RE: Meine ÖBB Anlage Epoche V-VI /GUTEN RUTSCH und Jahresrückblick Teil2!!

#1001 von Anth0lzer , 31.12.2021 11:38

Börnie vielen Dank für das Video und die Unterhaltung in diesem Jahr.
Hoffe Dir fällt noch ein Kniff ein, bzw. dann dann eine optimierung wie später dann an die Weichen rankommst ohne alles zerlegen zu müssen.
Auf dass die Reparatur schnell geht und Du bald wieder weiterausgestalten kannst.

Guten Rutsch bis nächstes Jahr.

Grüße
Hubert


Meine Teppichbahn: viewtopic.php?f=168&t=179074


Bernhard B hat sich bedankt!
 
Anth0lzer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.382
Registriert am: 12.02.2020
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21
Stromart Digital


RE: Meine ÖBB Anlage Epoche V-VI /GUTEN RUTSCH und Jahresrückblick Teil2!!

#1002 von Bernhard B , 31.12.2021 11:45

Hallo Hubert,

Zitat von Anth0lzer im Beitrag #1001
Börnie vielen Dank für das Video und die Unterhaltung in diesem Jahr.
Hoffe Dir fällt noch ein Kniff ein, bzw. dann dann eine optimierung wie später dann an die Weichen rankommst ohne alles zerlegen zu müssen.
Auf dass die Reparatur schnell geht und Du bald wieder weiterausgestalten kannst.

Guten Rutsch bis nächstes Jahr.

Grüße
Hubert


Vielen vielen Dank
Und Danke du hast mit deinem Beitrag die 1000 voll gemacht

Ja ich denke schon die ganze Zeit daran wie ich das geschickt löse darum hab ich ja die Teile zum herausnehmen auch so gemacht das ich eben von oben dazu komme, was mir noch fehlt ist einn Gestell wo ich dann darüber komme und beide Hände frei habe

Aber sowas werd ich mir einfach mal zusammenschrauben werd ich sicher noch öfter brauchen

LG Börni



viewtopic.php?f=64&t=176151


 
Bernhard B
InterCity (IC)
Beiträge: 786
Registriert am: 18.12.2019
Homepage: Link
Ort: Österreich
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Meine ÖBB Anlage Epoche V-VI /GUTEN RUTSCH und Jahresrückblick Teil2!!

#1003 von Anth0lzer , 31.12.2021 11:53

Zitat von Bernhard B im Beitrag #1002
Und Danke du hast mit deinem Beitrag die 1000 voll gemacht

also Börnie bei mir steht 1001, das heißt Dein Video war 1000

Wieso machst nicht was an die Decke sodass den Bahnhof nach oben ziehen kannst?

Grüße

Hubert


Meine Teppichbahn: viewtopic.php?f=168&t=179074


Bernhard B hat sich bedankt!
 
Anth0lzer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.382
Registriert am: 12.02.2020
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21
Stromart Digital


RE: Meine ÖBB Anlage Epoche V-VI /GUTEN RUTSCH und Jahresrückblick Teil2!!

#1004 von Bernhard B , 31.12.2021 11:56

Zitat von Anth0lzer im Beitrag #1003
Zitat von Bernhard B im Beitrag #1002
Und Danke du hast mit deinem Beitrag die 1000 voll gemacht

also Börnie bei mir steht 1001, das heißt Dein Video war 1000

Wieso machst nicht was an die Decke sodass den Bahnhof nach oben ziehen kannst?

Grüße

Hubert


@Hubert weil auf der Decke gerade mal die Lampe hält und die darf man nicht schief ansehen sonst fällt sie herunter



viewtopic.php?f=64&t=176151


 
Bernhard B
InterCity (IC)
Beiträge: 786
Registriert am: 18.12.2019
Homepage: Link
Ort: Österreich
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Meine ÖBB Anlage Epoche V-VI /GUTEN RUTSCH und Jahresrückblick Teil2!!

#1005 von Sebastian81 , 31.12.2021 13:19

Hallo ,

Hab das Video sehr genossen sehr schön zu sehen welche Fortschritte es gegeben hat !

Alles gute und einen guten Rutsch


Meine Anlage flaster:
viewtopic.php?f=64&t=189398


Sebastian81  
Sebastian81
InterRegio (IR)
Beiträge: 243
Registriert am: 12.11.2015


RE: Meine ÖBB Anlage Epoche V-VI /GUTEN RUTSCH und Jahresrückblick Teil2!!

#1006 von GSB , 01.01.2022 23:55

Hallo Börni,

nun bin ich endlich mit den Videos auf dem Laufenden. Schön gemacht, egal ob die Fortsetzung der Geschichte oder der Jahresrückblick.

Klasse dass du nun mit den Bahnsteigen dran bist, das gibt der Anlage doch nen ganz anderen Flair. Für mich ist halt Landschaftsgestaltung bei ner Anlage wichtiger als die fahrenden Züge.

So nen Weichenaustausch ist ja schon an der Oberfläche ne saumäßige Arbeit - im Untergrund mag ich mir das gar nicht vorstellen...

Wünsch dir ein gutes neues Jahr,

Gruß Matthias


GSB - eine schmalspurige Privatbahn viewtopic.php?uid=18821&f=64&t=97308

GSB 2.0 - Neustart mit Modulen viewtopic.php?f=64&t=171465


 
GSB
Tankwart
Beiträge: 13.124
Registriert am: 26.08.2013
Ort: Württemberg
Spurweite H0e
Steuerung MultiMaus


Meine ÖBB Anlage Epoche V-VI /Es werde Licht! Mit Bildern!!

#1007 von Bernhard B , 09.01.2022 14:31

Hallo an Alle,

Ich hoffe ihr hattet alle einen guten Start ins neue Jahr

Tja mein Start ins Moba Jahr war etwas holprig obwohl ich viele Kleinigkeiten wieder gemacht habe, so ist mein Problem mit dem Schattenbahnhof noch nicht behoben
Zwischenzeitlich ging er wieder und jetzt schaltet wieder eine Weiche nicht ??!!?? Also weiter Fehlersuche und Ursachenforschung betreiben

So nun noch kurz Antworten bevor ich zum Thema komme:

Zitat von GSB im Beitrag #1006
Hallo Börni,

nun bin ich endlich mit den Videos auf dem Laufenden. Schön gemacht, egal ob die Fortsetzung der Geschichte oder der Jahresrückblick.

Klasse dass du nun mit den Bahnsteigen dran bist, das gibt der Anlage doch nen ganz anderen Flair. Für mich ist halt Landschaftsgestaltung bei ner Anlage wichtiger als die fahrenden Züge.

So nen Weichenaustausch ist ja schon an der Oberfläche ne saumäßige Arbeit - im Untergrund mag ich mir das gar nicht vorstellen...

Wünsch dir ein gutes neues Jahr,

Gruß Matthias




@Matthias vielen Dank! Freut mich das dir die Videos gefallen haben
Ja ich finde auch das mit echten Bahnsteigen der ganze Bahnhof gleich voel besser aussieht, wobei ich ja noch nicht fertig bin damit
Weichentausch ist nicht so schwierig gewesen nur wie eingangs erwähnt dürfte da ein anderer Fehler vorliegen aber ich binnam suchen was der Grund der Ausfälle ist

Zitat von Sebastian81 im Beitrag #1005
Hallo ,

Hab das Video sehr genossen sehr schön zu sehen welche Fortschritte es gegeben hat !

Alles gute und einen guten Rutsch


@Sebastian Frohes neues Jahr wünsche ich
Freut mich das dir meine Fortschritte gefallen haben! Ach ja Fortschritte, wie sieht es denn bei Euch aus ??

So nun zu Thema "ES werde Licht"

Da ich ja schon bei den 4 grünen 2 Achser das Licht nachgerüstet habe:




Da das bei den Wagen so gut funktioniert hatte dachte ich mir das ich das ja auch bei einem Doppelstock machen könnte?
Also gesagt getan ich habe mir Lichtleisten besorgt in der Farbe Kaltweiss, ich hab mir das von den Kollegen nochmals bestätigen lassen das nur Kaltweisse Lampen im Doppelstock eingebaut werden, und hab dann losgelegt!

Zuerst mal eine Überlegung wie ich dann den Strom auf die restlichen Wagen bringe? Also hab ich mir Stromführende Kupplungen (4Polig) von Roco besorgt und dann ging es ans zerlegen und tüftlen:

Über den Funktionsdecoder wird das Licht aktiviert und auch das Powerpack das noch dazwischen hängt damit das Licht nicht flackert:


Dann natürlich gleich Figuren reingestezt:


Und nach dem zusammenbau sieht das ganze dann so aus:




Und auf der Anlage:




Ich finde das Ergebnis sehr schön und auch von der Helligkeit her ist es OK so wie es ist

Zwischenzeitlich wurde ich von den Meidlinger Mobas eingeladen ihre Anlage zu bestaunen und natürlich bin ich der Einladung gefolgt und hab mir das ganze in Ruhe ansehen dürfen:







Tolle Anlage und inzwischen mit einer PC Steuerung ausgerüstet, passiert da auf wenig Raum sehr viel Zugverkehr!! Vielen Dank nochmals für die spontane Einladung an der Stelle Toll gelöst von den beiden

Bei mir ist inzwischen die Nightjet 1216 eben mit einem Nightjet auf meiner Anlage unterwegs



Damit wünsche ich nich einen schönen Rest Sonntag und einen guten Start in die neue Woche

Lg Börni



viewtopic.php?f=64&t=176151


 
Bernhard B
InterCity (IC)
Beiträge: 786
Registriert am: 18.12.2019
Homepage: Link
Ort: Österreich
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Meine ÖBB Anlage Epoche V-VI /Es werde Licht! Mit Bildern!!

#1008 von GSB , 09.01.2022 18:06

Hallo Börni,

oh das ist ja echt ärgerlich mit so nem Fehler, der sich nicht lokalisieren lässt. Drück dir die Daumen, dass du ihn doch noch schnell findest!

Deine Beleuchtungseinbauten sind wieder echt überzeugend

Gruß Matthias


GSB - eine schmalspurige Privatbahn viewtopic.php?uid=18821&f=64&t=97308

GSB 2.0 - Neustart mit Modulen viewtopic.php?f=64&t=171465


 
GSB
Tankwart
Beiträge: 13.124
Registriert am: 26.08.2013
Ort: Württemberg
Spurweite H0e
Steuerung MultiMaus


RE: Meine ÖBB Anlage Epoche V-VI /Es werde Licht! Mit Bildern!!

#1009 von dede , 09.01.2022 18:28

Hallo Börni,

das Problem im Schattenbahnhof ist natürlich ärgerlich - aber Du wirst das Problem mit Sicherheit zügig beheben....

Der beleuchtete CAT ist genau nach meinem Geschmack


Viele Grüße aus dem schönen Allgäu
Daniel

Meine Epoche V/VI Anlage: https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=64&t=154701


 
dede
InterCity (IC)
Beiträge: 679
Registriert am: 10.12.2017
Spurweite H0
Stromart DC, Digital


RE: Meine ÖBB Anlage Epoche V-VI /Es werde Licht! Mit Bildern!!

#1010 von 218112-1 , 09.01.2022 20:00

Moin Börni,

hatte schon bei YT vernommen, daß Du den CAT-Dostos eine Innenbeleuchtung spendiert hast. Gefällt mir sehr gut. Habe für meine Cityjet Dostos auch schon damit geliebäugelt, jedoch davon Abstand genommen. Trau mich einfach nicht, die Dinger zu öffnen(Wobei beim Steuerwagen die Problematik hinzukommt, daß dort offensichtlich die Bremsschläuche verklebt worden sind).

Das mit der Weiche im Schattenbahnhof würde mich auch zur Weißglut treiben. Drücke Dir alle Daumen, daß Du den Fehler findest und mit wenig Aufwand beheben kannst. Schwacher Trost, daß ich nicht allein mit solchen Dingen bin, wobei es bei mir wohl schon etwas für das Kuriositätenkabinett wäre.

Wünsche auf alle Fälle einen schönen Wochenstart.

Schöne Grüße
Jörg




Mein Projekt:
https://www.stummiforum.de/viewtopic.php?f=24&t=187588


 
218112-1
InterRegio (IR)
Beiträge: 205
Registriert am: 18.08.2011
Gleise Roco
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart DC, Digital


RE: Meine ÖBB Anlage Epoche V-VI /Es werde Licht! Mit Bildern!!

#1011 von Anth0lzer , 09.01.2022 20:37

Servus Börni,

schade zu hören dass die Weiche wieder rumzickt. Drück die Daumen dass den Fehler schnell findest und nachhaltig ausmerzen kannst.
Wie schon anderswo geschrieben, toll was aus Deinen ganzen Personenwagen machst. Da kommt jetzt richtig Leben mit rein.
Da sieht man mal wieder kaufen ist nur der Anfang, hinterher wirds spaßig.

Aber ist denn Weihnachten nicht vorbei? Was macht da so ein unausgepacktes Geschenkl auf der Werkbank? Auch wenn das Papier der Knaller ist

Grüße

Hubert


Meine Teppichbahn: viewtopic.php?f=168&t=179074


 
Anth0lzer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.382
Registriert am: 12.02.2020
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21
Stromart Digital


RE: Meine ÖBB Anlage Epoche V-VI /Es werde Licht! Mit Bildern!!

#1012 von Sebastian81 , 15.01.2022 11:27

Hallo Börnie ,

Schön zu sehen was bei dir alles passiert. Du hast dich ja gefragt wie es bei uns weiter geht hoffe deine Interesse ist befriedigt.
Wie du wist bist du aber jeder Zeit Herzlich eingeladen vorbei zu kommen Anruf genügt.

Was ist das Problem mit der Weiche ? Die weiche selbst der Decoder oder der Motor ?
Freu mich schon auf das nächste Update

LG Seb


Meine Anlage flaster:
viewtopic.php?f=64&t=189398


Sebastian81  
Sebastian81
InterRegio (IR)
Beiträge: 243
Registriert am: 12.11.2015


RE: Meine ÖBB Anlage Epoche V-VI /Es werde Licht! Mit Bildern!!

#1013 von Meidlinger Moba , 26.01.2022 00:42

Zitat von Bernhard B im Beitrag #1007


Zwischenzeitlich wurde ich von den Meidlinger Mobas eingeladen ihre Anlage zu bestaunen und natürlich bin ich der Einladung gefolgt und hab mir das ganze in Ruhe ansehen dürfen:







Tolle Anlage und inzwischen mit einer PC Steuerung ausgerüstet, passiert da auf wenig Raum sehr viel Zugverkehr!! Vielen Dank nochmals für die spontane Einladung an der Stelle Toll gelöst von den beiden





Grüß dich Börni,
hab deinen Post zu deinem Besuch bei uns leider bis jetzt nicht gesehen, da ich im Forum derzeit kaum aktiv bin. Es war uns natürlich eine Ehre, dich als Gast bei uns gehabt zu haben! Gerne mal wieder! Auch einem Gegenbesuch in Bernhardsdorf wären wir nicht abgeneigt! Dort gibt es ja mittlerweile genug Neues zum Bestaunen! Und deine Beleuchtungsarbeiten sind mittlerweile richtig profimäßig! Das könnt ich nicht besser!

LG aus Wien


__________________________________________

meine Anlage:
https://stummiforum.de/viewtopic.php?f=6...024178#p2024178


 
Meidlinger Moba
InterCity (IC)
Beiträge: 547
Registriert am: 11.09.2016
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart DC, Digital


RE: Meine ÖBB Anlage Epoche V-VI /Es werde Licht! Mit Bildern!!

#1014 von GSB , 28.01.2022 22:27

Hallo liebe Österreicher,

mir ist mal aufgefallen, dass sich offenbar die Farbe der Sicherheitslinien an den Bahnsteigen bei euch mal geändert hat - gibt da mal weiße Linien, mal gelbe Linien...

Was ist denn aktueller bzw. ab wann wurde da umgestellt

Gruß Matthias


GSB - eine schmalspurige Privatbahn viewtopic.php?uid=18821&f=64&t=97308

GSB 2.0 - Neustart mit Modulen viewtopic.php?f=64&t=171465


 
GSB
Tankwart
Beiträge: 13.124
Registriert am: 26.08.2013
Ort: Württemberg
Spurweite H0e
Steuerung MultiMaus


RE: Meine ÖBB Anlage Epoche V-VI /Es werde Licht! Mit Bildern!!

#1015 von Schienenchaos , 28.01.2022 23:01

Vor kurzem wurden auf Bestreben/Vorgabe des Arbeitsinspektorats die weißen Warnlinien auf Gelb/Schwarz geändert, um den nötigen Kontrast von 50 zu erreichen.
Ein bisserl unnötige iTüpferl-Reiterei der Behörden…

LG aus Wien
Benedikt




1/2022: Gipspflaster aus dem Laser


 
Schienenchaos
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 388
Registriert am: 05.02.2013


RE: Meine ÖBB Anlage Epoche V-VI /Es werde Licht! Mit Bildern!!

#1016 von GSB , 29.01.2022 12:29

Hallo Benedikt,

danke für die schnelle Antwort!

Wenn ich mir Fotos anschaue, scheinen aber gelbe Sicherheitslinien schon früher üblich gewesen zu sein, wurden dann vor paar Jahren durch weiße Linien ersetzt - und jetzt wieder durch gelbe (& schwarze) Linien


Hallo Börni,

was macht denn dein Bahnsteigbau?

Würd mich über paar neue Bilder (und gerne auch ne weitere Geschichte von Sandra & Michael ) freuen.

Gruß Matthias


GSB - eine schmalspurige Privatbahn viewtopic.php?uid=18821&f=64&t=97308

GSB 2.0 - Neustart mit Modulen viewtopic.php?f=64&t=171465


 
GSB
Tankwart
Beiträge: 13.124
Registriert am: 26.08.2013
Ort: Württemberg
Spurweite H0e
Steuerung MultiMaus

zuletzt bearbeitet 29.01.2022 | Top

RE: Meine ÖBB Anlage Epoche V-VI / Bahnsteige und Schotter! Mit Bildern!!

#1017 von Bernhard B , 30.01.2022 10:13

Schönen Guten Morgen,

Verzeiht mir das ich in letzter Zeit etwas Faul mit dem Forum war, aber ja es kostet auch Zeit das ganze ordentlich zu pflegen und schließlich erwartet ihr auch das es auch Neuigkeiten gibt
Ein bisschen was hat sich natürlich wieder gatan, aber das kommt dann weiter unten!
Zuerst noch Antworten:

Zitat von GSB im Beitrag #1008
Hallo Börni,

oh das ist ja echt ärgerlich mit so nem Fehler, der sich nicht lokalisieren lässt. Drück dir die Daumen, dass du ihn doch noch schnell findest!

Deine Beleuchtungseinbauten sind wieder echt überzeugend

Gruß Matthias


Zitat von GSB im Beitrag #1016
Hallo Benedikt,

danke für die schnelle Antwort!

Wenn ich mir Fotos anschaue, scheinen aber gelbe Sicherheitslinien schon früher üblich gewesen zu sein, wurden dann vor paar Jahren durch weiße Linien ersetzt - und jetzt wieder durch gelbe (& schwarze) Linien


Hallo Börni,

was macht denn dein Bahnsteigbau?

Würd mich über paar neue Bilder (und gerne auch ne weitere Geschichte von Sandra & Michael ) freuen.

Gruß Matthias


@Matthias zum Glück funktioniert die Weiche wieder, ich habe den Antrieb gewechselt und auch die Kabel wieder neu verlötet! Momentan funktioniert wieder alles! Ich hoffe das es so bleibt!
Ja der CAT macht jetzt viel mehr her und Roco hat meine Gebete erhört und bringt die CAT Taurus wieder
Ja das die Linien immer mal wieder geändert werden ist natürlich für die Modellbahn Kontraproduktiv weil man mit den änderungen nicht ständig mithalten kann und zweifärbige Linien zu ziehen könnte schwierig werden ! Außerdem gefallen mir die weißen Linien eigentlich am besten aber mal schauen für welchen Betriebszustand ich mich da festlege
Du wirst erfreut sein das es mit den Bahnsteige voran geht aber das siehst du weiter unten
Und im Kopf wälze ich gerade hin und her wie es mit Sandra und Michael weiter geht bzw. wie ihr Alltag so aussieht jetzt wo sie ein Paar sind

Zitat von dede im Beitrag #1009
Hallo Börni,

das Problem im Schattenbahnhof ist natürlich ärgerlich - aber Du wirst das Problem mit Sicherheit zügig beheben....

Der beleuchtete CAT ist genau nach meinem Geschmack


@Daniel Ja Probleme am Schattenbahnhof sind immer nervig aber momentan funktioniert wieder alles, ich dürfte beim ersten mal Fehlersuche und erneuten Einbau den den Stecker am Antrieb falsch einegsteckt haben, dadurch hat die Weiche nur in eine Richtung gestellt
Aber na ja kann passsieren
Schön zu hören das dir der CAT gefällt

Zitat von 218112-1 im Beitrag #1010
Moin Börni,

hatte schon bei YT vernommen, daß Du den CAT-Dostos eine Innenbeleuchtung spendiert hast. Gefällt mir sehr gut. Habe für meine Cityjet Dostos auch schon damit geliebäugelt, jedoch davon Abstand genommen. Trau mich einfach nicht, die Dinger zu öffnen(Wobei beim Steuerwagen die Problematik hinzukommt, daß dort offensichtlich die Bremsschläuche verklebt worden sind).

Das mit der Weiche im Schattenbahnhof würde mich auch zur Weißglut treiben. Drücke Dir alle Daumen, daß Du den Fehler findest und mit wenig Aufwand beheben kannst. Schwacher Trost, daß ich nicht allein mit solchen Dingen bin, wobei es bei mir wohl schon etwas für das Kuriositätenkabinett wäre.

Wünsche auf alle Fälle einen schönen Wochenstart.

Schöne Grüße
Jörg


@Jörg freut mich das dir mein Umbau gefällt
Ich habe vor das auch bei meinen Cityjet Doppelstock zu machen wobei das der Aufwand etwas größer ist !
Grund dafür ist das die Inneneinrichtung auch bemalt werden muss weil ja durch den Umbau die Sitze inzwischen dunkelgrau/rot sind
Und das möchte ich natürlich im Modell umsetzen weil wenn man schon Licht einbaut sollte die Ausstattung auch dazu passen

Zitat von Anth0lzer im Beitrag #1011
Servus Börni,

schade zu hören dass die Weiche wieder rumzickt. Drück die Daumen dass den Fehler schnell findest und nachhaltig ausmerzen kannst.
Wie schon anderswo geschrieben, toll was aus Deinen ganzen Personenwagen machst. Da kommt jetzt richtig Leben mit rein.
Da sieht man mal wieder kaufen ist nur der Anfang, hinterher wirds spaßig.

Aber ist denn Weihnachten nicht vorbei? Was macht da so ein unausgepacktes Geschenkl auf der Werkbank? Auch wenn das Papier der Knaller ist

Grüße

Hubert


@Hubert das war eine Geschenk für meinen Fast-Schwager zum Geburtstag, der war im Jänner
Ja das Licht in den Wagen macht viel aus und solche Umbauten selber zu machen macht richtig Spaß

Zitat von Sebastian81 im Beitrag #1012

Hallo Börnie ,

Schön zu sehen was bei dir alles passiert. Du hast dich ja gefragt wie es bei uns weiter geht hoffe deine Interesse ist befriedigt.
Wie du wist bist du aber jeder Zeit Herzlich eingeladen vorbei zu kommen Anruf genügt.

Was ist das Problem mit der Weiche ? Die weiche selbst der Decoder oder der Motor ?
Freu mich schon auf das nächste Update

LG Seb


@Sebastian Vielen Dank!
Das Angebot nehme ich natürlich gerne an
Der Stecker am Antrieb war beim 2ten mal einfach nur falsch angesteckt

Zitat von Meidlinger Moba im Beitrag #1013
Zitat von Bernhard B im Beitrag #1007


Zwischenzeitlich wurde ich von den Meidlinger Mobas eingeladen ihre Anlage zu bestaunen und natürlich bin ich der Einladung gefolgt und hab mir das ganze in Ruhe ansehen dürfen:

Tolle Anlage und inzwischen mit einer PC Steuerung ausgerüstet, passiert da auf wenig Raum sehr viel Zugverkehr!! Vielen Dank nochmals für die spontane Einladung an der Stelle Toll gelöst von den beiden





Grüß dich Börni,
hab deinen Post zu deinem Besuch bei uns leider bis jetzt nicht gesehen, da ich im Forum derzeit kaum aktiv bin. Es war uns natürlich eine Ehre, dich als Gast bei uns gehabt zu haben! Gerne mal wieder! Auch einem Gegenbesuch in Bernhardsdorf wären wir nicht abgeneigt! Dort gibt es ja mittlerweile genug Neues zum Bestaunen! Und deine Beleuchtungsarbeiten sind mittlerweile richtig profimäßig! Das könnt ich nicht besser!

LG aus Wien


@Meidlinger Moba JA natürlich seit ihr herzlich eigeladen mal wieder bei mir vorbei zu kommen
Jederzeit gerne !!

Zitat von Schienenchaos im Beitrag #1015
Vor kurzem wurden auf Bestreben/Vorgabe des Arbeitsinspektorats die weißen Warnlinien auf Gelb/Schwarz geändert, um den nötigen Kontrast von 50 zu erreichen.
Ein bisserl unnötige iTüpferl-Reiterei der Behörden…

LG aus Wien
Benedikt


@Benedikt ja zu den Behörden kann man nicht viel sagen weil denen fällt öfters mal was neues ein .......

So nun zum Thema, ich hab wieder gebastelt und auch etwas geschottert um mal wieder das Erscheinungsbild zu verbessern, so hab ich den kurzen Bahnsteig so weit fertig gemacht und bemalt:
das einfach so e


Weiters hab ich die Ecke weiter gemacht und die Gleise geschottert:









Ich denke das Ergebnis ist ganz gut geworden und es verändert das Aussehen enorm !!

So hier noch ein Foto das einfach so entstanden ist:



Damit wünsch ich Euch eine schönen Sonntag!

Lg Börni



viewtopic.php?f=64&t=176151


 
Bernhard B
InterCity (IC)
Beiträge: 786
Registriert am: 18.12.2019
Homepage: Link
Ort: Österreich
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Meine ÖBB Anlage Epoche V-VI / Bahnsteige und Schotter! Mit Bildern!!

#1018 von Anth0lzer , 30.01.2022 16:45

Börni,

sehr geil dass es am Bahnhof weiterging, der Schotter macht richtig was her. Hat dann gleich weniger was von Baustelle.
Wird sich in den Videos gleich mal bemerkbar machen.
Der Weichenantrieb schaut auch top aus, wo gibts denn sowas?

Grüße

Hubert


Meine Teppichbahn: viewtopic.php?f=168&t=179074


Bernhard B hat sich bedankt!
 
Anth0lzer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.382
Registriert am: 12.02.2020
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21
Stromart Digital


RE: Meine ÖBB Anlage Epoche V-VI / Bahnsteige und Schotter! Mit Bildern!!

#1019 von GSB , 30.01.2022 16:56

Hallo Börni,

ja so mit den Bahnsteigen und Schotter wirkt das doch gleich ganz anders!

Der Frage vom Hubert bzgl. der modernen Weichenantriebsattrappe schließe ich mich doch gleich mal an...

Was die zweifarbigen neuen Sicherheitslinien angeht, denke ich die könnte man wohl am Besten mit so selbstklebenden Zierlinien darstellen. Sollte ganz gut klappen, da die ja leicht erhaben sind, da die 2. Linie sauber entlang der 1. Linie aufzukleben.

Gruß Matthias

P.S. Das Bonusbild ist sehr stimmungsvoll!


GSB - eine schmalspurige Privatbahn viewtopic.php?uid=18821&f=64&t=97308

GSB 2.0 - Neustart mit Modulen viewtopic.php?f=64&t=171465


Bernhard B hat sich bedankt!
 
GSB
Tankwart
Beiträge: 13.124
Registriert am: 26.08.2013
Ort: Württemberg
Spurweite H0e
Steuerung MultiMaus

zuletzt bearbeitet 30.01.2022 | Top

RE: Meine ÖBB Anlage Epoche V-VI / Bahnsteige und Schotter! Mit Bildern!!

#1020 von Wvendel , 30.01.2022 17:49

Die Antriebsattrappen sind von Krois : Krois Lasercraft.
Nicht immer billig, aber eine Bereicherung sind die Teile sicher! Ich habe die auch schon herumliegen...

Börni : schön das es weiter geht, und jetzt (endlich) ein richtiges Bahnhof entsteht. Dauert aber noch ein bisschen bis auch die Ausfahrt auf die rechte Seite erreicht wird, oder?
Auf ein Bild sehe ich Schotter von Faller. Welche Farben hast du gemischt, weil so in die Verpackung sieht das ganze noch wesentlich anders aus.


Grüsse,
Wouter (NL)

Anlage : Kirchwald in Tirol (ÖBB Epoche IV-VI)


Bernhard B hat sich bedankt!
 
Wvendel
InterRegioExpress (IRE)
Beiträge: 344
Registriert am: 14.08.2018
Ort: Niederlande
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21 & Wlan Multimaus
Stromart DC, Digital


RE: Meine ÖBB Anlage Epoche V-VI / Bahnsteige und Schotter! Mit Bildern!!

#1021 von Bernhard B , 30.01.2022 20:38

Hallo,

Zitat von Anth0lzer im Beitrag #1018
Börni,

sehr geil dass es am Bahnhof weiterging, der Schotter macht richtig was her. Hat dann gleich weniger was von Baustelle.
Wird sich in den Videos gleich mal bemerkbar machen.
Der Weichenantrieb schaut auch top aus, wo gibts denn sowas?

Grüße

Hubert


@Hubert ja ich finde auch das der Schotter das Erscheiungsbild gleich mal ändert
Wie Wouter geschriben hat sind das Lasercut Modelle vom Krois !

Zitat von GSB im Beitrag #1019
Hallo Börni,

ja so mit den Bahnsteigen und Schotter wirkt das doch gleich ganz anders!

Der Frage vom Hubert bzgl. der modernen Weichenantriebsattrappe schließe ich mich doch gleich mal an...

Was die zweifarbigen neuen Sicherheitslinien angeht, denke ich die könnte man wohl am Besten mit so selbstklebenden Zierlinien darstellen. Sollte ganz gut klappen, da die ja leicht erhaben sind, da die 2. Linie sauber entlang der 1. Linie aufzukleben.

Gruß Matthias

P.S. Das Bonusbild ist sehr stimmungsvoll!


@Matthias Vielen dank
Ja schaut an der Stelle jetzt nicht mehr nur nach Baustelle aus
Ja mal schauen wie ich das mit den Linien mache

Zitat von Wvendel im Beitrag #1020
Die Antriebsattrappen sind von Krois : Krois Lasercraft.
Nicht immer billig, aber eine Bereicherung sind die Teile sicher! Ich habe die auch schon herumliegen...

Börni : schön das es weiter geht, und jetzt (endlich) ein richtiges Bahnhof entsteht. Dauert aber noch ein bisschen bis auch die Ausfahrt auf die rechte Seite erreicht wird, oder?
Auf ein Bild sehe ich Schotter von Faller. Welche Farben hast du gemischt, weil so in die Verpackung sieht das ganze noch wesentlich anders aus.


@Wouter stimmt diese Lasercraft Dinger sind nicht billig aber es wertet die Anlage ungemein auf!
Der Gleisschotter ist von TAMS und der andere Schotter ist für die Wege zwischen den Gleisen wo ja der Schotter viel feiner ist aber ob der jetzt von Faller ist weiß ich jetzt nicht

LG Börni



viewtopic.php?f=64&t=176151


 
Bernhard B
InterCity (IC)
Beiträge: 786
Registriert am: 18.12.2019
Homepage: Link
Ort: Österreich
Spurweite H0
Stromart Digital


RE: Meine ÖBB Anlage Epoche V-VI / Bahnsteige und Schotter! Mit Bildern!!

#1022 von Sebastian81 , 30.01.2022 20:50

Hallo Börnie ,

Tip Top gefällt mir sehr gut ! Ich glaub es wird Zeit dich mal wieder zu besuchen !

Lg Sebastian


Meine Anlage flaster:
viewtopic.php?f=64&t=189398


Bernhard B hat sich bedankt!
Sebastian81  
Sebastian81
InterRegio (IR)
Beiträge: 243
Registriert am: 12.11.2015


RE: Meine ÖBB Anlage Epoche V-VI / Bahnsteige und Schotter! Mit Bildern!!

#1023 von Heldvomerdbeerfeld , 30.01.2022 21:35

Ah weil ich das gerade lese - die ersten Bahnhöfe wurden vor 4 Jahren mit den neuen Sicherheitslinien ausgestattet. So neu ist das Ganze also nicht mehr. Optisch aber kein Highlight, da bin ich bei euch. Ich lass die Linien bei mir weiß.

Börni, ich hab grad das Videoschnipsel mit der S-Bahn in mein Video eingebaut - wie die auf den neuen Bahnsteig 4 einfährt. Was für ein Hingucker!


Neustadt an der Südbahn - ÖBB Ep. V-VI

Youtube: heldvomerdbeerfeld


Bernhard B, punch und Schienenchaos haben sich bedankt!
 
Heldvomerdbeerfeld
ICE-Sprinter
Beiträge: 6.086
Registriert am: 08.08.2013
Ort: Erdbeerfeld
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung z21
Stromart DC, Digital


RE: Meine ÖBB Anlage Epoche V-VI / Bahnsteige und Schotter! Mit Bildern!!

#1024 von Anth0lzer , 31.01.2022 07:21

Zitat von Heldvomerdbeerfeld im Beitrag #1023
Börni, ich hab grad das Videoschnipsel mit der S-Bahn in mein Video eingebaut - wie die auf den neuen Bahnsteig 4 einfährt. Was für ein Hingucker!


hui da kommt wieder was tolles auf uns zu. Wollen ja wissens wies mit der Sandra und dem michel weitergeht

Grüße

Hubert


Meine Teppichbahn: viewtopic.php?f=168&t=179074


 
Anth0lzer
EuroCity (EC)
Beiträge: 1.382
Registriert am: 12.02.2020
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Roco Z21
Stromart Digital


RE: Meine ÖBB Anlage Epoche V-VI / Bahnsteige und Schotter! Mit Bildern!!

#1025 von Frankenbaur , 31.01.2022 13:40

Hy Börni,

Der Bahnsteig schaut schon sehr gut aus. Gefällt mir
sehr gut.
Deine Bahnsteige werden Klasse werden.

Die so weit geschotterte Einfahrt gibt ein sehr gutes Bild.
Die Weichenantriebsattrappen sind sehr schön. Haben aber auch einen Hammer Preis! Aber werten das Gleisfeld sehr auf.

LG Kevin


Meine Modulanlage Haltepunkt in Tirol entsteht

viewtopic.php?f=172&t=173295


 
Frankenbaur
InterCity (IC)
Beiträge: 555
Registriert am: 26.01.2018
Gleise Roco Line
Spurweite H0
Steuerung Multimaus Roco
Stromart DC, Digital


   

" Einmal rund um die Werkstatt " Dioramen mit Verbindungsgleisen
Karlheinzhausen - zum Geburtstag kommen die Panzer

disconnected Foren-Chat Mitglieder Online 41
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz