Willkommen 

RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#701 von Altesel , 15.03.2020 10:11

Hallo Thomas,
richtig, 0,2 mm Z-Abstand. Kann ich aber auf 0,15 mm reduzieren. Oberfläche ist natürlich nicht so schön.



Aber wen stört die Oberfläche? Kannst Du auf rund 80 cm Entfernung unter die Traverse schauen? Höhe der Traverse in eingebautem Zustand vom Boden ist 70 mm. Du kannst natürlich einen Spiegel drunterlegen und mit Opernglas schauen. Späßle gemacht.

Gruß
Gerhard


https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=180&t=171433


 
Altesel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.056
Registriert am: 18.09.2018
Spurweite H0


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#702 von Altesel , 15.03.2020 11:05

So sieht die Situation am Kranhaken aus. Die Ringe habe ich durch die Löcher gefädelt und dann um 180° gedreht. Dann ist der winzige Schlitz oben und fällt nicht mehr auf.


Gruß
Gerhard


https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=180&t=171433


 
Altesel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.056
Registriert am: 18.09.2018
Spurweite H0


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#703 von ThKaS , 15.03.2020 12:06

Zitat

...richtig, 0,2 mm Z-Abstand. Kann ich aber auf 0,15 mm reduzieren. Oberfläche ist natürlich nicht so schön.
...Aber wen stört die Oberfläche? Kannst Du auf rund 80 cm Entfernung unter die Traverse schauen? Höhe der Traverse in eingebautem Zustand vom Boden ist 70 mm. Du kannst natürlich einen Spiegel drunterlegen und mit Opernglas schauen. Späßle gemacht.
...



beruhigend
Hatte schon die Befürchtung Deine tollen Drucke sehen unten so perfekt wie oben aus.

.... Dann hätte ich meinen Drucker an die "Wand genagelt"


lieben Gruss von südlich des Weisswurst-Äquators
Thomas

guckst: runderneuerte https://www.thkas-moba.de ‹(•¿•)› www.mucis.de

‹(•¿•)›

Mä-K-Gleis, Tams MC, Multi-Kulti Decoder, WDP


 
ThKaS
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.860
Registriert am: 28.04.2005
Homepage: Link


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#704 von Altesel , 15.03.2020 16:36

Hallo Thomas,
Deine Nägel rücken näher. Beim ersten Druck der Traverse mit Stützmaterial (nur druckbettberührend) hatte ich die Parameter nicht angepaßt. Die waren noch für eine Schichtstärke von 0,1 mm. Habe aber mit Schichtstärke 0,06 mm gedruckt. Habe noch einmal mit angepaßten Parametern gedruckt. Außen ist noch Stützmaterial zu sehen. Ich denke, es geht sogar noch besser. Die Quertraversen sind nicht schief, das ist die Objektivverzerrung.


Gruß
Gerhard


https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=180&t=171433


 
Altesel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.056
Registriert am: 18.09.2018
Spurweite H0


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#705 von ThKaS , 15.03.2020 16:43

Zitat






lieben Gruss von südlich des Weisswurst-Äquators
Thomas

guckst: runderneuerte https://www.thkas-moba.de ‹(•¿•)› www.mucis.de

‹(•¿•)›

Mä-K-Gleis, Tams MC, Multi-Kulti Decoder, WDP


 
ThKaS
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.860
Registriert am: 28.04.2005
Homepage: Link


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#706 von Altesel , 17.03.2020 15:07

Hab mal wieder eine blöde Idee gehabt. Ist komplett, ziemlich grob, gedruckt.



Gruß
Gerhard


https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=180&t=171433


 
Altesel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.056
Registriert am: 18.09.2018
Spurweite H0


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#707 von Altesel , 18.03.2020 09:04

Zurück zum Überladekran. Hier die erste Stellprobe. Stützen und Kranbrücke sind noch nicht verklebt. Aufstiegsleitern und Geländer am Zugang zum Kranführerhaus fehlen noch. Die Krankatze ist verschiebbar. Aus ca. 80 cm Entfernung macht er eine recht gute Figur. Farbe muß natürlich auch noch dran. Schaut selbst.


















Gruß
Gerhard


https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=180&t=171433


 
Altesel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.056
Registriert am: 18.09.2018
Spurweite H0


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#708 von hubedi , 18.03.2020 09:44

Hallo Gerhard,

ich kann nur staunen. ...

Du hast ein beeindruckendes Modell geschaffen. Ich fürchte nur, in der von mir bevorzugten Spur N wird so ein filigranes Modell nicht mit einem FDM-Drucker nachvollziehbar sein. Da werde ich auf andere Techniken zurückgreifen müssen.

LG
Hubert


Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)


 
hubedi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.274
Registriert am: 24.10.2015
Ort: Südhessen
Gleise Selbstbau-/Umbaugleise
Spurweite N
Steuerung Digikeijs DR5000, Lenz
Stromart Digital


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#709 von Charly2011 , 18.03.2020 10:20

Hallo Hubert
oder du musst auf Resin ( Sla Drucker ) umsteigen.

Hallo Gerhard klasse Arbeit !! Weiter so.
lg Charly


Charly2011  
Charly2011
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 67
Registriert am: 30.01.2012
Ort: Monheim am Rhein
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#710 von Sieghard , 18.03.2020 10:43

Hallo Gerhard,
dein Überladekran ist sehr, sehr schön geworden. Das hätte ich in H0 nicht für möglich gehalten. Aber dadurch hast Du mich inspiriert und ich werde meinerseits auch Versuche machen. Zurzeit bin ich an einen Modell von Thingi... dran. Nochmals vielen Dank für die gelungene Präsentation!
Sieghard


Sieghard  
Sieghard
InterRegio (IR)
Beiträge: 129
Registriert am: 05.02.2020
Homepage: Link
Ort: Wilthen


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#711 von TEEvt115Fan , 18.03.2020 10:47

Moin Gerhard,
du bist echt begnadet, das du in so kurzer Zeit solche Top-filigranen Bauteilen zeichnest und perfekt ausdruckst.
Ich bin immer wieder begeistert von deiner Kreativität und Augenmaß.

Gruß Kalle


Epoche III - IV, Anlage in Bau . SBf in C-Gleis, Anlage K-Gleis,
Züge: Bekennender Dampf+ Diesel-FAN!
OpenCar mit BiDiB
Alles über Linux BS, weil es süchtig macht!


 
TEEvt115Fan
InterRegio (IR)
Beiträge: 167
Registriert am: 05.07.2018
Ort: Osnabrücker Land
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#712 von Altesel , 19.03.2020 15:16

Leere Regale. Corona ? Neee, das neue Regal muß erstmal begutachtet werden.



Gruß
Gerhard

Edit:
Leider stelle ich keine Modelle mehr zu Verfügung


https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=180&t=171433


 
Altesel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.056
Registriert am: 18.09.2018
Spurweite H0


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#713 von Altesel , 19.03.2020 16:08

Jetzt erst mal nen Schluck aus der Pulle.





Ich weiß, ich bin ein wenig verrückt, aber so lotet man die Möglichkeiten aus.

Gruß
Gerhard


https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=180&t=171433


 
Altesel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.056
Registriert am: 18.09.2018
Spurweite H0


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#714 von hubedi , 19.03.2020 16:37

Hallo Gerhard,

und, wie isses ... dreht sich die Bohrmaschine...

LG
Hubert

PS: Oh ... ich hab gerade gesehen ... der Elektroanschluss fehlt.


Hier geht's zu den Bauberichten der "Mark Michingen"
Und hier stelle ich mich kurz vor ...

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. (Henry Ford)


 
hubedi
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.274
Registriert am: 24.10.2015
Ort: Südhessen
Gleise Selbstbau-/Umbaugleise
Spurweite N
Steuerung Digikeijs DR5000, Lenz
Stromart Digital


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#715 von Altesel , 19.03.2020 16:54

Hallo Hubert,
sicher dreht die sich. Ist ja noch nicht angeklebt.
Gerhard


https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=180&t=171433


 
Altesel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.056
Registriert am: 18.09.2018
Spurweite H0


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#716 von Altesel , 20.03.2020 08:23

Für Getränkenachschub ist auch gesorgt.



Gruß
Gerhard


https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=180&t=171433


 
Altesel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.056
Registriert am: 18.09.2018
Spurweite H0


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#717 von piefke53 , 20.03.2020 09:45

Gerhard, Deine „Druckwerke“ sind einfach zum Niederknien!


Freundliche Grüße aus Niederösterreich
Fred



Jede Bewegung, die nicht der Fortpflanzung oder Nahrungsaufnahme dient, ist unnötig und hat daher zu unterbleiben.


 
piefke53
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 445
Registriert am: 03.01.2020
Ort: Tulln an der Donau
Spurweite H0


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#718 von UlrichRöcher ( gelöscht ) , 20.03.2020 10:16

Zitat

Gerhard, Deine „Druckwerke“ sind einfach zum Niederknien!


Da kann man sich einfach nur anschließen. Du hast regelrecht die Maßstäbe neu definiert, was mit dieser Technik möglich ist. Dieser Thread ist absolut beeindruckend.

Viele Grüße
Ulrich


UlrichRöcher

RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#719 von Altesel , 20.03.2020 16:00

Im Bw wurden große Mengen an Öl verbraucht. Hier ist Nachschub.


Gruß
Gerhard

Edit:
Leider stelle ich keine Modelle mehr zu Verfügung


https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=180&t=171433


 
Altesel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.056
Registriert am: 18.09.2018
Spurweite H0


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#720 von Rolf , 20.03.2020 20:14

Hallo Gerhard,

ganz fantastische Modelle! Der Kran natürlich vorneweg. Aber auch die Getränkekiste und die Getränkeflasche sind klasse.

Wobei ich vermute, dass Du nicht zu stark ausatmen darfst, damit die einzelne Flasche auf der Werkbank bleibt, oder?

Viele bewundernde Grüße
Rolf


Rolf  
Rolf
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 283
Registriert am: 22.07.2018
Ort: Creglingen
Spurweite H0, G
Stromart DC


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#721 von El Lobo ( gelöscht ) , 21.03.2020 08:58

Hallo Gerhard!

Zitat von Altesel im Beitrag Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

Für Getränkenachschub ist auch gesorgt.

Gruß
Gerhard



Die Feinheit deiner Werke ist wirklich sehr beeindruckend!

Liebe Grüße

Wolfgang


El Lobo

RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#722 von ThKaS , 21.03.2020 10:23

Moin Gerhard,

ich weiß ja nicht, ob es in Deinem Thread erlaubt ist, aber ich habe ´mal den gesamten Thread in einem PDF zusammengefasst und Online gestellt..
- um die Bilder und Deine Anleitungen zur erhalten
- um eine leichtere Suche nach Details zu ermöglichen.

Ein ähnliches "Projekt" gibt es bei Hardi im Thread zur MoBaLEDLib.

Falls es nicht gewünscht ist bitte Info, dann lösche ich es wieder.

Zitat von Wie geht es

Folgende Vorgehensweise habe ich gewählt:
In meinen "persönlicher Bereich" Einstellungen für das Stummiforum habe ich die Anzeige für Beiträge auf "aufsteigend" und die Anzahl der angezeigten Beiträge auf "99" gestellt.
Dann wurden mit "Google Chrome portable" unter Win10 mit Bordmitteln die entstandenen X Seiten Beiträge in X PDFs gedruckt.
Die X Einzeldateien habe ich mit dem "pdftk builder" zu einer großen Datei zusammengefügt.
Somit stehen die Beiträge der jeweils kompletten Seiten in einer PDF vorläufig mal über meinen Webspace zur Verfügung.



3D_FDM_Drucker_Altesel_komplett.pdf , Ganze Datei der letzten kompletten Seiten. Beiträgestand: 0001-792, > 150MB, update 13.04.2020

3D_FDM_Drucker_Altesel_Rest.pdf enthält die "Restbeiträge" zum Erstellungszeitpunkt. Beiträgestand: >792 13.04.2020

Viel Spass beim Lesen!

PS: hier die 100er Pakete, so dass zukünftig jeder selbst die große Datei ergänzen/zusammenfügen kann:
3D_FDM_Drucker_Altesel_08.pdf enthält die Beiträge 0694-0792 13.04.2020
3D_FDM_Drucker_Altesel_07.pdf enthält die Beiträge 0595-0693 21.03.2020
3D_FDM_Drucker_Altesel_06.pdf enthält die Beiträge 0496-0594
3D_FDM_Drucker_Altesel_05.pdf enthält die Beiträge 0397-0495
3D_FDM_Drucker_Altesel_04.pdf enthält die Beiträge 0298-0396
3D_FDM_Drucker_Altesel_03.pdf enthält die Beiträge 0199-0297
3D_FDM_Drucker_Altesel_02.pdf enthält die Beiträge 0100-0198
3D_FDM_Drucker_Altesel_01.pdf enthält die Beiträge 0001-0099


lieben Gruss von südlich des Weisswurst-Äquators
Thomas

guckst: runderneuerte https://www.thkas-moba.de ‹(•¿•)› www.mucis.de

‹(•¿•)›

Mä-K-Gleis, Tams MC, Multi-Kulti Decoder, WDP


 
ThKaS
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.860
Registriert am: 28.04.2005
Homepage: Link


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#723 von Altesel , 21.03.2020 10:29

Hallo Thomas,
habe nichts dagegen. Gute Idee.
Gruß
Gerhard


https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=180&t=171433


 
Altesel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.056
Registriert am: 18.09.2018
Spurweite H0


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#724 von Altesel , 21.03.2020 10:48

Irgendwie muß das Öl doch in kleinen Mengen aus dem Faß zu kriegen sein.



Oha, sehe gerade, daß der Zapfhahn fehlt. Wird nachgeliefert. Dann ist O´Zapft.

Gruß
Gerhard


https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=180&t=171433


 
Altesel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.056
Registriert am: 18.09.2018
Spurweite H0


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#725 von Altesel , 21.03.2020 10:56

Die Ölauffangwanne ist schon fertig.



Gruß
Gerhard


https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=180&t=171433


 
Altesel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.056
Registriert am: 18.09.2018
Spurweite H0


   

3D-Druckdateien und Anleitungsvideos + Vorlagenseiten...
Schneidplotter im Spätsommer 2021 - oder gar Lasercutter?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 357
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz