RE: Hilfe bei DC->AC Umbau Mehano Vossloh G1206

#1 von Matze123 , 18.06.2019 19:13

Hallo zusammen,

ich habe seit einigen Jahren eine Mehano Vossloh G1206 DC Lok. Diese möchte ich jetzt digital auf Märklin K-Gleis fahren.

Dazu brauche ich einen 21 poligen Decoder mit NEM660 Schnittstelle und wollte mal in die Runde fragen, ob hier jmd weis, welcher
geeignet wäre um die PWM Gleichspannung für den Motor zu erzeugen bzw. worauf man ausser den Nennstrom noch achten muss. Der Nennstrom vom Motor beträgt 400 mA.

Mein zweites Problem ist der Schleifer, den ich benötige. Die Mehano-Anleitung enthält übrigens Artikelnummern für Schleifer & Co., ich weis aber nicht, wo man die Teile beziehen kann. Nichtmal Infos über die Teile findet man im www

Vielleicht hat da jmd eine Idee, welcher passen könnte.

Ich habe mir hier die Beiträge zu Mehano DC->AC Umbauten durchgelesen, dass scheint im prinzip auf "Try and Error", zumindest für den Schleifer, auszulaufen. Da ich aber mit Modelleisenbahnen keine Erfahrung habe, bin ich hier über jeden Tipp dankbar.

Nachfolgend einige Bilder.

Grüße Matthias





Matze123  
Matze123
Beiträge: 5
Registriert am: 14.06.2019


RE: Hilfe bei DC->AC Umbau Mehano Vossloh G1206

#2 von DerDrummer , 18.06.2019 19:59

Moin Matthias
Das PWM-Signal kann eigentlich jeder Decoder erzeugen. Ein sehr weit verbreiteter ist der ESU LokPilot V4.0, ein Zimo MX634D ginge auch noch. Beide können DCC und MM, ESUs kann zusätzlich noch Mfx/M4.

Ersatzteile könntest du bei Lemke bekommen, die haben ja Mehano übernommen. Sonst müsstest du basteln, am Besten mit einem möglichst dünnen Schleifer, z.B. von Brawa oder Liliput. Da können dir aber andere mehr zu sagen, die die Lok auch haben.

Lg Justus


Meine Hamburger Parkettbahn

Ich auf YouTube!

Wir geben 10 Milliarden für ‘ne schiefe Haltestelle aus, haben nicht mal 75% Pünktlichkeit und nur jeder 4. ICE fährt ohne Defekte? Scheißegal, wir kleben lieber grüne Streifen auf die Züge!


 
DerDrummer
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.028
Registriert am: 06.08.2016


RE: Hilfe bei DC->AC Umbau Mehano Vossloh G1206

#3 von Matze123 , 20.06.2019 15:36

Hallo Justus,

vielen Dank für Deine Antwort. Ich habe mir die notwendigen Teile bestellt.
Sobald ich das ganze eingebaut habe und es funktioniert, gebe ich hier eine Rückmeldung.

Grüße

Matthias


Matze123  
Matze123
Beiträge: 5
Registriert am: 14.06.2019


RE: Hilfe bei DC->AC Umbau Mehano Vossloh G1206

#4 von etr , 14.12.2019 13:46

Hallo Matthias

Der Mehano-Schleifer ist m.W. weitest gehend baugleich mit Piko 56110 oder 56111. Ich müsste noch überprüfen, welche Nr. stimmt. Ich habe solche Mehano-Loks auch schon mit einem Piko-Schleifer umgebaut, was problemlos geht.

Einfach für den Fall, dass man dich seitens von Lemke nicht mit dem gewünschten Teil beliefern kann. Die geben sich aber enorme Mühe, im Rahmen der Möglichkeiten Kundenwünsche zu erfüllen.

Beste Grüsse und viel Erfolg

ETR


etr  
etr
InterCity (IC)
Beiträge: 928
Registriert am: 31.07.2008


RE: Hilfe bei DC->AC Umbau Mehano Vossloh G1206

#5 von etr , 25.07.2021 14:22

Noch eine Ergänzung nach langer Zeit:

Wie ich jüngst festgestellt habe, ist der original Mehano-Schleifer bei sonst gleichen Abmessungen dünner gebaut als derjenige von Piko. Von da her ist es durchaus möglich, dass es mit einem Piko-Schleifer Probleme geben wird.

Mit dem Erscheinen der neuen G1000 / Am 842 von Mehano dürfte aber der perfekt passende Schleifer in absehbarer Zeit wieder verfügbar sein. Laut meinem Fachhändler ist er aktuell noch nicht lieferbar, zumal auch die AC-Versionen dieser neuen Lok noch nicht auf dem Markt sind.

Beste Grüsse

ETR


etr  
etr
InterCity (IC)
Beiträge: 928
Registriert am: 31.07.2008


   

Decoder Programmieren
Märklin Lok Firmware update möglich? Wie?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 199
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz