Willkommen 

RE: Nugget Town

#1876 von Wolfgang Sz , 05.09.2021 21:06

Howdy Andreas.

Bauer Grüngras freut sich immer noch über das sehr gute Geschäft - kurbelt es doch die Wirtschaft im Elmtal im doppelten Sinne an

Vielleicht stehen ja auch demnächst Rindersteaks aus Nugget Town auf der Speisekarte von Peter´s Kleiner Kneipe...?

Schöne Szenen hast Du da aufgestellt

Viele Grüße aus Schöppenstedt

Wolfgang


Mein Zweitwagen: Baureihe 294



Hier geht´s zum Elmtal: https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2142644#p2142644


punch, hohash, Dampfliebe und UKR haben sich bedankt!
 
Wolfgang Sz
InterCity (IC)
Beiträge: 514
Registriert am: 03.06.2020
Ort: Am Elm
Gleise Piko A-Gleis
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Nugget Town

#1877 von Dampfliebe , 05.09.2021 21:37

Hallo Andreas,

Zitat von hohash im Beitrag #1869
EILMELDUNG

Ein sehr spezieller Zug wurde gesichtet...






das lässt uns also auf mit OLD1776 versetztes und mit Blattgold verziertes, Weihnachtsmarzipan aus Nugget Town hoffen.

Und die Rinder aus Elmtal werden sich in Nugget Town sehr wohl fühlen bevor sie in den dortigen Fleischtöpfen landen.


Herzliche Grüße
Volker


Meine Anlage im Bau:

https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=170824


Wolfgang Sz, hohash und UKR haben sich bedankt!
 
Dampfliebe
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.436
Registriert am: 28.01.2019
Ort: Saarland
Gleise Piko A
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Nugget Town

#1878 von Ulf_B , 06.09.2021 09:07

Moin Andreas,

Tolle Geschichte mit den Rindern.
Die Reise mit dem Fluxkompensator scheint wenn man das so beobachtet recht wenig Nebenwirkungen zu zeigen auf Mensch, Tier, Ortifant und Lebensmittel.
Bloß manchmal scheinen sich Lackierungen (ausgenommen mit Old 1776 gefülten Gefäßen) leicht an lokale Gepflogenheiten anzupassen - schon genial

Viele Grüße

Ulf


Hier geht es zum Güntersbach Bauthread:

und hier etwas 3Druck aus Güntersbach


hohash und UKR haben sich bedankt!
 
Ulf_B
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.216
Registriert am: 07.08.2019
Ort: nahe Braunschweig
Gleise Roco Line ohne Bettung + div
Spurweite H0
Steuerung z21, RocRail, digikeijs, div.
Stromart DC, Digital


RE: Nugget Town

#1879 von hohash , 07.09.2021 15:30

Erstmal ein Dankeschön an Ulrich, Thomas, Wolfgang, Volker und Ulf für das Vorbeischauen. Natürlich auch ein Dankeschön an die Däumchengeber und stillen Mitleser....

Nachdem sich nun die Rinder einleben durften (ohne Brandzeichen... ), halb Australien dem Suff verfällt, im Elmtal die Messer schon mal geschärft werden (ein Vorteil der Zeitreise: gestern noch Kalb, morgen schon Steak), und die Lokomotiven weiterhin sehr goldig sind...

... ist ein fahrender Geschäftsmann auf dem Weg in die Stadt.



Fortsetzung folgt...


LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:

Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser


 
hohash
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.440
Registriert am: 03.02.2019
Ort: Burg
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 07.09.2021 | Top

RE: Nugget Town

#1880 von pollotrain , 07.09.2021 19:09

Moin Andreas ,

... wie g..l ist denn dieses Gefährt
sehr sehr sehr gut
Nah, ich glaube was dieser "Wunderheiler" im
Angebot hat, glaube ich zu erahnen


Gruß Thomas

GKB




Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

Marzipandealer


hohash und UKR haben sich bedankt!
 
pollotrain
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.554
Registriert am: 11.06.2015
Ort: Nähe von Lüneburg
Gleise Roco H0e / Märklin
Spurweite H0e


RE: Nugget Town

#1881 von GSB , 07.09.2021 21:57

Hallo Andreas,

Rindersteaks, mariniert mit OLD 1776 - das könnte verdammt lecker schmecken...

Den Stacheldraht haste superrealistisch hinbekommen

Gruß Matthias


GSB - eine schmalspurige Privatbahn viewtopic.php?uid=18821&f=64&t=97308

GSB 2.0 - Neustart mit Modulen viewtopic.php?f=64&t=171465


hohash, Dampfliebe und UKR haben sich bedankt!
 
GSB
Tankwart
Beiträge: 13.121
Registriert am: 26.08.2013
Ort: Württemberg
Spurweite H0e
Steuerung MultiMaus


RE: Nugget Town

#1882 von hohash , 12.09.2021 14:30

Mahlzeit Thomas und Matthias, ich danke euch! Aber bevor wir zum Wunderheiler und marinierten Steaks kommen , gibt es erstmal

Neuigkeiten aus Nugget Town!

Auf der letzten Tour ins Elmtal wurde sich Lokführer Henry wieder einmal einer realen Gefahr bewusst:
Ein Dampfross mit so einer hochexplosiven Fracht ist keine gute Idee. Wie es der Zufall wollte, kam er im Elmtal mit dem örtlichen Eisenbahnverein ins Gespräch. Die hatten eine noch zu restauierende E-Lok auf dem Abstellgleis. Und gegen eine Ladung Old 1776 war man nur zu gern bereit, sich davon zu trennen.

Also wurde diese E-Lok umgebaut auf Fluxantrieb, bekam den Nuggettowner Look aufgesprüht und traf nach dem ersten erfolgreichen Probezeitsprung in Nugget Town ein.



Nachdem sich der neue Lokführer Terrence dem örtlichen Sheriff vorgestellt hatte, ging es auch sogleich zur Destille, wo schon die nächste Ladung auf die Auslieferung wartete.



Aber so ganz allein wollte er nicht auf Fahrt gehen. Er hörte von zwei "best buddies", die eigentlich ganz fleißig waren, aber zur Zeit vor Langeweile an der Big Nugget Bar rumhingen.



Diese Buddies waren sofort bereit, Terrence auf seinen Touren zu begleiten. Also machten sie es sich auf dem Begleitwagen gemütlich.



Und so zog der neue Whiskey-Express wieder in die weite Welt hinaus...


LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:

Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser


 
hohash
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.440
Registriert am: 03.02.2019
Ort: Burg
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Nugget Town

#1883 von silv1971 , 12.09.2021 16:27

Moin Andreas,

die preusischen (oder doch bayrischen?) Einflüsse in Sachen Fahrzeugtechnik wirken sich bis Nugget Town aus!


Viele Grüße
Silvio

Ebrueck - Hafenbahnhof als Verbindung zwischen DR und DB


hohash und UKR haben sich bedankt!
 
silv1971
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.197
Registriert am: 08.05.2013
Ort: Niederrhein
Gleise TILLIG - Modellgleis
Spurweite TT
Steuerung IB-II, ESTWGJ
Stromart Digital

zuletzt bearbeitet 12.09.2021 | Top

RE: Nugget Town

#1884 von Kike , 12.09.2021 17:00

Junge, junge... Jetzt noch eine mit Fluxelektrizität fahrende feuerlose Lokomotive. Offenbar kurbelt der Genuss dieser flüssigen Köstlichkeit nicht nur den Profit, sondern auch den Hirnschmalz an. Da stellt sich mir die Frage, was wohl passieren könnte, sollte man selbst so eine Flasche oder gar ein ganzes Fass davon trinken.
Soll ja in bestimmten Ecken Galliens sehr vorteilhaft gewesen sein, gleich das Fass zu leeren...

Bleibt spannend bei dir.
Gruß Christian


Kikes Bau- und Basteltreat


hohash und UKR haben sich bedankt!
 
Kike
InterRegio (IR)
Beiträge: 154
Registriert am: 21.04.2019
Ort: Iserlohn
Gleise Weinert
Spurweite H0
Steuerung Digikeijs
Stromart DC, Digital


RE: Nugget Town

#1885 von Ulf_B , 13.09.2021 08:47

Moin Andreas,

Cooles Teil die Fluxkompensierte Akkulok

Die goldene Lackierung verleiht der Sache etwas hochwertiges - vieleicht auch etwas für die große Bahn

Viele Grüße

Ulf


Hier geht es zum Güntersbach Bauthread:

und hier etwas 3Druck aus Güntersbach


hohash, Wolfgang Sz, Dampfliebe und UKR haben sich bedankt!
 
Ulf_B
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.216
Registriert am: 07.08.2019
Ort: nahe Braunschweig
Gleise Roco Line ohne Bettung + div
Spurweite H0
Steuerung z21, RocRail, digikeijs, div.
Stromart DC, Digital


RE: Nugget Town

#1886 von E16-06 , 13.09.2021 17:23

Hallo Andreas,

kaum schaut man hier ein paar Tage nicht rein, gehts hier voll ab.
Echter Stacheldraht für die Weide, und denn noch der Einstieg in die Viehzucht.
Das Gras auf der Weide hat bei dem guten Boden sicher einen besonders hohen Nährwert, da edelmetallhaltig. Da kann sicher bald die erste Lieferung Steaks erfolgen. Die dann natürlich in Old1776 mariniert werden.
Die Bahngesellschaft sollte unbedingt schon mal mit der Beschaffung geeigneter Kühlwagen beginnen.

Auch das was du uns sonst noch so gezeigt hast ist einfach mäßig.

Und jetzt auch noch die beginnende Traktionsumstellung auf neue, innovative Antriebstechniken.

Zitat von hohash im Beitrag #1882
Ein Dampfross mit so einer hochexplosiven Fracht ist keine gute Idee.

Nicht nur die latente Feuer- / Explosionsgefahr durch die dampfbespannten Gefahrguttransporte. Nicht auszudenken was passieren würde, wenn aus versehen der im Wasserturm gebunkerte Old1776 in den Tender der Lok, und dann in den Kessel gelangen würde. Nugget Town würde wohl dem Erdboden gleichgemacht.
Zitat von hohash im Beitrag #1882
Also wurde diese E-Lok umgebaut auf Fluxantrieb, bekam den Nuggettowner Look aufgesprüht und traf nach dem ersten erfolgreichen Probezeitsprung in Nugget Town ein.

Ein sehr innovatives Antriebskonzept. Und auch das Design ist sehr stimmig.
Und dann auch noch die Ausführung des "Dachgartens" in Au ... ja, bei so einem innovativen Antrieb kann man sich keine Übertragungsverluste durch ungeeignetes Material erlauben.
Zitat von Ulf_B im Beitrag #1885
Die goldene Lackierung verleiht der Sache etwas hochwertiges - vieleicht auch etwas für die große Bahn

Ja, das Aussehen ist in der Tat sehr hochwertig.
Für die große Bahn ... bloß nicht ... sonst kommen nachts noch irgendwelche zielichtigen Gestalten, und schleifen den 999er-Lack ab, um den Schleifstaub dann erneut einzuschmelzen und gewinnbringend zu verkaufen.
Zitat von silv1971 im Beitrag #1883
die preusischen (oder doch bayrischen?) Einflüsse in Sachen Fahrzeugtechnik wirken sich bis Nugget Town aus!

Preußisch , wie kommst du denn darauf???? Die "NT-FA2" ist eindeutig bayrischer Abstammung (EP2 / E32).
Allerdings muss es sich bei diesem Typ eindeutig um einen "Erprobungsträger für neue Antrieskonzepte" handeln. Mit ihrem Ursprung als Lok für leichte Personenzüge ist sie den (zukünfig steigenen) Transportleistungen im Güterverkehr rund um Nugget Town sicher leistungsmäßig nicht gewachsen.

Grüße,
Stephan


hohash, Ulf_B und Dampfliebe haben sich bedankt!
E16-06  
E16-06
InterCity (IC)
Beiträge: 505
Registriert am: 11.06.2020
Ort: Baden-Württemberg


RE: Nugget Town

#1887 von Wolfgang Sz , 13.09.2021 22:21

Howdy Andreas.

Oberaffenti..ng... geworden der Umbau der fast abgewrackten E32.

Auf das sie Dir gute Dienste leiste.
Übrigens habe ich gehört, das der Flux-Antrieb sehr leise sein soll, sodaß nicht mal mehr Gleisgeschepper zu hören ist.
Sozusagen "Schwebende Kraftübertragung"

Hier noch mal ein Bild vom Ursprungsmodell:


Wenn es stört, nehme ich es wieder raus.

Viele Grüße aus Schöppenstedt
Wolfgang


Mein Zweitwagen: Baureihe 294



Hier geht´s zum Elmtal: https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2142644#p2142644


punch, hohash, Ulf_B, CH-HÖHENZÜGE, raily und UKR haben sich bedankt!
 
Wolfgang Sz
InterCity (IC)
Beiträge: 514
Registriert am: 03.06.2020
Ort: Am Elm
Gleise Piko A-Gleis
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Nugget Town

#1888 von shaddowcanyon , 14.09.2021 14:18

Hallo,

Was für eine tolle Neuanschaffung! Die neue Lok passt mit ihren großen Speichenrädern und dem kastenförmigen Aufbau, der an einen Reisewagen oder an eine Postkutsche erinnert, sehr gut in den Wilden Westen. Meine Frau und ich waren beim ersten Anblick überrascht, wie bestimmt auch die Bewohner von Nugget Town.

Die Indianer aus der Gegend sind den Anblick von Feuerrössern sicherlich gewöhnt und kennen ihre Eigenarten, den rauschendem Schornstein, den fauchenden Kessel und die dampfenden Hufe. Anders als wir sieht der rote Mann von Welt vermutlich nichts Erstaunliches an der neuen Lok. "Feuerroß zieht um. Es nimmt seinen Stall auf dem Buckel mit. Logo. Wenn der rote Mann zu neuen Jagdgründen aufbricht, dann steckt er ja auch seine Pfeife ein, löscht des Feuer unter dem Wasserkessel, und nimmt sein Wigwam auf den Buckel". So einfach ist das Leben.

Grüße

Hans Martin & Manu


The Presidents, Chief Engineers, Finance Directors, Baggage Porters, and Yard Sweepers
of the Benton Valley Railroad Line : viewtopic.php?f=64&t=109585

Les Aventures du Chasseur Noir
viewtopic.php?f=168&t=138761


hohash, Railbuzzer und UKR haben sich bedankt!
 
shaddowcanyon
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.157
Registriert am: 27.04.2014
Homepage: Link
Ort: Darmstadt
Gleise Märklin K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CU 6021
Stromart Digital


RE: Nugget Town

#1889 von Y-Weiche , 14.09.2021 14:24


hohash hat sich bedankt!
Y-Weiche  
Y-Weiche
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.106
Registriert am: 08.06.2013
Spurweite N
Stromart Analog


RE: Nugget Town

#1890 von hohash , 14.09.2021 15:49

Mahlzeit allerseits!

Erstmal ein Dankeschön an Silvio, Christian, Ulf, Stephan, Wolfgang, Hans Martin & Manu und Andreas fürs vorbeischauen und kommentieren!

Und dann muss ich euch allen, den stillen Lesern wie auch den aktiven Teilnehmern meinen Respekt aussprechen. Da überflute ich euch seit fast genau 2 Jahren mit allerlei Abstrusitäten, wirren Geschichten und hanebüchenen technischen Machwerken... und ihr ertragt es mit heldenhafter Fassung.

Ihr seid ja fast so verrückt wie ich!

Und ehe ich hier den Irrsinn weiter fortsetze, kurz die Post.

Zitat von silv1971 im Beitrag #1883
Moin Andreas,

die preusischen (oder doch bayrischen?) Einflüsse in Sachen Fahrzeugtechnik wirken sich bis Nugget Town aus!


Auf jeden Fall hat das "Good New Germany" gewaltigen Einfluss. Und ist als Handelspartner nicht ganz unerheblich...

Zitat von Kike im Beitrag #1884

...
Offenbar kurbelt der Genuss dieser flüssigen Köstlichkeit nicht nur den Profit, sondern auch den Hirnschmalz an. Da stellt sich mir die Frage, was wohl passieren könnte, sollte man selbst so eine Flasche oder gar ein ganzes Fass davon trinken.
...


Es gäbe keine Kriege mehr, der Klimawandel wäre gestoppt, Krankheiten wären ausgemerzt und jeder würde verstehen, warum die 42 die Antwort auf alle Fragen ist.

Zitat von Ulf_B im Beitrag #1885

...
Die goldene Lackierung verleiht der Sache etwas hochwertiges - vieleicht auch etwas für die große Bahn
...



Gegen ein nicht unerhebliches Entgelt bin ich gern bereit, die Vergoldung in Lizenz zu erlauben.

Zitat von E16-06 im Beitrag #1886

...
Da kann sicher bald die erste Lieferung Steaks erfolgen. Die dann natürlich in Old1776 mariniert werden.
...


Natürlich!

Zitat von Wolfgang Sz im Beitrag #1887

...
Übrigens habe ich gehört, das der Flux-Antrieb sehr leise sein soll, sodaß nicht mal mehr Gleisgeschepper zu hören ist.
...



Ja, sie ist sehr leise. Einen Haken gibt es halt immer...

Zitat von shaddowcanyon im Beitrag #1888

...
Die Indianer aus der Gegend sind den Anblick von Feuerrössern sicherlich gewöhnt und kennen ihre Eigenarten, den rauschendem Schornstein, den fauchenden Kessel und die dampfenden Hufe. Anders als wir sieht der rote Mann von Welt vermutlich nichts Erstaunliches an der neuen Lok.
...


Ich glaube, die Ureinwohner rund um Nugget Town kann mittlerweile nichts mehr erschüttern.

Zitat von Y-Weiche im Beitrag #1889
Ich liebe Boxcabs!
...


Quadratisch, praktisch, gut!


Und nun weiter im Wahnsinn, denn es gibt wieder...

Neues aus Nugget Town

Mir wurde ein Fotobeweis zugespielt, dass bereits die erste Fuhre Steaks die Stadt verlassen hat. Und die "Marinade" fürs Fleisch hängt gleich noch mit dran...



Mal schauen, wer demnächst fette Steaks in Whiskeysoße auf der Speisekarte hat...


LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:

Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser


 
hohash
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.440
Registriert am: 03.02.2019
Ort: Burg
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Nugget Town

#1891 von punch , 14.09.2021 16:44

Hallo Andreas,

mit Old 1776 marinierte Steaks? Die explodieren doch beim Grillen?

Die Lok gefällt mir ausnehmen gut, klasse, wie Du die immer umbaust.

LG

Patrick


Die Sistenixer Lokalbahn

Ab nach Sistenix

Marzibahner mit eigenem Stollenmarzipanbergwerk


hohash, Wolfgang Sz, Vorarlberg-Express und UKR haben sich bedankt!
punch  
punch
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.913
Registriert am: 03.01.2012
Ort: Nördliches Südhessen
Gleise Roco Line mit Bettung
Spurweite H0
Steuerung Roco Multimaus
Stromart Digital


RE: Nugget Town

#1892 von Railstefan , 14.09.2021 17:09

Hallo Andreas,

das Leben ist doch ernst genug - also beim Hobby viele exotische und / oder abstruse Dinge - ist das nicht der ideale Ausgleich?

Gruß
Railstefan


Unser Modellbahnverein: http://www.MEC-Erkrath.de
Die Erkenroder Straßenbahn - meine Straßenbahn-Anlage mit DC-Car-System hier im Forum: RE: Re: Die Erkenroder Straßenbahn - Alterungen und Beleuchtungen Häuser Teil 6

Ebenfalls im Klub bekennender Marzibahner


Dampfliebe, hohash, Wolfgang Sz, Vorarlberg-Express und UKR haben sich bedankt!
 
Railstefan
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.841
Registriert am: 30.10.2009
Homepage: Link
Ort: Bergisches Land
Spurweite H0
Stromart AC, Digital, Analog


RE: Nugget Town

#1893 von Brumfda , 14.09.2021 17:17

Zitat von hohash im Beitrag #1882










Moin Andreas!

Alda, genial! Das sollte doch auch seinen Weg in die 103 in türkis Riege finden oder? Am besten ein Überblick aller Deiner kultig genialen Modelle


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


UKR hat sich bedankt!
 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.548
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: Nugget Town

#1894 von pollotrain , 14.09.2021 19:13

Moin Andreas ,

... immer wieder Neuigkeiten aus Nugget Town, das
besonders die neue Diesellok weiß sehr zu gefallen.
... und mit den Steaks müssen wir mal in Verhandlung treten,
denn ich kenne einen Schausteller der hat folgendes Geschäft


Gruß Thomas

GKB




Rummelplatz
viewtopic.php?f=27&t=151781

Marzipandealer


hohash, CH-HÖHENZÜGE, raily, Brumfda und UKR haben sich bedankt!
 
pollotrain
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.554
Registriert am: 11.06.2015
Ort: Nähe von Lüneburg
Gleise Roco H0e / Märklin
Spurweite H0e


RE: Nugget Town

#1895 von Frank K , 14.09.2021 20:42

Servus, Andreas,

Whiskyzug, Steak-Produktionswagen, neue Lok mit Fluxkompensator - volles Programm in Nugget Town

Man kommt kaum noch hinterher, all den klasse Basteleien zu folgen.

Einfach herrlich anzuschauen

Ciao, Frank




Grainitz II - Der Bautrööt:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=1...834173#p1834173

Filmisches auch auf Youtube! https://www.youtube.com/channel/UCHnXoBQ...3I_YqgZQ/videos


hohash, Wolfgang Sz und UKR haben sich bedankt!
 
Frank K
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.657
Registriert am: 17.02.2017
Ort: Rosenheim
Spurweite TT
Stromart Digital


RE: Nugget Town

#1896 von hohash , 15.09.2021 08:05

Moin Patrick, Stefan, Felix, Thomas und Frank...es freut mich , dass euch dieser spezielle Zug gefallen hat!

Zitat von punch im Beitrag #1891
Hallo Andreas,

mit Old 1776 marinierte Steaks? Die explodieren doch beim Grillen?
...



Daran hatte ich gar nicht gedacht. Dann muss ich wohl einen Beipackzettel beilegen, um auf die Gefahr hinzuweisen.

Zitat von Railstefan im Beitrag #1892

...
das Leben ist doch ernst genug - also beim Hobby viele exotische und / oder abstruse Dinge - ist das nicht der ideale Ausgleich?

...


Du glaubst gar nicht, wie Recht du hast. Zumindest bei mir helfen die Nuggettowner Geschichten enorm, mal den Kopf frei zu bekommen.

Zitat von Brumfda im Beitrag #1893

...
Das sollte doch auch seinen Weg in die 103 in türkis Riege finden oder? Am besten ein Überblick aller Deiner kultig genialen Modelle


Ich werde mal eine Übersicht aller Modelle machen und in den 103´er Trööt verlinken. Aber Vorsicht, sind mittlerweile eine Menge Bilder...

Zitat von pollotrain im Beitrag #1894

...

... und mit den Steaks müssen wir mal in Verhandlung treten,
denn ich kenne einen Schausteller der hat folgendes Geschäft






Na da haben wir doch den PERFEKTEN Abnehmer gefunden. Da liefere ich doch gern hin. Der steht dann bestimmt auf dem Hafenfest oder Weihnachtsmarkt, richtig?

Zitat von Frank K im Beitrag #1895

...

Man kommt kaum noch hinterher, all den klasse Basteleien zu folgen.
...



Freut mich, dass dir die Basteleien gefallen. Und etwas Entwarnung kann ich auch geben... die Schlagzahl wird jetzt wieder etwas geringer.


Und in meinem nächsten Beitrag kommt dann eine Übersicht der Fahrzeuge. Aber Obacht... viele Bilder!


LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:

Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser


Ulf_B, Vorarlberg-Express, Dampfliebe, _MoBaFlo_ und UKR haben sich bedankt!
 
hohash
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.440
Registriert am: 03.02.2019
Ort: Burg
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Nugget Town

#1897 von hohash , 15.09.2021 09:01

Da Felix den Wunsch nach einer Übersicht hatte, und ich diesen gern erfüllen möchte, kommt jetzt die...

Übersicht der Eigenbauten und Umbauten

Fangen wir mal klein an... mit den frisierten Zwei- und Vierachsern. Hier wurden nur die Puffer entfernt und in den Farbtopf gegriffen.

Der Abraumwagen: (ok, der ehemalige Kühlwagen hat auch das Dach verloren...)


Der Goldtransporter:


Ein stinknormaler Flachwagen:


Ein langer, stinknormaler Flachwagen:


Der getunte Fasswagen:


Nun wird es schon aufwändiger... es kommen die Eigenkonstruktionen. Grundlage ist ein normales Fahrgestell mit entfernten Puffern.

Der Planwagen:


Der Ölwagen:


Diverse Whiskey-Wagen:




Der Whiskey-Express-Begleitwagen:


Der Steak-Transporter:


Diverse Güterzugbegleitwagen:








Der Viehwagen:


Der Personenwagen:


Die gepimpten Donnerbüchsen (gibt es in verschiedenen Farben, hier nur eine Auswahl):




Kommen wir zu den Lokomotiven...

Die erste Lok, die dran glauben musste, war meine RM800:


Danach wurde eine BR 89 zur Camelback umgestaltet:


Eine BR 86 kam auch nicht drumherum und wurde zur Saddletank:


Eine BR 71 wurde amerikanisiert:


Die V200 wurde misshandelt:


Und eine E 32 wurde zur Akkulok:


LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:

Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser


 
hohash
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.440
Registriert am: 03.02.2019
Ort: Burg
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Nugget Town

#1898 von Ulf_B , 15.09.2021 09:35

Moin, moin Andreas,

Genial was du da im laufe der zeit an kreativen Eigen und Umbauten produziert hast
Da bekommt man Lust auch mal ins Gewerbe einzusteigen

Eine Frage zu:

Zitat von hohash im Beitrag #1897

Ein stinknormaler Flachwagen:


Ein langer, stinknormaler Flachwagen:




Mit was hast du da verzurrt? Ich finde das sieht auch im Mokro sehr gut aus!
Ist das einfacher Nähfaden oder etwas anderes? Die Spannung der Fäden sieht auch top aus!

Viele Grüße

Ulf


Hier geht es zum Güntersbach Bauthread:

und hier etwas 3Druck aus Güntersbach


hohash und UKR haben sich bedankt!
 
Ulf_B
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.216
Registriert am: 07.08.2019
Ort: nahe Braunschweig
Gleise Roco Line ohne Bettung + div
Spurweite H0
Steuerung z21, RocRail, digikeijs, div.
Stromart DC, Digital


RE: Nugget Town

#1899 von hohash , 15.09.2021 09:42

Moin Ulf, ja, da ist Einiges in den 2 Jahren zusammen gekommen.

Zur Verzurrung: Das ist unbehandelter, grauer Zwirn. So ein extrem reißfester, wie man ihn z.B. bei Jeans verwenden würde.


LG Andreas
---------------
Hier geht es nach Nugget Town:

Offizieller Hoflieferant für Gold und Feuerwasser


Wolfgang Sz, Ulf_B, KaBeEs246 und UKR haben sich bedankt!
 
hohash
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.440
Registriert am: 03.02.2019
Ort: Burg
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Nugget Town

#1900 von Vorarlberg-Express , 15.09.2021 14:13

Hallo Andreas,
Bin nur noch hin und weg...
Toll, deine rollenden Eigenkreationen mal gesammelt vorgestellt zu bekommen. Da bin ich gespannt, was da im Lauf der Zeit noch dazukommt.
Woher nimmst du diese ganzen Inspirationen? Weil, vom Bild über die Idee zum Grundmodell, zum Umbau in die gewünschte Richtung und dann zur tollen Bildgeschichte ist's kein ganz kurzer Weg. Chapeau !

Nicht weniger toll dein weiteres Geschäftsfeld mit dem Hörnervieh. Jetzt hab ich mir überlegt:
Wie kann man das alles verbinden? Steaks und Old1776 ist kein Problem, aber dann noch Holz, Öl und Gold dazu, ist eher schwierig. Was könnte ein (für die Nachwelt) typisches Produkt aus Nugget Town sein? In Rohöl gewendete Steaks vom Holzkohlengrill, mit Old1776 flambiert und mit der goldenen Grillzange serviert? Wohl bekomms
Ich glaube, Magda und Josef sind Vegetarier...

Viele Grüße und bis bald wieder

Gerhard


Mit Toni aus Müselbach unterwegs in meiner kleinen H0/H0e - Welt

Saisonaler Hasenbahner


hohash und UKR haben sich bedankt!
 
Vorarlberg-Express
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.895
Registriert am: 10.07.2007
Ort: Oberschwaben
Gleise Roco, Tillig, Peco
Spurweite H0, H0e
Steuerung Roco Multimaus
Stromart Digital


   

🔴 🇦🇹 Meine ÖBB Anlage Epoche V-VI / Fahrvideo Mai 2022 !!!
Die Abenteuer des Anton Zett

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 217
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz