Willkommen 

RE: 50 3045 mit 3D-Druckteilen

#1 von rwd , 19.08.2019 22:51

Hallo liebe Stummis,
vor einem Jahr wurde in der MIBA die Insider-Jubiläumslok 50 3045 vorgestellt. Im Text waren einige Kritikpunkte, die ich zumindest zum Teil gerne beheben wollte.
So habe ich erstmal auf die Suche nach Bildern vom Original gemacht. Auf der Seite "Bundesbahnzeit" von Ulrich Budde bin ich dann auf ein sehr gutes Bild gestossen.
Weitere Bilder waren hier im Vorstellungströöt der Lok hier im Forum verlinkt.
So ist als erstes der neue Luftkessel, der schon die unterschiedliche Höhe wie bei den späteren 52ern aufweist, entstanden.


Die 3-Punkt-Aufnahme ist identisch zur Märklin-Aufnahme, so dass das Teil einfach getauscht werden kann.

Für den Tender habe ich neue Oberteile drucken lassen.


Nach dem Druck ist die Oberfläche des Druckteils teilweise von der Strucktur des Druckers "gezeichnet". Das sollte nach Möglichkeit geglättet werden.


Bei der einfachen Version ist nur die Schubstange zum Öffnen der Tenderklappe zu ergänzen. Diese Schubstang wird in der Kante unterhalb vom Rand des Tenderoberteils mitgedruckt.
Der Druckraum in Kohlenkasten ist genutzt um zwei verschiedene Rückwände drucken zu lassen. Durch die liegende Orientierung ist die Oberflächenbeschaffenheit besser. Bei der einen Rückwand ist die Betriebsnummer erhaben gedruckt, die zweite Rückwand kann mit Decals beschriftet werden. Für diese Variante habe ich mich entschieden.


In der zweiten Variante ist der Deckel des Wasserkasten beweglich. Die Schubstange wird wieder in dem Winkel mit gedruckt, die Achse für den Deckel muß aus einem Stück 0,5 mm Draht oder Evergreen-Rundstab ergänzt werden. Da die gewölbte Oberfläche vom Tender etwas rauh ist, habe ich diese mit 500er Schmiergelpapier geglättet. Das kleine Druckteil ist die starre Umlenkmechanik, die beim Glätten eher stört und deshalb bei dieser Version als extra Teil, genau wie der Deckel selbst, im Kohlenkasten neben den Rückwänden, gedruckt wird.


Bei der letzten Variante ist auch die Mechanik zum Öffnen des Wasserkasten voll beweglich. Die kurzen Achsen sind durch 0,5 mm Draht oder Evergreen-Rundprofil zu ergänzen, die anderen Teile wie Schubstange, Kupplung, Umwerfhebel und Deckel werden
mit gedruckt. Da von den kleinen Teilen schon mal ein Teil bei shapeways verloren geht, sind diese Kleinteile in mehrfacher Ausführung in der Druckdatei enthalten.


Da sich die Druckteile leider manchmal schon bei shapeways etwas verzogen haben (vermutlich beim Ausschmelzen des Supportmaterials), habe ich Aufnahmen für 1,6 mm Draht in die Rastnasen eingearbeitet. Der Draht zieht das Tenderoberteil dauerhaft gerade. Ausserdem ist es möglich, das Druckteil in warmen Wasser (50 - 60 °C) auszurichten.


Nach dem Grundieren und Lackieren liegen alle Teile zum Zusammenbau bereit.


Die Decals werden vor dem Zusammenbau noch angebracht und mit Klarlack fixiert, sonst verklebt der Klarlack die beweglichen Teile.

Zum Schluß noch ein paar Bilder vom Einsatz auf meiner Anlage


Die Lok kommt unterhalb der Kirche mit ihrem Güterzug am Einfahrsignal für den Bahnhof vorbei. Zum Glück zeigt das Signal nicht "Halt" an.


Nachdem die Lok abgespannt hat, fähr die Lok zum Wasserkran umd die Vorräte aufzufüllen. Die Schwesterlok 50 3143 wird derweil mit Kohlen versorgt.


Jetzt kann auch 50 3045 den Kohlenvorrat ergänzen, und Wasser passt anscheinend auch noch in den Tender.

(Was nicht zu sehen ist, zwischenzeitlich hat ein großer Greifer die Lok umgedreht.)


Die Rückleistung besteht aus einem Personenzug mit bayrischem Wagenmaterial.


Allen Lesern ein freundliches "Bleibt Gesund und habt weiter viel Freude am gemeinsamen Hobby"

Rudolf
Vorstellung meiner Modellbahnanlage unter Am "Holzweg" ist das "Holz weg"


 
rwd
InterCity (IC)
Beiträge: 526
Registriert am: 19.11.2011
Gleise C-Gleis, im BW K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung ECoS II; CS1R; IB1
Stromart AC, Digital


   

Re: Gebäude aus dem 3D-Drucker ->zweischichtige Fenster
Anfängerfrage: Objekt schräg drucken?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 231
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz