RE: Italienischer Speisewagen - Einsatz in Deutschland ?

#1 von LH 1001 , 21.07.2019 08:24

Hallo zusammen,
eine Frage an die Zugbildungsexperten:
Kam der Italienisch Speisewagen im Grand Komfort-Design

http://www.reisezugwagen.eu/?p=34387

auch in Deutschland zum Einsatz ? Wenn ja, in welchen Zügen und Kombinationen ? Aktuell wird er in einer Zusammenstellung als EC Romulus angeboten. Der Zuglauf beginnt/endet in Wien. Somit müsste der Wagen 'auslandstauglich' sein.

Ich freue mich auf Euer Feedback


LG Markus
_________________________________________________

3L H0 Anlage mit unterschiedlichen Fahrzeugherstellern, K-Gleis, Steuerung ECoS 2 mit Modellstellwerk. Digitalformate MM, DCC, MFX


 
LH 1001
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.063
Registriert am: 12.01.2016
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Italienischer Speisewagen - Einsatz in Deutschland ?

#2 von X2000 , 21.07.2019 08:48

Ob er in dieser Farbgebung nach D kam, kann ich nicht sagen. Aber in TEE Farben kam er zumindest nach München. Solche Wagen dürften wohl für den internationalen Verkehr gebaut worden sein.


Gruß

Martin


X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 9.785
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, H0m, Z, 1
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Italienischer Speisewagen - Einsatz in Deutschland ?

#3 von Elokfahrer160 , 21.07.2019 10:49

Hallo Markus,

es gibt zu dem Speisewagen Grand Comfort ( in den TEE Farben ) auch Bilder vom Einsatz in D , ich glaube im Zuglauf nach München.
Zum Einsatz kamen diese Grand Comfort Speisewagen aber definitiv in der Schweiz , im TEE Lemano und auf den 3 Alpen-Routen
Milano - Basel SBB via Gotthardt , Milano - Genf via Lötschberg und Milano - Zürich.

Schau mal weiter unten im Thread " Alpen - Express " da haben die User 11852 - Christian und Mike C auch Bilder vom GC Speisewagen
in internationalen Zügen eingestellt.

Es soll übrigens - zusätzlich zum ACME Speisewagen - ab Mitte September 2019 ein weiteres Grand Comfort Set mit 4 Wagen in den
Handel kommen, da ist dann auch der Speisewagen dabei, das Set kommt von Rivarossi unter der Nr. HR 4271, ich habe es mal bestellt.

Gruss - Elokfahrer160 / Rainer


Elokfahrer160  
Elokfahrer160
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.125
Registriert am: 06.05.2014


RE: Italienischer Speisewagen - Einsatz in Deutschland ?

#4 von mike c , 21.07.2019 18:10

FS Speisewagen waren häufig am Gotthard, am Brenner und am Semmering (Südbahn) (Milano-Tarvisio-Wien) zu sehen. Einige FS Speisewagen hatten die Cisalpino Anstrich bekommen und waren auf den Verbindungen Venezia-Gotthard-Zürich und Schaffhausen-Gotthard-Livigno zu finden. Ferner auch mit FS Nachtzügen nach Paris von Roma oder Venezia (Treno Notte/Artesia/Thello)

Hier ein Foto von einem Zug von Italien nach München: http://www.railfaneurope.net/pix/it/car/...orante_Auen.jpg

MfG

Mike C


mike c  
mike c
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.135
Registriert am: 12.02.2007
Ort: Montreal
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Italienischer Speisewagen - Einsatz in Deutschland ?

#5 von LH 1001 , 22.07.2019 12:02

Hallo Rainer, Mike und Martin,

danke für Eure Antworten. Im Grün-weißen Design scheinen die Speisewagen nach D gekommen zu sein. Leider habe ich kein Bild von GC Desingn gesehen. Vielen Dank für den Hinweis auf das Rivarossi Set, das kannte ich bis dato nicht.
Leider ist der Einsatz der genannten Speisewagen in D noch ungeklärt.


LG Markus
_________________________________________________

3L H0 Anlage mit unterschiedlichen Fahrzeugherstellern, K-Gleis, Steuerung ECoS 2 mit Modellstellwerk. Digitalformate MM, DCC, MFX


 
LH 1001
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.063
Registriert am: 12.01.2016
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Italienischer Speisewagen - Einsatz in Deutschland ?

#6 von mike c , 22.07.2019 18:33


mike c  
mike c
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.135
Registriert am: 12.02.2007
Ort: Montreal
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Italienischer Speisewagen - Einsatz in Deutschland ?

#7 von LH 1001 , 22.07.2019 18:45

Hallo Mike,

super Bericht. 1000 Dank. Der Link zu

https://youtu.be/D19RDudNvTM

gibt Aufschluß über meine Frage. Der besagte Speisewagen kam bis nach München.
Danke und


LG Markus
_________________________________________________

3L H0 Anlage mit unterschiedlichen Fahrzeugherstellern, K-Gleis, Steuerung ECoS 2 mit Modellstellwerk. Digitalformate MM, DCC, MFX


 
LH 1001
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.063
Registriert am: 12.01.2016
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Italienischer Speisewagen - Einsatz in Deutschland ?

#8 von hubertus , 27.07.2019 20:09

Kannst du hier noch was mit?
München Hbf am 6. Juli 1993


19931561, München [DE] by hb foto, on Flickr

Grüsse, Huub


hubertus  
hubertus
InterRegio (IR)
Beiträge: 108
Registriert am: 25.01.2009
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Italienischer Speisewagen - Einsatz in Deutschland ?

#9 von LH 1001 , 28.07.2019 20:43

Zitat

Kannst du hier noch was mit?
München Hbf am 6. Juli 1993


19931561, München [DE] by hb foto, on Flickr

Grüsse, Huub



Hallo Huub,

Ja kann ich. 1000 Dank dafür, das ist der gesuchte Wagen in München Hbf. Hast Du noch mehr Infos oder Bilder über den Zug? Die restlichen Wagen dürften auch von der FS sein ?


LG Markus
_________________________________________________

3L H0 Anlage mit unterschiedlichen Fahrzeugherstellern, K-Gleis, Steuerung ECoS 2 mit Modellstellwerk. Digitalformate MM, DCC, MFX


 
LH 1001
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.063
Registriert am: 12.01.2016
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Italienischer Speisewagen - Einsatz in Deutschland ?

#10 von hubertus , 29.07.2019 17:55

Hier ein nicht sehr starkes Bild der ganzen Zug.


19931560, München [DE] by hb foto, on Flickr
(einfach klicken auf das Bild, bei Flickr ist es in Vollformat anzusehen)

Ich meine am Zuganfang eine ÖBB 1044 zu erkennen, deshalb vermute ich dass der Zug kurz vor der Abfahrt steht. Kann aber auch kurz nach Ankunft sein, denn neben mir stand auch eine Lok. Uhrzeit der Aufnahme vermutlich kurz vor eins.
Bis zum vierten Wagen sind es alle Italiener, weiter kann ich leider auch nur raten.

Grüsse, Huub


hubertus  
hubertus
InterRegio (IR)
Beiträge: 108
Registriert am: 25.01.2009
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Italienischer Speisewagen - Einsatz in Deutschland ?

#11 von LH 1001 , 29.07.2019 23:06

Zitat

Hier ein nicht sehr starkes Bild der ganzen Zug.


19931560, München [DE] by hb foto, on Flickr
(einfach klicken auf das Bild, bei Flickr ist es in Vollformat anzusehen)

Ich meine am Zuganfang eine ÖBB 1044 zu erkennen, deshalb vermute ich dass der Zug kurz vor der Abfahrt steht. Kann aber auch kurz nach Ankunft sein, denn neben mir stand auch eine Lok. Uhrzeit der Aufnahme vermutlich kurz vor eins.
Bis zum vierten Wagen sind es alle Italiener, weiter kann ich leider auch nur raten.

Grüsse, Huub



Hallo Huub,
mit der Angabe der Uhrzeit könnte dies der EC 87 Tiepolo sein. 13.30 h ab München Hbf. 1000 Dank für die Information. 1995 war dieser Zug offensicht durchgängig im grauen Design.
Die restlichen Wagen haben die Gitter der Klimaanlagen. Das deutet vieleicht auf den Eurofima oder Z1 Typ hin.


LG Markus
_________________________________________________

3L H0 Anlage mit unterschiedlichen Fahrzeugherstellern, K-Gleis, Steuerung ECoS 2 mit Modellstellwerk. Digitalformate MM, DCC, MFX


 
LH 1001
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.063
Registriert am: 12.01.2016
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Italienischer Speisewagen - Einsatz in Deutschland ?

#12 von 11652 , 01.08.2019 12:04

Zitat

Hier ein nicht sehr starkes Bild der ganzen Zug.


19931560, München [DE] by hb foto, on Flickr
(einfach klicken auf das Bild, bei Flickr ist es in Vollformat anzusehen)

Ich meine am Zuganfang eine ÖBB 1044 zu erkennen, deshalb vermute ich dass der Zug kurz vor der Abfahrt steht. Kann aber auch kurz nach Ankunft sein, denn neben mir stand auch eine Lok. Uhrzeit der Aufnahme vermutlich kurz vor eins.
Bis zum vierten Wagen sind es alle Italiener, weiter kann ich leider auch nur raten.

Grüsse, Huub



...dann kann man auch - trotz der nicht deutschen Legende - lesen, dass es eine 1044 ist


Gruss Christian

Meine Fotos (Bahnen und Vierwaldstättersee-Dampfschiffe) auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/134896793@N03/


 
11652
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.342
Registriert am: 20.07.2012
Ort: Region Basel
Gleise H0: Märklin K-Gleis, H0m: Peco, Z: Märklin Z
Spurweite H0, H0m, Z
Steuerung Uhlenbrock Intellibox II mit Daisy Funk
Stromart AC, Digital


RE: Italienischer Speisewagen - Einsatz in Deutschland ?

#13 von hubertus , 01.08.2019 12:25

Zitat

...dann kann man auch - trotz der nicht deutschen Legende - lesen, dass es eine 1044 ist



Hm, ja, aber der Legende ist genauso von mir geschrieben wie den zitierten Beitrag.
Es sind meine eigene Bilder.
Übersetzt steht da etwa wie: "Da es so aussieht dass der Lok am andere Zugende eine ÖBB 1044 ist, vermute ich kurz vor Abfahrt".

Grüsse, Huub


hubertus  
hubertus
InterRegio (IR)
Beiträge: 108
Registriert am: 25.01.2009
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Italienischer Speisewagen - Einsatz in Deutschland ?

#14 von 11652 , 01.08.2019 22:36

Hallo Huub

1:0 für dich

...doch so folge ich seit heute einem weiteren interessanten Flickr-Mitglied (2.)

Und wenn ich dein Foto so ansehe, bin ich eigentlich selbst auch der Meinung, dass es eine 1044 sein muss, die du da abgelichtet hast.


Gruss Christian

Meine Fotos (Bahnen und Vierwaldstättersee-Dampfschiffe) auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/134896793@N03/


 
11652
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.342
Registriert am: 20.07.2012
Ort: Region Basel
Gleise H0: Märklin K-Gleis, H0m: Peco, Z: Märklin Z
Spurweite H0, H0m, Z
Steuerung Uhlenbrock Intellibox II mit Daisy Funk
Stromart AC, Digital


RE: Italienischer Speisewagen - Einsatz in Deutschland ?

#15 von papa blech 2 , 01.08.2019 23:43

Hallo alle miteinander,

der FS GC- Speisewagen kam noch weiter nordwärts (von Italien aus gesehen): nämlich bis nach Nürnberg Hbf.

Anfang der 1990er Jahre (ich war damals noch unmotorisiert unterwegs mit öffentlichen Verkehrsmitteln) arbeitete ich bei einem weltweit agierenden Elektrokonzern in Erlangen. Dorthin kam ich (wie damals jeden Morgen) mit der Bahn - das ging wesentlich schneller als mit dem Bus!

Bei der Einfahrt nach Nürnberg Hbf. wartete auf dem Nebengleis des einfahrenden Nahverkehrszuges eine EC- Garnitur, bestehend aus einer 103 mit einer Garnitur FS- Wagen im eleganten Gran Conforto- Design. Und in den Zug eingereiht war eben ein solcher Speisewagen, viersprachig beschriftet. Die Aufschriften bedeuteten jeweils "Speisewagen", bzw. "Zugrestaurant". Der Zug fuhr bis nach Rom, was den Zuglaufschildern zu entnehmen war. Nur der Zugname (alle Eurocity- Züge trugen Namen) ist mir leider entfallen. Die Ankunftszeit des Nahverkehrszuges war in Nürnberg Hbf. so gegen 7 Uhr früh (noch genügend Zeit zum Umsteigen in den Zug Richtung Erlangen & bis endgültig zur Arbeit).

Nicht nur einmal dachte ich mir seinerzeit, wie schön das jetzt wäre...

... in diesen EC einzusteigen, mich in ein klimatisiertes Abteil zu fläzen, dann in den Speisewagen, um dort ein feudales Frühstück einzunehmen, usw...

aber stattdessen: nööö - ab in die Arbeit!

Ein Foto muss ich leider schuldig bleiben - denn wenn ich damals gewusst hätte, dass diese, meine Beobachtungen jetzt interessant sein würden...

Viele Grüße aus Nürnberg

Stefan


"Nürnberg ist wahrhaftig das Auge und Ohr Deutschlands" (M. Luther).

Nicht alles, was hinkt, ist ein Vergleich!


papa blech 2  
papa blech 2
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 89
Registriert am: 04.02.2019
Ort: Nürnberg
Gleise Märklin- Metallgleis (durchgehender Mittelleiter, VK & NK)
Spurweite H0
Steuerung konventionell
Stromart AC, Analog


RE: Italienischer Speisewagen - Einsatz in Deutschland ?

#16 von Dreispur , 02.08.2019 00:12

Hallo !

Will zu diesen Speisewagen wissen ob es eine extra Variante ist ?
Oder nur Lackierung und einer Beschriftung einer Bahngesellschaft ist .
Dann würde ich sagen das ich in solchen gesessen bin von Italien kommend zugestiegen in Villach Österreich über Südbahn Richtung Salzburg und ausgestiegen in München . Wieweit dieser Speisewagen Italen Schweiz Deutschland eingesetzt wird entzieht sich meiner Kenntnis da ich in diesen Länderdurchfahrten keine Fahrtnotwendigkeiten hatte .
Leider kann ich nicht mehr sagen vergessen was für eine Speisewagengesellschaft den Wagon betreut .

Grundsätzlich fühlte ich mich wohl .
Als Modell sieht dieser Wagon schick aus . Denke man kann diesen Wagon ohne weiteres in internationalen Zugverbände einsetzen .


mfG ANTON

Roco DigiSet+MMaus Rocomotin, IB 650 2.0 / IB 60500 ESU+CT-Programmer, Schalt/RMGB Dec Viessman , LDT,Roco,Lenz,LISSY,Lopi:Lenz,Tran+Sound/ESU+Sound/ Orig. Lok+Sound.anal.Trafo z.Test.WDP 7.0 u.9.2 / 2012 /RM Digikeijs / IB II /


Dreispur  
Dreispur
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.056
Registriert am: 16.11.2010
Ort: Nähe Horn NÖ
Spurweite H0, H0e, H0m, TT, N, G
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Italienischer Speisewagen - Einsatz in Deutschland ?

#17 von LH 1001 , 02.08.2019 17:03

[quote="papa blech 2" post_id=1997405 time=1564695790 user_id=37009]
Hallo alle miteinander,

der FS GC- Speisewagen kam noch weiter nordwärts (von Italien aus gesehen): nämlich bis nach Nürnberg Hbf.

Anfang der 1990er Jahre (ich war damals noch unmotorisiert unterwegs mit öffentlichen Verkehrsmitteln) arbeitete ich bei einem weltweit agierenden Elektrokonzern in Erlangen. Dorthin kam ich (wie damals jeden Morgen) mit der Bahn - das ging wesentlich schneller als mit dem Bus!

Bei der Einfahrt nach Nürnberg Hbf. wartete auf dem Nebengleis des einfahrenden Nahverkehrszuges eine EC- Garnitur, bestehend aus einer 103 mit einer Garnitur FS- Wagen im eleganten Gran Conforto- Design. Und in den Zug eingereiht war eben ein solcher Speisewagen, viersprachig beschriftet. Die Aufschriften bedeuteten jeweils "Speisewagen", bzw. "Zugrestaurant". Der Zug fuhr bis nach Rom, was den Zuglaufschildern zu entnehmen war. Nur der Zugname (alle Eurocity- Züge trugen Namen) ist mir leider entfallen. Die Ankunftszeit des Nahverkehrszuges war in Nürnberg Hbf. so gegen 7 Uhr früh (noch genügend Zeit zum Umsteigen in den Zug Richtung Erlangen & bis endgültig zur Arbeit).

Nicht nur einmal dachte ich mir seinerzeit, wie schön das jetzt wäre...

... in diesen EC einzusteigen, mich in ein klimatisiertes Abteil zu fläzen, dann in den Speisewagen, um dort ein feudales Frühstück einzunehmen, usw...

aber stattdessen: nööö - ab in die Arbeit!

Ein Foto muss ich leider schuldig bleiben - denn wenn ich damals gewusst hätte, dass diese, meine Beobachtungen jetzt interessant sein würden...

Viele Grüße aus Nürnberg

Stefan
[/quote]

Hallo Stefan,

vielen Dank für Deine interessante Beobachtung. Wenn jetzt noch jemand den Zugnamen oder die Nummer herausfindet ( vieleicht mit einem alten Kursbuch ) wäre das wirklin toll.


LG Markus
_________________________________________________

3L H0 Anlage mit unterschiedlichen Fahrzeugherstellern, K-Gleis, Steuerung ECoS 2 mit Modellstellwerk. Digitalformate MM, DCC, MFX


 
LH 1001
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.063
Registriert am: 12.01.2016
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Italienischer Speisewagen - Einsatz in Deutschland ?

#18 von papa blech 2 , 02.08.2019 18:46

Hallo Markus (und alle anderen),

ich habs bereits herausgefunden (www.welt-der-modelleisenbahn sei hiermit großer Dank beschieden!)!

Es handelt sich um den EC "Michelangelo": Nürnberg Hbf. ab 06.57 Uhr.

Ich wusste den Namen wirklich nicht mehr genau (Asche auf mein Haupt!), nur noch ein italienischer Künstlername blieb bei mir im Gedächtnis haften...

Der Zug war wirklich & wahrhaftig zur vollen Gänze aus FS- Wagenmaterial gebildet! Dies äußert sich im Zugbildungsplan: es ist hierbei von Bvmz- Wagen die Rede, und klimatisierte 2. Kl.- Schnellzugwagen hatte die DB weiland nicht zu bieten!

Viele Grüße aus Nürnberg

Stefan


"Nürnberg ist wahrhaftig das Auge und Ohr Deutschlands" (M. Luther).

Nicht alles, was hinkt, ist ein Vergleich!


papa blech 2  
papa blech 2
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 89
Registriert am: 04.02.2019
Ort: Nürnberg
Gleise Märklin- Metallgleis (durchgehender Mittelleiter, VK & NK)
Spurweite H0
Steuerung konventionell
Stromart AC, Analog


RE: Italienischer Speisewagen - Einsatz in Deutschland ?

#19 von 11652 , 02.08.2019 21:46

[quote="papa blech 2" post_id=1997534 time=1564764374 user_id=37009]
Hallo Markus (und alle anderen),
...
Der Zug war wirklich & wahrhaftig zur vollen Gänze aus FS- Wagenmaterial gebildet!
...
[/quote]

Sehr schön, dass die Details so rasch bekannt sind!

Ich kann noch einen zweiten Zug beisteuern, der ebenso komplett aus FS Wagen bestand und auch sehr lang war: Der EC Colosseum - wie der Name schon sagt, begann/endete dieser Zug in Roma T. er verkehrte von/nach Basel SBB via Olten, Luzern, Gotthard, Milano C.

Das war lange Jahre DER Starzug via Luzern. Ich habe diesen Zug in Erinnerung mit ebenso einem GC Speisewagen, jedoch in der etwas unglücklichen grauen Version mit gelben Zierlinien.


Gruss Christian

Meine Fotos (Bahnen und Vierwaldstättersee-Dampfschiffe) auf Flickr: https://www.flickr.com/photos/134896793@N03/


 
11652
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.342
Registriert am: 20.07.2012
Ort: Region Basel
Gleise H0: Märklin K-Gleis, H0m: Peco, Z: Märklin Z
Spurweite H0, H0m, Z
Steuerung Uhlenbrock Intellibox II mit Daisy Funk
Stromart AC, Digital


RE: Italienischer Speisewagen - Einsatz in Deutschland ?

#20 von Thomas I , 02.08.2019 23:25

Der Zug in Nürnberg war EC81 Michelangelo.
In die Gegenrichtung lief die Garnitur als EC80 Michaelangelo nur bis München und von da nach einigem Aufenthalt als IC 880 Michelangelo nach Nürnberg.

Der IC 104/105 Metropolitano lief zwar auch eine Zeit mit FS-Wagen, der Speisewagen war jedoch von der DB und lief nur bis/ab Basel bzw. Chiasso.

Der EC Colosseum lief wiederum 1989/1990 von/ab Frankfurt (EC 70/71) ich meine aber der Speisewagen war von der DB.


http://www.oogardenrailway.co.uk/


Thomas I  
Thomas I
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.577
Registriert am: 02.05.2007
Gleise H0 Code 83/75
Spurweite H0e
Steuerung DCC
Stromart analog AC


RE: Italienischer Speisewagen - Einsatz in Deutschland ?

#21 von LH 1001 , 03.08.2019 11:50

Hallo zusammen,

als Beitragsersteller bedanke ich mich recht herzlich bei allen Tippgebern. Wir haben wirklich viel herausgefunden und damit für mich das Thema wirklich umfassend geklärt. Sollte es noch weitere Infos geben, nehme ich diese natürlich gerne auf. Für mich bedeutet das jetzt, dass ich nicht den ursprünglich angegebenen ACME Speisewagen bestellen werde, sondern das komplette Zugset von Rivarossi.


LG Markus
_________________________________________________

3L H0 Anlage mit unterschiedlichen Fahrzeugherstellern, K-Gleis, Steuerung ECoS 2 mit Modellstellwerk. Digitalformate MM, DCC, MFX


 
LH 1001
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.063
Registriert am: 12.01.2016
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz