RE: Hallsensoren an DR4088RB-OPTO anschließen *gelöst*

#1 von gäubahner , 05.01.2020 16:05

Hallo zusammen,

Ich bin momentan mit dem Einbau der Rückmelder beschäftigt, die Hallsensoren sind bereits im Gleis und der Digikeijs Rückmelder DR4088RB-OPTO steht bereit.
Nun tut sich folgende Frage auf:
Wenn ich gemäß der Anleitung einen Hallsensor anschließe, so kommt der an Klemme 9. An den beiden 'C' Anschlüssen liegt einmal Digitalstrom und einmal die Stromversorgung für die Hallsensoren an.
Das funktioniert soweit auch alles.
Ich habe allerdings 13 Hallsensoren verbaut, heißt das ich muss einen zweiten Rückmeldedecoder kaufen? Oder gibt es noch andere Möglichkeiten alle Hallsensoren an die 16 Anschlüsse anzuschließen, denn so wären dann ja 8 der 16 Anschlüsse ungenutzt.

Danke schonmal!


Gruß Mirko

Die never ending Story meines Anlagenbaus:
Epfendorf an der Gäubahn


 
gäubahner
InterRegio (IR)
Beiträge: 243
Registriert am: 30.08.2018
Ort: Epfendorf
Gleise Fleischmann Profi und Piko A
Spurweite H0
Steuerung z21 start + Rocrail
Stromart DC, Digital


RE: Hallsensoren an DR4088RB-OPTO anschließen *gelöst*

#2 von gäubahner , 05.01.2020 16:52

Mit etwas hirnen und ausprobieren war die Lösung gefunden!
Es besucht garkeinen Anschluss mit einem der Digitalspannungspole... die Anleitung ist nur etwas unübersichtlich...


Gruß Mirko

Die never ending Story meines Anlagenbaus:
Epfendorf an der Gäubahn


 
gäubahner
InterRegio (IR)
Beiträge: 243
Registriert am: 30.08.2018
Ort: Epfendorf
Gleise Fleischmann Profi und Piko A
Spurweite H0
Steuerung z21 start + Rocrail
Stromart DC, Digital


   


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 188
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz