RE: Stecker für Steckergehäuse Roco Dampfer

#1 von Christof Zirpel , 03.11.2007 11:04

Hallo,

Ich suche für das Nachrüsten einer Funktion in der Roco Lok 69340 (neue BR 01) die kleinen Stecker für das 6-Polige Steckergehäuse, das die Platine der Lok mit dem Tender verbindet. Das Gehäuse ist wohl Roco-Standardware - nur gibt's die Stecker nicht als ET.

Wenn Ihr wisst, wo's die Stecker wohl gibt (oder 2-3 Stck. übrig hat) würde ich mich über Hinweise hier sehr freuen.

Danke.


Grüsse aus Dänemark

Christof Zirpel

____________________________

Tams MC zum Fahren und Schalten, UB LocoNet Interface zum Rückmelden, LocoNet RM, M*K-Gleis, MB-Tronik Flüsterantriebe, Windigipet


Christof Zirpel  
Christof Zirpel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 435
Registriert am: 01.02.2006


RE: Stecker für Steckergehäuse Roco Dampfer

#2 von Münch ( gelöscht ) , 09.11.2007 12:57

Hallo Christof
Ich kenne Minstecker an Roco-Modellen,die werden aber nicht von Roco selbst hergestellt ,sondern von Elektronik-herstellern zugeliefert.
Spontan fällt mir auch die Firma Brawa als Lieferant solcher Ministecker
ein.Sie werden( in "Stangen" aneinandergereiht ) geliefert und können
problemlos abgetrennt werden.Auch das herausschieben der Stecker aus den Isolierbuchsen ist mit etwas Gefühl möglich.
Schau doch mal bei Brawa vorbei,dann weißt Du,ob es das richtige für Dich ist(gibt es genauso mit Sicherheit bei vielen Elektronikanbietern!):
www.brawa.de
unter Elektrozubehör... Verbinder...Miniatursteck-
verbindungen nachsehen.
mfg Olaf
PS:Beim Umbau von Platinen und Kabelführungen ,den ich bei DC-Loks mit "Zwangsdekoder" in letzter Zeit öfter durchgeführt habe oder bei der
elektrischen (noch trennbaren) Verbindung von Mehrfachtraktionen
haben sich solche Minstecker bestens bewährt.,


Münch

RE: Stecker für Steckergehäuse Roco Dampfer

#3 von tron24 , 09.11.2007 16:30

Hallo Christof ,

www.reichelt.de

Typ
SPL 20 = 20-pin 0,31€
SPL 32 = 32-pin 0,48€
SPL 64 = 64-pin 0,89€

lg tron24


 
tron24
InterCity (IC)
Beiträge: 886
Registriert am: 05.05.2005
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB
Stromart Digital, Analog


RE: Stecker für Steckergehäuse Roco Dampfer

#4 von Christof Zirpel , 09.11.2007 20:36

Hallo Münch und Tron24

Danke für Eure Anteilnahme, aber die Stecker sind's leider nicht.

Es geht um Stecker, die noch ein bisschen kleiner sind. Mit einer Crimp-Zange wird die Litze dran befestigt (oder man lötet sie fest) und dann rein ins Steckergehäuse: Click - fertig.

Vielleicht weiss ja noch jemand mehr dazu......


Grüsse aus Dänemark

Christof Zirpel

____________________________

Tams MC zum Fahren und Schalten, UB LocoNet Interface zum Rückmelden, LocoNet RM, M*K-Gleis, MB-Tronik Flüsterantriebe, Windigipet


Christof Zirpel  
Christof Zirpel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 435
Registriert am: 01.02.2006


RE: Stecker für Steckergehäuse Roco Dampfer

#5 von tron24 , 09.11.2007 21:03

schau mal nach bei Reichelt, dort links oben in der Schnellsuche PSK eingeben.

Oder hier ein Bild davon einstellen.

lg tron24


 
tron24
InterCity (IC)
Beiträge: 886
Registriert am: 05.05.2005
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung IB
Stromart Digital, Analog


RE: Stecker für Steckergehäuse Roco Dampfer

#6 von lokhenry , 18.11.2007 00:23

Zitat von Christof Zirpel
Hallo,

Ich suche für das Nachrüsten einer Funktion in der Roco Lok 69340 (neue BR 01) die kleinen Stecker für das 6-Polige Steckergehäuse, das die Platine der Lok mit dem Tender verbindet. Das Gehäuse ist wohl Roco-Standardware - nur gibt's die Stecker nicht als ET.

Wenn Ihr wisst, wo's die Stecker wohl gibt (oder 2-3 Stck. übrig hat) würde ich mich über Hinweise hier sehr freuen.

Danke.



Hallo Christof, ich benutze für Licht und Dampfgenerator die Mini Stecker von Conrad Elektronik, das sind die gleichen wie die von Brawa aber zum halben Preis es gibt verschiedene Typen, hier die Seite von Conrad
Hallo Christof, ich benutze für Licht und Dampfgenerator die Mini Stecker von Conrad Elektronik, das sind die gleichen wie die von Brawa aber zum halben Preis, es gibt verschiedene Typen schau da rein.

http://www1.conrad.de/

Gruß

Henry


2L DCC, EP III / IV Mein Thema Grenzbahnhof
DB, ÖBB, SBB, SNCF
Digital mit Lenz LZV 200
Youtube unter Henry.R


 
lokhenry
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.155
Registriert am: 09.08.2007
Gleise Rocoline / Shinohara
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200
Stromart DC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz