Willkommen 

RE: 1. Märklin Insider-Modell 2020 Vorstellung am 27.11.2019 um 18:00 Uhr

#1 von ulklu , 20.11.2019 15:32

Liebe Märklinfreunde,

das neue Märklin H0 Insider-Modell 2020 wird diesmal zunächst exklusiv im Insider-Bereich der Märklin Homepage vorgestellt wird. Das Ganze wird über den Youtube Kanal erfolgen und man muss sich vorher über seinen Club-Account einloggen.

Beginn des Livestreams ist am Mittwoch, 27.11.2019 um 18:00 Uhr.

Nach der Modell-Vorstellung gibt es die Möglichkeit, noch ausgiebig mit Märklin Mitarbeitern zu chatten.
Eine erste Ankündigung ist bereits im Clubbereich (nach Login) zu finden.

Mit schon gespannten Grüßen
Uli


 
ulklu
InterRegio (IR)
Beiträge: 127
Registriert am: 27.04.2005
Ort: Deutschland
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3
Stromart AC, Digital


RE: 1. Märklin Insider-Modell 2020 Vorstellung am 27.11.2019 um 18:00 Uhr

#2 von X2000 , 20.11.2019 17:06

Gut, was passt denn zu größer, weiter, höher, schneller? Ich tippe auf BR 06.


Gruß

Martin


X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.208
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, 1, Z
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: 1. Märklin Insider-Modell 2020 Vorstellung am 27.11.2019 um 18:00 Uhr

#3 von rhb651 , 20.11.2019 17:26

Oder RABe502?

Wir werden es erleben


Viele Grüße,
Achim
rhb651


 
rhb651
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.713
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Spurweite H0, H0m
Steuerung CS1R+6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: 1. Märklin Insider-Modell 2020 Vorstellung am 27.11.2019 um 18:00 Uhr

#4 von Relaxed ( gelöscht ) , 20.11.2019 18:40

BR 06 würde passen, da die Trix Version wieder mit vorbildgerechter Pufferhöhe angekündigt werden könnte.
Vorstellung für Insider über youtube gute Idee.
Termin wurde im Nachbarforum schon vor über einer Woche bekannt. Hatte da Zweifel, aber es stimmt.

Manfred


Relaxed

RE: 1. Märklin Insider-Modell 2020 Vorstellung am 27.11.2019 um 18:00 Uhr

#5 von Joan Vilarrúbia , 20.11.2019 19:40

Zitat

Liebe Märklinfreunde,

das neue Märklin H0 Insider-Modell 2020 wird diesmal zunächst exklusiv im Insider-Bereich der Märklin Homepage vorgestellt wird. Das Ganze wird über den Youtube Kanal erfolgen und man muss sich vorher über seinen Club-Account einloggen.

Beginn des Livestreams ist am Mittwoch, 27.11.2019 um 18:00 Uhr.

Nach der Modell-Vorstellung gibt es die Möglichkeit, noch ausgiebig mit Märklin Mitarbeitern zu chatten.
Eine erste Ankündigung ist bereits im Clubbereich (nach Login) zu finden.

Mit schon gespannten Grüßen
Uli



The video is free on youtube by Marklin

https://www.youtube.com/watch?time_continue=1&v=bJhbUtAKCAg


Joan Vilarrúbia  
Joan Vilarrúbia
Beiträge: 7
Registriert am: 20.01.2009
Spurweite H0


RE: 1. Märklin Insider-Modell 2020 Vorstellung am 27.11.2019 um 18:00 Uhr

#6 von suffix ( gelöscht ) , 20.11.2019 20:02

Zitat

Oder RABe502?

Wir werden es erleben



Das glaubst du ja selber nicht, wäre viel zu schön un wahr zu sein und vor allem Epoche 6.

Ich lehne mich weit aus dem Fenster und tippe auf eine Dampflok. Ungewöhnlich für ein hochwertiges Märklin-Modell, ich weiss, aber manchmal haue ich verrückte Ideen raus.


suffix

RE: 1. Märklin Insider-Modell 2020 Vorstellung am 27.11.2019 um 18:00 Uhr

#7 von X2000 , 20.11.2019 21:06

Diese Dampfer fehlen: 06, 62, 66, 82- alle eignen sich als Insidermodell.


Gruß

Martin


X2000  
X2000
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 8.208
Registriert am: 28.04.2005
Gleise C
Spurweite H0, 1, Z
Steuerung Tams WDP CS2 IB 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: 1. Märklin Insider-Modell 2020 Vorstellung am 27.11.2019 um 18:00 Uhr

#8 von lexx69 , 21.11.2019 02:04

Wie wär’s mit der UP 844, dem amerikanischen “Schnellzug-BigBoy” oder BigGirl sozusagen?


lexx69  
lexx69
S-Bahn (S)
Beiträge: 15
Registriert am: 25.09.2013


RE: 1. Märklin Insider-Modell 2020 Vorstellung am 27.11.2019 um 18:00 Uhr

#9 von Suederbraruper , 21.11.2019 06:55

Ich spekuliere eher auf einen Triebwagen.
Dampflok hatten wir erst mit dem zweiten Insider Modell.
Alle nicht Dampflok Insider Modelle waren E bzw. Diesel Loks.
Naja egal Märklin wird es uns zeigen.


Suederbraruper  
Suederbraruper
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 57
Registriert am: 22.10.2018


RE: 1. Märklin Insider-Modell 2020 Vorstellung am 27.11.2019 um 18:00 Uhr

#10 von rhb651 , 21.11.2019 06:57

Zitat

Zitat

Oder RABe502?

Wir werden es erleben



Das glaubst du ja selber nicht, wäre viel zu schön un wahr zu sein und vor allem Epoche 6.





Man darf ja noch hoffen....


Viele Grüße,
Achim
rhb651


 
rhb651
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.713
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Spurweite H0, H0m
Steuerung CS1R+6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: 1. Märklin Insider-Modell 2020 Vorstellung am 27.11.2019 um 18:00 Uhr

#11 von Elokfahrer160 , 21.11.2019 07:04

Moin,

einen achtteiligen Triebzug der SBB - den RABe 502 , das könnte bei mir was werden, aber warten wir mal den Preis ab ??

Meine Glaskugel tippt da eher auf den US Big Boy, den 4014 , der ja aktuell wieder fahrfähig ist, schaun mer mal.

Gruss - Elokfahrer160 / Rainer


Elokfahrer160  
Elokfahrer160
Metropolitan (MET)
Beiträge: 3.203
Registriert am: 06.05.2014


RE: 1. Märklin Insider-Modell 2020 Vorstellung am 27.11.2019 um 18:00 Uhr

#12 von rhb651 , 21.11.2019 07:09

Hi Rainer,
klassisch ist das Insidermodell ja eine Neuentwicklung.

Grundsätzlich gebe ich Dir Recht, der 4014 wird ggf. möglicherweise vielleicht bald kommen. Und dann zusammen mit dem Challenger #3985


Viele Grüße,
Achim
rhb651


 
rhb651
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.713
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Spurweite H0, H0m
Steuerung CS1R+6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: 1. Märklin Insider-Modell 2020 Vorstellung am 27.11.2019 um 18:00 Uhr

#13 von Robur , 21.11.2019 08:58

Moin,

war damals in der Insiderlokwunschliste nicht die Maxima 40CC (Baureihe 264) neben der 06 als Bild zu sehen?

Falls jemand die Maxima nicht kennt, das ist die kantige Wuchtbrumme aus dem Hause Voith. Gibt's bei SGL, Wiebe, Stock, A.D.E, HVLE...u.a.

Ich tippe auf Maxima.


Viele Grüße

Michael

_________________________________
Steiermark - im Modell und im Original-
ein Genuß


 
Robur
InterCity (IC)
Beiträge: 666
Registriert am: 26.11.2014


RE: 1. Märklin Insider-Modell 2020 Vorstellung am 27.11.2019 um 18:00 Uhr

#14 von JörgBehrens , 21.11.2019 12:30

Moin,

Zitat

Moin,

war damals in der Insiderlokwunschliste nicht die Maxima 40CC (Baureihe 264) neben der 06 als Bild zu sehen?

Falls jemand die Maxima nicht kennt, das ist die kantige Wuchtbrumme aus dem Hause Voith. Gibt's bei SGL, Wiebe, Stock, A.D.E, HVLE...u.a.

Ich tippe auf Maxima.



ist die schnell? Alles andere passt bestimmt. Mein Tipp wäre daher dir BR06.

Viele Grüße
Jörg


This World today is a mess. (Donna Hightower)


 
JörgBehrens
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.647
Registriert am: 30.04.2005
Gleise K und C
Spurweite H0, Z, 1
Steuerung CS 2 und CS3
Stromart AC, Digital


RE: 1. Märklin Insider-Modell 2020 Vorstellung am 27.11.2019 um 18:00 Uhr

#15 von Robur , 21.11.2019 12:51

Servus,

was ist "schnell"? Die Maxima schafft 120, die 06 immerhin 140. Aber ist das jetzt "schnell" im Sinne von "flott unterwegs"? 140 war damals schon schnell, als Personenzüge mit 60, 70 oder 80 durchs Land zockelten, ab und zu schon mal die 90 schafften. Schnellzüge fuhren 100 oder 120, die Rennbahn Hamburg Berlin wurde mit 160 durchflitzt, aber sind 140 da jetzt schnell?

Die 06 blieb ja mit ihren zwei Exemplaren ein wenig überzeugendes Versuchsobjekt, (enge Gleisbögen mochte das Fahrwerk gar nicht und von diesen Bögen gab es einige) das mehr oder weniger hauptsächlich vor Messwagen eingesetzt und selten im Planbetrieb verwendet wurde. Auch überzeugte der verwendete Kesselstahl nicht. Nach dem Krieg kam die 06 nicht mehr zum Einsatz und wurde 1951 endgültig ausgemustert.

Aber ich bin sicher, MäTrix bastelt dazu wieder ein tolles beleuchtetes Wagenset mit zwei oder drei alten Schürzen oder Hechten, die eventuell als Messzug unterwegs waren. Die fotografisch belegten Vierachser mit Oberlicht hat Märklin nicht im Sortiment.
Dazu natürlich mit Figuren von Preiser, also den typischen 30er Jahre Ingenieuren von Krupp, die es bei Preiser ja noch gar nicht gibt

Aber an die schnellste Dampflok denkt wieder keiner... die 18 201!


Viele Grüße

Michael

_________________________________
Steiermark - im Modell und im Original-
ein Genuß


 
Robur
InterCity (IC)
Beiträge: 666
Registriert am: 26.11.2014


RE: 1. Märklin Insider-Modell 2020 Vorstellung am 27.11.2019 um 18:00 Uhr

#16 von MU5T4N6 , 21.11.2019 12:54

Die 06 halte ich auch für wahrscheinlich.
Vielleicht mit dampfstoßabhängigem Rauchausstoß, Märklin baut ja gerne neue technische Spielereien in die Insidermodelle.

Die Maxima könnte ich mir eher als Überraschungsmodell vorstellen, da für die Insidermodelle "traditionelle" Baureihen bevorzugt werden (Schienenbus, 103er, Krokodil etc).

Oder was ganz anderes wie ein Flying Scotsman.


Gruß, Max
H0: Europa, Nordamerika
Spur 1: Europa
Insider-Stammtisch UK
Münchner in England.


 
MU5T4N6
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.562
Registriert am: 28.10.2013
Homepage: Link
Ort: Northamptonshire / München / Rosenheim
Spurweite H0, Z, 0, 00, 1, G
Steuerung CS2, MS2, 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: 1. Märklin Insider-Modell 2020 Vorstellung am 27.11.2019 um 18:00 Uhr

#17 von rhb651 , 21.11.2019 12:55

Zitat


Die Maxima könnte ich mir eher als Überraschungsmodell vorstellen, da für die Insidermodelle "traditionelle" Baureihen bevorzugt werden (Schienenbus, 103er, Krokodil etc).



Hi MAx,
da war der BigBoy aber ein Ausreißer.


Viele Grüße,
Achim
rhb651


 
rhb651
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.713
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Spurweite H0, H0m
Steuerung CS1R+6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: 1. Märklin Insider-Modell 2020 Vorstellung am 27.11.2019 um 18:00 Uhr

#18 von MU5T4N6 , 21.11.2019 12:57

Zitat
Hi MAx,
da war der BigBoy aber ein Ausreißer.


Ja, große Dampfer gehen immer. Und der Big Boy ist ja quasi schon traditionell.
Ich meinte, dass Baureihen vorgezogen werden, die dem Insiderklientell höchstwahrscheinlich zusagen werden (weniger Modernes, mehr klassische, bekannte Baureihen). "Risikobehaftete" Modelle, wo man die Beliebtheit nicht so recht abschätzen kann, wie die Französinnen werden dann wohl eher als Überraschungsmodell herausgebracht, so zumindest mein Eindruck.


Gruß, Max
H0: Europa, Nordamerika
Spur 1: Europa
Insider-Stammtisch UK
Münchner in England.


 
MU5T4N6
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.562
Registriert am: 28.10.2013
Homepage: Link
Ort: Northamptonshire / München / Rosenheim
Spurweite H0, Z, 0, 00, 1, G
Steuerung CS2, MS2, 6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: 1. Märklin Insider-Modell 2020 Vorstellung am 27.11.2019 um 18:00 Uhr

#19 von rhb651 , 21.11.2019 12:57

und der Adler fällt auch in die Rubrik.


Viele Grüße,
Achim
rhb651


 
rhb651
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.713
Registriert am: 05.05.2005
Homepage: Link
Spurweite H0, H0m
Steuerung CS1R+6021
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: 1. Märklin Insider-Modell 2020 Vorstellung am 27.11.2019 um 18:00 Uhr

#20 von LHB , 21.11.2019 13:09

Zitat

Aber an die schnellste Dampflok denkt wieder keiner... die 18 201!



Da sollten sie bei Märklin vielleicht eher mal an den Schorsch, amtlich auch 18 314 genannt, denken. Die Basis dafür wäre in Form der 18.3 bereits vorhanden.

Ludger


LHB  
LHB
InterCity (IC)
Beiträge: 518
Registriert am: 21.10.2009
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung I-Box DCC
Stromart AC, Digital


RE: 1. Märklin Insider-Modell 2020 Vorstellung am 27.11.2019 um 18:00 Uhr

#21 von Hoettelknoettel , 21.11.2019 13:56

Die Maxima sehe ich eher nicht. Gefühlt kommte das Insider-Modell eher aus der Zeit um die Epoche III. Zudem gab es die Maxima ja von der SWS schon als Modell und im Maßstab 1:1 ist sie nicht übermäßig verbreitet.

Den BigBoy würde ich auch eher als Neuheit im Laufe des Jahres sehen.

Ich würde mit den Hinweisen auch eher in Richtung 18 201 denken, zumal sich hier das passende Wagenset auch gut darstellen lässt.

Wobei, Höher und Schneller wäre ja auch ein Fall für den Transrapid

Viele Grüße
Hoettel


Hoettelknoettel  
Hoettelknoettel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 253
Registriert am: 10.02.2009


RE: 1. Märklin Insider-Modell 2020 Vorstellung am 27.11.2019 um 18:00 Uhr

#22 von Elch , 21.11.2019 14:14

Egal was sie vorstellen. Hier im Forum wird es zerrissen, deswegen ist es wohl einfacher zu tippen, was die ersten Postings sein werden.

(a) "Das war ja zu erwarten..."
(b) "Ich als 2-Leiter fahre bin ja der Meinung..."
(c) "Was denken die sich in bei der Tante. Es weiß doch jeder! Denn da ist OFFENSICHTLICH in der Beheimatung ein Druckfehler! Die 123 war nur vom 12.11. bis zum 13.11. bis ungefähr Mittag in Hinterdupfelfingen beheimatet. Und nicht wie aufgedruckt am 11.11...." und außerdem "Da fehlt ne Niete!!!!111einseinself"
(d) "Früher..."
(e) "Warum keine Epoche __, die wird total ignoriert..."
(f) "Zu teuer... (werde es mir aber trotzdem kaufen)"
(g) "Wieder so eine Spartenbaureihe..." bzw. "Wieder so eine Allerweltsbaureihe..."

Wobei, ich könnte mich jetzt aus dem Stehgreif nicht entscheiden.


Gruß

Florian

Mein Projekt Traudelsheim


Elch  
Elch
InterCity (IC)
Beiträge: 634
Registriert am: 27.08.2012
Spurweite H0
Steuerung CU 6021
Stromart AC, Digital


RE: 1. Märklin Insider-Modell 2020 Vorstellung am 27.11.2019 um 18:00 Uhr

#23 von bjb , 21.11.2019 15:55

Zitat


Die 06 blieb ja mit ihren zwei Exemplaren ein wenig überzeugendes Versuchsobjekt, (enge Gleisbögen mochte das Fahrwerk gar nicht und von diesen Bögen gab es einige)


Hallo Michael,
damit passt die Lok zunächst einmal optimal ins Märklinprogramm. Nirgends sonst werden so viele enge Bögen benutzt wie bei Märklin.
Wenn Märklin die Lok realisieren sollte wäre es wichtig zu wissen ob das Modell ebenfalls mit engen Bögen Porbleme haben sollte oder nicht? Besonders was den Lok-Tender-Abstand angeht
Was meint Ihr dazu?

Mit beengten Grüßen


BJB

Unser Stammtisch: MUCIS
Korruptiländ - Märklin H0 Anlage: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=85449
Hundling: http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=51&t=32090
Mein kompaktes BW im Gleisdreieck (ohne Link, findet Ihr ebenfalls unter "Meine Anlagen")


 
bjb
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.956
Registriert am: 20.04.2007
Gleise M-K-C und 1(Maxi)
Steuerung CS2


RE: 1. Märklin Insider-Modell 2020 Vorstellung am 27.11.2019 um 18:00 Uhr

#24 von Uwe der Oegerjung , 21.11.2019 16:21

Zitat

Gut, was passt denn zu größer, weiter, höher, schneller? Ich tippe auf BR 06.



Moin Martin

Woher kommt das größer, weiter, höher, schneller?

Und gab es nicht im Sommer eine online Umfrage?

MfG von Uwe aus Oege


Modell/Spielbahner u. Sammler. Testanlage mit M-,K- u. C-Gleis.Modulanlage mit K- u. C-Gleis.
Fahre in H0 mit IB (DCC/MM2) oder analog mit AC oder DC.
H0 Strab.-, H0m/ H0e Klein- u. Feldbahn mit DC u. DCC
Schalten analog m. GBS.


 
Uwe der Oegerjung
Trans Europ Express (TEE)
Beiträge: 7.864
Registriert am: 29.07.2005
Ort: Hagen
Gleise Märklin m/k/c
Spurweite H0, H0e, H0m
Stromart AC, DC, Digital, Analog


RE: 1. Märklin Insider-Modell 2020 Vorstellung am 27.11.2019 um 18:00 Uhr

#25 von suffix ( gelöscht ) , 21.11.2019 16:44

Zitat

Egal was sie vorstellen. Hier im Forum wird es zerrissen, deswegen ist es wohl einfacher zu tippen, was die ersten Postings sein werden.

...

(e) "Warum keine Epoche __, die wird total ignoriert..."




Wenn sich an der bisherigen Strategie nichts ändern wird, wird e) in der Tat und zwar völlig zu Recht wieder kommen, wobei man bei __ eigentlich ausnahmslos V und VI einsetzen kann.

Ansonsten hast du es mit deinem Post ganz gut geschafft, sowohl unberechtigte als auch völlig berechtigte Kritik ins Lächerliche zu ziehen.


suffix

   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 141
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz