RE: Märklin Delta Digital Lok mit HLA digitalisieren - Wie 3LichtSptzsignal + rotes Schlusslicht gemeinsam anschliessen

#1 von musikus , 24.10.2019 21:30

Guten Abend,

Ich möchte einige Delta Loks auf HLA mit Digital Decoder umbauen. Bei einigen besteht der Delta Decoder aus einger sehr grossen, breiten Platine an der auch die Steuerung der Leuchten dran sind. Diese Decoder müssten Platz machen für einen Märklin Digital Decoder (oder ESU, ...) ...

Meine Frage :

Wie schliesst man den grauen (vorne), gelben (hinten) und orangenen (Rückführung) Kabel vom Digitalen Decoder an die jeweilige Seite (Leuchten) an, so dass immer ein Dreilicht-Spitzensignal + Rotes Schlusslicht mit der Fahrtrichtung wechselnd funktionniert, dies ohne spezielle Steuereinheit fürs Licht ?

Ein Beispiel : Märklin 34371 (DB BR 101 mit Delta Decoder)

Danke im Voraus


Jeannot

"Märklinist seit meinem 5. Lebensjahr ... ein Virus den man nie los wird 8)"


musikus  
musikus
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 28
Registriert am: 21.05.2018
Ort: Hobscheid (Luxemburg)
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin Delta Digital Lok mit HLA digitalisieren - Wie 3LichtSptzsignal + rotes Schlusslicht gemeinsam anschliessen

#2 von rhb651 , 24.10.2019 22:08

Hi Jeannot,
prinzipiell so wie bei Delta. Aber bei dem Digitaldecoder musst du zusätzlich Widerstände in den Lichtkreis einbauen, da sonst die LEDs sich verabschieden.

Hinsichtlich der Beleuchtung muss gemäß Märklin Farbschema

Grau zu weiss vorne und rot hinten.

und

Von zu rot vorne und weiss hinten.


Oder bei getrennten Funktionen

Grau zu weiss vorne
Gelb zu weiss hinten
Braun-rot F1 bzw. Aux1 zu rot hinten
Braun-gruen F2 bzw. Aux2 zu rot vorne.

Hier noch in Tipp zum Umbau
viewtopic.php?t=152768


Viele Grüße,
Achim
rhb651


 
rhb651
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.278
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Spurweite H0, H0m
Steuerung CS1R+6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin Delta Digital Lok mit HLA digitalisieren - Wie 3LichtSptzsignal + rotes Schlusslicht gemeinsam anschliessen

#3 von vohena , 24.10.2019 22:12

Hallo Jeannot,

willst du das immer das rote Schlußlicht mit dem weißen Stirnlicht wechselt, oder willst du das man das rote Schlußlicht extra schalten kann?
Ich würde das weiße Spitzensignal jeweils an Licht vorne und Licht hinten anschließen, an der Beleuchtungsplatine sind ja Kabel dran. Laut Märklin Schema ist grau das Licht vorne und Gelb das Licht hinten, orange ist der gemeinsame Rückleiter( + Pol). Jetzt ist ja noch ein Kabel jeweils an der Platine, das von der Platine vorn würde ich mit Aux 1 und das andere mit Aux 2 verbinden. So kann man dann den Decoder so mappen dass die roten Schlusslichter abgeschaltet werden können. Bitte in der BDA des Decoders nachschauen welche Farben die einzelnen Anschlüsse haben, denn Märklin weicht hier vom NEM ab.


 
vohena
InterCity (IC)
Beiträge: 517
Registriert am: 07.03.2010
Spurweite H0, H0m, G
Steuerung CS2/CS3
Stromart Digital


RE: Märklin Delta Digital Lok mit HLA digitalisieren - Wie 3LichtSptzsignal + rotes Schlusslicht gemeinsam anschliessen

#4 von musikus , 01.11.2019 23:42

Hallo,

Danke für eure Antworten. Sobald ich die ersten Lokomotiven mit roten Schlusslichtern digitalisieren werde ich sehen ob es auch so auf Anhieb klappt
Sorry für meine etwas späte Antwort da ich eine Woche auf der Donau unterwegs war.

LG,
Jeannot


Jeannot

"Märklinist seit meinem 5. Lebensjahr ... ein Virus den man nie los wird 8)"


musikus  
musikus
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 28
Registriert am: 21.05.2018
Ort: Hobscheid (Luxemburg)
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin Delta Digital Lok mit HLA digitalisieren - Wie 3LichtSptzsignal + rotes Schlusslicht gemeinsam anschliessen

#5 von musikus , 04.11.2019 23:35

Zitat

Hi Jeannot,
prinzipiell so wie bei Delta. Aber bei dem Digitaldecoder musst du zusätzlich Widerstände in den Lichtkreis einbauen, da sonst die LEDs sich verabschieden.

Hinsichtlich der Beleuchtung muss gemäß Märklin Farbschema

Grau zu weiss vorne und rot hinten.

und

Von zu rot vorne und weiss hinten.


Oder bei getrennten Funktionen

Grau zu weiss vorne
Gelb zu weiss hinten
Braun-rot F1 bzw. Aux1 zu rot hinten
Braun-gruen F2 bzw. Aux2 zu rot vorne.

Hier noch in Tipp zum Umbau
viewtopic.php?t=152768



Hallo rhb651,

Kurze Nachfrage zu deiner Antwort ... wenn ich je nach Fahrtrichtung immer Dreilicht-Spitzensignal und rote Schlussleuchten haben will, jedoch keine Beleuchtungsplatine in der Lok habe, da diese auf dem speziellen Märklin Deltadecoder der mit drauf ist ... Anschluss bei Märklindecoder für die Kabel grau, gelb und orange :

Grauer Kabel vom Decoder zu "Weiss" (= Spitzensignal vorne) + grauer Kabel vom Decoder zu "Rot" (= Schlussleuchten hinten)
und
Gelber Kabel vom Decoder zu "Rot" (= Schlussleuchten vorne) + gelber Kabel vom Decoder zu "Weiss" (= Spitzensignal hinten) :

Habe ich das so richtig verstanden ? ops:

Auch muss man Widerstände für die jeweiligen Lampen vorsehen. Wie findet man raus, welcher Widerstand man braucht ? Oder gibt es einen Standartwert Ohm für den Widerstand den man immer haben muss ?

LG,
Jeannot


Jeannot

"Märklinist seit meinem 5. Lebensjahr ... ein Virus den man nie los wird 8)"


musikus  
musikus
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 28
Registriert am: 21.05.2018
Ort: Hobscheid (Luxemburg)
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin Delta Digital Lok mit HLA digitalisieren - Wie 3LichtSptzsignal + rotes Schlusslicht gemeinsam anschliessen

#6 von rhb651 , 05.11.2019 07:04

Hi Jeannot,
ja, so ist es gemeint.

Für die Widerstände beginne ich wie folgt - sehr einfach gerechnet
(alles circa-Werte)
Spannung am Ausgang 20V
LED Spannung 2V

Rest 18V für den Widerstand
Stromstärke 10mA = 0,01A

Widerstand R= U/I -> 18V/0,01A = 1800 Ohm.

Da bist du auf der sicheren Seite.
Je nach Helligkeit (weiß oder rot), kann man den Widerstandswert erhöhen oder senken.


Viele Grüße,
Achim
rhb651


 
rhb651
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.278
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Spurweite H0, H0m
Steuerung CS1R+6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: Märklin Delta Digital Lok mit HLA digitalisieren - Wie 3LichtSptzsignal + rotes Schlusslicht gemeinsam anschliessen

#7 von musikus , 05.11.2019 11:21

Zitat

Für die Widerstände beginne ich wie folgt - sehr einfach gerechnet
(alles circa-Werte)
Spannung am Ausgang 20V
LED Spannung 2V



Hallo rhb651,

Erstmal Danke für deine rasche Antwort. Hab' noch folgende Nachfrage :

Ausgangsspannung von circa 20V ist die vom Trafo (Stromspeisung über Schiene), die zum Decoder führt ? Ist bei allen Märklin Decodern diese Spannung bei +/- 20V ?
Sollte man sich nicht sicher sein nach der Rechnug, besser einen Widerstand mit mehr Ohm nehmen ?

Liebe Grüsse
Jeannot


Jeannot

"Märklinist seit meinem 5. Lebensjahr ... ein Virus den man nie los wird 8)"


musikus  
musikus
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 28
Registriert am: 21.05.2018
Ort: Hobscheid (Luxemburg)
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin Delta Digital Lok mit HLA digitalisieren - Wie 3LichtSptzsignal + rotes Schlusslicht gemeinsam anschliessen

#8 von Schwanck , 05.11.2019 11:46

Moin Jeannet,

bisher war ja alles ganz ok? Nur wenn dir die Leuchtkraft der Leds zu grell bzw. zu hell erscheint, kannst du versuchen, das mit einem höheren Widerstandswert zu vermeiden. Der nächste Normwert ist 2000 Ohm oder 2 kOhm; wobei das K für Kilo = 1000 steht. Die Widerstandsreihe geht dann so weiter: 2,2 kOhm; 2,4 kOhm; 2,7 kOhm; 3 kOhm. Zwischenwerte bekommst du nur durch Zusammenfügung ( in Reihe schalten) mehrere Werte, was immer Platz braucht!
Übrigens rechnet man bei den Märklin Decodern für die Lichtausgänge immer mit 19 V. Sollte ein Decoder dort einen anderen (niedrigeren) Wert haben, wird das bei den Technischen Daten in der BA vermerkt sein.


Tschüss

K.F.


Schwanck  
Schwanck
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.776
Registriert am: 22.08.2006
Ort: OWL
Spurweite H0, 1
Stromart Digital


RE: Märklin Delta Digital Lok mit HLA digitalisieren - Wie 3LichtSptzsignal + rotes Schlusslicht gemeinsam anschliessen

#9 von musikus , 19.12.2019 23:43

Hallo,
In welchem Internetshop oder Webseite kann man die richtigen Widerstände für den Digitalumbau einer Märklinlok (LED Beleuchtung) kaufen ?
1800 Ohm
Kohlewiderstand oder Metallwiderstand ?

Danke
Jeannot


Jeannot

"Märklinist seit meinem 5. Lebensjahr ... ein Virus den man nie los wird 8)"


musikus  
musikus
Regionalbahn (RB)
Beiträge: 28
Registriert am: 21.05.2018
Ort: Hobscheid (Luxemburg)
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Märklin Delta Digital Lok mit HLA digitalisieren - Wie 3LichtSptzsignal + rotes Schlusslicht gemeinsam anschliessen

#10 von volkerS , 20.12.2019 04:44

Hallo Jeannot,
der von dir gesuchte Widerstand wäre z.B.ein Metallschichtwiderstand 1,8kOhm 0,6W oder Kohleschicht 0,25W. Bei obigem Rechenbeispiel setzt er 0,18W in Wärme um. Daher sind die Metallschichtwiderstände die bessere Wahl.
Lieferbar z.B. bei Reichelt, Conrad. Auch die Suche nach Metallschicht Widerstand 1,8kOhm im Web sollte Ergebnisse liefern.
Volker


volkerS  
volkerS
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.877
Registriert am: 14.10.2014


RE: Märklin Delta Digital Lok mit HLA digitalisieren - Wie 3LichtSptzsignal + rotes Schlusslicht gemeinsam anschliessen

#11 von Baernerbaer47 , 20.12.2019 09:20

Hallo

Der nächste beste e-Bauteile-Händler hat diese auch auf Vorrat...


 
Baernerbaer47
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 63
Registriert am: 30.06.2019
Ort: Paris (Frankreich)
Gleise Märklin M
Spurweite H0
Steuerung ESU EcoS2
Stromart Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz