Willkommen 

RE: Lokschuppen Ottbergen (Kibri)

#1 von Matthias00 , 08.10.2019 07:45

Hallo Zusammen

ich habe mal eine Frage an die Experten hier. Da ich nach langer Zeit wieder ins Thema Modelleisenbahn einsteigen möchte und mir ein Betriebswerk bauen möchte habe ich eine Frage zum Lokschuppen.
Ich habe noch ein nicht gebauten Lokschuppen Ottbergen. Möchte aber nachher das die Türen elektrisch auf / zu gehen. Läßt sich das mit diesem Lokschuppen realisieren und wenn ja wie? Oder ratet Ihr mir zu einem anderen Lokschuppen? Wenn ja zu welchem?

Freue mich schon auf Eure antworten

Gruß Matthias


Matthias00  
Matthias00
Beiträge: 5
Registriert am: 23.09.2019


RE: Lokschuppen Ottbergen (Kibri)

#2 von Jürgen , 08.10.2019 09:00

Hallo Matthias,

im Prinzip ist eine Motorisierung der Schuppentore ohne weiteres möglich. Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten, die für verschieden Schuppen im Forum schon gezeigt wurden, z.B. hier: viewtopic.php?f=64&t=155518&hilit=bewegliche+tore&start=701. Einfach die Suchfunktion belästigen ...

Grüße
Jürgen


Mein Erstling von 2002/2003: Rosentalviadukt, Friedberg, Hessen um 1960

Meine aktuellen Projekte: Maulbronn, ein schwäbischer Endbahnhof, 21.Juni 1922 und Zeitreise nach und in Maulbronn-West


 
Jürgen
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.245
Registriert am: 16.12.2005
Gleise Roco, Tillig
Spurweite H0
Steuerung DCC
Stromart Digital


RE: Lokschuppen Ottbergen (Kibri)

#3 von MaxRichter ( gelöscht ) , 08.10.2019 20:51

Es geht mit diesem Lokschuppen. Habe dir eine PN geschickt.


MaxRichter

RE: Lokschuppen Ottbergen (Kibri)

#4 von JoWild , 08.10.2019 22:31

Hallo Matthias
Bevor du dir die Mühe machst überlege erst, welche Lokomotiven rein sollen. Ohne die Erweiterung in der Stellplatzlänge passt keine BR 50, 41, 44, 01 oder 03 und andere lange Loks hinein. Und von der Optik her - viele sehen gerne die Rauchkammer zum Tor hin. Der Schuppen hat aber die Kamine auf der anderen Seite.
Und bei einem Bettungsgleis fülle die Lücken, so dass der Schuppen nicht auf der Platte steht und unten die großen Aussparungen in die Tore müssen. Loks nach Umgrenzung 2, also BR 23, 65 und ggf. auch die vorgenannten, also auch die vorgenannten laufen sonst mit dem Kamin gegen die Toröffnungsoberkante. Das sähe übrigens auch bei Loks nach Umgrenzung 1 komisch aus.


Ich wünsche allen Freude an ihrer Modellbahn
Joachim


JoWild  
JoWild
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.838
Registriert am: 31.10.2017
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Lokschuppen Ottbergen (Kibri)

#5 von gismo_m , 12.12.2019 13:23

ich hab den gleichen von kibri und ich hab ihn umgebaut

https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=2...007178#p1890772


gismo_m  
gismo_m
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 95
Registriert am: 12.09.2018


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 39
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz