An Aus


RE: Meine Versuchs-Gleiswüste

#1 von SaphirDragon , 21.08.2019 22:07

Salute Zusammen

Seit kurzer Zeit habe ich wieder den Platz und die Möglichkeit eine MoBa aufzustellen.

Ziel: Die Anlage ist eine Versuchsanlage, um nach 12 Jahren wieder hinein zu kommen. Viel Fahren und Technikversuche

Landschaft: Keine, bzw. eine Gleiswüste eben.

Rollmaterial: Das Bestehende Rollmaterial, das mit dem 2 neueren gebrauchten Startpackungen ergänzt wurde.

Gleis: C-Gleis

Steuerung Züge: CS 1 Gebraucht gekauft + MS 1

Steuerung Rest: Abenteuerlich , Eigener Trafo, und dann werden die "notwendigen" Weichendrähte an die Kontakte gehalten, um die Weiche zu schalten.




Erster Versuchs Aufbau, um eine gebrauchte Startpackung zu testen.





Ein wenig Restholzstücke und eine Hilti.....es kann los gehen.







Aufbau: Ein Lattenrost direkt auf den Tisch geschraubt, Darauf kommen anschliessend Sperrholzplatten für die Gleise.

Im Regal unter der Elektroverteilung verläuft dann ein Wende-Gleis, da eine Wendeschlaufe Platztechnisch nicht interessant ist.





Erste Gleise sind verlegt und einige Testfahrten können gemacht werden.

Dies ist der Stand aktuell, da ich noch Frau, Kind, Essen, Schlafen, Haus, Garten, Weiterbildung, Sport und Arbeit habe, weiss ich nicht wie regelmässig ich den Zustand der Anlage aktualisieren kann.

Freundliche Grüsse aus der Schweiz


SaphirDragon  
SaphirDragon
S-Bahn (S)
Beiträge: 10
Registriert am: 27.01.2018


RE: Meine Versuchs-Gleiswüste

#2 von SaphirDragon , 21.08.2019 22:10

Noch kurz..

Meine "Wunschanlage" ist leider noch für ein Weilchen in der Planungsphase. Im Planungstread habe ich diese schon vorgestellt.

https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...801772#p1801772

Um das eines Tages realisieren zu können, soll diese Testanlage auch dienen.

Gruess aus der Schweiz


SaphirDragon  
SaphirDragon
S-Bahn (S)
Beiträge: 10
Registriert am: 27.01.2018


RE: Meine Versuchs-Gleiswüste

#3 von joachimkr , 10.10.2019 22:24

Hallo, Hoi,

dass Du mit dem Gefühl, nicht weiterzukommen, nicht allein bist, nützt Dir nichts...
Jeder hat Grenzen in irgendeiner Dimension.
Ich habe innerhalb 6 Jahren etwas rohbaumäßig auf 11qm Plattenfäche aufgebaut, musste dann umziehen und durfte bei 70% des vorher erreichten Fertigstellungsgrads wieder anfangen.
Es ist noch immer Rohbau. Aber, es geht ab und zu vorwärts.
Bleibe dran, lasse Deine Digitaltechnik wachsen, denn die funktioniert unabhängig von der Größe und Dekoration
Dann weißt Du, wie geplant werden muss, wenn es größer wird und hast zwischendurch Freude, Erfolge.

Grüße in die Schweiz
Joachim


In jeder Hinsicht Technik-affin 😎


 
joachimkr
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.084
Registriert am: 12.11.2015
Ort: Hamburg
Spurweite H0, G
Stromart AC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz