RE: Preiswerte LED Beleuchtung von N bis I

#1 von lokhenry , 02.11.2007 13:56

Hallo Modellbahner, angeregt durch einige Forum Mitglieder, habe ich beim
Versuch eine Beleuchtung mit Mini Leuchten im RAm von Roco einzubauen,
das eine oder andere negative gehört. LED hier und dort und wie auch immer. Ich bin nun fündig geworden, ich denke das die Preisleistung und Qualität O.k sind, Z.b.s. Platine mit 10 LEDs in gelb oder weis
( 240 mm lang )mit Poti für die Helligkeitsstärke und 2 Schlusslicht LEDs
und ein Stromverbrauch von ca 0,035 A, für 10 € können sich viele leisten.

Bitte per pn anfragen

MfG Henry


2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF
Digital mit Lenz LZV 200


 
lokhenry
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.860
Registriert am: 09.08.2007
Gleise Rocoline / Shinohara
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200
Stromart DC, Digital


RE: Preiswerte LED Beleuchtung von N bis I

#2 von Reinhard ( gelöscht ) , 02.11.2007 14:33

Moin Moin,

mit 20mm viel zu breit um diese gut im Wagendach zu verstecken. Zweitens keine optimale Abteilausleuchtung, da alle LEDs den selben abstand haben.
Drittens sind 35mA bei 10 Wagen schon recht viel.
Halt 08/15 Beleuchtung.


Reinhard

RE: Preiswerte LED Beleuchtung von N bis I

#3 von Reinhard ( gelöscht ) , 02.11.2007 14:34

BTW

Da die Schubi-Eigenwerbung raus geflogen ist. Wieviel Module bekommst du nun umsonst für diesen Thread?


Reinhard

RE: Preiswerte LED Beleuchtung von N bis I

#4 von lokhenry , 02.11.2007 14:47

Zitat von Reinhard
BTW

Da die Schubi-Eigenwerbung raus geflogen ist. Wieviel Module bekommst du nun umsonst für diesen Thread?




Na ja, ich bin am Ziel etwas vorbei geschossen, passiert schon mal.
Ist ja gut, wollte nur was gutes tun.

MfG Henry


2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF
Digital mit Lenz LZV 200


 
lokhenry
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.860
Registriert am: 09.08.2007
Gleise Rocoline / Shinohara
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200
Stromart DC, Digital


RE: Preiswerte LED Beleuchtung von N bis I

#5 von lokhenry , 02.11.2007 15:25

Zitat von Reinhard
BTW

Da die Schubi-Eigenwerbung raus geflogen ist. Wieviel Module bekommst du nun umsonst für diesen Thread?




Hallo Reinhard, eine sehr schöne Internet Seite hast du, gratuliere sehr aufschlußreich für jeden MBer.

MfG Henry


2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF
Digital mit Lenz LZV 200


 
lokhenry
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.860
Registriert am: 09.08.2007
Gleise Rocoline / Shinohara
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200
Stromart DC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 35
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz