Willkommen 

RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1801 von Sieghard , 24.11.2021 11:29

Vielen Dank!!!
Das ist mit Sicherheit ein wertvoller Tipp!
Bei passender Gelegenheit werde ich das ausprobieren.


Sieghard  
Sieghard
InterRegio (IR)
Beiträge: 134
Registriert am: 05.02.2020
Homepage: Link
Ort: Wilthen


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1802 von Altesel , 02.12.2021 10:21

Während ich auf meine bestellten Utensilien warte, habe ich die Räder gedruckt und lackiert. Die Bilder sind ein wenig überbelichtet. Das Grau ist ein Stück dunkler. Ist die Farbe "Rubber & Tires" von AmmoMig.





Zugelassen ist der Henschel auch schon


Gruß
Gerhard


https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=180&t=171433


 
Altesel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.099
Registriert am: 18.09.2018
Spurweite H0


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1803 von Sieghard , 02.12.2021 10:56

Das sieht echt, "echt" aus!!


Sieghard  
Sieghard
InterRegio (IR)
Beiträge: 134
Registriert am: 05.02.2020
Homepage: Link
Ort: Wilthen


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1804 von Altesel , 02.12.2021 19:46

Da hat doch der Depp von Schildermacher die falsche Schriftart genommen. Man sieht es an dem Querstrich unten an der 1. Das ist die Schriftart der EU Nummernschilder.
Von 1956 bis zum Jahr 1995 wurde die Schriftart DIN1451 Mittelschrift fett und Engschrift fett verwendet.
Der Schildermacher liefert kostenlos korrekte Schilder.

Gruß
Gerhard


https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=180&t=171433


kpev hat sich bedankt!
 
Altesel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.099
Registriert am: 18.09.2018
Spurweite H0


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1805 von yogibaer , 02.12.2021 21:07

Hallo Gerhard,
ich bewundere deine Arbeiten am Henschel sehr.
Eine Frage habe ich zu den Rädern, die hast du sehr sauber lackiert. Bestehen diese aus 3 (Reifen,Außenfelge und Innenfelge) oder 2 (Reifen mit Außenfelge und Innenfelge) Teilen so daß du diese so sauber lackieren konntest?

Grüße
Jürgen

P.S.: Wenn kein Corona wütet war ich immer auf dem Henschel-Stammtisch in Overath, der Organisator hätte bestimmt auch Freude an deinem Modell.


yogibaer  
yogibaer
InterRegio (IR)
Beiträge: 152
Registriert am: 25.05.2012


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1806 von Altesel , 02.12.2021 22:41

Hallo Jürgen,
damit man die Räder besser lackieren kann, bestehen sie aus 4 Teilen. Dem Mittelstern (rot), 2 Felgenhälften (damit man den Reifen auf die Felge bekommt) und dem Reifen.

Gruß
Gerhard


https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=180&t=171433


Sieghard und B-B haben sich bedankt!
 
Altesel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.099
Registriert am: 18.09.2018
Spurweite H0


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1807 von Altesel , 03.12.2021 09:26

Hallo Jürgen,
hier einmal die Einzelteile der hinteren Räder.


Gruß
Gerhard


https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=180&t=171433


kpev, Sieghard, markus1976, yogibaer, Spur0Gruppe, B-B und Railstefan haben sich bedankt!
 
Altesel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.099
Registriert am: 18.09.2018
Spurweite H0


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1808 von kpev , 03.12.2021 09:35

Hallo Gerhard,

vielen Dank, dass du hier deine Arbeiten so detailliert zeigst. Mir hat das sehr geholfen deine Darstellungen der "Modularität" deiner Drucke, nicht nur beim Henschel.

Viele Grüße

Wolfgang


Preußische Gleiswüste in Epoche I: Preußischer Oberbau aus dem 3D Drucker


 
kpev
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 273
Registriert am: 26.09.2020
Ort: Litomerice
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1809 von yogibaer , 03.12.2021 20:29

Zitat von Altesel im Beitrag #1807
Hallo Jürgen,
hier einmal die Einzelteile der hinteren Räder.


Gruß
Gerhard


Hallo Gerhard,
danke für deine Antwort, da ist sogar noch ein Teil mehr dabei.

Gruß
Jürgen


yogibaer  
yogibaer
InterRegio (IR)
Beiträge: 152
Registriert am: 25.05.2012


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1810 von Altesel , 10.12.2021 11:16

Es geht beim Henschel weiter. Habe mal wieder etwas Zeit gefunden weiterzumachen. Die Teile sind nur gesteckt und es fehlen noch ein paar. Mir ging es jetzt um eine "Funktionsprobe".
Mit, wie ich schon geschrieben hatte, austauschbaren Zylindern, lassen sich die Kippstellungen darstellen.













Gruß
Gerhard


https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=180&t=171433


 
Altesel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.099
Registriert am: 18.09.2018
Spurweite H0


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1811 von Sieghard , 10.12.2021 15:08

Hallo Gerhard,
Ich kann mich nur wiederholen--- Sehr gut gelungen!!
Der "Henschel" scheint ja fertig zu sein? Oder fehlt noch was? Trittbrett?
Viele Grüße
Sieghard


Sieghard  
Sieghard
InterRegio (IR)
Beiträge: 134
Registriert am: 05.02.2020
Homepage: Link
Ort: Wilthen


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1812 von Altesel , 10.12.2021 17:10

Hallo Sieghard,
nicht nur Bilder schauen. Ruhig auch einmal den Text lesen.

Gruß
Gerhard


https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=180&t=171433


Spur0Gruppe hat sich bedankt!
 
Altesel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.099
Registriert am: 18.09.2018
Spurweite H0


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1813 von Altesel , 13.12.2021 08:54

Habe mal wieder ein wenig in meinem CAD-Programm "gespielt".



Gruß
Gerhard


https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=180&t=171433


 
Altesel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.099
Registriert am: 18.09.2018
Spurweite H0


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1814 von karlz , 13.12.2021 10:42

einfach Spitze, wie immer.
lg karl


karlz  
karlz
InterRegio (IR)
Beiträge: 115
Registriert am: 25.12.2018
Ort: 3100 St.Pölten, Österreich
Spurweite H0, H0e
Stromart DC, Digital, Analog


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1815 von Altesel , 14.12.2021 10:48

Noch eine Möglichkeit



Gruß
Gerhard


https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=180&t=171433


Railstefan, Oxus, markus1976, B-B, Spur0Gruppe und ThKaS haben sich bedankt!
 
Altesel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.099
Registriert am: 18.09.2018
Spurweite H0


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1816 von Railstefan , 14.12.2021 15:51

Hallo Gerhard,

ist ein Bobcat nicht etwas modern für deinen Henschel-Kipper?
Vom Gefühl her für mich ja, aber ich mag mich da täuschen.

Ansonsten fällt einem nicht mehr viel ein, zu dem was du da so machst und zeigst, denn man ist sprachlos...

Gruß
Railstefan


Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Die Erkenroder Straßenbahn - meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: RE: Re: Die Erkenroder Straßenbahn - Alterungen und Beleuchtungen Häuser Teil 6

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


 
Railstefan
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.858
Registriert am: 30.10.2009
Homepage: Link
Ort: Bergisches Land
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1817 von Altesel , 14.12.2021 18:16

Hallo Railstefan,
die ersten Bobcats sind 1960 auf den Markt gekommen. Die ersten Henschel dieser Bauart 1963.

Gruß
Gerhard


https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=180&t=171433


Sieghard, Railstefan, MoBaMirko, kpev und 2ndreality haben sich bedankt!
 
Altesel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.099
Registriert am: 18.09.2018
Spurweite H0


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1818 von Altesel , 19.01.2022 17:10

Nach einem etwas umfangreicheren Konstruktiosauftrag für die 1:1 Welt, bin ich zurück in meinem Bw. Will endlich einmal die Mittelhalle fertig bauen. Dabei ist mir aufgefallen, daß die Werkbänke doch recht leer aussehen. Jetzt bekommen sie diverse Werkzeuge. Handbohrmaschine, Winkelschleifer, Fuchsschwanz und Metall Bogensäge.
So sehen die Teile einzeln gedruckt aus


So mit Werkbank an einem Stück gedruckt. Hier ist das Lackieren aber recht fummelig.


Gruß
Gerhard


https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=180&t=171433


 
Altesel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.099
Registriert am: 18.09.2018
Spurweite H0


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1819 von Altesel , 20.01.2022 18:05

Eine Säge habe ich noch.


Gruß
Gerhard


https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=180&t=171433


 
Altesel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.099
Registriert am: 18.09.2018
Spurweite H0


RE: Möglichkeiten mit einem 3D FDM Drucker (Würstchenleger)

#1820 von Altesel , 21.01.2022 11:41

...und so sieht sie gedruckt aus


Gruß
Gerhard


https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=180&t=171433


 
Altesel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.099
Registriert am: 18.09.2018
Spurweite H0


Einfach nur Ruhmeshallenniveau !! Spitzenklasse

#1821 von hammer2 , 21.01.2022 19:03

Hallo Gerhard,

es ist einfach nur SPITZE was Du da herstellst. Ich habe mich vor 15 Jahren auch mal für das BW Gelsenkirchen Bismarck interessierte.

Nach den ersten Bildern vor Ort und abschreitversuchen ( wenn man vor den Hallen steht merkt man wie groß sie sind... ) bzw. Messungen auf Google habe ich das Projekt abgeschrieben.

Wenn dann hätte ich mich schon nahe an das Original hätte halten wollen. Und wie du ja schon im Deinen Skizzen gezeigt hast. Hast Du Ausmaße von ca. 3x1,3m mit gekürzter Bekohlungsanlage ohne das weiter nach links gehende Gleisvorfeld.

Ich habe ca. 4 x 1,5 m für diese Anlagenseite zu Verfügung, das ich bei erscheinen der Damaligen B + K Bausätze ordentlich zugeschlagen habe, möchte ich diese aber eher nach meinen Vorstellungen anwenden.

Außerdem haben es mir Rechteckschuppen sowie Scheibebühnen angetan, da ich selber aus Hamm / Westf. komme ist also die Bühne die von Real-Modell nach Hammer Vorbild ein gefundenes Fressen für mich.

Als Betriebskonzept soll es etwas zwischen Heimat-BW und große Musehumsbahn-BW werden.

Da dort auch gearbeitet werden soll ist natürlich auch einiges an Maschinen notwendig.

Bei den mittlerweile 73 Seiten in Deinem Beitrag, bin ich ehrlich, habe ich teilweise nur noch überflogen.

Es gab eine Zeit in der Du wegen des echt missen Rückmeldungen das verteilen Deiner Datein eingestellt hast, später hats Du dann wieder Hinweise auf einen Download gegeben ?!

Da ich warscheinlich nie selber an das 3D Drucken herangehen werde, würde ich mir als Dateien drucken lassen oder eventuell gleich Fertig kaufen. Stellst Du Deine Dateien wieder zur Verfügung ?

Mit schönen Grüße aus Hamm / Westf.

Thomas


MoBaFreddy hat sich bedankt!
hammer2  
hammer2
S-Bahn (S)
Beiträge: 12
Registriert am: 26.02.2007
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Einfach nur Ruhmeshallenniveau !! Spitzenklasse

#1822 von Altesel , 21.01.2022 20:19

Hallo Thomas,
wenn Du ein paar Tage wartest, kann ich Dir zu Deiner Frage mehr Infos geben.

Gruß
Gerhard


https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=180&t=171433


Thomas1911 hat sich bedankt!
 
Altesel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.099
Registriert am: 18.09.2018
Spurweite H0


Neuigkeiten

#1823 von Altesel , 30.01.2022 18:28

Hallo Stummis,
ich bin in der Vergangenheit oft nach fertigen Modellen meiner Maschinen, Werkbänke und diverser Kleinteile zur Ausgestaltung gefragt worden. Jetzt habe ich die Rechte zur Herstellung und zum Vertrieb dieser Modelle an Herrn Manuel Schludecker übertragen. Er betreibt den Internetshop kleingedrucktes-h0.de. Ich bin weder am Shop, noch am Umsatz beteiligt.
Nach und nach werden hier die Modelle im Shop erscheinen.
Also, bitte immer wieder einmal reinschauen.

Gruß
Gerhard


https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=180&t=171433


 
Altesel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.099
Registriert am: 18.09.2018
Spurweite H0

zuletzt bearbeitet 31.01.2022 | Top

RE: Neuigkeiten

#1824 von Altesel , 30.01.2022 18:58

In diesem Zuge habe ich auch mein Stangenbohrwerk vervollständigt und einen Kuppelstangensatz für eine BR 041 erstellt.


"Zusammengebaute" Kuppelstangen für das Bohrwerk


Kuppelstangen einzeln


Gruß
Gerhard


https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=180&t=171433


 
Altesel
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.099
Registriert am: 18.09.2018
Spurweite H0


RE: Neuigkeiten

#1825 von RReinehr , 31.01.2022 11:19

Zitat von Altesel im Beitrag #1823
Hallo Stummis,
ich bin in der Vergangenheit oft nach fertigen Modellen meiner Maschinen, Werkbänke und diverser Kleinteile zur Ausgestaltung gefragt worden. Jetzt habe ich die Rechte zur Herstellung und zum Vertrieb dieser Modelle an Herrn Manuel Schludecker übertragen. Er betreibt den Internetshop https://www.kleingedrucktes-h0.de/. Ich bin weder am Shop, noch am Umsatz beteiligt.
Nach und nach werden hier die Modelle im Shop erscheinen.
Also, bitte immer wieder einmal reinschauen.

Gruß
Gerhard


Hallo und guten Morgen, Gerhard

Vielen Dank für die tollen Projekte, die Du immer wieder vorstellst!!!!!

Aber die URL des Internetshops müsstest du nochmal überarbeiten, weil über den eingefügten Link wird der Shop nicht gefunden, erst wenn man die Adresse per Hand einfügt.

Gruß Reinhard


RReinehr  
RReinehr
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 39
Registriert am: 14.05.2020
Spurweite H0
Stromart DC


   

Absolute Beginner 😞
H0 Weichenlaternen 3D gedruckt

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 166
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz