An Aus


RE: Wo gibt es Adapterkabel 6038/6039 für Märklin Digital?

#1 von touss911 ( gelöscht ) , 04.11.2007 20:03

Hallo!

Wo bekomme ich denn noch eins oder besser zwei Adapterkabel für die Verbindung der Märklin Digitalgeräte 6021/80f/Interface etc. her? :
Gibt es ausser Märklin noch einen anderen Lieferanten? Hat noch jemand günstig welche über? Bitte keine Verweise auf die E-Bucht.
MfG
TEE-Doktor


touss911

RE: Wo gibt es Adapterkabel 6038/6039 für Märklin Digital?

#2 von LDG , 07.11.2007 16:05

Zitat von touss911
Hallo!

Wo bekomme ich denn noch eins oder besser zwei Adapterkabel für die Verbindung der Märklin Digitalgeräte 6021/80f/Interface etc. her? :
Gibt es ausser Märklin noch einen anderen Lieferanten? Hat noch jemand günstig welche über? Bitte keine Verweise auf die E-Bucht.
MfG
TEE-Doktor



Selber machen! Ist deutlich billiger als das Original oder E-Bucht.
Sven (acsenf) hat eine Anleitung mit Quelle für die Stecker/Buchsen http://modellbahntipps.mo.funpic.de/6021Kabel.htm .
Das ist eine gute Lötübung

EDIT (20.02.2016): Die Seiten sind umgezogen und finden sich derzeit hier

Gruß,
LDG


Termine des Mist67 (Speyer)
Stummitreff WN: jeden 1. Freitag im Monat in Winnenden
Stummitreff BB: jeden 3. Freitag im Monat in Sindelfingen

H0 mit/ohne Pickel, Rocrail, Tams RB+MC+HC+mC+xnC dazu B-4, BiDiB-Interface, -Booster, RC-Link, CS2/MS2 und ECoS2.
Dazu diverses historisches Gedöns wie MS1, CU, IB-IR, HSI-88,...


 
LDG
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.252
Registriert am: 07.11.2007
Ort: bei Karlsruhe
Gleise Märklin Modell, M, K, α und C ; RocoLine m. Bettung
Spurweite H0
Steuerung Digital und Analog
Stromart Digital, Analog


RE: Wo gibt es Adapterkabel 6038/6039 für Märklin Digital?

#3 von touss911 ( gelöscht ) , 07.11.2007 19:01

Hallo LDG

Das ist es was ich suchte. Hätte mich sonst auch verwundert.
Auf dem gleichen Weg habe ich auch ein Adapterkabel vom Interface zum PC gemacht.
Nochmals herzlichen Dank
MfG

TEE-Doktor


touss911

RE: Wo gibt es Adapterkabel 6038/6039 für Märklin Digital?

#4 von Lucio/Verfressener , 28.11.2021 12:53

Zitat von LDG im Beitrag #2
Selber machen! Ist deutlich billiger als das Original oder E-Bucht.Sven (acsenf) hat eine Anleitung mit Quelle



Leider funktioniert der link nicht mehr. Hat jemand noch zugriff auf die Anleitung oder weiß welche Stecker verwendet wurden.

Grüße Lucio


Lucio/Verfressener  
Lucio/Verfressener
Beiträge: 7
Registriert am: 15.10.2021
Gleise viele
Spurweite H0
Steuerung Märklin 6021
Stromart AC, Digital


RE: Wo gibt es Adapterkabel 6038/6039 für Märklin Digital?

#5 von Dölerich Hirnfiedler , 28.11.2021 14:25

Zitat von Lucio/Verfressener im Beitrag #4

Leider funktioniert der link nicht mehr. Hat jemand noch zugriff auf die Anleitung oder weiß welche Stecker verwendet wurden.




Hallo Lucio,

Ohne Bilder ist die Anleitung noch immer über archive.org aufzurufen. Mit Teilenummern.

https://web.archive.org/web/200803041004...e/6021Kabel.htm

mfg

D.


Früher war mehr Lametta.


Lucio/Verfressener hat sich bedankt!
 
Dölerich Hirnfiedler
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.442
Registriert am: 10.05.2005
Gleise VB
Spurweite H0, Z, 00, 1
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Wo gibt es Adapterkabel 6038/6039 für Märklin Digital?

#6 von Stummilein , 28.11.2021 15:00

Zitat von Lucio/Verfressener im Beitrag #4
Zitat von LDG im Beitrag #2
Selber machen! Ist deutlich billiger als das Original oder E-Bucht.Sven (acsenf) hat eine Anleitung mit Quelle



Leider funktioniert der link nicht mehr. Hat jemand noch zugriff auf die Anleitung oder weiß welche Stecker verwendet wurden.

Grüße Lucio

Hallo,

vielleicht hilft Dir das https://www.iek.de/AdapterI.htm


Beste Grüße Ralf


 
Stummilein
Administrator / Foreninhaber
Beiträge: 6.519
Registriert am: 26.04.2005
Homepage: Link
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Wo gibt es Adapterkabel 6038/6039 für Märklin Digital?

#7 von LDG , 28.11.2021 20:42

Hallo Lucio,

die Seiten von Sven werden wohl nicht wiederkehren da er im Mai 2020 verstorben ist

Einen Link zum Text mit den Artikelnummern hast Du weiter oben schon bekommen.

Hier das erste Bild von Sven mit den Markierungen der benutzen Pins (man spart sich unnötige Lötarbeit):

Bild entfernt (keine Rechte)

Gruß
Lothar


Termine des Mist67 (Speyer)
Stummitreff WN: jeden 1. Freitag im Monat in Winnenden
Stummitreff BB: jeden 3. Freitag im Monat in Sindelfingen

H0 mit/ohne Pickel, Rocrail, Tams RB+MC+HC+mC+xnC dazu B-4, BiDiB-Interface, -Booster, RC-Link, CS2/MS2 und ECoS2.
Dazu diverses historisches Gedöns wie MS1, CU, IB-IR, HSI-88,...


Lucio/Verfressener hat sich bedankt!
 
LDG
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.252
Registriert am: 07.11.2007
Ort: bei Karlsruhe
Gleise Märklin Modell, M, K, α und C ; RocoLine m. Bettung
Spurweite H0
Steuerung Digital und Analog
Stromart Digital, Analog


RE: Wo gibt es Adapterkabel 6038/6039 für Märklin Digital?

#8 von Lucio/Verfressener , 28.11.2021 23:28

Vielen Dank für die schnellen Antworten.

Ich habe mal den Anschluss der Control Unit mit Google Lens fotografiert und bin dabei auf die selben Stecker rausgekommen, aber es ist gut die Anleitung nochmal zu haben.


Lucio/Verfressener  
Lucio/Verfressener
Beiträge: 7
Registriert am: 15.10.2021
Gleise viele
Spurweite H0
Steuerung Märklin 6021
Stromart AC, Digital


   

cs2 - Weichen schalten nicht
DB Lichtsignal welche Blinkfrequenz verwenden

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz