Willkommen 

An Aus


RE: Zimo MSxxx (mfx fähig) DecoderUpdate

#1 von digitalo , 07.12.2019 09:34

Moin Gemeinde

Die Fa. Zimo hat auf der folgenden Seite ein Update ihrer mfx fähigen Decoder der MS... Serie ausgerollt.

http://www.zimo.at/web2010/support/MS-Decoder-SW-Update.htm

Da der Text dazu sehr lang ist, spare ich mir dieses Zitat ...

Bis dahin und einen schönen 2. Advent


digitalo (Stephan) enjoy the day !

Zentrale: C1 FW 1.402, LoPro, MXULFA & D&H Programmer
Decoder: Zimo, D&H, ESU & UB, only DCC auf K-|:|
Loks von Brawa, RoFl, Märklin, Primex, Piko, Liliput & Rivarossi
JEDEM, WAS IHN ANTREIBT! Frei von ... mm/²/mfx/+


 
digitalo
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.173
Registriert am: 26.12.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Zimo MSxxx (mfx fähig) DecoderUpdate

#2 von digitalo , 10.02.2020 07:56

Moin Gemeinde

Die Fa. Zimo war am Freitag fleißig und hat noch die FW 4.0 für Ihre MSxxx Decoder online gestellt. Die Liste der Verbesserungen hier mal als Zitat.

Zitat ZIMO Anfang:

MS - Sound-Decoder: SW-Version ab 4.00

Die SW-Version 4.00 ist eine vervollständigte und korrigierte Version 3.56, die seit Dezember 2019 angebotenen wurde. Dabei geht es vor allem um Coasting, Notching, Logikpegel-Ausgänge und den Erhalt der CVs nach dem Update. 4.00 ist also wie 3.56 für klassische Dampf - sowie diesel-hydraulische und-elektrische Loks verwedbar, noch NICHT jedoch für diesel-mechanische Loks.

Mit dem als nächtes geplanten "großen" Update zur SW-Version 5.00 soll bekanntlich die Einsetzbarkeit der MS-Sound-Decoder im gleichen Umfang wie die der MX-Decoder erreicht sein:

Für 5.00 müssen also vor allem noch ergänzt werden: Scripts, Sound-Laden über Schiene, Konstanter Bremsweg, diesel-mechanischer Sound, DC-Analogbetrieb, mfx-Angelegenheiten.

Wahrscheinlich werden die für den DCC-Fahrer wichtigsten Dinge in einer Zwischenstufe, SW-Version 4.50 (oder ähnliche Bezeichnung) vorgezogen; das sind wohl vor allem das Sound-Laden über die Schiene und die Verwendbarkeit der Scripts, die in vielen modernen Sound-Projekten enthalten sind. An diesem Feature wird bereits gearbeitet, wobei dabei die Möglichkeiten gleich ausgeweitet werden.

Alle MS-Decoder werden bis auf Weiteres mit einer 16 bit - Sound Collection ausgeliefert, welche Sound-Projekte für drei Dampfloks (BR50, BR3.10, BR7 sowie eine Diesellok (BR211) enthält. Die Umschaltung zwischen den Sound-Projekten erfolgt mit Hilfe der CV #265 (bereits bekannt von den MX-Decodern). Durch CVs im Bereich ab #513 können die Zusammenstellungen der Geräusche (Auswahl von Pfiffen, Dampfschlägen, Quietschen, Pumpen, u.a. werden automatisch mitgeladen) in den einzelnen Projekten modifiziert werden. Siehe dazu Dokumentation der Sound-Collection. Hinweis: Die komfortablere "CV #300 - Prozedur" für diese Auswahl existiert in den MS-Decodern NOCH nicht.

Zitat ENDE.

Zu laden hier:

http://www.zimo.at/web2010/support/MS-De...tuelleversionen

Bis dahin


digitalo (Stephan) enjoy the day !

Zentrale: C1 FW 1.402, LoPro, MXULFA & D&H Programmer
Decoder: Zimo, D&H, ESU & UB, only DCC auf K-|:|
Loks von Brawa, RoFl, Märklin, Primex, Piko, Liliput & Rivarossi
JEDEM, WAS IHN ANTREIBT! Frei von ... mm/²/mfx/+


 
digitalo
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.173
Registriert am: 26.12.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Zimo MSxxx (mfx fähig) DecoderUpdate

#3 von zugpferdchen , 10.02.2020 18:08

Zitat von zimo.at
ACHTUNG:

Update 4.00 NUR für MS450 (alle Varianten) geeignet; noch NICHT für MS440.

Bevor SW-Updates auch für andere MS-Typen möglich sind,
muss das Update-Gerät MXULF selbst eine neue SW-Version erhalten,
die in Kürze verfügbar sein wird.


Viele Grüße
Daniel


zugpferdchen  
zugpferdchen
InterRegio (IR)
Beiträge: 146
Registriert am: 09.04.2019


RE: Zimo MSxxx (mfx fähig) DecoderUpdate

#4 von digitalo , 01.05.2020 10:52

Moin

Zimo war fleißig und hat auch für die MS-Decoder eine neue Firmware 4.14 bereit gestellt. Zu laden hier:

http://www.zimo.at/web2010/support/MS-Decoder-SW-Update.htm

Verbesserungen Zitat Zimo Anfang:

4.00 -> 4.14

Bugfixes Dampf betreffend Zähler der Dampfschläge und Projekten mit lediglich 1x Stufe
Einseitige Lichtunterdrückung funktioniert nun auch für FA4-6
Bugfix Sound-Trigger (führte bei manchen Projekten zu Blinken auf den Ausgängen)
Verbesserung der PWM für alle FAs
Schweizer-Mapping wurde im Vergleich zu den MX Decodern in "verkehrter" Reihenfolge abgearbeitet
Pinbelegung für MS440 Revision B angepasst
Unterstützung für MS440 Revision B FA5/6 Logikpegel-Umschaltung hinzugefügt
Bugfix für gesperrtes Flash nach Spannungsausfall
Bugfix für "Dummy" Samples (extrem kurze Soundsamples Millisekunden Bereich in manchen Projekten)
Bugfix für zu große Coasting/Notching Stufen in CV340/375
Schiene-Soundload
Sammelfile-Updates
Bugfix Soundload Schiene für verschlüsselte Projekte
Unterstützung für 4.Funktionsausgang bei CV109/110

Zitat Ende

Bis dahin


digitalo (Stephan) enjoy the day !

Zentrale: C1 FW 1.402, LoPro, MXULFA & D&H Programmer
Decoder: Zimo, D&H, ESU & UB, only DCC auf K-|:|
Loks von Brawa, RoFl, Märklin, Primex, Piko, Liliput & Rivarossi
JEDEM, WAS IHN ANTREIBT! Frei von ... mm/²/mfx/+


 
digitalo
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.173
Registriert am: 26.12.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Zimo MSxxx (mfx fähig) DecoderUpdate

#5 von Modelleisenbahnfan , 02.05.2020 13:16

Hallo zusammen,
das genannte Update auf V4.14 für die Zimo MSxxx - Dekoder scheint nicht für den Typ MS450 geeignet zu sein. Mir hat es nach dem Updateversuch mit dem MXULFA (neueste Firmwareversion 0.82.25) den Dekoder Typ MS450P22 lahmgelegt, ein erneutes Update mit der Vorgängerfirmware V4.00 hat den Dekoder zum Glück wiederbelebt.
Es scheint so, daß auf der ZIMO - Homepage ein Fehler ist. Es gibt bei den Updates für die MS - Dekoder auch einen Link, der explizit für die MS450 - Typen gedacht zu sein scheint. Der Link führt aber auf eine nicht vorhandene Seite mit entsprechender Fehlermeldung.

Ich habe ZIMO diesbezüglich per Mail angeschrieben, mal sehen, was als Antwort kommt.

Freundliche Grüße
Jürgen


Modelleisenbahnfan  
Modelleisenbahnfan
InterCity (IC)
Beiträge: 810
Registriert am: 28.12.2011
Spurweite H0
Stromart AC, Digital


RE: Zimo MSxxx (mfx fähig) DecoderUpdate

#6 von baureihe10 , 02.05.2020 21:02

Hallo Jürgen.

Danke für die Info! Dann erspare ich mir das jetzt erstmal und warte ab was Zimo dazu schreibt. Ich habe allerdings auch den Verdacht das diese Software für den MS 440 gedacht ist.
Erfreulich ist der Neuzugang von Leo Soundlab in der Sound Database..BR 86 usw....ein Ladecode von den Händlern wird aber nocht nicht angeboten..wird wohl noch kommen.
Mobagruß
Ralf


...der dem die Spur 0 zu viel Platz brauchte!


baureihe10  
baureihe10
InterRegio (IR)
Beiträge: 166
Registriert am: 14.01.2012
Ort: Brandenburg ex Niedersachsen
Spurweite H0
Stromart DC


RE: Zimo MSxxx (mfx fähig) DecoderUpdate

#7 von digitalo , 04.05.2020 17:07

Tach

Der spezielle link für den MS450 ... führt nicht mehr ins leere ...

http://www.zimo.at/web2010/support/MS-Decoder-SW-Update.htm

Ein klick darauf setzt den Download in Gang.

Bis dahin


digitalo (Stephan) enjoy the day !

Zentrale: C1 FW 1.402, LoPro, MXULFA & D&H Programmer
Decoder: Zimo, D&H, ESU & UB, only DCC auf K-|:|
Loks von Brawa, RoFl, Märklin, Primex, Piko, Liliput & Rivarossi
JEDEM, WAS IHN ANTREIBT! Frei von ... mm/²/mfx/+


 
digitalo
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.173
Registriert am: 26.12.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Zimo MSxxx (mfx fähig) DecoderUpdate

#8 von baureihe10 , 05.05.2020 12:56

Hallo!

Habe grad meine beiden MS 450 von Software 3.10 und 3.56 auf 4.14 erfolgreich mit dem MXULFA über Schiene upgedatet...also läuft.

Gruß Ralf


...der dem die Spur 0 zu viel Platz brauchte!


baureihe10  
baureihe10
InterRegio (IR)
Beiträge: 166
Registriert am: 14.01.2012
Ort: Brandenburg ex Niedersachsen
Spurweite H0
Stromart DC


RE: Zimo MSxxx (mfx fähig) DecoderUpdate

#9 von zugpferdchen , 20.06.2020 16:08

Hallo,

das stufenweise Updaten (von < 4.0 auf Firmware 4.14 hat bei meinen ( MS450P22-Decodern auch reibungslos funktioniert.


Hat von euch mal jemand versucht, ein(en) neuen Sound/neues Soundprojekt auf einen MS-Decoder aufzuspielen
(beliebiges 16-Bit-Projekt, z.B. BR 78 16-Bit [KLICK!])?


Das habe ich – nach dem Firmwareupdate auf 4.14 | MXULFA 0.82.30 –
(nach der Anleitung HIER auf der MS-Update-Seite, über den USB-Stick)
weder über SUSI, noch über »Schiene« bei keinem meiner MS450P22 geschafft.
Das brach immer mit einem Fehler vor der Übertragung auf den Decoder ab.

Kann das daran liegen, dass die bisherigen 16-Bit-Soundprojekte v. a. für Roco-Loks mit niedrigerer Firmware gedacht sind?

Für die SUSI-Übertragung habe ich mir einen Stecker gelötet, der die 4 SUSI-Leitungen (vom MXULFA) mit den entsprechenden Pins der PLUX-Schnittstelle (am Decoder) verbindet:

______SUSI________|________PLUX______

[color=#000000]1 - Masse (schwarz)_| 17 - GND/Masse

2 - Daten (grau)____| 20 - Data
3 - Takt (blau)______| 19 - Clock/Takt
4 - Plus (rot)_______| 18 - VCC/Elko Plus

Hat jemand eine Idee dazu, ob da ein Fehler drin ist oder woanders?[/color]


Viele Grüße
Daniel


zugpferdchen  
zugpferdchen
InterRegio (IR)
Beiträge: 146
Registriert am: 09.04.2019


RE: Zimo MSxxx (mfx fähig) DecoderUpdate

#10 von digitalo , 21.06.2020 09:31

Moin Daniel

Warum lötest Du einen SuSi-Adapter selbst? Das gibt es auch fertig, ohne die eventuelle Fehleranfälligkeit bei zB. Uhlenbrock als SuSi-Adapter ...

https://www.mayenerfantasyland.de/lok-de.../21pol.-adapter

... zu kaufen. Ich nutze den auch.

Bis dahin


digitalo (Stephan) enjoy the day !

Zentrale: C1 FW 1.402, LoPro, MXULFA & D&H Programmer
Decoder: Zimo, D&H, ESU & UB, only DCC auf K-|:|
Loks von Brawa, RoFl, Märklin, Primex, Piko, Liliput & Rivarossi
JEDEM, WAS IHN ANTREIBT! Frei von ... mm/²/mfx/+


 
digitalo
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.173
Registriert am: 26.12.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Zimo MSxxx (mfx fähig) DecoderUpdate

#11 von zugpferdchen , 21.06.2020 18:25

Danke für den Hinweis, wusste nicht, dass es so was fertig gibt. Warum sollte man so was nicht selber löten (können)?

Da das Soundaufspielen über Schiene auch nicht funktioniert hat (das Firmware-Update aber schon!), muss der Fehler wohl auch woanders liegen...

Gut, frage ich mal bei Zimo nach.


Viele Grüße
Daniel


zugpferdchen  
zugpferdchen
InterRegio (IR)
Beiträge: 146
Registriert am: 09.04.2019


RE: Zimo MSxxx (mfx fähig) DecoderUpdate

#12 von digitalo , 08.09.2020 09:07

Moin Gemeinde

Seit gestern steht ein Upadate für die Zimo-MS Decoder zum download bereit. Die Version der Decoder wird damit von 4.14 auf 4.30/4.32 angehoben. Gefixt wurden:

Zitat Zimo-Anfang

4.30 -› 4.32

Bugfix Sound-Trigger CVs (Trigger war auch aktiv wenn Sound mute)
Bugfix Kupplungswalzer (Fahrtrichtung Kupplungswalzer)

4.14 -› 4.30

bugfixes einiger CVs sowie im Bereich HG Schaltwerk, Thyristor, Speedlock
„Loop+Short“: Loops werden nicht zu Ende gespielt sondern springen zur Endmarkierung, wenn ein Event einsetzt (Beendigung durch Taste, nächster Sound …)
Scripte implementiert
CV 158 Bit 3 und 4 implementiert

Zitat Ende.

Zum download gehts hier entlang ...

http://www.zimo.at/web2010/support/MS-Decoder-SW-Update.htm

Bis dahin


digitalo (Stephan) enjoy the day !

Zentrale: C1 FW 1.402, LoPro, MXULFA & D&H Programmer
Decoder: Zimo, D&H, ESU & UB, only DCC auf K-|:|
Loks von Brawa, RoFl, Märklin, Primex, Piko, Liliput & Rivarossi
JEDEM, WAS IHN ANTREIBT! Frei von ... mm/²/mfx/+


 
digitalo
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.173
Registriert am: 26.12.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Zimo MSxxx (mfx fähig) DecoderUpdate

#13 von digitalo , 21.10.2020 18:48

Abend Zimo mfx-Nutzer

Man ist recht fleißig in felix Austia und hat in Wien eine neue MSxxx Decoder-Firmware kreiert ... V4.50 ist nun aktuell

Zitat Zimo-Site Anfang:

19. 10. 2020 V 4.32 -› 4.50

Bugfixed bei Effekten/Scripts
Bugfix bezüglich Fahrsound für einige alte .zpp Projekte
Bugfix Siedegeräusch beginnt nach Ausschalten des Sounds wieder von vorne
ABC Pendelbetrieb (CV193, 194)
Soundload via SUSI nur noch möglich wenn Schienenspannung aus
SUSI Logikpegel Ausgänge (CV124)
Thyristor Sound faded aus wenn Lok stehen bleibt
MFX Unterstützung bei .zpp Projekten (via "ZSM" Tool)
MS580 RevB Ladeschaltung aktiv
Effekt Zufallsflackern lässt sich nun dimmen
Bugfix Schweizer Mapping

Zitat Ende

Download hier: http://www.zimo.at/web2010/support/MS-Decoder-SW-Update.htm

Eine neue BDA ist auch online und hier zu laden: http://www.zimo.at/web2010/documents/MS-Sound-Decoder.pdf

Viel Spass damit


digitalo (Stephan) enjoy the day !

Zentrale: C1 FW 1.402, LoPro, MXULFA & D&H Programmer
Decoder: Zimo, D&H, ESU & UB, only DCC auf K-|:|
Loks von Brawa, RoFl, Märklin, Primex, Piko, Liliput & Rivarossi
JEDEM, WAS IHN ANTREIBT! Frei von ... mm/²/mfx/+


 
digitalo
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.173
Registriert am: 26.12.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Zimo MSxxx (mfx fähig) DecoderUpdate

#14 von Lokmaster , 21.10.2020 20:01

Hallo

Was ist den jetzt das ZSM Tool


Gruß
Armin

H0 Dreileiter mit Intellibox DCC


Lokmaster  
Lokmaster
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.215
Registriert am: 26.06.2006
Ort: Bruchertseifen
Spurweite H0
Steuerung Intellibox
Stromart Digital


RE: Zimo MSxxx (mfx fähig) DecoderUpdate

#15 von supermoee , 21.10.2020 20:49

Hallo,

ich lass mich nicht in diesen inoffiziellen Betatest seitens Zimo ein. Ich warte auf die Version 5, wo endlich die komplette Funktionalität wie konstanter Bremsweg implementiert sein soll. Bis dahin fristet meine Br85 mit dem für mich unbrauchbaren Dekoder in der Vitrine.

Ich habe keine Lust, mich mit halbgaren Firmwareversionen zu ärgern. Das Potenzial dafür ist sehr gross, wie uns die Vergangenheit gezeigt hat. Fehler wegen Inkompatibilitäten der MXULFA Software zur neuen Firmware usw. Nein Danke. Darauf kann ich verzichten.

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.302
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2 4.2.13 GFP 3.81
Stromart Digital


RE: Zimo MSxxx (mfx fähig) DecoderUpdate

#16 von digitalo , 21.10.2020 22:26

Abend

Das besagte ZMS-Tool kenne ich auch noch nicht.

@ Stephan

Wer sagt denn, das die Version 5 der Firmware zum MSxxx fehlerfrei ist? Ich bleib vorerst bei den MXxxx, da weiß ich was ich habe, für die soll auch noch ein Update kommen.

Bis dahin


digitalo (Stephan) enjoy the day !

Zentrale: C1 FW 1.402, LoPro, MXULFA & D&H Programmer
Decoder: Zimo, D&H, ESU & UB, only DCC auf K-|:|
Loks von Brawa, RoFl, Märklin, Primex, Piko, Liliput & Rivarossi
JEDEM, WAS IHN ANTREIBT! Frei von ... mm/²/mfx/+


 
digitalo
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.173
Registriert am: 26.12.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Zimo MSxxx (mfx fähig) DecoderUpdate

#17 von zugpferdchen , 22.10.2020 13:46

Das richtig »Fiese« ist:
Wer seine MS450-Decoder bis April 2020 gekauft hat, kann sie nur bis 4.14 updaten.
Der Bootloader auf den Decodern kann die neueren Updates nicht verarbeiten (ist beim letzten Online-Seminar bestätigt worden)!
Also: alle (älteren) MS-Decoder versichert zurückschicken nach Österreich!


Siehe diesen unscheinbaren Hinweis auf der Update-Seite der MS-Decoder bei Zimo:

Zitat von Zimo
WICHTIGER HINWEIS
Dieser betrifft nur MS450 Decoder, geliefert bis April 2020

Die ersten MS450 wurden mit einem Bootloader der Version 1.0 geliefert. Dieser kann ein Firmware Update (Update von z.B. Version 4.14 auf 4.32) verhindern und der Decoder wird dadurch unansprechbar. Sollte diese Situation eintreten gibt es zwei Lösungen:

- wieder die Decoder Firmware 4.14 aufspielen
- den Decoder an ZIMO einsenden. Er wird mit einem neuen Bootloader versehen und kostenlos an Sie zurückgesandt.

Der Bootloader ist das Programm, das den Decoder erst arbeitsfähig macht und das Laden der Firmware ermöglicht.
Decoder mit einem neueren Bootloader als 1.0 haben auch (sinnvolle) Werte in den CVs 248 (anderer Wert als 881!) und 249.
Sollte der Decoder einen Ladecode aufweisen, muss dieser auch ZIMO beim Einsenden mitgeteilt werden.
Bei Firmware Updates sowie beim Laden von Soundprojekten, können Decoder mit Bootloader 1.0 Probleme machen: „Decoder nicht gefunden“ oder das Laden wird abgebrochen.


Das ist auch der Grund, warum ich keinen Sound auf meine Decoder aufspielen konnte (siehe mein Beitrag vom Sa 20. Jun 2020, 16:08 Uhr).

Btw: ZSM könnte (ohne Gewähr!) evtl. ein neues Zimo Sound Modul (Software) sein, mit dem man auch eigene Sounds zum geschlossenen Soundprojekt hinzufügen kann. Zumindestens weiß ich, dass so etwas in Arbeit bei Zimo ist.


Viele Grüße
Daniel


zugpferdchen  
zugpferdchen
InterRegio (IR)
Beiträge: 146
Registriert am: 09.04.2019


RE: Zimo MSxxx (mfx fähig) DecoderUpdate

#18 von supermoee , 22.10.2020 13:59

Zitat

Wer sagt denn, das die Version 5 der Firmware zum MSxxx fehlerfrei ist? Ich bleib vorerst bei den MXxxx, da weiß ich was ich habe, für die soll auch noch ein Update kommen.



Hallo Stephan,

niemand, aber zumindest wird die Version 5 die Funktionalität bieten (konstanter Bremsweg), die ich brauche. Dann lohnt sich zumindest das Ausprobieren. Was soll ich mich vorher da rumärgern im Wissen, dass die für mich wichtigen Funktionen eh nicht da sind. Der Dekoder ist nun mal der Seriendekoder der BR85. Einen MX Dekoder werden ich mir deswegen sicher nicht noch dazukaufen.

@Zugpferdchen

Besten Dank für den Hinweis. War mir so entgangen. Dann werde ich wohl den Dekoder einschicken müssen, super. Werde ich wahrscheinlich zusammen mit dem MX Dekoder aus der Roco Br50 machen, der einen Wackelkontakt in der Plux16 Schnittstelle aufweist.

Gruss

Stephan


MM freie Zone, während DCC sich bei der Steuerung von Loks immer breiter macht. Sonst mfx.


supermoee  
supermoee
Gleiswarze
Beiträge: 11.302
Registriert am: 02.06.2006
Gleise Maerklin K Gleise
Spurweite H0
Steuerung Maerklin CS2 4.2.13 GFP 3.81
Stromart Digital


RE: Zimo MSxxx (mfx fähig) DecoderUpdate

#19 von baureihe10 , 23.10.2020 20:39

Hallo Zugpferdchen!

Hätte ich das mal eher gelesen dann wären mir 2 Std. Freizeit nicht verloren gegangen.
Hab das grade durch..Software 4.50 aufgespielt und damit war der Decoder nicht mehr ansprechbar....es ging aber auf den Decoder zu laden.
Bis er dann die 4.14 wieder geladen hatte erfolgten bestimmt 5 ergebnislose Versuche..dann beim 6´ten hat es endlich geklappt.
Also neuen Sound über Susi...geht nicht...2 Versuch und 3 und 4...Sounddecoder defekt?
Sound über Schiene hat er dann akzeptiert .... rund 1 Std Ladezeit!!
Jetzt läuft er wieder wie gewohnt.
Schon wieder einschicken auf eigene Kosten weil Zimo es nicht hinbekommen hat?
Ich nehme erstmal Abstand von der MS Serie...wenn er läuft ist er ja gut und schön anzuhören auch.... aber ja nix verändern.

Gruß Ralf


...der dem die Spur 0 zu viel Platz brauchte!


baureihe10  
baureihe10
InterRegio (IR)
Beiträge: 166
Registriert am: 14.01.2012
Ort: Brandenburg ex Niedersachsen
Spurweite H0
Stromart DC


RE: Zimo MSxxx (mfx fähig) DecoderUpdate

#20 von persus , 24.10.2020 11:48

Moin.

Habe noch keinen MS-Decoder, werde aber einen benötigen, um meinen ICE-T damit auszurüsten. Beim Lesen dieses Threads hat mich nachfolgender Satz stutzig gemacht.

Zitat von digitalo im Beitrag Zimo MSxxx (mfx fähig) DecoderUpdate

[...] Alle MS-Decoder werden bis auf Weiteres mit einer 16 bit - Sound Collection ausgeliefert, welche Sound-Projekte für drei Dampfloks (BR50, BR3.10, BR7 sowie eine Diesellok (BR211) enthält. [...]



Wie darf ich den Satz verstehen? Kann man keine Sound-Projekte aufspielen? Oder was soll dieses "bis auf Weiteres [...] ausgeliefert" bedeuten?


Gruß
Pero


 
persus
InterCity (IC)
Beiträge: 755
Registriert am: 04.06.2016
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Zimo MSxxx (mfx fähig) DecoderUpdate

#21 von digitalo , 28.10.2020 18:44

Abend Zimo-MSxxx-User

Ich werd den Verdacht nicht los, das hier von Zimo fleißig mitgelesen wird. Jedenfalls ist das "Meckern" wegen dem Update-Troubble von Decodern mit FW 4.08 bei Auslieferung, ist jetzt? eine Abhilfe geschaffen worden.
Hier die News Zitat Zimo

4.50 -› 4.52

Bugfix CV #398

Version 4.52 für/for MS450 mit/with SW ‹ 4.08

Zitat Ende

Stephan ... vielleicht löste es ja einige der von Dir angesprochenen Probleme und Du musst nicht bis V5 der FW warten ...

Bis dahin


digitalo (Stephan) enjoy the day !

Zentrale: C1 FW 1.402, LoPro, MXULFA & D&H Programmer
Decoder: Zimo, D&H, ESU & UB, only DCC auf K-|:|
Loks von Brawa, RoFl, Märklin, Primex, Piko, Liliput & Rivarossi
JEDEM, WAS IHN ANTREIBT! Frei von ... mm/²/mfx/+


 
digitalo
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.173
Registriert am: 26.12.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Zimo MSxxx (mfx fähig) DecoderUpdate

#22 von digitalo , 28.10.2020 18:57

Abend

Zitat


digitalo hat geschrieben: ↑10. Feb 2020, 07:56
[...] Alle MS-Decoder werden bis auf Weiteres mit einer 16 bit - Sound Collection ausgeliefert, welche Sound-Projekte für drei Dampfloks (BR50, BR3.10, BR7 sowie eine Diesellok (BR211) enthält. [...]

Wie darf ich den Satz verstehen? Kann man keine Sound-Projekte aufspielen? Oder was soll dieses "bis auf Weiteres [...] ausgeliefert" bedeuten?



Was Du zitierst und mir zuschreibst ... ist aus dem Zitat von original Zimo ... das steht da auch so ...

Auf dem Decoder sind bereits 3 Projekte ... das ist auch beim MXxxx in seinen Varianten so. Du kannst selbst festlegen was Du nutzen willst. Es gibt Leute, die haben keinen MXULFA und um denen trotzdem den Hörgenuss zu bescheren .. wurde dies so gehandhabt.
Macht doch ESU auch so ... ganz leer sind doch deren Decoder bei Kauf auch nicht. Die 16-Bit Sounds aus der Zimo-Data Base passen nur auf die MS-Decoderreihe, wie kommst Du darauf,das man die nicht auf die Decoder spielen könnte?

Bis dahin


digitalo (Stephan) enjoy the day !

Zentrale: C1 FW 1.402, LoPro, MXULFA & D&H Programmer
Decoder: Zimo, D&H, ESU & UB, only DCC auf K-|:|
Loks von Brawa, RoFl, Märklin, Primex, Piko, Liliput & Rivarossi
JEDEM, WAS IHN ANTREIBT! Frei von ... mm/²/mfx/+


 
digitalo
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.173
Registriert am: 26.12.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Zimo MSxxx (mfx fähig) DecoderUpdate

#23 von persus , 28.10.2020 20:52

Hallo Stephan, jetzt verstehe ich das, vielen Dank für die Erklärung.

P.S.: Ich habe nichts dir zugeschrieben. Wo steht was davon, dass ich dir was zugeschrieben hätte? Ich habe nur aus deinem Post zitiert und um Erklärung gebeten, da ich mangels Erfahrung mit Decodern von Zimo nicht einordnen konnte, was ich da las. Nochmals, vielen Dank für die Erklärung.


Gruß
Pero


 
persus
InterCity (IC)
Beiträge: 755
Registriert am: 04.06.2016
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Zimo MSxxx (mfx fähig) DecoderUpdate

#24 von digitalo , 24.12.2020 06:51

Moin

Man die Fa. Zimo ist aber mehr als rührig in letzter Zeit. Neben dem MXULF/A wurde auch noch eine neue Firmware für die MSXXX Decoder online gestellt ...

Zitat Zimo WebSite Anfang:

23. 12. 2020
4.70
4.52 -› 4.70

Vermeidung des Anhaltens auf kontaktlosem Schienenstück, d.h. Weiterfahren bis zu Schienenkontakt nach Maßgabe des Energiespeichers; ein wichtiges ZIMO Features, das bereits in den MX-Decodern realisiert war.
Implementierung nach Vorbild der MX-Decoder:
CV #153, CVs #66, 95, CV #344, CV #828 (Fahrstufe für zweite Thyristor-Stufe)
Audio-Samples mit verschiedenen Bitraten und Frequenzen können nun nach Belieben nahtlos aneinander angehängt werden.
Diverse Bugfixes bezüglich Auto-Coasting, "floatende" RailCom Lücke, Diesel-Set Übergänge, ABC Pendelbetrieb

SPEZIELLER HINWEIS für Teilnehmer der „ROCO mfx-Austauschaktion“:
Die in den vergangenen Jahren von ZIMO kostenlos nachgelieferten Decoder des Typs MS450P22 für die ROCO BR 85 007 (Art.Nr. 78271) können genau wie alle Decoder auf die neueste SW-Version upgedatet werden. Damit ein solcher Decoder jedoch wieder voll mfx-anmeldefähig wird, muss auch ein aktualisiertes Sound-Projekt geladen werden: dieses findet sich auf der ZIMO Sound Database in der Gruppe „Germany“ unter EVU „DRB/DB“, Baureihe „BR85“. Das aus dem Jahr 2020 stammende Projekt war bisher „coded“ (also Ladecode-pflichtig), steht aber nun zum „Free“ Download bereit. Es werden darin hochwertige 16-bit Sound-Samples verwendet, der Klang ist gegenüber dem ursprünglich in den Decodern enthaltenen Projekt weiter optimiert, also auch für DCC-Fahrer zu empfehlen.

Zitat Ende

Na dann ... liest sich gut ... zu laden wie immer ... http://www.zimo.at/web2010/support/MS-Decoder-SW-Update.htm ...


Feliz Navidad


digitalo (Stephan) enjoy the day !

Zentrale: C1 FW 1.402, LoPro, MXULFA & D&H Programmer
Decoder: Zimo, D&H, ESU & UB, only DCC auf K-|:|
Loks von Brawa, RoFl, Märklin, Primex, Piko, Liliput & Rivarossi
JEDEM, WAS IHN ANTREIBT! Frei von ... mm/²/mfx/+


 
digitalo
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.173
Registriert am: 26.12.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Zimo MSxxx (mfx fähig) DecoderUpdate

#25 von digitalo , 17.03.2021 20:42

Hallo Foristi

Den Anfang macht jetzt die Fa. Zimo mit ihren MS-Decodern, die eine neue FW spendiert bekommen haben

Zitat Zimo Anfang:

vom 16. 03. 2021
Firmware Version 4.79

Bugfixes
Abkippsuche
CV15, 16 Decodersperre
Schweizer-Mapping Spezialflags (Dimmen)

Zitat Ende

zu laden hier ... http://www.zimo.at/web2010/support/MS-Decoder-SW-Update.htm ...


digitalo (Stephan) enjoy the day !

Zentrale: C1 FW 1.402, LoPro, MXULFA & D&H Programmer
Decoder: Zimo, D&H, ESU & UB, only DCC auf K-|:|
Loks von Brawa, RoFl, Märklin, Primex, Piko, Liliput & Rivarossi
JEDEM, WAS IHN ANTREIBT! Frei von ... mm/²/mfx/+


 
digitalo
InterCityExpress (ICE)
Beiträge: 2.173
Registriert am: 26.12.2009
Spurweite H0
Stromart Digital


   

Technische Probleme Rollenprüfstand
App für Ipad

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 183
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz