Willkommen 

RE: Die Alpes Regnum Bahn, und andere Nette Sachen aus 40 Bastel Jahren

#26 von eisenbahnbastler , 14.05.2021 06:45

Zitat

Moin!

Danke für die nächtliche Antwort! Wusste gar nicht, dass es da eigene Ausstellungen zu gab again what learned!

Haste mal ein Foto der Bruchstelle? Manchmal klappt es bei mir, wenn ich was unterfüttere oder hinterlege und dann mit Sekundenkleber alles zusammenhaue...

Die Jules Verne sieht ja mal schön urig aus - die hattest du glaub ich schon ma irgendwo vorgestellt, oder?

Gruß
Sascha



Servus Sascha,
Servus Liebe Bastlergemeinde,

Ich war die letzten 24h in meiner Giftküche, bzw auch Bastelraum genannt zuwerke.
hauptproblem war der gebrochene Fahrgestellrahmen an meiner CC-NX-01



aber dank deinem Tip und meiner beharrlichkeit habe ich das Problem foldendermassen gelöst:
2teile Prittt Sekundenkleber & 1teil UHU Plast, gut verrührt mit einem Stück Plastik, welches sich dabei leicht anlöst.

Das ganze gemisch vorsichtig auf die Bruchstelle aufgetragen und dann von aussen eine Prallplatte damit nix verrutscht.

nach neuesten Testfahrten in Teppichbahnistan: Es Hält!!

mit jedem Bild: Die Lackierung ist mist!!
mir muss da was einfallen...... das sieht so was von gruselig aus..... ops: ops:

LG Helmut


 
eisenbahnbastler
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 278
Registriert am: 08.10.2012
Spurweite H0
Stromart DC


RE: Die Alpes Regnum Bahn, und andere Nette Sachen aus 40 Bastel Jahren

#27 von eisenbahnbastler , 14.05.2021 19:50

Servus, heute in der Retrospektive: das russische Krokodil

die ehemals deutsche E44 047 blieb nach 1945 in der UdSSR und wurde dort zur TEL-44-047.
Sie war bis in die späten 60er Jahre erst im Raum Leningrad im Einsatz und dann in Kasachstan.




Unteranderem zog sie zeitweise einen Forschungszug der Akademie der Wissenschaften in Leningrad.
"Metereolische Studien"............ Naja über diesen Zug werde später berichten

LG Helmut


 
eisenbahnbastler
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 278
Registriert am: 08.10.2012
Spurweite H0
Stromart DC


RE: Die Alpes Regnum Bahn, und andere Nette Sachen aus 40 Bastel Jahren

#28 von d3lirium , 14.05.2021 20:12

Zitat

mit jedem Bild: Die Lackierung ist mist!!
mir muss da was einfallen...... das sieht so was von gruselig aus..... ops: ops:



freut mich, dass es geklappt hat!

Was die Lackierung angeht: hast du es schon mal mit Abkleben oder Maskierstift versucht? Das klappt bei mir ganz wunderbar...

Bastelgrüße!
Sascha


We're all stories in the end. Just make it a good one.


 
d3lirium
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.073
Registriert am: 14.10.2018
Spurweite N


RE: Die Alpes Regnum Bahn, und andere Nette Sachen aus 40 Bastel Jahren

#29 von eisenbahnbastler , 15.05.2021 12:27

Hi Sascha,

du ich hab schon alles mir bekannte ausprobiert.
aber durch die gesickte seitenwand ist ein 100%tiges Abkleben fast unmöglich......

Im Moment läuft es darauf hinaus das sie eine Einfarbige Lackierung bekommt........

mir fällt nix mehr ein..

LG Helmut


 
eisenbahnbastler
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 278
Registriert am: 08.10.2012
Spurweite H0
Stromart DC


RE: Die Alpes Regnum Bahn, und andere Nette Sachen aus 40 Bastel Jahren

#30 von eisenbahnbastler , 16.05.2021 08:10

Servus,

nach einem letzten Versuch bin ich recht zufrieden mit meiner Atomlok........
Hier und Da noch ein paar kleinigkeiten ausbessern dann kann ich mich dem Wagenpark und der Beschriftung widmen......



Zur Hintergrundstory:
Einerseits suchte ich nach einem plausiblen Einsatzgebiet für meine Atomlok,
Andererseits wollte ich schon was Exotisches.....
Also suchte ich und fand: die Trans-Sahara-Railway....

Bereits um 1900 hatte Frankreich geplant eine sogennate Trans-Sahara-Eisenbahn zu bauen um seine Kolonien
noch mehr auszubeuten........

Es lagen damals mehrere Streckenverläufe vor:
Variante 1: Von Algier entlang der Mittelmeerküste, ostwärts bis Kairo.
Variante 2: Von Algier, via Marakesch südwärts entlang der Atlantikküste bis nach Kamerun
Variante 3: Von Algier bzw. Tunis direkt südwärts durch die Sahara bis zu einem Punkt an welchem sich beide
Linien treffen sollten. von dort sollte eine Trasse am Nordufer des Tschadsees bis nach Dar-es-Salam
am Indischen Ozean führen, während die andere weiter Südwärts bis eventuell Kapstadt gehen sollte.

Naja mal schauen wie es weitergeht..........mit dem Modell.
die grosse Trans-Sahara-Bahn wurde nie gebaut.....

Auch die Frage des verwendeten Reaktor´s kann ich jetzt beantworten
Es handelt sich laut dem Erbauer um einen Nautilus T02 leichtbauReaktor wie er auch im gleichnamigen U-Boot
verwendung fand Allerdings befürchte ich das die Lokführer nach dem Dienst auch noch in völliger
Dunkelheit leise vor sich hinglühen........

Einen schönen Sonntag

LG Helmut


 
eisenbahnbastler
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 278
Registriert am: 08.10.2012
Spurweite H0
Stromart DC


RE: Die Alpes Regnum Bahn, und andere Nette Sachen aus 40 Bastel Jahren

#31 von d3lirium , 25.05.2021 00:43

Servus!

Na guggema an die Hand wird immer ruhiger und das Ergebnis immer besser (sprach derjenige, der selbst schon oft "ah...jetzt muss ich nur noch hier schnell mit den dünnen Pinsel - ach ne... wird schon mit dem hier gehn ... vooooorsicht ARGH" versemmelt hat )

Zitat von eisenbahnbastler im Beitrag #30
Allerdings befürchte ich das die Lokführer nach dem Dienst auch noch in völliger
Dunkelheit leise vor sich hinglühen


Ist doch super - können se nachts im Bett lesen

Grüße
Sascha


We're all stories in the end. Just make it a good one.


eisenbahnbastler hat sich bedankt!
 
d3lirium
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.073
Registriert am: 14.10.2018
Spurweite N


RE: Die Alpes Regnum Bahn, und andere Nette Sachen aus 40 Bastel Jahren

#32 von eisenbahnbastler , 26.05.2021 09:45

Zitat von d3lirium im Beitrag #31
Servus!

Na guggema an die Hand wird immer ruhiger und das Ergebnis immer besser (sprach derjenige, der selbst schon oft "ah...jetzt muss ich nur noch hier schnell mit den dünnen Pinsel - ach ne... wird schon mit dem hier gehn ... vooooorsicht ARGH" versemmelt hat )

Zitat von eisenbahnbastler im Beitrag #30
Allerdings befürchte ich das die Lokführer nach dem Dienst auch noch in völliger
Dunkelheit leise vor sich hinglühen


Ist doch super - können se nachts im Bett lesen

Grüße
Sascha


Servus

ja nach zwei Kannen Kamillentee..........

Naja mal schauen wie es weitergeht!

LG Helmut


 
eisenbahnbastler
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 278
Registriert am: 08.10.2012
Spurweite H0
Stromart DC


RE: Die Alpes Regnum Bahn, und andere Nette Sachen aus 40 Bastel Jahren

#33 von eisenbahnbastler , 26.05.2021 16:03

Servus,

erstmal dat schöne: ich habe jetzt das beinahe zu perfekte Einsatzgebiet für meine Atom-Lok gefunden.......

Australien!! hab gerade bei E-Bay ein paar Australische Schnellzugwagen ergattert...... wunderschön...!!!

Die werden jetzt zusammen mit meiner jetzt, Französisch/Australischen Atom-Lok den "Southern Aurora" bilden!!

Bilder gibt´s sobald die wagen da sind!!

LG Helmut


 
eisenbahnbastler
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 278
Registriert am: 08.10.2012
Spurweite H0
Stromart DC


RE: Die Alpes Regnum Bahn, und andere Nette Sachen aus 40 Bastel Jahren

#34 von eisenbahnbastler , 16.06.2021 07:38

Guten Morgen Liebe Bastlergemeinde.

Ich hatte euch ja versprochen in loser Folge Züge aus den geheimnisvollen Kisten zu zeigen

Heute der Bayerische Kranzug des Bw Nürnberg Rbf

Gebaut bei Baldwin in den USA, geliefert als bayerische E1 um 1900 (Mehano)
Hier im Fotoanstrich. Betriebsnummer 2086 und der fiktive Name "Philadelphia"

als Kranbeiwagen ein ebenfalls aus den USA stammender Pw4i (Frateschi)

als Stützbockwagen ein Xt 02 und ein ebenfalls inden USA gebauter 85t Dampfkran (Lima bzw. Jouef/Roco Mix)

dazu als zubehörwagen ein X01 (Lima)
als Mannschaftswagen ein C bay 61 (Raimo)
und ein aus den USA stammender GG (Roco)

Hab mal ergänzt was als Teilespender gedient hat.

Viel spass beim Schauen

Liebe Grüsse
Helmut


Brumfda, hohash, d3lirium und UKR haben sich bedankt!
 
eisenbahnbastler
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 278
Registriert am: 08.10.2012
Spurweite H0
Stromart DC

zuletzt bearbeitet 20.06.2021 | Top

RE: Die Alpes Regnum Bahn, und andere Nette Sachen aus 40 Bastel Jahren

#35 von d3lirium , 16.06.2021 09:24

Zitat von eisenbahnbastler im Beitrag #33
Servus,
Australien!! hab gerade bei E-Bay ein paar Australische Schnellzugwagen ergattert...... wunderschön...!!!



Moin!

Da werde ich hellhörig und will natürlich auch Bilder sehen!


Zitat von eisenbahnbastler im Beitrag #34

als Stützbockwagen ein Xt 02 und ein ebenfalls inden USA gebauter 85t Dampfkran



Schick! Hast du den selbst gebaut und ist er nach einem konkreten Vorbild oder fS (frei Schnautze)?

Grüße
Sascha


We're all stories in the end. Just make it a good one.


eisenbahnbastler hat sich bedankt!
 
d3lirium
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.073
Registriert am: 14.10.2018
Spurweite N


RE: Die Alpes Regnum Bahn, und andere Nette Sachen aus 40 Bastel Jahren

#36 von eisenbahnbastler , 16.06.2021 09:27

Zitat von d3lirium im Beitrag #35
Zitat von eisenbahnbastler im Beitrag #33
Servus,
Australien!! hab gerade bei E-Bay ein paar Australische Schnellzugwagen ergattert...... wunderschön...!!!



Moin!

Da werde ich hellhörig und will natürlich auch Bilder sehen!


Zitat von eisenbahnbastler im Beitrag #34

als Stützbockwagen ein Xt 02 und ein ebenfalls inden USA gebauter 85t Dampfkran



Schick! Hast du den selbst gebaut und ist er nach einem konkreten Vorbild oder fS (frei Schnautze)?

Grüße
Sascha

Guten Morgen Sascha.
Die Lok hat es gegeben!
Bei den Wagen habe ich tatsächlich anleihen an die fS genommen
Ich hab im Beitrag oben mal ergänzt was als Teilespender gedient hat
Der Kran zum Beispiel entstand aus Resten eines Jouef Kranes und einem Roco Tieflader.
Einen ähnlichen Kran hatte Baldwin um 1900 wohl angeboten aber ich konnte keine Bilder davon finden.
Die Idee gefiel und wurde gnadenlos mit vorhandenem Material umgesetzt

LG Helmut


 
eisenbahnbastler
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 278
Registriert am: 08.10.2012
Spurweite H0
Stromart DC

zuletzt bearbeitet 16.06.2021 | Top

RE: Die Alpes Regnum Bahn, und andere Nette Sachen aus 40 Bastel Jahren

#37 von d3lirium , 16.06.2021 16:58

Zitat von eisenbahnbastler im Beitrag #36

Der Kran zum Beispiel entstand aus Resten eines Jouef Kranes und einem Roco Tieflader.
Einen ähnlichen Kran hatte Baldwin um 1900 wohl angeboten aber ich konnte keine Bilder davon finden.
Die Idee gefiel und wurde gnadenlos mit vorhandenem Material umgesetzt

LG Helmut



Hallo Helmut,

ich frage, da es bei ebay einen Bausatz für spur n gibt, an den musste ich unweigerlich denken beim Anblick deines Krans:

ebay

Viele Grüße
Sascha


We're all stories in the end. Just make it a good one.


 
d3lirium
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.073
Registriert am: 14.10.2018
Spurweite N


RE: Die Alpes Regnum Bahn, und andere Nette Sachen aus 40 Bastel Jahren

#38 von eisenbahnbastler , 16.06.2021 19:07

Zitat von d3lirium im Beitrag #37
Zitat von eisenbahnbastler im Beitrag #36

Der Kran zum Beispiel entstand aus Resten eines Jouef Kranes und einem Roco Tieflader.
Einen ähnlichen Kran hatte Baldwin um 1900 wohl angeboten aber ich konnte keine Bilder davon finden.
Die Idee gefiel und wurde gnadenlos mit vorhandenem Material umgesetzt

LG Helmut



Hallo Helmut,

ich frage, da es bei ebay einen Bausatz für spur n gibt, an den musste ich unweigerlich denken beim Anblick deines Krans:

ebay

Viele Grüße
Sascha

Hi Sascha,

hat bis auf den Unterbau tatsächlich eine gewisse ähnlichkeit.......

Danke für die Info....

LG Helmut


 
eisenbahnbastler
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 278
Registriert am: 08.10.2012
Spurweite H0
Stromart DC


RE: Die Alpes Regnum Bahn, und andere Nette Sachen aus 40 Bastel Jahren

#39 von eisenbahnbastler , 18.06.2021 15:49

Servus,

Heute gibt es gleich zwei Züge die ich vorstellen möchte.

Nr 1: D94 Frankfurt am Main - München Centralbahnhof

Gezogen wird er von einer Bayerischen EP 4/6

Dann folgen ein Post3 pr97 und ein Pw bay 05

dann ein ABB pr 03

jetzt die Schlafwagen:
ein WL3 pr 86

ein WL3i Pr 97 (Heusinger Bauart)

und zum Schluss ein WL4i pr 88


Nr 2: ein königlicher Salonwagenzug ca. 1900

Gezogen wird von einer EG 2x2/2

gefolgt von einem Küchenwagen bay 1873

Dann der Königliche Salonwagen bay 1893

und zum Schluss der Gefolgewagen bay 91


Wie immer viel spass beim ansehen,

bin gespannt auf die Rückmeldungen

LG helmut


Brumfda, d3lirium und UKR haben sich bedankt!
 
eisenbahnbastler
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 278
Registriert am: 08.10.2012
Spurweite H0
Stromart DC

zuletzt bearbeitet 20.06.2021 | Top

RE: Die Alpes Regnum Bahn, und andere Nette Sachen aus 40 Bastel Jahren

#40 von d3lirium , 19.06.2021 00:32

Servus!

Die bajuwarisierte Schweizerin finde ich cool! Beim Hofzug hätte ich aber schon ein bisschen mehr Gold erwartet... weißt doch: früher war mehr Lametta


Grüße
Sascha


We're all stories in the end. Just make it a good one.


eisenbahnbastler hat sich bedankt!
 
d3lirium
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.073
Registriert am: 14.10.2018
Spurweite N


RE: Die Alpes Regnum Bahn, und andere Nette Sachen aus 40 Bastel Jahren

#41 von eisenbahnbastler , 19.06.2021 04:11

Zitat von d3lirium im Beitrag #40
Servus!

Die bajuwarisierte Schweizerin finde ich cool! Beim Hofzug hätte ich aber schon ein bisschen mehr Gold erwartet... weißt doch: früher war mehr Lametta


Grüße
Sascha


Moin Sascha,
Die original Entwürfe für die spätere E52 zeigten verschiedene Achsfolgen.
bei einer Zeichnung war ich überrascht wie sehr sie der späteren Be 4/6 der SBB glich.
deshalb nahm ich eine grüne Be 4/6 und bajuwarisierte sie: Ergebnis: eine Bayerische EP 4/6......

zumindest hat der Salonwagen ein Krönchen auf dem Dach

LG Helmut


 
eisenbahnbastler
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 278
Registriert am: 08.10.2012
Spurweite H0
Stromart DC

zuletzt bearbeitet 19.06.2021 | Top

RE: Die Alpes Regnum Bahn, und andere Nette Sachen aus 40 Bastel Jahren

#42 von eisenbahnbastler , 19.06.2021 09:09

Servus, wie versprochen mal ein erster Blick auf die Garnitur
des "Southern Aurora" Zuges der Victorian Railway/ Australien:

Bild entfernt (keine Rechte)

von oben nach Unten:

Royal Mail Car / Postwagen
Snack-Bar Wagen
Economy Coach / Sitzwagen
Baggage Car / Packwagen

Hersteller ist die Firma Powerline H0 / Model Railways of Australia,
Die Firma war mir bis dato unbekannt.

LG Helmut


UKR hat sich bedankt!
 
eisenbahnbastler
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 278
Registriert am: 08.10.2012
Spurweite H0
Stromart DC

zuletzt bearbeitet 19.06.2021 | Top

RE: Die Alpes Regnum Bahn, und andere Nette Sachen aus 40 Bastel Jahren

#43 von d3lirium , 19.06.2021 16:20

Houdi Mate,

den Hersteller kannte ich auch noch nicht - ich kenne nur Auscision, den selbsternannten Marktführer australischer Modellbahnen. Schau dort auf der Homepage mal unter Products, dort findest du einiges an Anregung, wie du deine Lok gestalten kannst (falls du es dir nochmal antun möchtest, die zu bemalen). Immer wieder schön -wie ich finde- sind die Loks mit den Mustern der Aboriginal Communities vor Ort. Wir hatten uns ja schon mal an anderer Stelle über das Problem mit geraden Linien beim Pinseln unterhalten. Ich verweise mal auf meinen Eintrag zur Kuranda Scenic Rail. Die haben auch so eine dekorierte Lok:

Vielleicht wäre das was für dich...da muss keine Linie gerade sein... oder schau mal hier (ggf öfters Laden, die Seite hat manchmal Probleme, die Bilder anzuzeigen)

Noch was zu den Wagen: der Southern Aurora hatte silberne Wagen, ähnlich den französischen INOX Wagen. Kanns sein, dass dir der Händler was anderes verkauft hat? Schau mal hier oder bei Google...

Grüße
Sascha


We're all stories in the end. Just make it a good one.


eisenbahnbastler und UKR haben sich bedankt!
 
d3lirium
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.073
Registriert am: 14.10.2018
Spurweite N

zuletzt bearbeitet 19.06.2021 | Top

RE: Die Alpes Regnum Bahn, und andere Nette Sachen aus 40 Bastel Jahren

#44 von eisenbahnbastler , 19.06.2021 20:08

Zitat von d3lirium im Beitrag #43
Houdi Mate,

den Hersteller kannte ich auch noch nicht - ich kenne nur Auscision, den selbsternannten Marktführer australischer Modellbahnen. Schau dort auf der Homepage mal unter Products, dort findest du einiges an Anregung, wie du deine Lok gestalten kannst (falls du es dir nochmal antun möchtest, die zu bemalen). Immer wieder schön -wie ich finde- sind die Loks mit den Mustern der Aboriginal Communities vor Ort. Wir hatten uns ja schon mal an anderer Stelle über das Problem mit geraden Linien beim Pinseln unterhalten. Ich verweise mal auf meinen Eintrag zur Kuranda Scenic Rail. Die haben auch so eine dekorierte Lok:

Vielleicht wäre das was für dich...da muss keine Linie gerade sein... oder schau mal hier (ggf öfters Laden, die Seite hat manchmal Probleme, die Bilder anzuzeigen)

Noch was zu den Wagen: der Southern Aurora hatte silberne Wagen, ähnlich den französischen INOX Wagen. Kanns sein, dass dir der Händler was anderes verkauft hat? Schau mal hier oder bei Google...

Grüße
Sascha



Servus Sascha, danke für die Info´s sind sehr hilfreich.
anscheinend sind da zwei verschiedene Bahnverwaltungen drin.
der Pack und der Postwagen scheinen zur New South Wales Railway zu gehören,
der Sanck-Bar Wagen und der Sitzwagen gehören zu V/Line wie die Victorian Railway heute heisst,
zumindest der Passagierverkehr.
Die scheinen in der Lackierung ab 2000 oder so Lackiert zu sein.
der Southern Aurora lief scheinbar mit den Alu farbenen Wagen nur bis 1993?

Aber egal sehen trotzdem cool aus

LG Helmut


 
eisenbahnbastler
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 278
Registriert am: 08.10.2012
Spurweite H0
Stromart DC

zuletzt bearbeitet 19.06.2021 | Top

RE: Die Alpes Regnum Bahn, und andere Nette Sachen aus 40 Bastel Jahren

#45 von eisenbahnbastler , 20.06.2021 08:32

Einen wunderschönen Sonntagmorgen wünsch ich euch allen

die folgenden Bilder zeigen meine neueste Kration:

einen Tieflader zum Transport von Schmalspurlokomotiven: SSt bay 01




Der Tieflader besteht aus einem Uuuuuralten Tri-Ang Wagenkasten,
doppel T Trägern aus Poly und Bastelplatten, die Drehgestelle sind von Lima,
das Bremserhaus stammt aus der Restekiste.

Die Ladung ist eine alte Zeuke TT Lok die aber von den Abmessungen her auch noch als Heeresfeldbahn Lok durchgehen könnte

Ich hoffe er gefällt euch

LG helmut


Brumfda und UKR haben sich bedankt!
 
eisenbahnbastler
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 278
Registriert am: 08.10.2012
Spurweite H0
Stromart DC

zuletzt bearbeitet 20.06.2021 | Top

RE: Die Alpes Regnum Bahn, und andere Nette Sachen aus 40 Bastel Jahren

#46 von UKR , 20.06.2021 15:09

Moin Helmut,

der Schmalspurtransportwagen gefällt mir, ist nicht so hoch wie die Bemo`s, dann kann auch mal ein etwas größeres Schmalspurgefährt auf Reisen gehen. Bin gespannt wie der fertig aussieht

Harzliche Grüsse und eine gute Woche

Ulrich


Hier geht es zu meinen Fahrzeugen:

Marzibahner .....auf Schiene und Straße
Ulrich


UKR  
UKR
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.625
Registriert am: 12.11.2016
Ort: Hbs
Spurweite H0, H0m, TT
Stromart Digital, Analog


RE: Die Alpes Regnum Bahn, und andere Nette Sachen aus 40 Bastel Jahren

#47 von d3lirium , 20.06.2021 16:41

Zitat von eisenbahnbastler im Beitrag #44

Servus Sascha, danke für die Info´s sind sehr hilfreich.
[...]
der Southern Aurora lief scheinbar mit den Alu farbenen Wagen nur bis 1993?



Hallo Helmut,

gerngeschehen!

Ich weiß ehrlichgesagt gar nicht, wann der in einer anderen Farbe lief - ich kenne ihn nur in den silbernen Wagen. Wikipedia meint, dass der Zug gegen Ende seines Lebenszyklus mit dem Spirit of Progress zusammengelegt wurde und dann "Sydney/Melbourne Express" hieß. Einer der Operators war dann V-Line...vielleicht daher der Aufdruck auf deinen Wagen.

Grüße
Sascha


We're all stories in the end. Just make it a good one.


eisenbahnbastler hat sich bedankt!
 
d3lirium
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.073
Registriert am: 14.10.2018
Spurweite N


RE: Die Alpes Regnum Bahn, und andere Nette Sachen aus 40 Bastel Jahren

#48 von eisenbahnbastler , 04.07.2021 14:58

Servus

Heute habe ich den 43150 vom Brenner nach München am Haken und ab Kufstein 193 582 mit dem Design von Anselm Bild entfernt (keine Rechte)

In Natura sieht sie noch besser aus

Gruss Helmut


Brumfda, UKR und d3lirium haben sich bedankt!
 
eisenbahnbastler
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 278
Registriert am: 08.10.2012
Spurweite H0
Stromart DC


RE: Die Alpes Regnum Bahn, und andere Nette Sachen aus 40 Bastel Jahren

#49 von Brumfda , 17.07.2021 16:15

Moin Helmut!

Endlich habe ich Deinen Trööt! Und da sind einige Fotos, die noch nicht im 103 er Trööt zu sehen waren. Bitte stelle sie dort noch aus .

Die Bayern Schweizerin ist ein ganz besonderes schickes Stückchen ebenso wie der Hofzug.


Flauschigfluffige Grüße, Felix



BR 103 in türkis (fiktive was wäre wenn Bahn): Die Zusammenfassung der über 430 Seiten und Sortierung nach Themen mit Inhaltsverzeichnis
103 in Türkis Zusammenfassung Inhaltsverzeichnis und Vorwort

Loks und Züge, die es niemals gab, aber teils geplant waren:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...844365#p1844365

Mein Modul mit Naturmaterialien:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?p=2024824#p2024824

DR V270, die geplante dieselelektrische Lok, die nie gebaut wurde. Außer hier:
RE: Umbau V200 BR 220 zur sechsachsigen dieselelektrischen nie umgesetzten DR V270


eisenbahnbastler hat sich bedankt!
 
Brumfda
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.550
Registriert am: 09.11.2017
Ort: Südschleswig Holstein
Gleise K- Märklin, teils Umbau auf K- Gleis
Spurweite H0
Stromart AC, DC, Digital


RE: Die Alpes Regnum Bahn, und andere Nette Sachen aus 40 Bastel Jahren

#50 von eisenbahnbastler , 23.07.2021 12:50

Servus liebe Bastlergemeinde:-)

heute möchte ich euch ein relativ neues Projekt vorstellen:

eine USRA Light Mikado Baujahr 1918 mit Langlauftender und Doghouse
und ja der Tender ist länger wie die Lok

Bahnnumer 1812 der Pennsylvania Railroad


Noch im Rohbau aber auf dem besten Weg:-)
Die Lok ist von Mehano
Der Tender ist ein eigengewächs aus Schrott

LG Helmut


Brumfda und UKR haben sich bedankt!
 
eisenbahnbastler
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 278
Registriert am: 08.10.2012
Spurweite H0
Stromart DC

zuletzt bearbeitet 23.07.2021 | Top

   

Eigenbau eines Thalys Barwagen
Roco/ÖBB 1099 digitalisieren - LICHT

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 151
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz