer etwas über eine Stunde gedauert.
...


Hallo Dieter,
das müßte richtig viel Spaß machen!

Grüße
Dieter


mein kleiner MiniMax-Blog: https://www.minimax-modellbahn.blog
Mit MiniMax-Baufibel 2.0

NEU: Die offizielle Seite der MiniMax-Modellbahngruppe aus Deinste: https://www.minimax-modellbahn.org



MiniMax-Flachland 1965 im Frühherbst
MiniMax-Flachland 1965 im Frühherbst: Neue Homepage


v100anderlingen  
v100anderlingen
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.763
Registriert am: 06.02.2013
Homepage: Link
Gleise Tillig Elite, Rocoline
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: MiniMax-Wunderland

#13 von Schienenbus , 13.05.2019 13:20

Moin zusammen,

Eine weitere mögliche Erklärung wäre, dass dort früher zwei Gleise lagen. Das gerade Gleis und die Weiche wurden rückgebaut... Mag ja sein das der Grund des ehemaligen Anschließers nun anderweitig genutzt wird, die DB aber auf das Abstellgleis nicht verzichten konnte oder wollte?!

Euch muss nur eine gute Ausrede für das sonst unrealistische Gleis einfallen😉

Achtungspfiff
Stephan


 
Schienenbus
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 326
Registriert am: 21.03.2019
Ort: Bruchhausen-Vilsen
Spurweite H0, H0e, G


RE: MiniMax-Wunderland

#14 von fux57 , 13.05.2019 13:50

Hallo Stephan,
da hast du Recht.

Viele Grüße

Dieter


MiniMax in Lüneburg

Original MiniMax in Deinste


 
fux57
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert am: 14.07.2014
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: MiniMax-Wunderland

#15 von Claus B , 13.05.2019 14:32

Hallo Dieter,

Ich habe mir Dein Foto (Bahnhof von oben) nochmal angesehen. Wenn Du ein Kurvengleis halbierst wie ich es beschrieben habe und der Abstand zum Hauptgleis soll nicht viel grösser werden wie im Bild wirst Du mehr als ein Viertelgleis Gerade einbauen können. Das ist auch das was Dieter (v100anderlingen) Dir sagen will - keinen direkten Gegenbogen! In meinem Thread musste ich auch einen Gegenbogen einplanen. Als Zwischengerade ist eine Weiche eingebaut und der folgende Radius von etwa 10 Grad bewegt sich in der Grösse von 1,3 m.
Die Kurve läuft am Anfang der Weiche (Links oben) aus. Die Zwischengerade ist der gerade Strang der Weiche. Dann kommt der Gegenbogen zur Hauptstrecke. Trickreich war der Bogen des Abstellgleises. Die Radien sind für die Kurve 419,6 mm. Der abzweigende Strang der Weiche hat über 800 mm. Der Gegenbogen zur Weiche des Abstellgleises hat wieder etwa 1,3 m. Das sieht etwas entspannter aus da die Radien grösser als zwei direkt folgende Normbögen sind.
Siehe hier im Bild an den beschriebenen zwei Stellen:




Ich musste diesen 'Klimmzug' machen da sonst das Hauptgleis nur 3 cm vor der Hintergrungkulisse gelegen hätte.

Weiterhin viel Spass am gemeinsamen Hobby
Glück auf und bis demnächst aus Essen Altenbeck


Hier geht es nach Essen Altenbeck



Roco BR 44 - Umbau DRG zu DB Lok
Essen Altenbeck auf YouTube
Im Club bekennender Marzibahner

viele Grüße - Claus


 
Claus B
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.097
Registriert am: 24.10.2010
Ort: Südliches Ruhrgebiet
Gleise Roco, Tillig
Spurweite H0
Steuerung DCC mit Intellibox und Fred's
Stromart Digital


RE: MiniMax-Wunderland

#16 von fux57 , 13.05.2019 17:42

Hallo,
hier jetzt Bilder von Peters Streckenmodul.



















Viele Grüße

Dieter


MiniMax in Lüneburg

Original MiniMax in Deinste


 
fux57
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert am: 14.07.2014
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: MiniMax-Wunderland

#17 von pollotrain , 13.05.2019 19:09

Hallo

Auch von mir die allerbesten Glückwünsche zur Gründung Eurer Gruppe.
Kann es sein, das die letzten Bilder in der UNI Lüneburg im Februar
entstanden sind :
Was soll Euer Thema werden, Strecken um Lüneburg oder der Heide :
Wünsche weiterhin gutes gelingen.


Gruß Thomas

GKB




Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

Marzipandealer


 
pollotrain
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.670
Registriert am: 11.06.2015
Ort: Nähe von Lüneburg
Gleise Roco H0e / Märklin
Spurweite H0e


RE: MiniMax-Wunderland

#18 von fux57 , 13.05.2019 19:59

Hallo Thomas,
vielen Dank für die Glückwünsche. Mit der Börse hast Du Recht. Thema ist norddeutsche Nebenbahn.

Viele Grüße

Dieter


MiniMax in Lüneburg

Original MiniMax in Deinste


 
fux57
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert am: 14.07.2014
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: MiniMax-Wunderland

#19 von pollotrain , 13.05.2019 20:17

Hallo Dieter,

dann sagt Dir der "HEIDE-EXPRESS bzw. die AVL ja auch was :


Gruß Thomas

GKB




Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

Marzipandealer


 
pollotrain
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.670
Registriert am: 11.06.2015
Ort: Nähe von Lüneburg
Gleise Roco H0e / Märklin
Spurweite H0e


RE: MiniMax-Wunderland

#20 von fux57 , 13.05.2019 22:27

Hallo Thomas,
ja klar.

Viele Grüße

Dieter


MiniMax in Lüneburg

Original MiniMax in Deinste


 
fux57
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert am: 14.07.2014
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: MiniMax-Wunderland

#21 von schulle , 13.05.2019 23:55

Hi,
MiniMax in Lüneburg, das trifft sich gut - bin gerade wieder ins Modellbahnhobby eingestiegen (siehe hier) und habe mein erstes Modul gestartet
PN ist unterwegs und weiteres von mir folgt...
LG Jörg


schulle  
schulle
Beiträge: 2
Registriert am: 01.01.2019


RE: MiniMax-Wunderland

#22 von Michael K. , 14.05.2019 11:06

Hallo Dieter,

der Bahnhof sieht gut aus und Glückwunsch zu Eurer Gruppengründung!
Aber auch von mir noch Senf zum geschwungenen Abstellgleis - Du könntest es einfach gerade laufen lassen und eine lange Ladestraße dort unterbringen oder die Rampe auf die Seite zwischen die Gleise verlegen. Nur so´n Gedanke

Bis denn
Michael


Fremo:87, Bahnhof im Bau: Nordhalben
98.801 für Nordhalben im Bau: 98.801


 
Michael K.
InterCity (IC)
Beiträge: 667
Registriert am: 16.12.2005
Gleise Selbstbau
Spurweite H0
Steuerung DCC
Stromart Digital


RE: MiniMax-Wunderland

#23 von fux57 , 14.05.2019 12:04

Hallo Michael,
vielen Dank für die Glückwünsche. Die S-Kurve werde ich begradigen, so wie Claus B es vorgeschlagen hat. Trotzdem vielen Dank fürs Gedanken machen.

Viele Grüße

Dieter


MiniMax in Lüneburg

Original MiniMax in Deinste


 
fux57
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert am: 14.07.2014
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: MiniMax-Wunderland

#24 von fux57 , 16.05.2019 11:35

Hier Bilder von Olafs Modulen:

Gerade Strecken hat er zwei.


Mir der Schablone...



...baut er das:



Und das kommt dabei raus:









Viele Grüße

Dieter


MiniMax in Lüneburg

Original MiniMax in Deinste


 
fux57
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 68
Registriert am: 14.07.2014
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: MiniMax-Wunderland

#25 von Am Bahndamm , 16.05.2019 20:01

Hallo Dieter,

ihr nehmt richtig Fahrt auf.
Ich bin auf weitere Bilder gespannt.

Grüße
Matthias


MiniMax-Module 1965 im Frühherbst - Minimale Kosten - Maximaler Spielspass

viewtopic.php?f=64&t=107756



Am Bahndamm  
Am Bahndamm
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 442
Registriert am: 23.03.2014


   

Module der MoBaAG der Bischöflichen Liebfrauenschule
Meine N-Anlage in Segmenten

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 162
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz