Willkommen 

An Aus


RE: Frage zum Anbringen der Schilder des Roco Le Capitole

#1 von Rosemeier Karl-Heinz , 19.07.2019 00:08

Hallo zusammen !

Heute bekam ich mein erster Zugteil von Roco des Le Capitole.
Nun meine frage an euch.
Wie bringe ich die bei liegenden Schilder an die Wagen , und wie bekomme ich die Rote Farbe von diesen, ohne das ich diese beschädige.
Für eure Hilfe Danke ich schon mal im voraus!
Euer
Karl-Heinz


Rosemeier Karl-Heinz  
Rosemeier Karl-Heinz
InterRegio (IR)
Beiträge: 185
Registriert am: 10.09.2015


RE: Frage zum Anbringen der Schilder des Roco Le Capitole

#2 von prion , 19.07.2019 11:26

1. Kleben
2. Vorher (im Ätzrahmen!) vorsichtig auf einer rauen Oberfläche abziehen

Zu 1: sinnvoll ist es, lösungsmittelfreie Kleber oder wasserlösliche Lacke zu verwenden. Da kann man die unvermeidliche Sauerei, die entsteht, wenn man vorher so etwas noch nicht gemacht hat, zumindest wieder entfernen. Je nach Alter Lupenbrille oder Ähnliches benutzen.

Zu 2: rauer Karton, sehr feines Schleifpapier (2000 aufwärts), Schienenrubber etc. Ätzrahmen sollte plan aufliegen. Vorsichtig arbeiten, immer nachkontrollieren. Danach (!) benötigte Schilder heraustrennen.

Generell sollte man sich dafür viel Zeit nehmen. Hilfreich ist es auch, die Anleitung, die üblicherweise allen Rocomodellen mit Ätzschildern beiliegt, sorgfältig durchzulesen. Die sollte eigentlich deine Fragen alle beantworten.

Gruß,
prion


 
prion
InterRegio (IR)
Beiträge: 216
Registriert am: 13.12.2006
Gleise Ihn Rolf sein Gleis


RE: Frage zum Anbringen der Schilder des Roco Le Capitole

#3 von WSK , 19.07.2019 17:45

Hallo Karl-Heinz,
Schilder ankleben : habe es selbst NICHT probiert, aber mir wurde empfohlen: hauchdünnes doppelseitiges Klebeband (erhältlich im Fachhandel für Zeichenbedarf ) zu verwenden.
Gruß
Wolfgang


WSK  
WSK
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 281
Registriert am: 20.11.2010


RE: Frage zum Anbringen der Schilder des Roco Le Capitole

#4 von FCrostifan , 19.07.2019 19:32

Hi,
Die Scilder würe ich nach dem "abziehen" mit einem Klarlack überziehen.
Zum ankleben lösungsmittelfreier Pattex (mach ich immer so bei meinen Loks und auch den Wagen)
oder gut überlegen und nochmal nachforschen: Die Wagen ohne Le Capitole Schild sind Reservewagen gewesen und ohne Schilder verwendet worden.

mfG
Fcrostifan


FCrostifan  
FCrostifan
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 446
Registriert am: 06.12.2012
Gleise Peco
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Frage zum Anbringen der Schilder des Roco Le Capitole

#5 von Rosemeier Karl-Heinz , 19.07.2019 20:09

Hallo !

Vielen vielen Dank für eure Beiträge !

ich versuche es mit dem Doppelseiteigen Klebeband.
Mit Klebstoff habe ich schlechte Erfahrung gemacht.
Aber das mit Klebeband ist eine gute Idee !
Ich halte euch auf dem laufenden.
Nochmals Danke an alle .

Euer
Karl-heinz


Rosemeier Karl-Heinz  
Rosemeier Karl-Heinz
InterRegio (IR)
Beiträge: 185
Registriert am: 10.09.2015


RE: Frage zum Anbringen der Schilder des Roco Le Capitole

#6 von Lokpaint , 19.07.2019 20:37

Hallo

Zum kleben einfach Holzleim nehmen. Wenn es daneben geht lässt es sich einfach abwischen mit Tuch/Wattenstäbchen und etwas Wasser.
Wenn getrocknet sind die Schilder bombenfest fixiert.

Bart


 
Lokpaint
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.929
Registriert am: 10.11.2006
Homepage: Link
Ort: Vlaardingen
Gleise M-Gleise 3600
Spurweite H0
Steuerung Analog, IB. CS2


RE: Frage zum Anbringen der Schilder des Roco Le Capitole

#7 von Rosemeier Karl-Heinz , 02.09.2019 23:48

Hallo Zusammen !

Habe es mit Doppelseitigen Klebeband versucht .
Es Hält nicht !
Ganze Arbeit umsonst.
Hab nur Pech !
Gruß
Karl-Heinz


Rosemeier Karl-Heinz  
Rosemeier Karl-Heinz
InterRegio (IR)
Beiträge: 185
Registriert am: 10.09.2015


RE: Frage zum Anbringen der Schilder des Roco Le Capitole

#8 von Technoboy , 03.09.2019 23:29

Hallo Karl-Heinz.

In meine Wagen klebe ich Preiserlein mit Uhu Alleskleber Flex + Clean. Dieser Kleber klebt durchsichtig und ist auch wieder ablösbar.
Vlt würde es damit klappen.

Gruß Markus


Dieselsound ist Musik für meine Ohren =)


Technoboy  
Technoboy
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 374
Registriert am: 24.11.2010
Ort: Ottobrunn
Gleise Tillig Elite
Spurweite H0
Steuerung Esu Ecos 2
Stromart DC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 198
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz