Willkommen 

RE: Saryks Ideenkiste: Gleisbeschaffungsmaßnahmen

#676 von Stephan Tuerk , 28.08.2021 15:17

Doch

Zitat von Saryk im Beitrag #675
R

Aber das ist bestimmt kein Onlinehändler.

grüße,
Sarah


mfG Stephan Türk
Stammtische: Freitag, 12. November
ab 17:30 Uhr

wg CORONA: mit Anmeldung

http://www.mist55.de


 
Stephan Tuerk
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.616
Registriert am: 06.05.2005
Ort: Määnz
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Saryks Ideenkiste: Gleisbeschaffungsmaßnahmen

#677 von Miraculus , 28.08.2021 16:24

Grüß Gott ,

werter Stephan, was willst Du uns damit

Zitat von Stephan Tuerk im Beitrag #674
Da muss ich was falsch gemacht haben.

Meine letzten, in diesem Jahr gekauften 24172/88 [Neuware], lagen alle unter 2,00€/St.

Vielleicht liegt es daran, dass ich "auf Vorrat" kaufe und nicht "auf jetzt brauche ich".

Aber wir sind ja Weltmeister im Geld verbrennen, da kommt es auf den einen oder anderen €uro nicht - wie haben es ja.

Zitat von Saryk im Beitrag #672
Zitat von Stephan Tuerk im Beitrag #670
Hallo Sarah,
bitte die Werte mitteilen, damit man das auch überprüfen kann.


Hallo Stephan,
bei welchem Händler soll ich das für dich tun?

UVP Märklin:

Märklin 24172 je 3,29€
Märklin 24188 je 3,29€
das macht zusammen 6,58€ zu
Märklin 24360 je 6,39€

19ct Unterschied

Modellbahnshop Lippe

Märklin 24172 je 2,66€
Märklin 24188 je 2,66€
macht zusammen 5,32€ zu
Märklin 24360 je 5,18€

18ct Unterschied

Lokmuseum

Märklin 24172 je 2,50€
Märklin 24188 je 2,50€
macht zusammen 5,00€ zu
Märklin 24360 je 4,80€

20ct Unterschied

grüße,
Sarah



sagen? Das wir dumm sind, 2,50€/Stück für ein 24172/188 zu bezahlen, nur weil wir nicht gerade das Schäppchenangebot mitbekommen, und zugeschlagen haben???

Entschuldigung, aber mit dieser Art Selbstbeweihräucherung kann ich gerade nix anfangen.


Gruß


Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


Emma 73 hat sich bedankt!
 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.205
Registriert am: 05.05.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP 18.
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 29.08.2021 | Top

RE: Saryks Ideenkiste: Gleisbeschaffungsmaßnahmen

#678 von Saryk , 28.08.2021 19:51

Zitat von Stephan Tuerk im Beitrag #676
Doch



Dann erleuchte uns doch :)

grüße,
Sarah


Meine Ideenkiste
Ohne-Glied im Marzibahnerklub
Von Sayn und Sarthaal


 
Saryk
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.223
Registriert am: 27.10.2019
Homepage: Link
Gleise K/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung iTrain
Stromart AC, Digital


RE: Saryks Ideenkiste: Gleisbeschaffungsmaßnahmen

#679 von HARNO , 29.08.2021 04:53

Hallo Sarah

kurz mal rein gefragt:
Stephan du kaufst auf Vorrat??? Warum??? und was hast du mit all den Gleisen vor. Hör sich ja an als würdest du bunkern
Meistens würde ich sagen versuchen die meisten die günstigen Gleise zu bekommen, aber immer noch mit etwas Vorsicht, da ich ja denke das manche wissen das es sowas wie das Broeselgleis gibt. Auch denke ich das die meisten Gleise kaufen, ja wie du sagst wen sie es brauchen, aber trotzdem darauf schauen wieviel sie bezahlen. Ist ja nicht “ ich kaufe erstmal Gleise und dann baue ich eine Anlage mit dem Gleis was ich auf Vorrat habe” oder bin ich da falsch?
Nichts “des du trotz”! Sarah lass dich da nicht auf eine Diskussion ein, bringt nichts! LOL

Gruss Arno


Nachdem alles gesagt und getan ist, ist mehr gesagt als getan.
________________________________________________________
Mein Bahnhofsmodul
viewtopic.php?f=170&t=141896

Es geht weiter
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=176418


Emma 73 hat sich bedankt!
 
HARNO
InterCity (IC)
Beiträge: 740
Registriert am: 02.03.2012
Ort: Inwood WV USA
Gleise C-Gleis. K-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Marking CS2
Stromart AC

zuletzt bearbeitet 29.08.2021 | Top

RE: Saryks Ideenkiste: Gleisbeschaffungsmaßnahmen

#680 von Chneemann , 29.08.2021 13:49

Hallo Sarah,

ich habe mich nun mal dazu durchgerungen das neue Forum zu nutzen.
Wenn ich das richtig sehe, muss ich erst mal bei jemandem posten, damit ich den Thread verfolgen kann.
Das ist hiermit geschehen und beim nächsten Mal gibt es dann auch wieder ein Kommentar zu Deiner Anlage.


Gruß Florian

Meine Anlagen:
Im Westerwald (Ab 2017)
Chneemanns Anlage (2012-2016)


 
Chneemann
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.297
Registriert am: 14.09.2011
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Saryks Ideenkiste: Gleisbeschaffungsmaßnahmen

#681 von PhilippJ_YD , 29.08.2021 14:58

Zitat von HARNO im Beitrag #679
Auch denke ich das die meisten Gleise kaufen, ja wie du sagst wen sie es brauchen, aber trotzdem darauf schauen wieviel sie bezahlen. Ist ja nicht “ ich kaufe erstmal Gleise und dann baue ich eine Anlage mit dem Gleis was ich auf Vorrat habe” oder bin ich da falsch?




Es ist am Ende doch immer eine Mischung. Man wird sich natürlich Gedanken machen, was für eine Anlage man bauen möchte. Bei geraden Gleisstücken kann man dann ja generell nicht allzu viel falsch machen und ruhig etwas auf Vorrat legen. Ich habe auch im Laufe der Zeit etwa 300m Flexgleise zusammen gekauft, die auf den Baustart warten.

Die Art, wie das Thema Preis hier vorgeführt wurde fand ich allerdings auch etwas daneben, aber was will man machen. Müsste ich raten: Vermutlich Einkauf beim Müller zur 20% Aktion.


Gruß, Philipp


PhilippJ_YD  
PhilippJ_YD
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.068
Registriert am: 20.06.2014
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Saryks Ideenkiste: Gleisbeschaffungsmaßnahmen

#682 von Stephan Tuerk , 29.08.2021 17:06

Hier die Erleuchtung.

SMDV und Müller (natürlich mit Gutscheinen und Rabattaktion).

und zum richtigen Zeitpunkt.

Auch in den Müller Filialen (natürlich mit MOBA Bereich) gibt es oft Sonderangebote, die nicht online sind. Da gibt es dann nochmals eine Prozente.



Zitat von Saryk im Beitrag #678
Zitat von Stephan Tuerk im Beitrag #676
Doch



Dann erleuchte uns doch :)

grüße,
Sarah


mfG Stephan Türk
Stammtische: Freitag, 12. November
ab 17:30 Uhr

wg CORONA: mit Anmeldung

http://www.mist55.de


 
Stephan Tuerk
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.616
Registriert am: 06.05.2005
Ort: Määnz
Spurweite H0
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 29.08.2021 | Top

RE: Saryks Ideenkiste: Gleisbeschaffungsmaßnahmen

#683 von Emma 73 , 29.08.2021 19:37

Zitat von Saryk im Beitrag #669
Da ich bei @Emma 73 ja gewonnen hatte, habe ich diesen Gewinn auch gleich umgesetzt!




grüße,
Sarah


Hi Sarah,
das freut mich riesig, das Du das Geld gleich verbrannt hast, bevor es schlecht wird.
Glückwunsch zu Deinem Neuzugang


Emma
__________________________
Märklin C-Gleis, CS3+ und 2x MS1, Epoche 5-6
Mein 1. Versuch: Bitte sucht Emma's erste Anlage
Schönsilvia: viewtopic.php?f=64&t=135279
Mein YouTube Kanal:Emma 73


Miraculus hat sich bedankt!
 
Emma 73
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 495
Registriert am: 06.01.2009
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3+ und Computer TC 9.0
Stromart AC


RE: Saryks Ideenkiste: Gleisbeschaffungsmaßnahmen

#684 von Saryk , 29.08.2021 22:03

Zitat von Stephan Tuerk im Beitrag #682
Hier die Erleuchtung.

SMDV und Müller (natürlich mit Gutscheinen und Rabattaktion).

und zum richtigen Zeitpunkt.



Moin Stephan,
SMDV bietet das 24360 im 10ner Pack für 51,50 € zzgl. 5,99 € Versand an.

Wenn ich das jetzt zurück auf ein Gleis rechne, bin ich (ohne Rabatte) bei 5,15 € per Gleis. Selbst wenn ich da 20 % abziehe sind das 4,12 € - aber immer noch mit Versand. Ich müsste also zwei Packungen bestellen um überhaupt in die versandfreie Zone zu kommen. (die bei SMDV bei 100 € liegt) - bei Lokmuseum liegt sie bei 20 €.

Bei Müller finde ich in der Onlienfiliale nur 20188 und 20130 als normale Gleise, ansonsten nur die Weichen. 20% von 0 sind auch 0.

Das man Gleise zur 'richtigen' zeit kaufen sollte, ist uns glaube ich allen klar. Nur beim normalen Einkauf, ohne Rabatte, ohne Gutscheine, einfach smack, ich will das jetzt haben, kommst du nicht unter 2 €/Gleis. Außer du beschwatzt deinen lokalen Mobahändler. Dann ist das mit den Gleispreisen eine Sache von 'Hey, ich habe diese Liste, ich kauf das bei dir, wenn du mir einen besseren Preis als XY machst"

Da wir in meinem Fall von einen vierstelligen Betrag nur fürs Gleismaterial perse sprechen, wird sich da kaum ein Modellbahnladenbesitzer lumpen lassen. Mein Problem ist schlicht: Es gibt keinen Mobaladen mehr in der Stadt. Und ich bin der Meinung das ich vielleicht, wenn ich in der entsprechenden Stadt bin, da mal bei einem vorbei schneien kann, ja, aber der erklärt mich für geistig umnachtet, wenn ich da mir nichts dir nichts mit solch einer Liste auftauche.

Dennoch ist das Thema für mich beendet, da ich die Finanzierung quasi schon habe. Es ist momentan mehr eine Frage, wann ich das Aluminium bekomme, den die Frage wann das Gleismaterial per se da ist.

Zitat von Chneemann im Beitrag #680
Hallo Sarah,

ich habe mich nun mal dazu durchgerungen das neue Forum zu nutzen.
Wenn ich das richtig sehe, muss ich erst mal bei jemandem posten, damit ich den Thread verfolgen kann.
Das ist hiermit geschehen und beim nächsten Mal gibt es dann auch wieder ein Kommentar zu Deiner Anlage.



Hallo Florian,
das neue Forum ist auch.... anders. Es besitzt einige Funktionen, die Basis-Ausstattung bei phpBB waren schlicht nicht, die sich Xobar für teuer Geld aus der Hand leihern lässt. Für jeden 'Mist', so nenne ich das jetzt mal, 300 piepen auf die Kralle legen? Ähm, nein. Daher müssen wir mit diesen kleinen Unannehmlichkeiten leider vorlieb nehmen.

Zitat von PhilippJ_YD im Beitrag #681


Es ist am Ende doch immer eine Mischung. Man wird sich natürlich Gedanken machen, was für eine Anlage man bauen möchte. Bei geraden Gleisstücken kann man dann ja generell nicht allzu viel falsch machen und ruhig etwas auf Vorrat legen. Ich habe auch im Laufe der Zeit etwa 300m Flexgleise zusammen gekauft, die auf den Baustart warten.


Auf mich kommen auch ca. 90m Flex zu, was 100 mal 2205 bedeutet, ich glaube ich hab in meiner Liste 89 verzeichnet.

Zitat von Emma 73 im Beitrag #683

Hi Sarah,
das freut mich riesig, das Du das Geld gleich verbrannt hast, bevor es schlecht wird.
Glückwunsch zu Deinem Neuzugang



Als wenn Geld schlecht wird :-) Sollte ich morgen, nachdem ich von meiner Großmutter wieder zu hause bin, noch Zeit finden, gibt es natürlich auch ein Fahrvideo.

Womit ich dann jetzt den ersten Post mit dem Smartphone hier verfasst haben sollte. Xobor ist... wie vorher schon gesagt anders.

grüße aus dem verregneten Lahntal,
Sarah


Meine Ideenkiste
Ohne-Glied im Marzibahnerklub
Von Sayn und Sarthaal


_MoBaFlo_ hat sich bedankt!
 
Saryk
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.223
Registriert am: 27.10.2019
Homepage: Link
Gleise K/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung iTrain
Stromart AC, Digital


RE: Saryks Ideenkiste: Gleisbeschaffungsmaßnahmen

#685 von Saryk , 30.08.2021 21:15

Nach ... einem Tiefflug über die Bergkämme des Tannus und Westerwaldes auf diesem Teerband, das sich A3 schimpft, bin ich erstmal zum Moba-Raum gefahren, nicht nur weil ich euch ein Video versprochen hatte, nein auch weil ich die Post für meinen Vater ins Haus gebracht habe. Mein Bruder ist ja, zufälligerweise, auch gen Süden entflohen. Na so lange sie noch Zeit dafür haben und sich nicht an die Ferienzeiten halten müssen.

Jedenfalls gibt es erst einmal ein Übersichtsbild über den gesammten Fuhrpark.



ICE2 BR406 - Talent 2 BWegt BR442
BR 212 - BR24
Dosto-RE mit BR146.1
IC mit BR101



Hier der ganze ICE2, mit BoardRestaurant. Irgendwie Schade das es wirklich keine weiteren Mittelwagen gibt - oder bin ich wieder mal einfach nur Blind?

Und war da nicht noch irgendwas mit einem Video?



grüße,
Sarah


Meine Ideenkiste
Ohne-Glied im Marzibahnerklub
Von Sayn und Sarthaal


_MoBaFlo_ hat sich bedankt!
 
Saryk
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.223
Registriert am: 27.10.2019
Homepage: Link
Gleise K/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung iTrain
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 30.08.2021 | Top

RE: Saryks Ideenkiste: Gleisbeschaffungsmaßnahmen

#686 von Miraculus , 30.08.2021 21:40

Guten Abend Sarah,

soweit ich das weiß könnte der hier ICE 2 Ergänzungswagen passen.

Märklin Artikelnummer 44322. Jetzt muss man den nur noch finden. Dann wär der ICE zumindest 5-teilig.

Weiterhin die ICE 2 Themenergänzungspackung

Andere ICE-Wagen sollen auch passen, allerdings mit Bedruckungs- und leichten Farbunterschieden. Teilweise sind die dann auch mit Beleuchtung.

Kuckst Du Frage ICE 2 Ergänzungen? auch hier mal

Gruß


Peter

Anlage im Bau: Baubericht! "Klostermühl 1.0 - Neuordnung im Oberstübchen"

Unter: https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=15&t=165487

Frei nach F. Gump: "Die Moba ist wie eine Pralinenschachtel. Du weißt nie.. "


 
Miraculus
ICE-Sprinter
Beiträge: 5.205
Registriert am: 05.05.2005
Gleise C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3&MS2, CAN-Bus CdB & WDP 18.
Stromart AC, Digital


RE: Saryks Ideenkiste: Gleisbeschaffungsmaßnahmen

#687 von Stephan Tuerk , 30.08.2021 22:04

Hallo Sarah,

ich habe nicht "jetzt" sondern dieses Jahr geschrieben - immerhin ist schon der 30. August oder 2/3 des Jahres vorbei.

Müller: 24360 gab es am 01. Juni für 3,67€/St. und 20172/188 (der 4-er Pack) für 7,35€ ( 1,84€/St.).

Da hätte man "zuschlagen" müssen. Die Termine sind hier im Forum herumposaunt worden. Leider hab ich bestimmte Sachen auch nicht bekommen, waren schon um 07:30 Uhr ausverkauft und damals nicht in der Filiale erhältlich.

Bin halt zu spät aufgestanden. Bekannter hat um 03:00 Uhr noch alle Positionen bekommen (nur der frühe Vogel fängt den Wurm).

Jetzt heißt es abwarten und Tee trinken vielleicht gibt es am Black Friday Schnäppchen.

SMDV aktuell 24902 51,49€ Inhalt nach uvP ~ 88€. Da liegen bei etwa 58% vom uvP. Eine Gerade kommt auf 1,91€ also unter 2€ und das aktuell.

Dann 2 bestellt und 5€ Gutschein dann portofrei und nur 98€ bezahlt und schon ist man bei "nur" 1,84€ bei einer Geraden. Die Weichen 24611/12 und Gegenbögen 24224 werden auch nicht schlecht.

C-Gleis kaufen ist wie mit Aktien, ständig den "Kurs" beobachten.

Damit beim SMDV kein Porto anfällt, bestelle ich nicht nur MOBA-Artikel (habe schon Weihnachtsgeschenke - LEGO - für meinen Sohn mitbestellt).








Zitat von Saryk im Beitrag #684


Moin Stephan,
SMDV bietet das 24360 im 10ner Pack für 51,50 € zzgl. 5,99 € Versand an.

Wenn ich das jetzt zurück auf ein Gleis rechne, bin ich (ohne Rabatte) bei 5,15 € per Gleis. Selbst wenn ich da 20 % abziehe sind das 4,12 € - aber immer noch mit Versand. Ich müsste also zwei Packungen bestellen um überhaupt in die versandfreie Zone zu kommen. (die bei SMDV bei 100 € liegt) - bei Lokmuseum liegt sie bei 20 €.

Bei Müller finde ich in der Onlienfiliale nur 20188 und 20130 als normale Gleise, ansonsten nur die Weichen. 20% von 0 sind auch 0.

Das man Gleise zur 'richtigen' zeit kaufen sollte, ist uns glaube ich allen klar. Nur beim normalen Einkauf, ohne Rabatte, ohne Gutscheine, einfach smack, ich will das jetzt haben, kommst du nicht unter 2 €/Gleis. Außer du beschwatzt deinen lokalen Mobahändler. Dann ist das mit den Gleispreisen eine Sache von 'Hey, ich habe diese Liste, ich kauf das bei dir, wenn du mir einen besseren Preis als XY machst"

Da wir in meinem Fall von einen vierstelligen Betrag nur fürs Gleismaterial perse sprechen, wird sich da kaum ein Modellbahnladenbesitzer lumpen lassen. Mein Problem ist schlicht: Es gibt keinen Mobaladen mehr in der Stadt. Und ich bin der Meinung das ich vielleicht, wenn ich in der entsprechenden Stadt bin, da mal bei einem vorbei schneien kann, ja, aber der erklärt mich für geistig umnachtet, wenn ich da mir nichts dir nichts mit solch einer Liste auftauche.

Dennoch ist das Thema für mich beendet, da ich die Finanzierung quasi schon habe. Es ist momentan mehr eine Frage, wann ich das Aluminium bekomme, den die Frage wann das Gleismaterial per se da ist.



grüße aus dem verregneten Lahntal,
Sarah


mfG Stephan Türk
Stammtische: Freitag, 12. November
ab 17:30 Uhr

wg CORONA: mit Anmeldung

http://www.mist55.de


 
Stephan Tuerk
CityNightLine (CNL)
Beiträge: 1.616
Registriert am: 06.05.2005
Ort: Määnz
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Saryks Ideenkiste: Gleisbeschaffungsmaßnahmen

#688 von Saryk , 30.08.2021 23:52

Zitat von Miraculus im Beitrag #686
Guten Abend Sarah,

soweit ich das weiß könnte der hier ICE 2 Ergänzungswagen passen.

Märklin Artikelnummer 44322. Jetzt muss man den nur noch finden. Dann wär der ICE zumindest 5-teilig.

Weiterhin die ICE 2 Themenergänzungspackung



Peter,
kennst du schon die 'MoBa-Links'-Funktion? Da haben wir unsere alte [maerklin ]-Funktion bekommen. Dann musst du nicht die langen Produktlinks von Mä hier rüber werfen.
Aber davon einmal abgesehen - danke! Ich finde die beiden Erweiterungen zwar gerade nirgendwo, aber das sind dann zwei Nummern wo man Ausschau nach halten kann.

Zitat von Stephan Tuerk im Beitrag #687
Hallo Sarah,
ich habe nicht "jetzt" sondern dieses Jahr geschrieben - immerhin ist schon der 30. August oder 2/3 des Jahres vorbei.

Müller: 24360 gab es am 01. Juni für 3,67€/St. und 20172/188 (der 4-er Pack) für 7,35€ ( 1,84€/St.).


Mein lieber Stephan, ich rede aber von jetzt. Das die Termine bekannt waren, ja, ok - ich habe sie weder mitbekommen, noch hatte ich Ende Mai Geld für Gleismaterial übrig.

Zitat von Stephan Tuerk im Beitrag #687

Jetzt heißt es abwarten und Tee trinken vielleicht gibt es am Black Friday Schnäppchen.

SMDV aktuell 24902 51,49€ Inhalt nach uvP ~ 88€. Da liegen bei etwa 58% vom uvP. Eine Gerade kommt auf 1,91€ also unter 2€ und das aktuell.



Was im 24902 drin ist, hab ich glaube ich vor ein paar Seiten durch gerechnet. Beim Lokmuseum kostet mich das aktuell 52,95 € - macht 1,97 € fürs Gleis - und zwei Gleise die ich nicht brauche. Pro Packung. Ergo kostet mich das Gleis doch wieder mehr. Weil zum Neuwarenwert werde ich kein Gleis wieder los.

Zitat von Stephan Tuerk im Beitrag #687

Damit beim SMDV kein Porto anfällt, bestelle ich nicht nur MOBA-Artikel (habe schon Weihnachtsgeschenke - LEGO - für meinen Sohn mitbestellt).


Da ich weder ein Balg in die Welt gesetzt habe, noch plane dies in absehbarer Zeit zu tun, fällt das raus. Für die Söhne meiner Brüder ist Lego uninteressant, die spielen mit anderen Sachen. Mag sein, dass SMDV dein Händler ist, aber, wir können hier jetzt noch Seitenweise hin und her diskutieren, meiner ist es nicht.
Das Müller als Mobahändler für mich uninteressant ist, liegt daran das die zwei lokalen Filialen, die nicht erst in der nächsten Universitätsstadt sind, keinen Mobabereich haben.

Aber ich geh jetzt nach einer V200 suchen, da ich meinem Vater eine Freude zu Weihnachten machen möchte.

mitternächtliche Grüße,
Sarah


Meine Ideenkiste
Ohne-Glied im Marzibahnerklub
Von Sayn und Sarthaal


 
Saryk
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.223
Registriert am: 27.10.2019
Homepage: Link
Gleise K/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung iTrain
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 30.08.2021 | Top

RE: Saryks Ideenkiste: Gleisbeschaffungsmaßnahmen

#689 von Doppeltracktion , 31.08.2021 13:33

Moin Leute,
Die Diskussion über die Preise dreht sich doch im Kreis. Lasst es doch einfach sein.

Moba ist nicht billig und wenn man Rabatte bekommt - top. Wenn nicht - dann nicht.

Sarah, mir wäre neu wenn der Müller (Innenstadt) in Beethovens Universitätsstadt eine Modellbahnabteilung hätte. Wie es mit der Filiale in der Domstadt ausschaut... welche von dennen?
Hier hinterm Autobahnkreuz des Todes ist jedenfalls auch keine Moba-Abteilung.

Bleibt wohl nur Lokmuseum oder in den Apfel beißen und die 30 Kilometer fahren.

Rick


 
Doppeltracktion
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 96
Registriert am: 23.03.2021
Spurweite H0e
Stromart DC, Digital


RE: Saryks Ideenkiste: Gleisbeschaffungsmaßnahmen

#690 von michael_geng , 31.08.2021 16:56

Hallo Sarah

Ich bin hier meistens stiller Mitleser aber Dein Fuhrpark wird ja stetig größer Respekt .Aber wie hat es den ein BWegt Fahrzeug zu dir geschafft? Ich dachte immer Du wohnst da sehr weit weg von, egal Hauptsache es gefällt. Leider gefällt mir die Neue Farbgebung nicht so, ich finde Sie zu Schwäbisch. Spannend finde ich vor allem die 3D-druck Geschichte . Weiterhin viel Spaß und Glück auf nach der suche der V200.

Mfg Michael

Immer Stück Schiene unterm Rad.


Die Feuerwehr hilft, Vorbeugen mußt Du.
Biologie findet im Labor oder in Natur statt. Ein Grundrecht auf ein Krisen freies Leben gibt es nicht.

Neu im BW seit 21.09..2021 Märklin 37910.

Mein Plannung:
http://stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=142004
Mein Bau:
viewtopic.php?f=15&t=163814


 
michael_geng
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.159
Registriert am: 30.08.2007
Gleise K-Gleis
Spurweite H0, Z, G
Steuerung CS 2/ 3+
Stromart AC, Digital


RE: Saryks Ideenkiste: Gleisbeschaffungsmaßnahmen

#691 von Saryk , 31.08.2021 21:36

Hallo Michael,

der Talent ist schon etwas länger mit von der Partie. Den habe ich zu Weihnachten letztes Jahr geschenkt bekommen.
Ich wohne auch sehr weit weg vom Einsatzgebiet der DSB - und finde sie dennoch ansprechend - heißt das jetzt, ich darf keine DSB bei mir fahren lassen?

Was den 3D-Drucker angeht, habe ich eine Lektion auf die harte Art und Weise lernen müssen - die Nozzle tauscht man niemals nie kalt aus, bzw. man muss sie fest eindrehen, eine Vierteldrehung zurück drehen, dann auf 200°C erhitzen und dann festziehen, sonst zerlegt sich das ganze Hotend in einer interessanten Art und Weise. Gut wenn einem die Freunde, die auch einen 3D-Drucker besitzen, einem das erst nach dem Nozzle-Tausch und dem entstanden Malheur als Tipp geben.

Wir können uns aber jetzt mal etwas in die Vergangenheit bewegen!



Hier, mitten im Nirgendwo, gibt es tatsächlich noch: a) Gediesel b) Formsignale



Auch das zweite, bahnsteiglose Gleis und das dritte, nicht mehr vorhandene, Gleis, haben mal Signale, die noch über den guten alten Seilzug gestellt werden, gehabt.



Wer es auf dem ersten Bild schon entziffern konnte - Respekt. Für alle anderen:



Wir befinden uns in Dalheim. Dieses schnuckelige, doch leicht herunter gekommene Stellwerk ist tatsächlich noch mit einem Stellwerkswärter besetzt!



Hier kommt der VT 243, ein LINT 41, der Vias angedieselt - übrigens ein Spektakel das sich hier nur einmal stündlich wiederholt, heißt, dieser kleine gelbe Zettel im Aushang ist der Tagesfahrplan. Übersichtlich!



In Rheydt angekommen.



Da mein Zug gen der Heimat ausgefallen ist, hab ich eine etwas andere Route genommen, über Neuss.



In dem ganzen Drahtverhau ist mir dann dieses Schmuckstück aufgefallen, so hoch hab ich das noch nie gesehen.



152 119 stand, mit Spitzenbeleuchtung in beide Richtungen, auf einem Abstellgleis, aufgebügelt.



Auf dem anderen Bahnsteigsgleis fuhr dann der VT109 der Regiobahn GmbH ein. Es hat einen Moment gedauert bis ich verstanden habe, dass das eine eigene Baureihe ist, die irgendwann mal für die Bayrische Oberlandbahn gebaut wurde, jetzt aber im Ruhrgebiet ihren Dienst tut. Es handelt sich bei dem Fahrzeug um den Integral S5 D95.



Gefolgt von seinem Bruder, dem VT113, der jedoch den Mund offen stehen hatte.



Währenddessen fuhr auf dem nächsten Gleis der ET712 der Eurobahn gen Venlo ein.

Danach musste ich meine Haxen in die Hand nehmen um auf Gleis 3 rüber zu kommen, da dort mein Zug einfuhr.

grüße,
Sarah


Meine Ideenkiste
Ohne-Glied im Marzibahnerklub
Von Sayn und Sarthaal


_MoBaFlo_, derOlli und Brumfda haben sich bedankt!
 
Saryk
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.223
Registriert am: 27.10.2019
Homepage: Link
Gleise K/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung iTrain
Stromart AC, Digital

zuletzt bearbeitet 31.08.2021 | Top

RE: Saryks Ideenkiste: Gleisbeschaffungsmaßnahmen

#692 von Br50_Kab , 31.08.2021 23:27

Hallo Sarah,

Zitat von Saryk im Beitrag #691


Wir können uns aber jetzt mal etwas in die Vergangenheit bewegen!



Hier, mitten im Nirgendwo, gibt es tatsächlich noch: a) Gediesel b) Formsignale
(...)
Wir befinden uns in Dahlheim. Dieses schnuckelige, doch leicht herunter gekommene Stellwerk ist tatsächlich noch mit einem Stellwerkswärter besetzt!

Ohne jetzt kleinlich sein zu wollen, aber heißt der Bahnhof nicht Dalheim? Zumindest ist der Wikipedia-Eintrag zu dem Ort ohne "h" passender, denn auch dort ist ein Foto des Bahnhofs mit den Flügelsignalen und dem Stellwerk. Mit "h" findet sich ein Ort in Rheinland-Pfalz.
Nichtsdestotrotz schöne Bilder

Auch mit Flügelsignalen, zumindest Anfang 2019 noch, und LINT-Gediesel wäre z.b. Bedburg-Hau im Kreis Kleve an der Strecke Kleve - Krefeld (Düsseldorf). Dort fanden meist Zugkreuzungen statt (der Zug aus Kleve wartet auf den nach Kleve fahrenden Zug), weshalb der Aufenthalt dort für die Größe des Bahnhofs ungewöhnlich lang ist.

Da bei mir im Münsterland ja auch schnell das Nirgendwo beginnt, fahren hier noch einige Dieseltriebwagen ab MS-Hbf. Auf den Strecken müssten aber überall schon moderne Signale stehen.

Gruß,

Bendix


Br50_Kab  
Br50_Kab
S-Bahn (S)
Beiträge: 20
Registriert am: 10.10.2020
Ort: Münster (Westfalen)
Spurweite H0
Stromart DC

zuletzt bearbeitet 31.08.2021 | Top

RE: Saryks Ideenkiste: Gleisbeschaffungsmaßnahmen

#693 von Saryk , 31.08.2021 23:53

Recht ham se, Herr Bendix.

Mein Hirn hat da ein H wie Hotel hinzugedichtet. ich werde das jetzt aber nicht in den Dateinamen ändern.

Es gibt noch ein weiteres Dalheim, "oben" bei Paderborn.

Das 'nichts' fängt hier bei mir auch quasi hinter der Haustür, zweite Ecke links, an. Die Schmalspurbahn die hier mal gezuckelt ist, haben sie für Busse abgebaut. Und Gott bewahre, die Firma betreibt, als Busgesellschaft, tatsächlich noch ein Regelspur-Anschließer! Mit zwei MaK G 700 C (BJ 1970 bzw. 72) , die immer mal wieder Kesselwagen darauf hin und her schubsen.

grüße,
Sarah


Meine Ideenkiste
Ohne-Glied im Marzibahnerklub
Von Sayn und Sarthaal


 
Saryk
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.223
Registriert am: 27.10.2019
Homepage: Link
Gleise K/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung iTrain
Stromart AC, Digital


RE: Saryks Ideenkiste: Gleisbeschaffungsmaßnahmen

#694 von Saryk , 04.09.2021 02:14

Gute Nacht zusammen,
Ich hab jetzt letzte Nacht mir wieder mal Gedanken zu meinem Unterbau gemacht. Ich schwanke zwischen 40x40 oder 30x30 Profilen. Ich weiß das @cs67 45x45 nutzt, bin aber der Meinung das 40x40 reichen sollte, besonders da ich ja viel weiter unten anfange wie er in Jägersburg. Das man sowas nicht übers Internet bestellt ist mir klar, aber das internet gibt einem ja schon eine Preisspanne.

Bei 36 senkrechten a 855mm (+ 45mm Fuß, höhenverstellbar) kommt da ja schon einiges an Alu zusammen. Die längen zwischen dem Vorderen und dem Hinteren Fuß varieren zwischen 720mm und 870mm, je nachdem an welcher Wand sie sich befinden. zwischen den einzelnen Gestellen hatte ich, auch wieder abhänig von der Wand 1200mm bis 1400mm. Lediglich an einer Stelle muss ich 2000mm überspannen, die ich dann jedoch mit einem 40x80 machen wollen würde.

ich müsste mal bei mir hier bei Firmen anfragen, was die für Alu Systemprofil haben wollen, weil einmal quer durch die Republik wollte ich nun wirklich nicht fahren.

grüße,
Sarah


Meine Ideenkiste
Ohne-Glied im Marzibahnerklub
Von Sayn und Sarthaal


 
Saryk
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.223
Registriert am: 27.10.2019
Homepage: Link
Gleise K/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung iTrain
Stromart AC, Digital


RE: Saryks Ideenkiste: Gleisbeschaffungsmaßnahmen

#695 von RichyD , 04.09.2021 02:51

Servus,
die Stabilität des Unterbaus hängt fast nur von der Höhe ab, die Breite ist Banane.
(ich gehe davon aus, es ist das Profil der Vierkantrohre gemeint - immer nett, wenn Leute auf Maßangaben verzichten...)

Nehme ich 40x20mm aus Stahl, könnte ich darauf Tanzorgien veranstalten, zudem kann ich sie schweißen, was einen Heidenspaß macht.
Bohren und Schrauben ist natürlich ungleich aufwendiger, hier ist Alu wesentlich geschmeidiger.

Mache die Wahl wirklich davon abhängig, was die Schlosserei im Dorf auf Lager hat oder kurzfristig besorgen kann. Es kann durchaus sein, dass ein größeres Maß im Endeffekt günstiger ist, weil es gebräuchlicher ist - sei also flexibel.
6m-Längen sind üblich, die kann ich in Nacht und Nebel auf dem Autodach transportieren. Oder im Anhänger, sie gucken nur ein "büschen" hinten raus.
Oder mein Schlosser halbiert sie, auch eine Möglichkeit (und vermutlich die bessere Wahl)
Wenn dein Dorf wie mein Dorf ist, dann ist der Schutzmann gerade im Croqueladen, wenn ich den Transport mache...

Stahl kann ich schweißen, Alu nicht, hier wird also gelascht. Körnen, bohren, Schraube rein und feddich.
Bei einer Anlage dieser Größe ist es sinnvoll, eine Systematik auszuwählen, um die Anzahl verschiedener Verbindungselemente gering zu halten.

Wohnst du in der Nähe von (halbwegs vorhandener) Zivilisation, dann wäre ein Bühnenbauer dein Freund. Denn der muss schnell arbeiten und dabei wirtschaftlich.
Passt ja ganz gut, nä?

In Hamburch hatte ich mehrere Anlaufstellen, hier versteht mein Dorfschreiner nur Bahnhof.
Und wenn ich den örtlichen Schlosser anrufe, denkt der, ich will sowieso nur einen Kostenvoranschlag für die Versicherung.
Das liegt aber an der Mentalität der Eingeborenen hier, du wirst sicher mehr Glück haben...

Beste Grüsse
Richy


RichyD  
RichyD
InterRegio (IR)
Beiträge: 223
Registriert am: 02.11.2020

zuletzt bearbeitet 04.09.2021 | Top

RE: Saryks Ideenkiste: Gleisbeschaffungsmaßnahmen

#696 von Doppeltracktion , 04.09.2021 07:31

Guten Morgen Große,

Ich bin ehrlich - da ich mir vorstellen kann an welcher Stelle (Wand zum Bad) du das Problem mit der Stütze hast - tausch die Gleise die hin führen gen kürzere. Wenn du dir so 5cm platz machst bekommst du da auch wieder eine Stütze rein.

Zur Frage nach lokaleren Anbietern- hast du schon mal bei der mk-gruppe nach gefragt?

Rick


 
Doppeltracktion
RegionalExpress (RE)
Beiträge: 96
Registriert am: 23.03.2021
Spurweite H0e
Stromart DC, Digital


RE: Saryks Ideenkiste: Gleisbeschaffungsmaßnahmen

#697 von cs67 , 04.09.2021 08:48

Zitat von Saryk im Beitrag #694
Gute Nacht zusammen,
Ich hab jetzt letzte Nacht mir wieder mal Gedanken zu meinem Unterbau gemacht. Ich schwanke zwischen 40x40 oder 30x30 Profilen. Ich weiß das @cs67 45x45 nutzt, bin aber der Meinung das 40x40 reichen sollte, besonders da ich ja viel weiter unten anfange wie er in Jägersburg. Das man sowas nicht übers Internet bestellt ist mir klar, aber das internet gibt einem ja schon eine Preisspanne.



Hallo Sarah,

du weißt ja, dass ich bezüglich dieser Profile oder auch der Elktrokomponenten sozusagen an der Quelle sitze.
Zwischenzeitlich haben auch andere Stummis bereits davon Gebrauch gemacht. Eine erste Orientierung findest du u.a. hier

Allerdings solltest du nicht von den recht hohen Preisen der Einzelgestelle bei Einzelabnahme ausgehen. Für eine Anlage deiner Dimension kann der Rahmen individuell gebaut und auch kalkuliert werden. Denke, da kommen wir auf ein deutlich besseres Niveau

Ob du 45x45 oder 40x40 nimmst bleibt dir belassen. Von 30x30 würde ich schon fast abraten. Was du im Profilpreis sparst wirst du aufgrund höherer Anzahl von Streben zur Steifigkeit draufpacken müssen.

Wir können uns gerne in der Sache austauschen.


Herzliche Grüße
Christoph

Jägersburg -C-/K-Gleis Anlage 675x420
Planung - Baubericht


 
cs67
InterCity (IC)
Beiträge: 872
Registriert am: 14.11.2015
Gleise Märklin K-/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung CS3 / z21 / Traincontroller Gold / LDT / QDecoder
Stromart AC, Digital


RE: Saryks Ideenkiste: Gleisbeschaffungsmaßnahmen

#698 von MoBaFahrer216 , 04.09.2021 09:42

Zitat von Saryk im Beitrag #693

Das 'nichts' fängt hier bei mir auch quasi hinter der Haustür, zweite Ecke links, an. Die Schmalspurbahn die hier mal gezuckelt ist, haben sie für Busse abgebaut. Und Gott bewahre, die Firma betreibt, als Busgesellschaft, tatsächlich noch ein Regelspur-Anschließer! Mit zwei MaK G 700 C (BJ 1970 bzw. 72) , die immer mal wieder Kesselwagen darauf hin und her schubsen.


Hallo Sarah,

jetzt habe ich eine Vermutung von deinem Wohnort

Viele Grüße
Richard


 
MoBaFahrer216
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.325
Registriert am: 03.10.2015
Ort: Limburg a.d. Lahn
Gleise M-Gleise
Spurweite H0
Steuerung MS2, Magnetartikel analog
Stromart AC, Digital


RE: Saryks Ideenkiste: Gleisbeschaffungsmaßnahmen

#699 von Saryk , 05.09.2021 01:58

Zitat von RichyD im Beitrag #695
Servus,
die Stabilität des Unterbaus hängt fast nur von der Höhe ab, die Breite ist Banane.
(ich gehe davon aus, es ist das Profil der Vierkantrohre gemeint - immer nett, wenn Leute auf Maßangaben verzichten...)


Moin Richy,
also wo hab ich Maßangaben vergessen? Die Profile sind 40 mm mal 40 mm mit der entsprechenden Höhenangabe 855 mm. Die Querstreben, aus demselben Profil, haben variable Längen. Also ist das 'wichtige' hier, laut dir, die 40 mm Profilhöhe, oder?

Zitat von RichyD im Beitrag #695

Nehme ich 40x20mm aus Stahl, könnte ich darauf Tanzorgien veranstalten, zudem kann ich sie schweißen, was einen Heidenspaß macht.


Schweißen ist zwar spaßig, aber hier nicht favoritisiert, da Systemprofil aus Aluminium die schöne Eigenschaft besitzt, dass man diese Systemprofile wieder auseinander bauen kann, sollte man es müssen/wollen. (siehe Christophs Webseite)

Zitat von RichyD im Beitrag #695

Mache die Wahl wirklich davon abhängig, was die Schlosserei im Dorf auf Lager hat oder kurzfristig besorgen kann. Es kann durchaus sein, dass ein größeres Maß im Endeffekt günstiger ist, weil es gebräuchlicher ist - sei also flexibel.


Da ich in ner Stadt wohne, sollte ne Schlosserei auftreibar sein. Dennoch habe ich nicht vor, in größeren Längen zu kaufen, da mir schlicht eine NC-Säge für Metalle fehlt.

Zitat von RichyD im Beitrag #695
6m-Längen sind üblich, die kann ich in Nacht und Nebel auf dem Autodach transportieren. Oder im Anhänger, sie gucken nur ein "büschen" hinten raus.
Oder mein Schlosser halbiert sie, auch eine Möglichkeit (und vermutlich die bessere Wahl)
Wenn dein Dorf wie mein Dorf ist, dann ist der Schutzmann gerade im Croqueladen, wenn ich den Transport mache...


Also, ich weiß ja nicht, aber bei meinem Audi hab ich 4,80 m Fahrzeuglänge. Also inklusive Motorhaube. Da verlaste ich auch in einer Nacht- und Nebelaktion keine 6 Meter auf dem Gepäckträger - und ich würde jeden, der das macht, fragen, ob er noch wirklich alle Tassen im Schrank hat.

Zitat von Doppeltracktion im Beitrag #696

Ich bin ehrlich - da ich mir vorstellen kann an welcher Stelle (Wand zum Bad) du das Problem mit der Stütze hast - tausch die Gleise die hin führen gen kürzere. Wenn du dir so 5cm platz machst bekommst du da auch wieder eine Stütze rein.

Zur Frage nach lokaleren Anbietern- hast du schon mal bei der mk-gruppe nach gefragt?


Ja, das mit den 5 cm holen, klingt definitiv machbar! Und sollte ich auch machen. Danke für den Tipp!
Bei der MK-Group hab ich noch nicht angefragt.


Zitat von cs67 im Beitrag #697
Eine erste Orientierung findest du u.a. hier

Also B. ist nicht Jägersburg, dass liegt was weiter südwestlich! Aber ja, mit 'ich möchte nicht durch die halbe/ganze Bananenrepublik fahren', war gemeint, das ich nicht nach Saarbrücken oder Saarlouis fahren wollte (wo die Anbieter diverser Aluprofile ansässig sind).

Zitat von cs67 im Beitrag #697
Wir können uns gerne in der Sache austauschen.


Du bekommst demnächst eine PN.

Zitat von MoBaFahrer216 im Beitrag #698

[...] jetzt habe ich eine Vermutung von deinem Wohnort



Verdammich, zu viel verraten. KOWALSKI, ALARMSTUFE ROT! - Einfach Lächeln und winken. Einfach lächeln und winken. Einfach lächeln und winken.

grüße,
Sarah


Meine Ideenkiste
Ohne-Glied im Marzibahnerklub
Von Sayn und Sarthaal


 
Saryk
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.223
Registriert am: 27.10.2019
Homepage: Link
Gleise K/C-Gleis
Spurweite H0
Steuerung iTrain
Stromart AC, Digital


RE: Saryks Ideenkiste: Gleisbeschaffungsmaßnahmen

#700 von alexus , 05.09.2021 09:46

Hallo Sarah

Kurz zur Beladung, bei 4,8m Fahrzeuglänge ist eine Ladungslänge von 6m noch im zulässigen Bereich. Vorne darf nichts überstehen, hinten sind 1,5m erlaubt, mit roten Fähnchen.

Sieht man ja auch oft beim Transport von Surfbrettern (Mast) oder Leitern. Natürlich sollte die Dachladung die max. Dachlast inkl. Träger nicht überschreiten und entsprechend gut gesichert sein.


Alexander aus dem südlichsten Allgäu
Digital mit altem Blechgleis auf dem Boden


 
alexus
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.244
Registriert am: 13.12.2005
Ort: Südlichstes Dorf Deutschlands
Gleise M-Gleis
Spurweite H0
Steuerung Tams MC, B4, alte Mä-Digitalkomponenten
Stromart Digital


   

Der Modellbahn-Limerick-Poeten-Thread - Kurzgedichte auf die und zur Modellbahn

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 187
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz