RE: Fleischmann Drehscheibe digitalisieren

#1 von sarguid , 16.11.2019 23:21

Hi,

Meine uralte Fleischmann-Drehscheibe aus den 70er Jahren ist langsam fällig weil die Bühne doch inzwischen so baufällig geworden ist das die Gleise nicht mehr in der Flucht liegen Hier mal ein Bild des guten alten Stücks - digital angesteuert über Relais, aber das wars dann auch mit der Digitalisierung.




In der Bucht konnte ich günstig eine Fleischmann 6052 (die mit den Messingprofilen und 2.7 mm Profilhöhe) ersteigern und würde diese nun gerne digitalisieren und mein altes Stück damit ersetzen. Doch damit ergeben sich einige Fragen:

1. Ich habe keinen Drehscheibenschalter - würde die Bühne aber gerne erstmal austesten. Weiss jemand die aktuelle, elektrische Beschaltung der Drehscheibe? Wie kann ich die ausprobieren ohne Drehscheibenschalter?

2. Ich würde gerne incl. Sound digitalisieren. Habt ihr da Empfehlungen? Die Anforderung wäre ausserdem das auch Rückmeldungen (S88n) möglich sind um die Bühne im Automatikbetrieb zu befahren (gesteuert wird mit Traincontroller). DSD 2010?

3. Würdet ihr den Motor auch austauschen - z.B. gegen einen Faulhaber?

4. Ich fahre DCC auf Tillig Elitegleis. Von 2.7 mm auf 2.07 mm (Code 83) runterzukommen ist schon ein Stück - runterfeilen oder doch ein Übergangsgleis? Oder doch eine neuere Drehscheibe mit Code 83 suchen (gibts das?)?


Und gibt es noch irgendwelche andere mögliche Stolperfallen? Sorry für die vielen Fragen, aber da man eine Drehscheibe nicht gerade jeden Tag neu einbaut (das ganze Umfeld muss bei der Gelegenheit auch dran glauben weil die Drehscheibe auch noch auf einer echten Drehscheibe sitzt - d.h. das entsprechende BW mit Drehscheibe ist über einen Dreh- und Angelpunkt nach oben herausnehmbar und wird dann auf die Anlage gedreht weil alles im hinteren Eck liegt).

Dank Euch vielmals für Eure Hilfe

Matthias aka sarguid


Matthias aka sarguid
-------------------------
H0 und H0e digital DCC - TrainController - Tams Redbox+ IB Basic - Tillig/Roco - Gleichstrom
https://www.naechternhausen.de im Forum: RE: Naechternhausen - oder die ewige Baustelle (Oberleitung)


 
sarguid
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.041
Registriert am: 06.09.2009
Homepage: Link
Ort: bei Koblenz
Gleise Tillig Elite und Roco
Spurweite H0, H0e
Steuerung DCC
Stromart Digital


RE: Fleischmann Drehscheibe digitalisieren

#2 von Vorreiter , 17.11.2019 08:16

Hallo!
Habe eine Antwort verfasst unter vergleichende Themen.
MfG


Vorreiter  
Vorreiter
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 415
Registriert am: 27.05.2019


RE: Fleischmann Drehscheibe digitalisieren

#3 von ET 65 , 17.11.2019 08:58

Zitat
... Doch damit ergeben sich einige Fragen:
...
3. Würdet ihr den Motor auch austauschen - z.B. gegen einen Faulhaber?

Hallo Matthias,

soweit ich weiß, gibt es sogar einen Umbausatz von SB-Modellbau. Habe nur die kleine 6154 im Einsatz. Die ist aber ziemlich laut mit dem Originalmotor.


Zitat
4. Ich fahre DCC auf Tillig Elitegleis. Von 2.7 mm auf 2.07 mm (Code 83) runterzukommen ist schon ein Stück - runterfeilen oder doch ein Übergangsgleis? Oder doch eine neuere Drehscheibe mit Code 83 suchen (gibts das?)?

Die Roco Drehscheibe 42615 hat Code 83, aber auch eine kürzere Bühne!

Für den Übergang von Code x auf Code y reichen auch entsprechend präparierte Schienenverbinder an zwei kurzen Gleisstücken:



Hier stoßen Peco Code 75 und Fleischmann Modellgleis aneinander.


Zitat
Und gibt es noch irgendwelche andere mögliche Stolperfallen? Sorry für die vielen Fragen, aber da man eine Drehscheibe nicht gerade jeden Tag neu einbaut (das ganze Umfeld muss bei der Gelegenheit auch dran glauben weil die Drehscheibe auch noch auf einer echten Drehscheibe sitzt - d.h. das entsprechende BW mit Drehscheibe ist über einen Dreh- und Angelpunkt nach oben herausnehmbar und wird dann auf die Anlage gedreht weil alles im hinteren Eck liegt). ...

Ausreichend lange Kabel oder entsprechende Steckverbindungen?
Für die Drehscheibe gibt es Digitalbausteine, welche die Steuerung übernehmen. Hab fast jeder Digitalanbieter im Programm.

Gruß, Heinz


Tried to reduce to the max Ich weiß, nicht immer einfach, aber einfach kann ja jeder.
Was noch fehlt? "Ein Sack voll Zeit"


 
ET 65
Metropolitan (MET)
Beiträge: 4.208
Registriert am: 01.03.2009
Ort: Hierzulande
Gleise Peco Code 75
Spurweite H0
Steuerung mit Verstand
Stromart Digital


RE: Fleischmann Drehscheibe digitalisieren

#4 von Vorreiter , 17.11.2019 10:13

Hallo!
Wenn er aber keine Roco Scheibe gekauft hat, für die es eine funktionierende Vorwahlsteuerung
gibt, nützt auch der Faulhaberantrieb nix. Das laute Geräusch kommt von der Verriegelung.
Nur die Drehscheibensteuerung für die Arnold - Scheibe hat eine andere Funktionsweise.
Weiteres nützen die unterschiedlichen digitalen Steuerbausteine nicht, wenn dieselben wenig
kompatibel sind; keine Konnektivität.
Übrigens gibt es die Fußlaschenverbinder mit Höhendifferenz zum Ausgleich.
MfG

PS Ausreichend lange Kabel gibt es [S88] mit passendem Stecker; bedeutet aber nicht das die-
selben auch funktionieren bei der Schaltung.


Vorreiter  
Vorreiter
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 415
Registriert am: 27.05.2019


RE: Fleischmann Drehscheibe digitalisieren

#5 von sarguid , 17.11.2019 10:51

Hi,

vielen Dank für eure Rückmeldungen - auch wenn ich nicht alles verstanden habe ops:

@Vorreiter: Von welchen Firmen kann man die Verbinder beziehen? Bin da in den Katalogen leider nicht fündig geworden. Und von welcher Schaltung sprichst Du? Ich habe S88n und S88 auf S88n Adapter von TAMS (für meine alten S88 Module).

@Heinz: Das Problem sind nicht die Digitalbausteine zur digitalen Steuerung, sondern solche die auch die die integrierte Rückmeldung übernehmen. Steuerung eines Schutzssignals und der Bühnenbeleuchtung wäre schön aber nicht notwendig. Aber es muss DCC sein - wollte mir nicht gleich deshalb eine Selectrix Zentrale kaufen Und da trennt sich so wie es ausschaut die Spreu vom Weizen bei den Digitalanbietern? Hast du deine Verbinder selbstgebaut? Die sehen richtig gut aus! Was die Frage nach der Drehscheibe anbelangt: Da wäre eine lange Bühne schon wichtig um auch die grossen Schlepptenderloks drehen zu können. Und danke für den Tip mit SB - die haben tatsächlich eine Motorisierung für die Drehscheibe 6154.


Aber weiss jemand wie ich die Drehscheibe ohne Vorwahlschalter ans Laufen bekomme?


Matthias aka sarguid
-------------------------
H0 und H0e digital DCC - TrainController - Tams Redbox+ IB Basic - Tillig/Roco - Gleichstrom
https://www.naechternhausen.de im Forum: RE: Naechternhausen - oder die ewige Baustelle (Oberleitung)


 
sarguid
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.041
Registriert am: 06.09.2009
Homepage: Link
Ort: bei Koblenz
Gleise Tillig Elite und Roco
Spurweite H0, H0e
Steuerung DCC
Stromart Digital


RE: Fleischmann Drehscheibe digitalisieren

#6 von Stadtbahner , 17.11.2019 11:47

Hallo Matthias, in meinem Parkettbahn-Thread habe ich das Verbinden von Fleischmann Modell-Gleis mit Trix C-Gleis (Code 83) beschrieben, anhand der Fleischmann Handdrehscheibe. Dort steht auch die Artikelnummer der Übergangs-Schienenverbinder.


Viele Grüße, Marc

Meine kleine Parkettbahn "Bärlin", neu: Liliput 202 003 UmAn.
Dieser Beitrag endet hier. Sie können noch bis zum nächsten Beitrag mitlesen.


 
Stadtbahner
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.322
Registriert am: 17.11.2014
Gleise Trix C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung DCC | z21 | Rocrail | MultiMaus
Stromart Digital


RE: Fleischmann Drehscheibe digitalisieren

#7 von Vorreiter , 17.11.2019 12:07

Hallo!
sarguid
Du hast eine Pin
MfG


Vorreiter  
Vorreiter
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 415
Registriert am: 27.05.2019


RE: Fleischmann Drehscheibe digitalisieren

#8 von Jürgen Moba , 17.11.2019 17:34

Hallo Matthias,

Da ich meine Drehscheibe Märklin 7286 Baugleich mit Fleischmann 6652 bzw 6052 (einzieger Unterschied sind die Metallplatten zwischen den Gleisen 3-L)
auch auf Digitalbetrieb umbauen möchte, hab ich mich mit dem Thema ausführlich beschäftigt.
Günstige Alternative für eine neuen Motor findest du hier:
https://modellbahnshop.moba-digital.de/e...20Mot%205pol%22

Für den Umbau kommen für mich 2 Varianten in Frage.
Einmal ohne Sound: http://www.can-digital-bahn.com/modul.ph...odul=61#Mod_Top auf der Seite noch unten scrollen
oder wohl die bekannteste: https://www.digital-bahn.de/bau_ds2010/dsd2010_konzept.htm

Anschluss der Drehscheibe zum ausprobieren ohne den Fleischmann-Dreh-Schalter ist hier beschrieben:
http://www.windigipet.de/workshops/workshop15/drehs_wdp.htm
Unter Punkt 2 Drehscheibe Testen, so in der mitte der Seite.

Zu den Gleisübergängen kann ich leider nix sagen.


Viele Grüße Jürgen

Meine Modellbahn-Projekte
Anlagenplanung
Anlagenbau
Lok u. Wagenumbauten


 
Jürgen Moba
InterCity (IC)
Beiträge: 891
Registriert am: 05.09.2017
Ort: Mittelrhein
Gleise C + K Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3, z21, TC 9G
Stromart AC, Digital


RE: Fleischmann Drehscheibe digitalisieren

#9 von Jürgen Moba , 17.11.2019 19:26

Hi
ich nochmal!
Hab den folgenden Link zur Drehscheibe eben vergessen.
https://www.moebo.de/mshop/de/Gesamt-Kat...leischmann.html


Viele Grüße Jürgen

Meine Modellbahn-Projekte
Anlagenplanung
Anlagenbau
Lok u. Wagenumbauten


 
Jürgen Moba
InterCity (IC)
Beiträge: 891
Registriert am: 05.09.2017
Ort: Mittelrhein
Gleise C + K Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS 3, z21, TC 9G
Stromart AC, Digital


RE: Fleischmann Drehscheibe digitalisieren

#10 von sarguid , 17.11.2019 23:30

Hi,

na da hab ich jetzt erstmal dick zu lesen und zu evaluieren.

Danke für den Link auch mit den Schienenverbindern auf Code83 - denke das ist eine bessere Lösung als mit der Flex dran zu gehen


So wie es aktuell ausschaut werde ich wohl die Decoder von DSD verwenden. Danke auch an Jürgen für den Hinweis auf die Digipet Beschreibung. Damit kann ich die Drehscheibe mal ausprobieren und werde erstmal hören wie laut der Originalmotor ist.

Wenn ich weiter bin werde ich dann hier mal berichten - wird aber wohl noch etwas dauern weil ich erstmal die Komponenten besorgen muss und auch der Einbau etwas "komplex" werden wird (wie gesagt: Eine Drehscheibe auf einem drehbaren Brett...)


Matthias aka sarguid
-------------------------
H0 und H0e digital DCC - TrainController - Tams Redbox+ IB Basic - Tillig/Roco - Gleichstrom
https://www.naechternhausen.de im Forum: RE: Naechternhausen - oder die ewige Baustelle (Oberleitung)


 
sarguid
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.041
Registriert am: 06.09.2009
Homepage: Link
Ort: bei Koblenz
Gleise Tillig Elite und Roco
Spurweite H0, H0e
Steuerung DCC
Stromart Digital


RE: Fleischmann Drehscheibe digitalisieren

#11 von Vorreiter , 18.11.2019 04:39

Hallo!
Benutzt man die Suchfunktion des Forums mit dem Stichwort Drehscheibensteuereung er-
scheinen viele Beiträge zum Thema [Beitrag DocJ]. Gut bebilderter Beitrag.
Weiteres haben sich sehr viele User mit der Drehscheibe Fleischmann beschäftigt, so daß man geraume Zeit benötigt um alles zu verdauen.
Der an der Drehscheibe vorhandene Pfostenstecker 6 pol paßt mit Hilfe von Adaptern zum S 88
Flachbandkabel. Adapter und Flachbandkabel werden von Tams gefertigt und beispielsweise von
Stephan Eulen, Essen vertrieben.
Alsdann können die erwähnten Adapter mit einem normalen Patchkabel mit den Klinkensteckern, beliebig verlängert werden.
Von hier an bin ich raus
Mit fröhlichen Grüßen


Vorreiter  
Vorreiter
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 415
Registriert am: 27.05.2019


RE: Fleischmann Drehscheibe digitalisieren

#12 von drum58 , 18.11.2019 08:00

Zitat
Der an der Drehscheibe vorhandene Pfostenstecker 6 pol paßt mit Hilfe von Adaptern zum S 88



Hallo,

sorry, aber das fällt unter "Thema verfehlt", denn die Fleischmann-Derhscheibe hat den 6-poligen Pfostenstecker nicht, den gibt es nur an der Märklin-Version der Drehscheibe.

Gruß
Werner


drum58  
drum58
Metropolitan (MET)
Beiträge: 2.584
Registriert am: 17.01.2014
Homepage: Link
Ort: Moos-Bankholzen
Spurweite H0
Steuerung Lenz LZV 200 und LZV 100
Stromart DC, Digital


RE: Fleischmann Drehscheibe digitalisieren

#13 von Vorreiter , 18.11.2019 08:42

Hallo!
drum58
Das ist zu 100% richtig.
Mit fröhlichem Modellbahnergruß


Vorreiter  
Vorreiter
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 415
Registriert am: 27.05.2019


RE: Fleischmann Drehscheibe digitalisieren

#14 von hu.ms , 20.11.2019 09:37

Bei den fleichmann/märklin-drehscheiben mit 48 7,5-grad abgängen existiert zu einen das relativ laute surren den antriebsmotors
und zu anderen das einrast-klacken bei jedem gleisabgang.
In beiden fällen ist zur geräusch-vermeidung jeweils ein umbau notwendig.

Zusätzlich zu den oben genannten umbausätzen gibt's noch den umbausatz bei Bolls Modelbahntechnik (nachbau des alten Sven Brand decoders): http://www.w1dj8f17q.homepage.t-online.de/Preisliste
Das klacken an jedem gleisabgang fällt damit weg und der preis ist mit 45 € sehr günstig aber der einbau ist aufwändig.
Es existiert zwar eine ausführliche, bebilderte beschreibung; das ganze ist aber m.e. eher was für leute, die ein herausforderung suchen.

Hubert


Mein anlagenneubau: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=140152
Meine fahrzeugverbesserungen: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=27&t=132888


hu.ms  
hu.ms
ICE-Sprinter
Beiträge: 7.201
Registriert am: 22.09.2007
Gleise K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS2, DCC + mfx + MM
Stromart Digital


RE: Fleischmann Drehscheibe digitalisieren

#15 von Vorreiter , 20.11.2019 14:47

Hallo!
Hubert
Eigentlich wollte ich zu dieser Drehbühne nix mehr schreiben, allerdings bringst Du ganz neue
Überlegungen.
Steuerungen gibt es zu hauf; allesamt haben den Nachteil Änderungen an der Drehscheibe durch-
führen zu müssen, damits funktioniert.
Meine Bühne funktionierte tadellos ohne jegliche Umbauten an der Scheibe.
Das soll auch so bleiben.
Herausforderung war das Turn Control zum laufen zu bringen, was mißlang.
Falls ich ein neues erhalte kann ich weiter "Forschung und Entwicklung" betreiben oder
ich kaufe gleich eine neue Bühne da wirds ja wohl funktionieren.
Vorraussetzung ist natürlich das der Händler das gewandelte Turn Control zurücknimmt.
Schließlich ist die ganze Sache ja nun nicht als preiswert zu bezeichnen.
Mit freundlichen Grüßen
Wolfgang


Vorreiter  
Vorreiter
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 415
Registriert am: 27.05.2019


RE: Fleischmann Drehscheibe digitalisieren

#16 von oligluck ( gelöscht ) , 20.11.2019 16:02

Moin Matthias,

ich weiß nicht, ob es dir hilft, aber ich stand vor den gleichen Überlegungen.
Bei mir ist es die Drehscheibe mit dem anderen Fleischmann-Gleis, aber das Höhenproblem ist ja dasselbe.

Bei den Anschlussstücken lässt sich das Schienenprofil mit ein wenig Argument heraus ziehen. Ich konnte dann dort Tillig-Schienen aufkleben, um auf die Höhe zu kommen. Beim zweiten Versuch sah das dann sogar unauffällig aus

Bei den Schuppengleisen war mir das zu viel Geschiss, dort kommt Piko-Schienenprofil in die Tillig-Schwellenbänder. Jemand mit eingebauter Lupe sieht vermutlich den Höhenunterschied, ich aber nicht. Und es läuft hoppelfrei, das war mir wichtig.

Ein Foto dazu kann ich nicht bieten, die Drehscheibe ist eingekellert: noch bin ich nicht so weit.
Folglich fehlen also auch jegliche Langzeiterfahrungen

Als Decoder fällt mir eigentlich nur der DSD2010 ein: ob es noch andere gibt, weiß ich nicht, weil er alles bietet, was ich mir wünsche.
Ein Bekannter hat ihn bei sich eingebaut und nachdem er mir ein Video davon schickte (mit Sound, eh klar), musste ich erstmal aufwendig die Kinnlade wieder hochklappen...

Viele Grüße,
Oliver


oligluck

RE: Fleischmann Drehscheibe digitalisieren

#17 von BR 182 - 2015 , 18.04.2020 22:55

Hallo,
bei unterschiedlichen Profil Höhen, hilft nur Löten und ist Kosten Günstiger.


Viel Spaß mit eure MoBa
Grüße aus Berlin
Burgi


Meine Modellbahn Video´s
https://www.youtube.com/channel/UC-tanEC...3jWAd7PA/videos


 
BR 182 - 2015
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.151
Registriert am: 28.08.2015
Ort: Berlin
Spurweite H0
Steuerung Taster / Relais u. Schalters
Stromart DC, Analog


RE: Fleischmann Drehscheibe digitalisieren

#18 von Hartmut Schäfer , 23.12.2021 15:34

Mal ein Hallo in die Runde,
ich habe meine Fleischmann Drehscheibe mit dem von Fleischmann entwickeltem Turn Control angeschlossen, ohne Umbau! Vorteil ist, ich kann sie digital schalten oder/ und wenn mal ohne PC manuell spielen will auch so schalten über das Display. Nachteil: ich hab noch den alten lauten Motor drin. Aber wenn der gut geölt ist, läuft er auch schön rund.
Läuft tadellos. Den Turn Control gibt`s ab und zu mal in der Bucht.
Für Frage gebe ich gern Auskunft.
Schöne Grüße
Hartmut


Digital Lenz V 3.6, DCC, Steuerung mit TrainController


 
Hartmut Schäfer
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 90
Registriert am: 05.02.2009
Ort: Eislingen
Spurweite H0
Stromart DC, Digital, Analog


   

Märklin CS 2 startet nicht mehr
Digi-Umbau: Anschluß Lichtplatine und LokPilot5 Nano

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 177
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz